Sie sind hier: Home > Themen >

Salzburg

Thema

Salzburg

Tirol und Salzburg schließen Skigebiete wegen Corona-Krise

Tirol und Salzburg schließen Skigebiete wegen Corona-Krise

Tirol und Salzburg schließen wegen der Corona-Epidemie vorzeitig alle Seilbahnen und beenden die Wintersaison vorzeitig. Das teilten die Landesregierungen der beiden österreichischen Bundesländer mit. Grund seien die Versuche des Alpenlandes, die Ausbreitung ... mehr
Eintracht-Vorstand Bobic zu Coronavirus:

Eintracht-Vorstand Bobic zu Coronavirus: "Panik ist nie gut"

Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat mit Blick auf die Ausbreitung des Coronavirus in Bezug auf Sportveranstaltungen vor Überreaktionen gewarnt. "Man muss aufpassen, dass die Medien es nicht zu sehr überhöhen und die Politiker nicht zu schnell entscheiden ... mehr
Frankfurt mit Verspätung im Europa-League-Achtelfinale

Frankfurt mit Verspätung im Europa-League-Achtelfinale

Mit einem Tag Verspätung ist Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt ins Achtelfinale der Europa League eingezogen. Die Hessen kamen am Freitagabend bei Red Bull Salzburg zu einem 2:2 (1:1)-Unentschieden, das nach dem 4:1-Hinspielerfolg ausreichte. Salzburgs ... mehr
Aufsichtsratschef Steubing befürchtet Kostic-Abgang

Aufsichtsratschef Steubing befürchtet Kostic-Abgang

Eintracht Frankfurts Aufsichtsratsboss Wolfgang Steubing fürchtet den nächsten Abgang eines Stars beim Fußball-Bundesligisten schon in diesem Sommer. Auf die Frage, ob der Serbe Filip Kostic bei einer Summe von 30 Millionen Euro weg sei, antwortete Steubing in einem ... mehr
Eintracht-Coach Hütter rotiert in Salzburg

Eintracht-Coach Hütter rotiert in Salzburg

Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter hat die Startelf für das Europa-League-Spiel bei Red Bull Salzburg im Vergleich zur Bundesligapartie am Montag gegen den 1. FC Union Berlin auf fünf Positionen verändert. Für den Defensivstrategen Makoto Hasebe stand am Freitag ... mehr

Salzburger Osterfestspiele wegen Coronavirus abgesagt

Die Salzburger Osterfestspiele sind wegen des Coronavirus abgesagt worden. Der Aufsichtsrat habe am Donnerstag eine entsprechende Entscheidung getroffen, teilten die Festspiele mit. das Festival hätte am 4. April mit ihrer Hauptproduktion, der Oper "Don Carlos ... mehr

Eintracht trifft in möglichem Achtelfinale auf FC Basel

Eintracht Frankfurt trifft im Falle eines Weiterkommens im Europa-League-Achtelfinale auf den Schweizer Vertreter FC Basel. Dies ergab die Auslosung in Nyon am Freitag. Frankfurt würde in der Runde der besten 16 (12. und 19. März) zunächst zuhause spielen. Wegen einer ... mehr

Bundesliga-Spiel Bremen gegen Frankfurt wird verschoben

Das Bundesliga-Spiel zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt wird von diesem Sonntag auf einen noch unbestimmten Termin verschoben. Grund für die Entscheidung sei das um einen Tag auf den heutigen Freitag verlegte Zwischenrundenspiel der Frankfurter in der Europa ... mehr

Sturmwarnung: Eintracht spielt einen Tag später in Salzburg

Wegen einer Sturmwarnung tritt Eintracht Frankfurt das Zwischenrundenspiel der Europa League mit einem Tag Verspätung heute bei Red Bull Salzburg an. Die ursprünglich am Donnerstagabend angesetzte Partie war wegen des heraufziehenden Unwetters ... mehr

Paderborn-Manager spricht von "Wettbewerbsverzerrung"

Nach der Verlegung von Eintracht Frankfurts Europa-League-Spiel bei RB Salzburg auf Freitag hat sich Manager Martin Przondziono von Bundesliga-Schlusslicht Paderborn beklagt. "Die Ansetzung ist eine Wettbewerbsverzerrung", sagte er der "Bild" und der "Sport ... mehr

