Sie sind hier: Home > Themen >

Sankt Peter-Ording

Thema

Sankt Peter-Ording

Dutzende Fahrräder in Garage sichergestellt

Dutzende Fahrräder in Garage sichergestellt

Ein Mann von der Halbinsel Eiderstedt hat mutmaßlich einen schwungvollen illegalen Handel mit Fahrrädern betrieben. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, hatten Beamte in St. Peter-Ording in mehreren Garagen insgesamt 41 Räder gefunden, die zumindest teilweise ... mehr
Starker Sturm: Helgoland 48 Stunden ohne Telefon und Internet

Starker Sturm: Helgoland 48 Stunden ohne Telefon und Internet

Auf Helgoland hat ein heftiger Sturm für kaputte Telefon- und Internetleitungen gesorgt. Die Inselbewohner mussten zwei Tage lang auf die Kommunikationsmittel verzichten.  Zwei Tage lang mussten die Bewohner der Hochseeinsel Helgoland ohne Telefon und Internet ... mehr
Kleinflugzeug macht Bruchlandung: Passagier leicht verletzt

Kleinflugzeug macht Bruchlandung: Passagier leicht verletzt

Bei der Landung in St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) ist am Freitag ein Kleinflugzeug verunglückt. Ein 48 Jahre alter Passagier sei dabei leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der 30 Jahre alte Pilot blieb unverletzt. Er habe die einmotorige ... mehr
Besucher-Ampel lenkt Gäste in St. Peter-Ording

Besucher-Ampel lenkt Gäste in St. Peter-Ording

Eine Besucher-Ampel soll künftig die Gäste in St. Peter-Ording lenken. An sechs Hotspots im Ort sei Sensortechnik installiert worden, um die Zahl der Menschen zu erfassen, sagte Tourismus-Direktorin Constanze Höfinghoff am Mittwoch. Das soll helfen ... mehr
Hochsommer lockte viele Besucher an Ostsee-Strände

Hochsommer lockte viele Besucher an Ostsee-Strände

Das Wetter mit Temperaturen teilweise über 30 Grad Celsius hat Ostseestränden und Badeseen in Mecklenburg-Vorpommern am Wochenende den bislang größten Zulauf in diesem Jahr beschert. Am Samstag waren vielerorts schon zum Mittag die Parkplätze der Badeorte ... mehr

Zwei Kitesurfer aus Nordsee gerettet

Rettungskräfte haben zwei Kitesurfer aus der Nordsee vor St. Peter-Ording gerettet. An Aktion waren unter anderem ein Rettungshubschrauber, die Freiwillige Feuerwehr und die DLRG beteiligt, wie ein DLRG-Sprecher am Montag mitteilte. Hintergrund der Aktion ... mehr

Strände bleiben voll, aber weniger Ansturm als am Samstag

Das Sommerwetter hat am Samstag viele Strände der Nord- und Ostsee an ihr Limit gebracht - auch am Sonntag zog es wieder viele Urlauber an die See. Im Vergleich zum Vortag ging es nach Angaben der Kur- und Tourismusdirektionen aber etwas entspannter zu. In Scharbeutz ... mehr

Hitzewelle in Deutschland: Wo Strände voll sind, Trinkwasser knapp wird

Wer schwitzt, braucht Abkühlung: Weil viele Menschen wegen der Corona-Pandemie Deutschland in diesem Sommer nicht verlassen, ist der Andrang an der Küste enorm. Andernorts wird sogar das Trinkwasser knapp. Deutschland schwitzte am Samstag wie unter einer Hitzeglocke ... mehr

Volle Strände: Badeorte raten von Anreise ab

Wegen eines starken Urlauberandrangs an den Nord- und Ostseestränden Schleswig-Holsteins haben viele Kur- und Badeorte am Samstagmittag dringend von weiteren Anreisen abgeraten. Gerade an der Ostsee waren bereits mittags viele Strände an ihrer maximalen ... mehr

Dreifacher Nachwuchs für Seehunde im Westküstenpark

Die Seehunde im Westküstenpark in St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) freuen sich in diesem Jahr über dreifachen Nachwuchs. Die Tierbabys kamen nacheinander an diesem Wochenende zur Welt, wie Parkleiter Peter Marke sagte: Das erste in der Nacht zum Sonnabend ... mehr

