Thema

Schadensersatz

Wer auffährt, hat Schuld: Stimmt's?

Wer auffährt, hat Schuld: Stimmt's?

Auffahrunfälle sind immer ein Ärgernis. Die Schuldfrage erhitzt in vielen Fällen zusätzlich die Gemüter.  Wer mit dem Auto auf seinen Vordermann auffährt, trägt die Hauptschuld am Unfall. Das gilt auch dann, wenn sich der Vorausfahrende zum Abbiegen entschlossen ... mehr
Dieselgate: VW will Bosch verklagen

Dieselgate: VW will Bosch verklagen

Die Rechnung für Dieselgate: VW will sie offenbar nicht allein begleichen. Laut eines Medienberichts plant der Konzern eine Klage gegen den Zulieferer Bosch. Der wiederum kann sich das nicht vorstellen. Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals ... mehr
VW: So viel hat dem Konzern der Diesel-Skandal bisher gekostet

VW: So viel hat dem Konzern der Diesel-Skandal bisher gekostet

Wie teuer kommt Volkswagen die Dieselaffäre wirklich zu stehen? VW-Vorständin Werner hat nun eine Summe bestätigt. Auch auf die Frage nach Schadenersatz für Dieselfahrer gibt sie eine klare Antwort. Der Dieselskandal hat den Autobauer Volkswagen bislang nach eigenen ... mehr
Wie lange ist ein Neuwagen ein Neuwagen?

Wie lange ist ein Neuwagen ein Neuwagen?

Ein ziemlich neues Auto gerät unverschuldet in einen Unfall. Erhält der Fahrer den Wert des Neuwagens oder nur den Zeitwert des Autos? Ein Gericht hat dazu nun eine Entscheidung getroffen. Ab wann ist ein Auto kein Neuwagen mehr? Wie viele Kilometer darf es dennoch ... mehr
Loveparade-Prozess: Opfer-Anwalt will Aufklärung und Schadensersatz

Loveparade-Prozess: Opfer-Anwalt will Aufklärung und Schadensersatz

21 Tote, Hunderte Verletzte: Für die Loveparade-Katastrophe wird wohl niemand zur Verantwortung gezogen. Juristisch vertretbar. "Aber für die Opfer schrecklich", sagt deren Anwalt Julius Reiter .  Der 21. Juli 2010 sollte für Tausende Techno-Begeisterte das Highlight ... mehr

Urteil im Zivilprozess um tödliche Kuh-Attacke in vier Wochen

Eine Hundehalterin war von einer Kuhherde zu Tode getrampelt worden, die ihre Kälber vor dem Hund beschützen wollte. Nun ist bald ein Urteil zu erwarten. Im Zivilprozess nach der tödlichen Kuh-Attacke auf eine 45 Jahre alte Frau aus Rheinland-Pfalz wird das Urteil ... mehr

Ausstehender Lohn – Rechte von Arbeitnehmern, wenn der Chef nicht zahlt

Gerade in einer Krise keine Seltenheit: Wegen eines finanziellen Engpasses der Firma bekommen die Mitarbeiter ihr Gehalt verspätet – oder gar nicht. Möglicherweise zahlt der Chef auch vereinbarte Extras wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld nicht ... mehr

Diesel-Urteil: Volkswagen muss zahlen – Kunde bekommt sein Geld zurück

Wieder ein Urteil gegen Volkswagen: Der Konzern muss Schadenersatz für ein Auto mit Schummeldiesel leisten. Eine Berufung wurde in zweiter Instanz abgeschmettert. Sittenwidrige vorsätzliche Schädigung: Dafür muss Volkswagen nun blechen, sagen die Richter ... mehr

Paul van Dyk kassiert 11 Millionen Euro Schadenersatz

Millionenschwerer Schadenersatz: Ein Loch in der Bühne bei einem Konzert 2016 wurde Star-DJ Paul van Dyk zum Verhängnis. (Quelle: Bitprojects) mehr

Frauen mit Drogen gefügig gemacht – Haftstrafe für Arzt

Erst Drogen verabreicht, dann sexuell missbraucht: Ein Arzt muss deshalb neun Jahre in Haft. Er soll auch für den Tod einer Frau verantwortlich sein. Das Landgericht Magdeburg hat einen Arzt zu neun Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, weil er mehrere Frauen mit Drogen ... mehr

Autounfall: Wer auffährt, hat Schuld – stimmt das immer?

