Sie sind hier: Home > Themen >

Sauna-Wirkung

Thema

Sauna-Wirkung

Schwanger in die Sauna: Geht das?

Schwanger in die Sauna: Geht das?

Viele Frauen machen sich Gedanken darüber, ob sie schwanger in die Sauna dürfen. Die Meinung der Experten: Saunieren während der Schwangerschaft ist bei guter Gesundheit erlaubt und kann sogar förderlich für das Wohlbefinden der werdenden Mutter sein. Allerdings ... mehr
Infrarotsauna oder Infrarotkabine: Was ist das?

Infrarotsauna oder Infrarotkabine: Was ist das?

Die Infrarotkabine erweist sich als unkomplizierte Alternative zur herkömmlichen, finnischen Sauna. Getreu der Bezeichnung funktioniert die Erwärmung der Kabine auf Infrarot-Basis. Dabei handelt es sich um eine natürliche Energieform, die auch in der Sonnenstrahlung ... mehr
Abnehmen dank Sauna: Ist das möglich?

Abnehmen dank Sauna: Ist das möglich?

Sich in der Sauna gesund schwitzen und ganz beiläufig abnehmen – das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Und obwohl entsprechende Meldungen Jahr für Jahr die Runde durch die einschlägigen Frauenzeitschriften machen, lassen sie einen wichtigen Teil der Wahrheit ... mehr
Saunaaufguss selber machen

Saunaaufguss selber machen

Mit etwas Spezialöl aus dem Fachhandel und einer Prise Kreativität können Sie Ihren Sauna-Aufguss selber machen und dem nächsten Besuch in der "Schwitzbude" einen individuellen Touch verleihen. Aufguss ist nämlich nicht gleich Aufguss: Erlaubt ist alles ... mehr
Hilft Sauna gegen Akne und Pickel?

Hilft Sauna gegen Akne und Pickel?

Akne ist ein leidiges Problem, das längst nicht nur auf Heranwachsenden in der Pubertät lastet. Ein regelmäßiger Gang in die Sauna kann helfen. Zwar wird keine Wunderheilung erfolgen, das Hautbild wird sich jedoch durchaus sichtbar verbessern. Verbesserte Durchblutung ... mehr

Warmes Fußbad vor und nach der Sauna: Tipps

Sauna ohne Fußbad – das ist wie ein Menü ohne Vorspeise und Dessert: undenkbar. Denn das warme Wasser sorgt dafür, dass sich Ihre Körpertemperatur nach dem Saunieren wieder einpendelt. Die Anwendung ist aber nicht nur zwischen den einzelnen Durchgängen, sondern ... mehr

Immunsystem durch Saunagang stärken

Durch den ständigen Wechsel zwischen Erwärmung und Abkühlung kommt der Körper beim Saunieren auf Touren. Ihr Immunsystem wird so für die kalte Jahreszeit optimal trainiert. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier. Sauna bedeutet für den Körper eigentlich "Stress ... mehr

Finnische Sauna: Kulturgut mit Tradition

Ist von der "klassischen Sauna" die Rede, meint man damit in der Regel die ursprüngliche, finnische Sauna. Im hohen Norden ist die so genannte "Schwitzbude" ein elementarer Bestandteil der finnischen Kultur. Entsprechende Anlagen sind in fast jedem Haus zu finden ... mehr

Sanarium als schonende Sauna-Variante

Das hierzulande noch relativ wenig verbreitete Sanarium versteht sich als eine Art "Sauna Light": Da die Temperatur bei dieser Variante deutlich niedriger ausfällt als bei der klassischen finnischen Sauna, eignet sie sich auch für Kinder, Senioren und Menschen ... mehr

Farblichttherapie in der Sauna - Wie sie wirkt

In der modernen Sauna hält die Farblichttherapie immer häufiger Einzug und wirkt dort positiv: Vor allem moderne Wellness-Einrichtungen und Hotels verbinden immer häufig eine milde Sauna (Bio- oder Dampfsauna mit 45 bis 60 Grad Celsius) mit der wissenschaftlich ... mehr

Welche Nebenwirkungen kann ein Saunabesuch haben?