Mögliche Neuansetzung der Partie Bremen gegen Frankfurt

Nach der Verlegung von Eintracht Frankfurts Zwischenrunden-Rückspiel in der Europa League auf diesen Freitag prüft die Deutsche Fußball Liga mögliche Ausweichtermine für die am Sonntagabend um 18.00 Uhr angesetzte Partie der Hessen bei Werder Bremen. "Die DFL steht ... mehr

Spiel der Eintracht in Salzburg auf Freitag verschoben

Das Europa-League-Spiel von Eintracht Frankfurt bei Red Bull Salzburg ist um einen Tag auf Freitag (18.00 Uhr) verschoben worden. Dies teilte der Fußball-Bundesligist nach einer Krisensitzung mit Vertretern beider Clubs, des europäischen Fußball-Verbandes ... mehr

Orkanwarnung: Spiel der Eintracht in Salzburg abgesagt

Wegen einer Orkanwarnung ist das Zwischenrunden-Rückspiel von Eintracht Frankfurt in der Europa League bei Red Bull Salzburg an diesem Donnerstagabend abgesagt worden. Dies teilte der hessische Fußball-Bundesligist mit. Für den Abend waren in Salzburg ... mehr

Eintracht-Aufsichtsrat: Mit Hütter "guten Fang" gemacht

Eintracht Frankfurts Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Steubing hält große Stücke auf Cheftrainer Adi Hütter. "Mit ihm haben wir einen guten Fang gemacht, wie vorher mit Niko Kovac", sagte er im Interview der "Bild"-Zeitung (Donnerstag). "Ich denke, dass er noch etwas ... mehr

Nach 4:1: Eintracht kämpft in Salzburg um Achtelfinaleinzug

Eintracht Frankfurt hat gute Chancen, im zweiten K.o.-Rundenspiel der Europa League heute (21.00 Uhr/RTL und DAZN) bei Red Bull Salzburg den Sprung ins Achtelfinale zu schaffen. In der Hinpartie gewannen die Hessen mit 4:1. Allerdings reiste der Fußball-Bundesligist ... mehr

Eintracht ohne Gacinovic und Dost in Salzburg

Eintracht Frankfurt muss im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League am Donnerstag (21.00 Uhr RTL/DAZN) bei Red Bull Salzburg ohne Mijat Gacinovic und Bas Dost antreten. Wie Trainer Adi Hütter am Mittwoch mitteilte, ist der serbische Mittelfeldspieler gar nicht ... mehr

Frankfurt - Salzburg: Europa League im Live-Ticker

Die nächste Europapokalnacht von Eintracht Frankfurt muss ohne Choreographie der Fans auskommen. Die UEFA verbot der Einsatz von Wunderkerzen. Trotzdem wird die Mannschaft auf die lautstarke Unterstützung der Anhänger zählen können. Verschaffen sich die Hessen ... mehr

UEFA: Choreographie-Verbot für Eintracht "nicht nachvollziehbar"

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat mit großer Empörung auf das UEFA-Verbot der Fan-Choreographie vor dem K.o.-Spiel der Europa League gegen Red Bull Salzburg reagiert. "Ich kann nicht nachvollziehen, warum einen Choreographie, die angelegt ... mehr

Europa League: UEFA untersagt Frankfurter Choreographie mit Wunderkerzen

Frankfurt/Main (dpa) - Die europäische Fußball-Union hat eine Choreographie der Ultra-Fans von Eintracht Frankfurt mit 20 000 Wunderkerzen zu Beginn des ersten K.o.-Spiels am Donnerstag (18.55 Uhr/DAZN) gegen Red Bull Salzburg verboten. Der Fußball-Bundesligist ... mehr

"Chemischer Fußabdruck" in Alpenluft: Verbote wirken

Schwer abbaubare Schadstoffe sind auch fernab von Industrie und Großstädten in entlegenen alpinen Gebieten nachweisbar. Verbote zeigen teils Wirkung, wie Luftmessungen deutscher und österreichischer Forscher an der Zugspitze und in den Hohen Tauern belegen. Pestizide ... mehr

Schadstoffe in alpiner Höhe: Messergebnisse erwartet

Chemische Schadstoffe sammeln sich auch weit entfernt vom Ort ihrer ursprünglichen Verbreitung in den Höhen der Alpen an. Wissenschaftler haben 15 Jahre lang an der Zugspitze und in den Hohen Tauern verschiedene Stoffe gemessen, die weltweit ... mehr