Bei Auffahrunfällen ist immer der Hintermann Schuld. Das ist zumindest die vorherrschende Meinung. Es gibt allerdings auch Ausnahmen – wie ein aktueller Fall vor Gericht zeigt. Wer auffährt, hat Schuld – das gilt in der Regel. Die Rechtsprechung ... mehr

Mehr zum Thema Schadensersatz im Web suchen

Reiserecht: So reklamieren Sie Mängel im Urlaub richtig

Für Schadensersatzforderungen wegen Mängeln im Urlaub hat man jetzt zwei Jahre Zeit. Was gleich geblieben ist: Nur wer schon am Urlaubsort den Mangel formal richtig beanstandet hat, kann Geld zurück bekommen. Wir sagen Ihnen, was Sie bei einer Reklamation ... mehr

Urteil: Daimler muss Schadenersatz an Dieselkäufer zahlen

Und plötzlich ist Bewegung in der Dieselkrise: Nach einem überraschenden VW-Zugeständnis wird ein Rückschlag für Daimler bekannt – der noch weitreichende Folgen haben könnte. Daimler muss in drei Fällen Schadenersatz an Käufer seiner Dieselautos zahlen. Dazu verurteilte ... mehr

Dieselskandal: Erstes Bundesland verklagt VW auf Millionen

Im Skandal um manipulierte Dieselautos wird VW nun vom ersten Bundesland verklagt: Baden-Württemberg fordert Millionen als Schadenersatz für die vom Land gekauften Diesel-Stinker. Baden-Württembergs grün-schwarze Landesregierung fordert von Volkswagen für 1.400 Autos ... mehr

Gerichtsurteil: Kein Schadenersatz bei Abbiegeunfall

Gerade in Städten zeigt sich ein erhöhtes Risiko für Abbiegeunfälle.  Wer trägt die Schuld? Wer hat Anspruch auf Schadenersatz? Das Landgericht Essen hat in einem konkreten Fall eine wegweisende Entscheidung getroffen. Wer durch grob rücksichtsloses Verhalten am Steuer ... mehr

US-Glyphosat-Prozess: Bayer erringt Zwischenerfolg

In den USA laufen bereits Tausende Klagen wegen möglicher Erkrankungen durch Glyphosat. Der Pharmakonzern Bayer hat sich nun vor Gericht in einem wichtigen Verfahrenspunkt durchgesetzt. Im anstehenden Verfahren um den umstrittenen Unkrautvernichter  Glyphosat ... mehr

Richtig reklamieren – So klappt's auch ohne Kassenbon

Der Fernsehbildschirm bleibt schwarz, das Auto streikt und an der Jacke fehlt der Knopf? Wenn Ihnen Fehler erst nach dem Kauf auffallen, dann können Sie die Ware reklamieren. So setzen Sie Ihre Rechte durch. Wenn gekaufte Ware mangelhaft ... mehr

Nach Dieselskandal: Mehr als 300.000 Autofahrer verklagen VW

Volkswagen soll für Dieselgate blechen: Für den Schadenersatz betroffener Autofahrer läuft eine Musterfeststellungsklage gegen den Autobauer. Mehr als 300.000 VW-Besitzer sind bereits dabei. Mehr als 300.000 Besitzer von Volkswagen-Autos mit manipulierter Abgassteuerung ... mehr

"Unsere Mütter, unsere Väter": ZDF muss Schadenersatz wegen Weltkriegs-Drama zahlen

Die Aufregung um den ZDF-Dreiteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" hält auch nach Jahren an. Polen sieht darin seine Widerstandskämpfer verunglimpft. Ein Gericht sprach nun ein Urteil. International gefeiert, in Polen ein Skandal: Der ZDF-Dreiteiler "Unsere ... mehr

Bahn- und Flugverspätungen: Automatische Entschädigung gefordert

Tausende Reisende kamen im Sommer viel zu spät ans Ziel. Doch Entschädigungen holten sich längst nicht alle. Kein Wunder, meinen Verbraucherschützer. Bahn und Airlines seien im Digitalzeitalter noch mit der Postkutsche unterwegs. Schluss mit komplizierten ... mehr

OP-Nadel: Bundesrepublik muss Schmerzensgeld zahlen

Operationen bergen zahlreiche Risiken für Patienten, ein Alptraum wenn den Medizinern Fehler unterlaufen. Nun muss der Staat einer Patienten für eine vergessen Operationsnadel Schmerzensgeld bezahlen – der Fehler passierte an einem Bundeswehrkrankenhaus ... mehr

Berlin-Attentat am Breitscheidplatz: Lkw-Besitzer kämpft um Entschädigung

Sein Cousin war das erste Terroropfer, sein entführter Lkw die Tatwaffe auf dem Berliner Weihnachtsmarkt: Für den polnischen Spediteur Ariel Zurawski wurde das Attentat 2016 zur emotionalen und finanziellen Tragödie. Deutsche Behörden kümmere das nicht, klagt ... mehr

Bis zu zwei Milliarden Euro Schadensersatz: Air Berlin verklagt Etihad

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin verklagt ihren Großaktionär Etihad Airways auf einen Schadenersatz von bis zu zwei Milliarden Euro. Der entsprechende Antrag ist beim Landgericht Berlin eingegangen, wie die Pressestelle des Gerichts am Freitag mitteilte ... mehr

Frau verklagt Hotelkette Hilton wegen Nacktvideos aus Dusche

Sie wurde in der Dusche gefilmt, das Video landete auf Pornoseiten. Später wurde sie mit dem Video erpresst. Nun verklagt eine Frau die Hotelkette Hilton auf Schadenersatz. Weil sie mit einer versteckten Kamera beim Duschen gefilmt und das Nacktvideo auf Pornoseiten ... mehr

Konzern unter Druck: Tausende Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Für VW wird es jetzt noch ungemütlicher: Der Musterfeststellungsklage gegen den Konzern haben sich seit dem 26. November bereits über 28.000 Diesel-Besitzer angeschlossen. Damit steht einer Gerichtsverhandlung nichts mehr im Weg. In weniger als einer Woche haben ... mehr

Beschlüsse des Bundestags: Hilfen für Schüler, Mieter, Flüchtlinge – und Schweinehalter

Eine Grundgesetzänderung zugunsten der Schulen, Maßnahmen gegen explodierende Mieten,eine verlängerte Übergangsfrist für die Ferkelkastration:  Der Bundestag hatte ein Mammutprogramm zu bewältigen. Hier der Überblick. Aufgrund einer umfangreichen Themenpalette, mehrerer ... mehr

Kläger triumphiert: VW muss vollen Kaufpreis zurückzahlen

Volkswagen musste im Dieselskandal schon einige Schlappen vor Gericht hinnehmen. So eine aber noch nie: "Sittenwidriges Verhalten" nennen Augsburger Richter den Software-Schummel – und greifen hart durch. Es war nicht sein erster Volkswagen – vielleicht ... mehr

Dreharbeiten auf Kreuzfahrtschiff sind kein Reisemangel

Dreharbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff sind grundsätzlich kein Reisemangel. Das hat das Bonner Landgericht entschieden und die Klage einer 83-jährigen Kreuzfahrt-Passagierin abgewiesen. Sie hatte von dem Veranstalter mehr als 32.000 Euro Schadenersatz gefordert ... mehr

Bayer-Chef verteidigt Unkrautvernichter: 9.300 Glyphosat-Klagen gegen Bayer

Die Zahl der Klagen gegen die Bayer-Tochter Monsanto wegen des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat in den USA ist in den vergangenen Wochen deutlich gestiegen. Ende Oktober lag sie bei rund 9.300, wie Bayer bei Vorlage der Quartalszahlen mitteilt. Im August waren ... mehr

Glyphosat-Kläger akzeptiert millionenschweres Urteil gegen Bayer

In den USA laufen bereits rund 8.700 Klagen wegen möglicher Erkrankungen durch Glyphosat. Im ersten  Gerichtsverfahren zwischen einem  an Krebs erkrankten  Kläger und dem Pharmakonzern Bayer kam es zu einer Einwilligung. Doch der  Streit ist damit noch nicht beendet ... mehr

Dieselskandal: Verbraucherschützer haben Musterklage gegen VW eingereicht

Mehr als 240 Seiten Klageschrift haben die Verbraucherschützer in der Nacht ans Gericht in Braunschweig gefaxt. Es ist die bundesweit erste Musterfeststellungsklage – Zehntausende Dieselfahrer bangen mit. Verbraucherschützer haben im Diesel-Skandal die bundesweit erste ... mehr

Wegen Volkswagen: Verbraucher können sich nun Musterklagen anschließen

Ab 1. November können Verbraucher ihre Ansprüche gegen Unternehmen leichter gerichtlich durchsetzen. Ein Testfall wird wohl der Skandal um Volkswagen sein.  Eine Klage für alle: Wenn Verbraucher sich von Unternehmen betrogen fühlen, mussten sie bisher allein ... mehr

Diesel-Fahrer: VW-Musterklage – Chancen, Risiken und Aussichten

Rund 2,5 Millionen Autos hatte der Konzern im Zuge der Diesel-Affäre zurückgerufen. Die Besitzer können sich nun der Musterfeststellungsklage des Bundesverbands der Verbraucherzentralen anschließen. Es könnten mehrere Zehntausend zusammenkommen. Der VW-Konzern sieht ... mehr

Keine freiwillige Diesel-Nachrüstung auf Kosten der Aktionäre

Nachrüsten von Diesel ohne gesetzliche Grundlage? Keine gute Idee, sagen Vertreter der Aktionäre. Aufgrund der damit verbundenen Kosten könnten diese auf die Barrikaden gehen und Schadenersatz fordern. Aktionärsschützer warnen die Automobilhersteller vor einer ... mehr

Brustimplantate-Klagen gegen TÜV werden neu verhandelt

Tausende Frauen haben wegen mangelhafter Brustimplantate Klage gegen den TÜV Rheinland erhoben. Nun hat ein Pariser Gericht die Neuverhandlung des Prozesses angeordnet.  Im Skandal um minderwertige Brustimplantate werden Schadenersatzklagen gegen den TÜV Rheinland ... mehr

Ärzte haften für Fehler bei Schwangerschaftsbetreuung

Ärzte müssen bei einer fehlerhaften Schwangerschaftsbetreuung auch Zwischenfinanzierungskosten für einen behindertengerechten Neubau übernehmen. Geklagt hatten die Eltern einer Tochter, die aufgrund des Gendefekts Trisomie 18 mit schweren körperlichen Fehlbildungen ... mehr

Das dürfen Paketzusteller nicht

Haben Sie einen Ablagevertrag mit Ihrem Paketzusteller? Wenn ja, kann dieser das Päckchen an einem vereinbarten Ort ablegen – beispielsweise in der Garage. Aber darf der Paketzusteller die Lieferung auch ohne diese Vereinbarung vor die Tür legen? Darf das Paket ... mehr

Milliardenklagen von Anlegern: Droht VW die nächste Abgasrechnung?

VW und der Abgas-Skandal – eine fast unendliche Geschichte. Nach dem Betrug fordern Aktionäre Schadenersatz in Milliardenhöhe. Bekommt Volkswagen nun die nächste Abgasrechnung präsentiert? Ein Musterverfahren in Braunschweig soll Klarheit bringen. " Dieselgate ... mehr

Kind stirbt in US-Haft – Mutter klagt auf Schadenersatz

Yazmin Juarez und ihre 19 Monate alte Tochter kamen illegal in die USA und wurden eingesperrt. Kurz nach ihrer Entlassung aus der Haft starb das Kind an einer Infektion. Eine junge Frau aus Guatemala macht die US-Behörden für den Tod ihrer kleinen Tochter in einer ... mehr

Hotelbuchung bei Thomas Cook Signature keine Pauschalreise

Seit das neue Reiserecht gilt, sichern große Reiseveranstalter auch einzelne Hotelbuchungen wie Pauschalreisen ab. Einige Experten halten das für rechtlich fragwürdig. Jetzt rudert ein Anbieter zurück. Thomas Cook sichert einzelne Hotelbuchungen künftig doch nicht ... mehr

Betreiber haftet nicht für Fahrerfehler

Ein Auffahrunfall in einer Waschstraße hat den Bundesgerichtshof beschäftigt. Ein geschädigter Autofahrer machte den Betreiber der Anlage verantwortlich, wollte von ihm Schadensersatz. Er scheiterte mit seiner Forderung. Bis zum Bundesgerichtshof ging ein Auffahrunfall ... mehr

Diese Nachteile bringt das neue Reiserecht mit sich

Das neue Reiserecht sorgt für Kritik. "Der Standard in Deutschland war vor allem durch die Rechtsprechung sehr hoch. Insgesamt bedeutet das Gesetz eine Verschlechterung für Verbraucher", sagt Felix Methmann vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Zudem ... mehr

So wickeln Sie Bagatellschäden richtig ab

Eine kleine Unachtsamkeit, die Tür ein Stück zu weit geöffnet, und schon hat man beim Auto nebenan den Lack beschädigt. Eine Bagatelle? Nein, denn auch solche kleinen Schäden können viel Ärger bedeuten und müssen korrekt abgewickelt werden ... mehr

USA: Aids-Patient gewinnt Kampf um Schadensersatz in Millionenhöhe

Er wollte einen HIV-Test machen, seine Ärzte rieten ihm davon ab. Ein US-Gericht hat die beiden Doktoren nun zu Schadensersatz in Höhe von 18,4 Millionen Dollar verurteilt. Ein US-Bundesgericht in Boston hat einem Aids-Patienten 18,4 Millionen Dollar Schadensersatz ... mehr

