Sie sind hier: Home > Themen >

Schadenersatz

Thema

Schadenersatz

Beweislast - Schadenersatz: Vermieter muss Mieter Beschädigung nachweisen

Beweislast - Schadenersatz: Vermieter muss Mieter Beschädigung nachweisen

Stuttgart (dpa/tmn) - Vermieter müssen nachweisen können, dass eine Mietpartei einen Schaden verursacht hat. Andernfalls kann kein Schadenersatz verlangt werden, wie ein Urteil des Landgerichts Stuttgart zeigt (Az.: 32 C 2844/19), über das die Zeitschrift ... mehr
Kaum Hoffnung auf Ersatz: Wer zahlt für Schäden durch Schlaglöcher?

Kaum Hoffnung auf Ersatz: Wer zahlt für Schäden durch Schlaglöcher?

Der Zustand der Verkehrsstraßen ist vielerorts katastrophal. Viele Straßen sind geprägt von großen Schlaglöchern. Nicht immer sieht man sie sofort oder kann ihnen aufgrund des Verkehrs ausweichen. Was ist, wenn das Auto beim Durchfahren kaputt ... mehr
Gerichtsurteil: Wer haftet für Verletzung bei Mäharbeiten mit Traktor?

Gerichtsurteil: Wer haftet für Verletzung bei Mäharbeiten mit Traktor?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Verursacht ein Traktor mit Mähwerk durch aufgewirbelte Steine Schäden, kommt es für deren Regulierung darauf an, ob der Traktor als Arbeitsmaschine eingesetzt war oder als Fahrzeug galt. Mähte er eine Wiese, entfällt die Haftung für Verletzte ... mehr
Kreuzfahrt abgesagt: Wann steht Urlaubern Schadenersatz zu?

Kreuzfahrt abgesagt: Wann steht Urlaubern Schadenersatz zu?

Die Kreuzfahrt wird vor Reisebeginn abgesagt – wie ärgerlich! Gut, wenn Urlauber dann mit Schadenersatz rechnen können. Aber was ist, wenn die Schiffsreise wegen einer Pandemie gecancelt wird? Urlaubern steht kein Schadenersatz zu, wenn ihre Kreuzfahrt wegen ... mehr
Schadenersatz: Unfallopfer steht Erstattung voller Werkstattkosten zu

Schadenersatz: Unfallopfer steht Erstattung voller Werkstattkosten zu

Buxtehude (dpa/tmn) - Geschädigte eines Verkehrsunfalls haben Anspruch auf vollen Schadenersatz. Dazu zählen auch einzelne Rechnungsposten der Werkstatt wie Reinigung und eine Probefahrt. Auch Überführungskosten können hinzukommen - allerdings nur, wenn sie angemessen ... mehr

Große TV-Begabung - Nach dem Tod von Film-Huhn Sieglinde: 615 Euro Schadenersatz

Kleve (dpa) - Das jähe Ende des TV-Huhns Sieglinde war brutal, jetzt bekommt wenigstens die Besitzerin mehr Schadenersatz: Der Halter eines Hundes, der das Huhn 2017 totgebissen hatte, müsse 615 Euro bezahlen, entschied das Landgericht Kleve am Freitag. Die Vorinstanz ... mehr

Wer haftet?: Das Diensthandy geht im Urlaub kaputt

Nürnberg (dpa/tmn) - Der Arbeitgeber stellt ein Handy zur Verfügung - im privaten Urlaub fällt es ins Wasser und geht kaputt. Wer haftet? Und hätte ich es überhaupt mitnehmen dürfen? "Das kommt darauf an", sagt Arbeitsrechtler Jürgen Markowski ... mehr

Schadenersatzforderung: Gekündigte Betreiber der Pkw-Maut fordern 560 Millionen Euro

Berlin (dpa) - Wegen der gescheiterten Pkw-Maut droht dem Bund ein Rechtsstreit um mehr als eine halbe Milliarde Euro. Sechs Monate nach dem Stopp des CSU-Prestigeprojekts vor dem Europäischen Gerichtshof bezifferten die gekündigten Maut-Betreiber ihre Forderungen ... mehr

Kapitalanlagen: Steuer auf Schadenersatz wegen Falschberatung

Berlin (dpa/tmn) - Wenn Anleger bei der Kapitalanlage daneben langen, kann dies teuer werden. Wurden sie fehlerhaft beraten, können sie jedoch Anspruch auf Schadenersatz haben. Dieser ist aber steuerpflichtig, erklärt der Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine ... mehr

Urteil: Bei erfundenen Kündigungsgründen gibt es Entschädigung

Gießen/Berlin (dpa/tmn) - Versucht ein Arbeitgeber, missliebige Mitarbeiter loszuwerden, kann Anspruch auf eine Entschädigung bestehen. Das gilt etwa für den Fall, dass der Arbeitgeber den Mitarbeiter ausspitzeln lässt und versucht, Kündigungsgründe zu fingieren ... mehr

EU-Gutachter legt sich fest: Airlines haften bei umgekipptem Kaffee im Flugzeug

Luxemburg (dpa) - Ein Becher Kaffee schwappt während eines Fluges über und ergießt sich über Arme oder Beine. Was aber, wenn der Kaffee heiß ist und der Passagier Verbrennungen erleidet? Nach Einschätzung eines wichtigen EU-Gutachters können Betroffene ... mehr

Rücksicht auf Fußgänger: Klingeln auf kombinierten Fuß- und Radwegen nicht Pflicht

Nürnberg (dpa/tmn) - Auf kombinierten Fuß- und Radwegen müssen Radfahrer besondere Rücksicht auf Fußgänger nehmen. Das heißt nicht, dass sie immer klingeln müssen und nur mit Schrittgeschwindigkeit an sie heranfahren dürfen. Eine allgemeine Pflicht dazu besteht nicht ... mehr

Urteil: Immobilienmakler dürfen nicht zu viel versprechen

Brandenburg (dpa/tmn) - Keine Frage: Makler wollen Verkaufsobjekte immer in das beste Licht setzen. Allerdings dürfen sie ihren Kunden keine falschen Vorstellungen vermitteln, entschied das Oberlandgerichts Brandenburg (Az.: 6 U 65/17). Die für den Kaufabschluss ... mehr

Patientenrechte: Was bei Verdacht auf Behandlungsfehler zu tun ist

Berlin (dpa/tmn) - Wenn Ärzte einen Fehler machen, haben Patienten womöglich Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu im Überblick, beantwortet von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ... mehr

Schadenersatz für 600 Hotels: Buchungsportal HRS zahlt wegen Bestpreisklauseln 4 Millionen

Berlin (dpa) - Im Streit um Bestpreisklauseln haben sich das Buchungsportal HRS und die Hotelbranche geeinigt. HRS wird der außergerichtlichen Einigung zufolge 4 Millionen Euro an den Hotelverband Deutschland (IHA) leisten, wie der Verband am Dienstag in Berlin ... mehr

Mehrere Schritte: Das ist beim Verdacht auf einen Behandlungsfehler zu tun

Berlin (dpa/tmn) - Wenn Ärzte einen Fehler machen, haben Patienten womöglich Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu im Überblick, beantwortet von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ... mehr

Was Sie bei Verdacht auf Behandlungsfehler tun können

Wenn Ärzte einen Fehler machen, haben Patienten womöglich Anspruch auf Schadenersatz und Schmerzensgeld. Wie hoch die Gefahr eines Behandlungsfehlers ist und was bei einem Verdacht zu tun ist. Die Schlichtungsstellen und Gutachter der Bundesärztekammer haben ... mehr

Vertragsgemäßer Gebrauch: Wann Mieter für Abnutzungen in der Wohnung zahlen müssen

Berlin (dpa/tmn) - Grundsätzlich kann ein Mieter innerhalb seiner vier Wände tun und lassen, was er will. "Er darf Regale einbauen oder andere Dinge an Wänden und Decken befestigen", erklärt Beate Heilmann von der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien ... mehr

Wie Sie Schmerzensgeld richtig einklagen können

Viele Unfallopfer haben ein Recht auf Schadenersatz. Ein ADAC-Experte erklärt, wie Schmerzensgeld funktioniert und wann es klüger ist, sich gegen eine Abfindung zu entscheiden.  Jedes Jahr werden in Deutschland mehrere Zehntausend Menschen bei Verkehrsunfällen schwer ... mehr

Bei Schäden: Generalunternehmer und Eigentümer haften auf der Baustelle

München (dpa/tmn) - Ein Eigentümer muss sicherstellen, dass von seinem Grundstück keine Gefahren ausgehen. Diese sogenannte Verkehrssicherheitspflicht entfällt auch dann nicht vollständig, wenn der Eigentümer einen Generalunternehmer für Bauarbeiten beauftragt ... mehr

OLG Frankfurt hat entschieden: Kein Schadenersatz vom Nachbar für Wasserschaden an Tapete

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Für einen Wasserschaden an der Tapete können Mieter nicht den schuldigen Nachbarn belangen. Das geht aus einem Beschluss des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt am Main hervor (Az: 10 U 8/18), auf den die "Neue Juristische Wochenschrift ... mehr

Freunde als Helfer: Wer für einen Umzugsschaden zahlt

Hattersheim (dpa/tmn) - Ein Umzug ist teuer. Mancher spart sich deshalb eine professionelle Umzugsfirma und setzt auf die Hilfe von Freunden und Verwandten. Doch vor allem unerfahrenen Helfern passiert beim Tragen schon mal ein Missgeschick: Porzellan geht zu Bruch ... mehr

Volkswagens Strategie: Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Wolfsburg (dpa) - Wer die jüngsten Auto-Verkaufszahlen ansieht, muss annehmen, dass VW im Geld schwimmt. Trotz "Dieselgate" liefert der Konzern immer mehr Fahrzeuge aus. Die Kassen des Autoriesen, der allerdings auch den tiefgreifenden Wandel in der Branche ... mehr

Immobilien: Handwerker-Firma vorab nach Versicherungsschutz fragen

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen Handwerker beauftragt, sollte vorab mehrere Angebote einholen. Es lohnt sich dabei, nicht nur den Preis, die Leistung und die Fachkenntnisse genauer unter die Lupe zu nehmen. Zusätzlich sollten Auftraggeber die Firma auch nach ihrer ... mehr

Urteil: Adoption eines alkoholgeschädigten Babys

Nach drei Jahren sind mögliche Schadensersatzansprüche von Ehepaaren verjährt, die einen alkoholgeschädigten Säugling adoptiert haben und vom Jugendamt womöglich nicht über den Alkoholmissbrauch der leiblichen Mutter während der Schwangerschaft informiert wurden ... mehr
 


shopping-portal