Frankfurts Europa-League-Gegner Salzburg mit Niederlage

Eintracht Frankfurts Europa-League-Gegner Red Bull Salzburg hat im Meisterschaftskampf der österreichischen Fußball-Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Salzburger verloren am Freitagabend gegen den Linzer ASK mit Trainer Valerien Ismael 2:3 (1:2). Damit ... mehr

Familie zu Sayn-Wittgenstein-Sayn plant neues Museum

Zwei Jahrhundert-Damen stehen im Mittelpunkt eines geplanten Museums der Familie zu Sayn-Wittgenstein-Sayn bei Koblenz: "Mamarazza" und Leonilla. "Mamarazza" ist der Spitzname der 100-jährigen Fotografin Marianne zu Sayn-Wittgenstein-Sayn. Leonilla ... mehr

Land Salzburg erhöht Bußgelder für Raser drastisch

Für Raser werden die Bußgelder im österreichischen Bundesland Salzburg künftig deutlich teurer. Vom 1. Februar an werden nach Angaben des Landesverkehrsministeriums einige Richtsätze für Überschreitungen verdoppelt. Wer im Ortsgebiet um 40 Stundenkilometer zu schnell ... mehr

"Tatort"-Star Nemec: Wille zur Integration ist entscheidend

Jeder Migrant kann sich nach Ansicht des Münchner "Tatort"-Kommissars Miroslav Nemec in einer neuen Gesellschaft integrieren - falls nur die Motivation stimmt. "Wichtig ist, dass man die Fähigkeit hat, sich in die Gemeinschaft einzuordnen. Es ist unter dem Strich ... mehr

Salzburg verlängert Vertrag mit ehemaligem Hachinger Adeyemi

Der österreichische Fußball-Meister RB Salzburg hat den Vertrag mit dem ehemaligen Unterhachinger Karim Adeyemi um drei Jahre bis zum Sommer 2024 verlängert. Dies teilten die Salzburger am Sonntag mit. Der deutsche Offensivspieler war im Sommer ... mehr

Land Salzburg will auch 2020 Fahrverbote durchsetzen

Das österreichische Bundesland Salzburg will auch im Sommer 2020 dem Ausweichverkehr mit Abfahrtssperren entlang der Tauernautobahn (A10) beikommen. Das kündigte der für Verkehr zuständige Landesrat Stefan Schnöll am Sonntag an. "Wir setzen diesen Kurs auch im kommenden ... mehr

Korb für RB Leipzig: Haaland wechselt nach Dortmund

Im Kampf um Sturm-Talent Erling Haaland hat Fußball-Bundesligist RB Leipzig das Nachsehen. Der 19-jährige Norweger unterschrieb am Sonntag stattdessen einen Vertrag bis 2024 bei Ligakonkurrent Dortmund, wie der Revierclub mitteilte. Haaland hatte in seinem Vertrag ... mehr

Schlierenzauer: Golf-Star Woods ist "ein Idol"

 Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer orientiert sich auf seinem schwierigen Weg zurück in Richtung Weltspitze an Golf-Superstar Tiger Woods. "Er ist ein Idol. Ich hatte Gänsehaut bei dem Foto, das ihn nach diesem Sieg (The Masters) jubelnd zeigte. Das zeigt ... mehr

Skispringer Eisenbichler will nach Karriere Polizist bleiben

 Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler sieht sich für die berufliche Zukunft nach dem Sport bestens aufgestellt. "Ich bin Bundespolizist, und da bin ich auch sehr stolz drauf. Ich bin dankbar, dass ich diese Ausbildung habe machen ... mehr

Talentscout Martin Schmitt: Trainerjob nicht auf der Agenda

Der frühere Weltklasse-Skispringer und jetzige  Talentscout Martin Schmitt strebt nach eigener Aussage in naher Zukunft kein Traineramt an. "Momentan bin ich sehr happy mit dieser Aufgabe und mir macht das sehr viel Spaß. Das will ich erstmal ... mehr

68. Vierschanzentournee beginnt mit Qualifikation

 Mit der Qualifikation des ersten Wettbewerbs in Oberstdorf beginnt an diesem Samstag (16.30 Uhr/ ARD und Eurosport) die 68. Vierschanzentournee. Bei dem zehntägigen Schanzenspektakel zählt von den Deutschen in diesem Jahr höchstens Karl Geiger zum engsten ... mehr