St. Peter-Ording: Projekt zur digitalen Besucherlenkung

St. Peter-Ording hat ein Projekt zur digitalen Besucherlenkung gestartet. Dabei geht es im Wesentlichen darum, über anonymisiertes WLAN-Tracking die Menschenmengen an Hotspots zu messen, wie die Tourismuszentrale am Freitag mitteilte. Dafür soll die Anzahl ... mehr

Trotz Runs auf Nord- und Ostsee keine Preisanstiege

Trotz der Beliebtheit von Nord- und Ostsee während der Corona-Pandemie müssen Urlauber in diesem Sommer nicht mit starken Preisanstiegen leben. Teurer werden vielerorts aber Reinigungspauschalen für Ferienunterkünfte, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Rund 280 Heuler in norddeutschen Seehundstationen

Hochsaison in der Seehundstation Friedrichskoog: Dort wurden bereits mehr als 160 Heuler aufgenommen, wie Stationsleiterin Tanja Rosenberger sagte. Um sie zu versorgen, sind aktuell mehr als 30 junge Frauen und Männer im Einsatz - feste Mitarbeiter, freiwillige Helfer ... mehr

"Kein super Strandwetter": Sonntag weniger Gäste am Meer

Bedeckter Himmel, Regenschauer: Deutlich weniger Touristen als am Vortag hat es am Sonntag an die Strände Schleswig-Holsteins gezogen. "Es ist kein super Strandwetter", sagte Olaf Raffel vom Büsumer Tourismus Marketing Service TMS. Die Situation in dem Urlaubsort ... mehr

Tierparks mit Besucherzahl nach Wiedereröffnung zufrieden

Mit Lockerung der Corona-Auflagen ist ein Stück weit Normalität in die Wildparks und Zoos in Schleswig-Holstein eingekehrt. Die Besucherzahlen in den vergangenen Wochen lagen zum Teil sogar über denen des Vorjahreszeitraums, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Kitesurf-Masters in Sankt Peter-Ording abgesagt

Das Finale im Kitesurf-Weltcup in Sankt Peter-Ording ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Das teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Die Veranstaltung sollte ursprünglich Ende August stattfinden. Nunmehr werden die Rennen auf das nächste Jahr verschoben ... mehr

Urlaub in Deutschland: Das sind die zehn schönsten Strände

Während der Corona-Krise werden Reiseziele in Deutschland immer beliebter. Auch hier gibt es idyllische Strände. Neben der populären Ost- und Nordseeküste gibt es schöne Ziele für den nächsten Badeurlaub auch im Süden Deutschlands. Corona macht die Ferien ... mehr

Nord- und Ostsee: Urlaub trotz Corona-Krise – was erlaubt ist und was nicht

Die Urlaubsorte an den Küsten füllen sich nach vielen Wochen coronabedingter Zwangspause wieder mit Urlaubern. Doch auch wenn viele Touristen sich eine Auszeit vom Corona-Alltag nehmen wollen – auch im Urlaub bleibt das Virus präsent. Touristen dürfen wieder ... mehr

So gehen deutsche Küsten jetzt mit ihren Gästen um

In Schleswig-Holstein wird über eine Reservierungs-App für den Strand diskutiert, die ostfriesischen Inseln setzen auf ein Betretungsverbot für Tagesgäste. Das Ziel: in Corona-Zeiten einen sicheren Urlaub mit Abstand ermöglichen. Solche Bilder sollen sich nicht ... mehr

Deutschlands Küsten bereiten sich auf Corona-Sommer vor

Um die im Sommer erwarteten Ströme von Urlaubern und Tagesgästen zu lenken, lassen sich Deutschlands Orte an Nord- und Ostsee einiges einfallen: von Bodenaufklebern mit Abstandsregeln, Einbahnstraßensystemen am Strand bis hin zu Strand-Apps. Schleswig-Holstein ... mehr

"Vatertags-Touren" an die Nordsee sind verboten

"Vatertags-Touren" sind in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie an Schleswig-Holsteins Nordseeküste verboten. Am langen Wochenende rund um Himmelfahrt von Donnerstag bis Sonntag dürfen Tagesgäste die nordfriesischen Inseln und Halligen sowie auf dem Festland ... mehr

Tourismus-Neustart: Run auf Schleswig-Holsteins Ferienorte

Nach dem zwischenzeitlichem Stopp in der Corona-Krise hat der Tourismus in Schleswig-Holstein bereits wieder Fahrt aufgenommen. "Der Gästezuspruch ist groß, die Buchungslage ist an vielen Orten überdurchschnittlich", sagte ... mehr