So gut es auch tut - ein Saunabesuch kann auch Nebenwirkungen haben. Wer es mit der Sauna übertreibt, provoziert selbst in einem tadellosen Gesundheitszustand unliebsame Folgen. Kreislaufschwäche ist die häufigste Nebenwirkung Kein Wunder, weiten sich die Gefäße durch ... mehr

Entschlacken: Die Sauna wirkt unterstützend

Wer seinen Körper gerade nach einem langen, kalten Winter kräftig entschlacken möchte, den kann die Sauna dabei unterstützen: Die hohen Temperaturen kurbeln die Durchblutung sowie den Stoffwechsel an. Durch den vermehrten Schweißausstoß können etwaige Giftstoffe ... mehr

Schwitzen in der Sauna: Wissenswertes

Bei Schwitzen in der Sauna können wir Kraft tanken. Doch schwitzen ist nicht gleich schwitzen: Je nach Sauna-Art ist zwischen einem effektiven und einem weniger effektiven Schweißausstoß zu unterscheiden. Schwitzen dient der natürlichen Körperkühlung Wieso schwitzen ... mehr

Warum die Sauna nach dem Sport so gut tut

Ob Gelegenheits- oder Berufssportler: Der Saunagang nach dem Sport tut gut und ist eine Wohltat, die man nicht missen möchte. Fernab des Wellness-Faktors begünstigt das Schwitzen auch die Regeneration des ausgezehrten Körpers und fördert Durchblutung und Stoffwechsel ... mehr

Entspannung: Die Sauna als idealer Ort zum Abschalten

Das Sauna maßgeblich zur Entspannung von Körper und Geist beiträgt und ein idealer Ort zum Abschalten ist, liegt auf der Hand. Der Erholungseffekt fällt allerdings nicht immer gleich aus und kann von verschiedenen Rahmenbedingungen abhängen. Viele Prozesse tragen ... mehr

Neurodermitis: Helfen Saunagänge Betroffenen?

Saunagänge können das Hautbild bei von Neurodermitis Betroffenen merklich aufwerten - wenngleich keine Heilung erfolgen kann. Das atopische Ekzem, auch Neurodermitis genannt, gehört zu jenen chronischen Hauterkrankungen, die das Wohlbefinden der betroffenen Person ... mehr

Schönheit: Die Sauna lässt Sie frischer aussehen

Ein ganzheitlich ausgelegtes Wellness- und Schönheitsprogramm, mit dem Sie frischer aussehen sollen, kommt heutzutage ohne Sauna nicht mehr aus: Die Hitze fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. Da davon insbesondere die Haut profitiert, ist das Ergebnis ... mehr

Das Helarium bringt Licht und Farbe

Ein so genanntes "Helarium" verbindet die heilsame Wirkung einer klassischen Sauna mit den Erkenntnissen der Farbtherapie und bringt vor allem im Winter Licht und Farbe. Es handelt sich um eine verhältnismäßig junge Variante der Sauna, die insbesondere ... mehr

Auch im Sommer profitieren Sie von der Wirkung der Sauna

Die Vorstellung, dass die Sauna nur in den kalten Monaten des Jahres eine Wohltat darstellt, ist ein Trugschluss: Auch im Sommer profitiert der Körper von der Wirkung der Sauna. Verbesserte Durchblutung, Anregung des Stoffwechsels sowie allgemeine ... mehr

Warum wir auch im Sommer schwitzen sollen

Sommer , Sonne, Schweiß: Bei hohen Temperaturen sind wir froh, wenn wir ein kühles Plätzchen finden. Experten jedoch raten, auch im Sommer in der Sauna zu schwitzen. Zusätzliche Hitze trainiert den Körper Saunabesuche sind auch an heißen Sommertagen sinnvoll ... mehr

Atemwege: Welche Wirkung hat die Sauna tatsächlich?

Im Hinblick auf die Hitze und die niedrige Luftfeuchtigkeit möchte man meinen, dass die Sauna eine radikale Wirkung auf die Atemwege hat. Dies ist allerdings nicht der Fall: Weder die Frequenz, noch die Tiefe ... mehr

Saunagang: Aufwärmphase, Ruhephase und Abkühlung

Ein Saunagang gliedert sich in drei Phasen: eine Phase der Erwärmung, eine Phase der Abkühlung und eine Pause, in der Sie sich Ruhe und Erholung gönnen. Wer einen Schritt auslässt oder seinem Körper zu viel zumutet, riskiert einen Kreislaufkollaps. In jedem ... mehr

Saunabänke haben unterschiedliche Temperaturbereiche

Innerhalb einer Sauna können die Temperaturen erheblich schwanken. Um für jeden Saunagänger eine individuelle Wohlfühlzone zu schaffen, werden Saunabänke in unterschiedlichen Höhen angeordnet. Auf welcher Saunabank es wie warm ist, erfahren Sie hier. Saunabank ... mehr

Dampfsauna - Was ihre Wirkung ausmacht

Die Dampfsauna ist eine spezielle Variante der klassischen Sauna. Bereits die alten Römer wussten die wohltuende Wirkung eines mit Dampf gefüllten Raums auf Körper und Geist zu schätzen. Mit der Zeit sind verschiedene Ausprägungen und Varianten des Ur-Konzepts ... mehr
 


shopping-portal