68. Vierschanzentournee beginnt mit Qualifikation

Mit der Qualifikation des ersten Wettbewerbs in Oberstdorf beginnt heute (16.30 Uhr/ ARD und Eurosport) die 68. Vierschanzentournee. Bei dem zehntägigen Schanzenspektakel zählt von den Deutschen in diesem Jahr höchstens Karl Geiger zum engsten Favoritenkreis ... mehr

Skiverbandspräsident Steinle: Profitieren noch von WM 2005

Der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), Franz Steinle, hofft bei der Austragung der Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf auf einen langfristigen Nutzen für den Verband und die Region. Dies sagte der 70-Jährige bei einer Pressekonferenz am Freitag in Oberstdorf ... mehr

Österreichs Top-Springer Kraft: Keine Schmerzen nach Sturz

Vierschanzentournee-Mitfavorit Stefan Kraft geht trotz seines Sturzes beim Weltcup in Engelberg ohne Schmerzen in das erste Großereignis des Winters. "Es passt alles. Heute merke ich das erste Mal gar nichts mehr. Es ist so, als ob nichts gewesen wäre", sagte ... mehr

Nach Absturz in Österreich: Tochter von deutschem Piloten erliegt Verletzungen

Das Kleinflugzeug war vor einer Woche nahe des Großglockner abgestürzt. Der deutsche Pilot kam ums Leben, seine zwei Töchter überlebten zunächst. Eine von ihnen ist jetzt ihren Verletzungen erlegen. Auf dem Weg in den Weihnachtsurlaub nach Österreich war ein deutscher ... mehr

Skisprung-Manager Hüttel regt Regeländerungen an

Der deutsche Skisprung-Teammanager Horst Hüttel hofft nach den vielen Kreuzbandverletzungen in den vergangenen Jahren auf Regeländerungen in naher Zukunft. "Wir machen uns intensiv Gedanken, wie man da etwas verändern kann. Es gibt keine einfache Analyse ... mehr

Geiger: "Egal, ob vor fünf Russen oder 25 Deutschen"

Der beste deutsche Skispringer, Karl Geiger, will den gestiegenen Druck vor dem Start der Vierschanzentournee nicht zu sehr an sich heranlassen. Vor dem Auftakt in seiner Heimat Oberstdorf am Sonntag (17.30 Uhr/ARD und Eurosport) sagte ... mehr

Nach Absturz in Österreich: Tochter von Piloten gestorben

Auf dem Weg in den Weihnachtsurlaub nach Österreich war ein deutscher Pilot mit seinen beiden Töchtern in einem Kleinflugzeug abgestürzt. Eines der schwer verletzten Kinder starb nun an seinen schweren Verletzungen, wie das Krankenhaus am Freitag mitteilte ... mehr

Schuster: Schlierenzauer "liegt mir sehr am Herzen"

Für den früheren Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster kam seine neue Aufgabe bei Gregor Schlierenzauer durchaus überraschend. "Die Berater-Tätigkeit mit Gregor Schlierenzauer war so nicht geplant. Aber er liegt mir eben sehr am Herzen. Ich war sein Jugendtrainer ... mehr

Skisprung-Renndirektor Hofer: Tätigkeit in Zukunft offen

Skisprung-Renndirektor Walter Hofer hält sich seine Zukunft nach dem angekündigten Rücktritt zum Saisonende offen. Das sagte der 64-Jährige in einem Interview der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag): "Noch weiß ich’s nicht. Ich hatte das nie als Arbeit empfunden ... mehr

Skispringer bescheiden: "Favoriten sind andere"

Die deutschen Skispringer gehen nach einem bisher durchwachsenen Saisonverlauf zunächst mit bescheidenen Zielen in die 68. Vierschanzentournee. Vor dem Auftakt am Sonntag (17.30 Uhr/ARD und Eurosport) in Oberstdorf sagte Bundestrainer Stefan Horngacher ... mehr

Horngacher schraubt an Tournee-Plan

Der neue Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher plant seine erste Vierschanzentournee als Chefcoach des Deutschen Skiverbandes (DSV) anders als sein Vorgänger Werner Schuster. "Wir haben uns gut auf die Tournee vorbereitet und werden einige ... mehr