Diese zehn Traumstrände bieten die Nord- und Ostsee

Schön ist es am Meer nur auf Sardinien oder Sansibar? Von wegen! Nordsee und Ostsee haben so manchen traumhaften Strand zu bieten. Diese zehn Reisetipps sind genau das Richtige für Sandläufer und Wellenhüpfer. Badeurlaub auf Korsika oder Kuba ist in diesem Sommer wegen ... mehr

Christi Himmelfahrt & Pfingsten: Nordseeinseln für Tagestouristen gesperrt

Eigentlich dürfen Touristen ab dem 25. Mai wieder an die Nord- und Ostsee fahren. Das gilt in Schleswig-Holstein allerdings nicht für Tagesausflüge über die beiden anstehenden Feiertage. Tagestouristen dürfen zu Christi Himmelfahrt und am darauf folgenden Wochenende ... mehr

Katholische Kirche: Osternacht vor leeren Kirchenbänken

Die katholische Kirche im Südwesten hat mit Gottesdiensten und Andachten die traditionelle Osternacht gefeiert. Wegen des Coronavirus war Publikum in den Kirchen nicht zugelassen, wie ein Sprecher der Erzdiözese Freiburg sagte. Die kirchlichen Feiern in der Nacht ... mehr

Einreisekontrolle: Autokennzeichen außerhalb NF im Visier

Zur Überwachung der von Land und Kreis angeordneten Corona-Schutzmaßnahmen sind am Sonnabend in Nordfriesland die Zufahrtsstraßen nach St. Peter-Ording kontrolliert worden. Dabei ging es um das Einreiseverbot für Touristen, wie das Amt Eiderstedt mitteilte ... mehr

Futterspenden: Bauern helfen dem Westküstenpark

Unter dem Motto "Wir helfen auch in Krisenzeiten" haben am Freitag zahlreiche Bauern dem Westküstenpark in St. Peter-Ording Futter und andere Dinge gespendet. Rund 50 Männer, Frauen und Kinder kamen mit einem großen Trecker-Konvoi und brachten Heu, Stroh ... mehr

Niedlicher Nachwuchs bei den Owamboziegen

Der Westküstenpark in St. Peter-Ording freut sich über Nachwuchs bei den Owamboziegen. Die Rasse wurde durch Carl Hagenbeck, den Erfinder des modernen Tierparks, vor rund 100 Jahren nach Deutschland gebracht. "Die Kinder heißen Flip und Flop", sagte Park-Chefin Maren ... mehr

Gähnende Leere in St. Peter-Ording

Das landesweite Einreiseverbot für Schleswig-Holstein-Touristen hat das Nordseebad St. Peter-Ording zu einer Art Geisterstadt gemacht. Wo sich sonst Gäste und Urlauber in der Frühlingssonne drängen, herrschte am Donnerstag - dem ersten Tag nach Einführung des Verbots ... mehr

Schleswig-Holstein: Strandkorb-Saison bei Sonnenschein

Bei strahlendem Sonnenschein ist am Mittwoch in Schleswig-Holstein die Strandkorb-Saison gestartet. Im nordfriesischen St. Peter-Ording wurden die ersten Strandkörbe aufgestellt. Auf 1,80 Meter hohen Holzpodesten stehen sie geschützt vor den Fluten. Ab April werden ... mehr

Sars-CoV-2: Noch keine Folgen für Osterbuchungen im Norden

Eiersuchen am Strand, Osterfeuer und Ostermärkte - viele Menschen nutzen die Ostertage Mitte April für einen Urlaub in Schleswig-Holstein. Daran hat auch das neuartige Coronavirus bisher nichts geändert, wie eine Umfrage der Deutschen-Presse-Agentur in mehreren ... mehr

Hühnergänse sind "Winterbrüter": Nachwuchs im Westküstenpark

Die Hühnergänse im Westküstenpark St. Peter-Ording haben Nachwuchs. Insgesamt drei Küken schlüpften Anfang Februar. "Die Hühnergans ist ein sogenannter Winterbrüter", sagte Parkleiter Peter Marke. Die Hühnergans (Cereopsis novaehollandiae) stammt ... mehr

Kite-Surfer verursachen Großeinsatz von Rettungskräften

Kite-Surfer haben am Sonntag am Strand vor St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) für einen Großeinsatz von Rettungskräften gesorgt. Während des Eintreffens der ersten Ausläufer des Orkantiefs "Sabine" stürzten zwei Männer beim Surfen in das aufgewühlte Wasser ... mehr

Orkantief: Erste Ausläufer locken "Katastrophen-Touristen"

Die ersten Ausläufer des Orkantiefs "Sabine" haben am Sonntag zahlreiche "Katastrophen-Touristen" an Schleswig-Holsteins Nordseeküste gelockt. Sie wollten hautnah erleben, wie sich der Wintersturm austobt. Winddicht eingepackt stemmten sich im nordfriesischen ... mehr

Beifahrer im Auto stirbt bei Zusammenprall mit Baum

Ein 32 Jahre alter Beifahrer in einem Auto ist am Neujahrsmorgen in Sankt Peter-Ording beim Zusammenprall des Wagens mit einem Baum gestorben. Er fuhr bei einem 22-Jährigen im Auto mit, der bei der Kollision lebensgefährliche Verletzungen erlitt, wie die Polizei ... mehr

St. Peter-Ording bekommt vorerst kein "Dünen"-Hotel

St. Peter-Ording bekommt vorerst kein "Dünen"-Hotel. Der Bauausschuss der Gemeinde lehnte einen entsprechenden Entwurf ab, wie Bürgermeister Rainer Balsmeier am Dienstag sagte. Die vier Vertreter von CDU und FDP lehnten den Entwurf für den Bebauungsplan ... mehr

Schleswig-Holstein ist im Herbst gut gebucht

Mit Regenschauern und zum Teil frischen Winden präsentiert sich Schleswig-Holstein in den kommenden Tagen von seiner rauen Seite. Der "echte Norden" steht nach Einschätzung der Touristiker bei Urlaubern trotzdem hoch im Kurs. In den Hochburgen von Nord- und Ostsee ... mehr

Strand von St. Peter-Ording wandert weiter

Der breite Hauptstrand von St. Peter-Ording ist weiter auf Wanderschaft - und verstärkt dabei sein Tempo. Seit mehr als 20 Jahren hat sich der Strand jährlich um etwa fünf Meter ostwärts verlagert. Für die kommenden 20 Jahre wird eine jährliche Wanderung von sieben ... mehr

"Terrorvogel" in St. Peter-Ording geschlüpft

Die Seriemas im Westküstenpark St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) haben Nachwuchs bekommen. Weil die Eltern das Küken aus unbekannten Gründen verließen, wird das Vogel-Baby jetzt von Hand aufgezogen, wie Parkleiter Peter Marke sagte. Die langbeinigen Seriemas werden ... mehr

St. Peter-Ording bekommt weitere Promenade

St. Peter-Ording bekommt eine Naturerlebnispromenade samt Familientreff. Das rund 5,9 Millionen Euro teure Projekt sei die konsequente Weiterführung der im Jahr 2008 fertiggestellten Kurpromenade, wie Staatssekretär Thilo Rohlfs (FDP) am Mittwoch sagte ... mehr

Seehunde im Westküstenpark haben dreifachen Nachwuchs

Die Seehunde im Westküstenpark in St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) freuen sich in diesem Jahr über weiteren Nachwuchs. In der Nacht zum Montag erblickte der dritte Welpe das Licht der Welt, wie Parkleiter Peter Marke sagte. Es hat noch keinen Namen. Die beiden ... mehr

Baden am Strand: Was ist erlaubt – und was nicht?

Darf man am Strand rauchen und die Hunde im Wasser spielen lassen? Einige Regeln sind nicht jedem Badegast bekannt – und manche unterscheiden sich auch von Ort zu Ort. In der Ferienzeit lockt die Aussicht auf einen Urlaub an Nord- und Ostsee. Damit der Strandtag ... mehr

"Tanz mit den Wellen" beim Windsurf-Cup in St. Peter-Ording

Bei frischen Nordwestwinden haben am Freitag in St. Peter-Ording die Wettkämpfe des diesjährigen Windsurf-Cups begonnen. Bis Sonntag werden die besten deutschen Windsurfer direkt vor dem Kilometer langen Sandstrand ihr Können zeigen. Die Regattaserie im Kraft zehrenden ... mehr

Nashornkäfer erstmals im Weltnaturerbe Wattenmeer entdeckt

Der Nashornkäfer (Oryctes nasicornis) lebt jetzt auch in St. Peter-Ording. Mitarbeiter der Schutzstation Wattenmeer entdeckten das vier Zentimeter große Insekt, wie Biologe Rainer Borcherding am Freitag mitteilte. Der imposante Käfer ist erstmals im Weltnaturerbe ... mehr

Saubere Strände für die Gäste: Maschinen und Beach Clean-ups

Eispapier, Scherben und Zigarettenkippen haben an den Stränden Schleswig-Holsteins keine Chance. In den meisten Badeorten an Ost- und Nordsee werden die kurtaxpflichtigen Strände in der Hauptsaison täglich gereinigt. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Die Störche klappern wieder: 284 Paare brüten im Land

In Schleswig-Holstein klappern wieder die Störche. Zurzeit brüten im nördlichsten Bundesland 284 Paare, wie Jörg Heyna von der Nabu-Arbeitsgruppe Storchenschutz sagte. Besonders laut ist es im nordfriesischen St. Peter-Ording. Dort brüten 22 Paare. Das sind zwei Paare ... mehr

Ungemütlicher Vatertag im Norden: Sommer am Wochenende

Der Start in das lange Wochenende ist für viele Vatertagsausflügler und Kurzurlauber in Hamburg und Schleswig-Holstein eher grau und nass ausgefallen. Fast im ganzen Norden war der Feiertag bei Nieselregen grau und wolkenverhangen, doch der Blick auf das Wochenende ... mehr

Pfahlbauten am St. Peter-Ording Strand offiziell eröffnet

St. Peter-Ording hat neue Pfahlbauten am Strand aufgestellt. Am Dienstag wurden der Mehrzweck-Pfahlbau an der Badestelle Ording sowie ein Sanitärgebäude an der Badestelle Ording-Nord offiziell eröffnet, wie die Tourismuszentrale mitteilte. Der moderne Mehrzweck-Pfahlbau ... mehr

St. Peter-Ording startet in den Sommer

Rechtzeitig vor dem Osterwochenende startet St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) in die Sommersaison. Am Mittwoch werden die Toiletten in den Pfahlbauten am Strand geöffnet, wie eine Sprecherin der Tourismus-Zentrale am Dienstag sagte. Auch die Strandkorbvermieter ... mehr

Abrissbeginn der Wahrzeichen am Strand von St. Peter-Ording

Spezialisten haben angefangen, die Pfahlbauten am Strand von St. Peter-Ording abzureißen. Sie sind nach einem halben Jahrhundert zu instabil. Im Sommer soll die Besucher ein neues Stelzenhaus erwarten. In  St. Peter-Ording hat der Abriss von charakteristischen ... mehr

Erste Strandkörbe der Saison am Strand von St. Peter-Ording

Die Strandkorbverleiher haben an Schleswig-Holsteins Nordseeküste die Sommer-Saison eröffnet. In St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) wuchteten Mitarbeiter der Tourismus-Zentrale am Mittwoch die ersten Strandkörbe an ihre Plätze. Bei nebligem und ungemütlichen Wetter ... mehr

Frühlingswetter lockt in Cafés und an die Küste

Das frühlingshafte Wetter lockt nicht nur die Kraniche und Seeadlern aus ihren Winterquartieren: Auch viele Norddeutsche haben den strahlend blauen Himmel und die verhältnismäßig warmen Temperaturen am Samstag für gemütliche Stadtbummel oder sogar ... mehr

Mit Auto in Gleisnähe überschlagen: 28-Jähriger verletzt

Ein 28-jähriger Autofahrer hat sich am Samstagmorgen in St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) mit seinem Wagen überschlagen und ist dabei verletzt worden. Der Mann war mit seinem Auto zuvor auf nahezu gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei ... mehr

Dutzende Weißstörche überwintern in Schleswig-Holstein

Dutzende Weißstörche überwintern wieder in St. Peter-Ording. Rund 50 Vögel mit den langen roten Beinen staksen derzeit über die nordfriesischen Wiesen oder drehen majestätisch ihre Runden am Himmel. Spätestens nachmittags kommen sie alle laut klappernd ... mehr

Kaisergranat: Ungewöhnlicher Gast in Wattenmeer

Ungewöhnlicher Gast im Wattenmeer: In einem flachen Priel der Nordsee vor St. Peter-Ording ist einer Spaziergängerin ein Kaisergranat vor die Kameralinse geschwommen. Es ist der erste bekannte Lebendfund dieser Krebsart an einem Strand in Schleswig-Holstein ... mehr
 
1


shopping-portal