US-Richterin weist Abgas-Klage gegen VW ab

Im US-Bundesstaat Illinois hat eine Richterin eine Klage gegen Volkswagen zurückgewiesen. Der Konzern hat in den USA bereits mehr als 25 Milliarden Dollar für Rechtskosten gezahlt. Der Volkswagen-Konzern hat im Abgas-Skandal einen wichtigen rechtlichen Erfolg ... mehr

Nach "Dieselgate": VW vor Milliardenklage im Streit mit Lieferant Prevent

Teuer, bedrohlich für die Beschäftigten und bisweilen skurril: Ein Zulieferer großer Autobauer kämpft mit harten Bandagen gegen seine eigenen Kunden – Lieferstopps und hohe Preisforderungen inklusive. VW wehrt sich. Jetzt droht dem Riesenkonzern ... mehr

Prevent plant Klage auf Schadenersatz gegen Volkswagen

Der Streit zwischen Volkswagen und der Prevent-Gruppe eskaliert einem Medienbericht zufolge. Die Zulieferer drohen mit Klage und Strafanzeige. Prevent-Firmen bereiten eine Milliardenklage vor, die bald zu Gericht gehen soll, berichtet die "Süddeutsche Zeitung ... mehr

Sammelklagen: So will die EU Konzerne zur Räson bringen

Der VW-Abgasskandal hat Millionen Geschädigte hinterlassen, jetzt reagiert die EU. Die EU-Kommission will mit der Einführung von Sammelklagen die Verbraucherrechte stärken. Sammelklagen, höhere Strafen gegen Unternehmen, mehr Transparenz ... mehr

Reparationen: Polen sieht Recht auf 440 Milliarden Euro

Ein Ausschuss des polnischen Parlaments hat sich mit möglichen Reparationsforderungen an Deutschland befasst. Warschau könnte demnach eine hohe Milliardenrechnung gegenüber Berlin aufmachen. Den polnischen Opfern Hitler-Deutschlands stehen nach Angaben aus Warschau ... mehr

Vorwurf der Marktmanipulation: Erneute Razzia bei VW

Einmal mehr ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Volkswagen, erneut wird die Zentrale durchsucht. Diesmal geht es aber nicht um Dieselmanipulationen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat im Zuge von Ermittlungen gegen VW wegen möglicherweise falscher ... mehr

Trump-Anwalt droht Pornostar Stormy Daniels mit Millionenklage

Ist Pornostar Stormy Daniels zum Schweigen verpflichtet oder kann sie freizügig über ihre angebliche Affäre mit Donald Trump plaudern? Seine Anwälte drohen mit einer Millionenklage. Donald Trump hat sich erstmals selbst in den Rechtsstreit um Pornostar Stephanie ... mehr

24-Stunden-Versicherung: Wann Kurzzeitpolicen sinnvoll sind

Kurzzeitversicherungen lassen sich online in wenigen Schritten abschließen und bezahlen. Das ist bequem und einfach. Doch bringen die Mini-Policen auch wirklich guten Versicherungsschutz? Im Zweifel geht es fix: Wer sich für den Fall eines Skiunfalls absichern ... mehr

Wenigfahrer haben nach Unfall keinen Mietwagen-Anspruch

Weit verbreitet ist der Glaube, dass Unfallverursacher für Mietwagenkosten aufkommen müssen, die dem Geschädigten während der Werkstattzeit entstehen. Doch über allem stehen die Gebote der Schadensminderung und Wirtschaftlichkeit, zeigt ein aktuelles Urteil. Wenigfahrer ... mehr

Urteil: Kein Schadenersatz für 32 Tage ohne Fernseher

Ein Leben ohne Fernsehen? Für manche unvorstellbar. Doch lebensnotwendig ist das TV-Gerät nicht. Fällt der Fernseher aus, gibt es daher auch nicht sofort  Schadenersatz. Der vorübergehende Ausfall des Kabelanschlusses rechtfertigt keinen Schadenersatz ... mehr

Gustl Mollath verklagt Bayern auf zwei Millionen Euro

Justizopfer Gustl Mollath fordert mehr als zwei Millionen Euro Schadenersatz vom Freistaat Bayern – wegen einer siebenjährigen Zwangsunterbringung in der Psychiatrie. Sieben Jahre saß Gustl Mollath in der Psychiatrie. Nun verklagt er den Freistaat Bayern ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019