Skispringer Freund: "Arbeite hart an meinem Comeback"

 Der frühere Skisprung-Weltmeister Severin Freund arbeitet trotz zahlreicher gesundheitlicher Rückschläge weiterhin an seiner Rückkehr an die Schanze. "Leider muss die diesjährige Vierschanzentournee ohne mich stattfinden. Aber ich arbeite ... mehr

Skispringer mit zwölf Mann zur Tournee

Angeführt von Top-Athlet Karl Geiger gehen die deutschen Skispringer mit einem zwölfköpfigen Aufgebot in die 68. Vierschanzentournee. Dies teilte der Deutsche Skiverband (DSV) am zweiten Weihnachtsfeiertag mit. Neben Geiger sind im dreifachen Seefeld-Weltmeister Markus ... mehr

Weltmeister Eisenbichler: "Es hapert am Selbstbewusstsein"

Der Vorjahreszweite Markus Eisenbichler erkennt vor Beginn der 68. Vierschanzentournee der Skispringer große Defizite bei sich selbst. "Es hapert am Selbstbewusstsein. Man kann so viel trainieren, wie man mag. Wenn man das Selbstvertrauen nicht hat, sich rauszuhauen ... mehr

Flugzeugabsturz: Pilot aus Deutschland stirbt in Österreich

Bei äußerst widrigen Wetterbedingungen ist am Samstag ein Kleinflugzeug in Österreich abgestürzt. Dabei sei der Pilot aus Deutschland ums Leben gekommen, seine Töchter im Alter von neun und elf Jahren hätten verletzt überlebt, teilte das Rote Kreuz ... mehr

Japaner im Anflug zu Klopp - Medizincheck: Salzburgs Minamino vor Wechsel nach Liverpool

Liverpool/Salzburg (dpa) - Offensivspieler Takumi Minamino von RB Salzburg steht Medienberichten zufolge kurz vor einem Wechsel zum FC Liverpool von Trainer Jürgen Klopp. Der 24-Jährige sei zum Medizincheck in der nordenglischen Stadt, berichteten unter anderem ... mehr

Bayer stirbt in Österreich bei Balkonsturz

Ein junger Bayer ist in einem österreichischen Wintersportort in seiner Unterkunft vom Balkon gestürzt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Salzburg am Sonntag mitteilte, hatte der 25-Jährige am Vortag in Bad Hofgastein mit Freunden eine Veranstaltung ... mehr

Salzburg - Liverpool: Champions League im Live-Ticker

In der heimischen Liga ist der FC Liverpool das Maß aller Dinge. In der Champions League tut sich der Titelverteidiger allerdings schwerer. Im letzten Gruppenspiel droht der Klopp-Elf sogar noch das Aus in der Vorrunde.  mehr

Evakuierungen in Österreich: Sorge vor Hangrutschungen

Im Westen und Süden Österreichs wächst aufgrund der starken Regen- und Schneefälle die Sorge vor gefährlichen Hangrutschungen auch in Wohngebieten. Die Gemeinde Stadl an der Mur im Bundesland Steiermark wurde am Sonntagabend zum Katastrophengebiet erklärt. Bereits ... mehr

Grenzkontrollen: Land Salzburg droht mit Fahrverboten

Die von Innenminister Horst Seehofer (CSU) veranlassten schärferen Grenzkontrollen sorgen für neue Aufregung im Verkehrsstreit zwischen Deutschland und Österreich. Das österreichische Bundesland Salzburg hat mit Fahrverboten auf Landstraßen und der Sperrung ... mehr

Ex-Ironman-Weltmeister Lange trennt sich von Trainer

Der zweimalige Ironman-Weltmeister Patrick Lange hat sich überraschend von seinem Trainer Faris Al-Sultan getrennt. Nicht einmal einen Monat nach Langes Aufgabe bei der WM auf Hawaii teilte das Management des 33 Jahre alten Triathleten die Entscheidung ... mehr

Champions League: Salzburgs Jungstar Haaland ist nicht zu bremsen

Salzburg (dpa) - Wer ist derzeit der erfolgreichste Torschütze in Europas Königsklasse? Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Robert Lewandowski? Weit gefehlt, denn von der Spitze dieser Rangliste grüßt derzeit ein 19 Jahre alter Blondschopf, der für seinen Verein ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal