Sie sind hier: Home > Themen >

Schicksal

Thema

Schicksal

Sterbehilfe: Spanien legalisiert medizinisch herbeigeführten Tod ab Juni

Sterbehilfe: Spanien legalisiert medizinisch herbeigeführten Tod ab Juni

Das spanische Parlament hat nach heftiger Debatte ein Gesetz zur Sterbehilfe gebilligt. Es ist eines der wenigen Länder, in der Menschen ihren Tod künftig medizinisch herbeiführen lassen können. Das spanische Parlament hat die Legalisierung der Sterbehilfe gebilligt ... mehr
Corona in Deutschland: Die Krise belastet uns alle immer mehr

Corona in Deutschland: Die Krise belastet uns alle immer mehr

Wir sind lange über den Punkt hinaus, unseren Kampf gegen Corona allein an Todes- und Infektionszahlen ausrichten zu müssen. Bund und Länder scheinen das begriffen zu haben. Aber leider mal wieder sehr, sehr spät. Vielleicht zu spät. Diese Woche kam für viele Kinder ... mehr
Karlsruhe: Interaktive Karte zeigt 40 Gedenkorte an den Holocaust

Karlsruhe: Interaktive Karte zeigt 40 Gedenkorte an den Holocaust

Die Stadt Karlsruhe gedenkt der Opfer des Holocaust. Um die Bürger auf die Spuren des Nationasozialismus in der Stadt aufmerksam zu machen, wurde eine interaktive Karte entwickelt. Die Bürger und Bürgerinnen in Karlsruhe können zum Gedenktag der Opfer des Holocaust ... mehr
Flüchtlingsdrama im Elendslager auf Lesbos – Europa verrät seine eigenen Werte

Flüchtlingsdrama im Elendslager auf Lesbos – Europa verrät seine eigenen Werte

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Eine große, eine berührende, eine starke Rede war das. Würdig eines Staatsmanns, der das mächtigste Land der Welt anführt. Gleich in seiner ersten Ansprache ... mehr
Tipps: So kommen Sie aus der Grübel-Falle

Tipps: So kommen Sie aus der Grübel-Falle

Machen statt grübeln – diesen Vorsatz zu beherzigen, ist nicht immer leicht. Sich nach Schicksalsschlägen wieder aufrappeln und aus durchkreuzten Plänen das Beste machen, sind Fähigkeiten, die man lernen kann. Dass Dinge im Leben anders laufen als geplant – das kennt ... mehr

Weihnachtsessen des 1. FC Köln – "Die Schicksale berühren mich"

Auch beim traditionellen Weihnachtsessen des 1. FC Köln für Bedürftige lief in diesem Jahr vieles anders als gewohnt. Gans und Rotkohl gab es trotzdem. t-online war vor Ort und hat mit Betroffenen und Helfern gesprochen.  Gans und Rotkohl auf der Domtreppe: Vieles ... mehr

Die tragischen Schicksale der "Glee"-Stars – Rivera nicht die erste Tote

Nach tagelanger Suche steht fest: Naya Rivera ist tot. Sie ertrank im See, rettete mit letzter Kraft ihren vierjährigen Sohn. Damit reiht sich die Schauspielerin ein in die tragischen Schicksale der "Glee"-Stars.  Die fröhliche Serie über talentierte ... mehr

Was es mit der 21-Tage-Gewöhnungszahl auf sich hat

Die Krise verändert unseren Alltag enorm. Einige entdecken positive Seiten, für andere ist es kaum auszuhalten. Wie lange dauert es, mit einer neuen Situation klarzukommen? Ein Bekannter von mir sagte gestern: "Ich bin inzwischen total genervt. Und ich verstehe nicht ... mehr

Corona-Krise: Was die Unsicherheit mit uns macht

In der Corona-Krise eint plötzlich das Gefühl der Unsicherheit die Gesellschaft. Warum bei dieser Kollektiverfahrung der Gedanke an einen Einkaufszettel hilfreich sein kann. Seit dem Zweiten Weltkrieg habe es keine Herausforderung an Deutschland mehr gegeben ... mehr

Krebs: Drei Wege, wie Sie mit Schicksalsschlägen umgehen können

Dieser Moment, in dem die Zeit still zu stehen scheint: eine schlimme Diagnose, ein Unfall oder ein anderer Schicksalsschlag. Plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Schicksalsschläge können jeden von uns treffen – meist vollkommen unvorbereitet. Wir müssen trotzdem ... mehr

Mängelexemplar: Stimmt was nicht mit Ü30-Single-Frauen?

"Wie? Du bist über 30 und nicht verheiratet? Hast du Kinder?" Diese als Frage getarnte Anklage höre ich oft, sowohl von Bekannten, als auch von mir völlig Fremden. Ganz klar: Irgendeinen Fehler muss ich haben, denn ich habe weder einen Ring am Finger noch Nachwuchs ... mehr

So brutal lagen Wahrsager 2019 daneben

Kein weiblicher Nachwuchs bei Harry und Meghan, kein Abstieg von Bayern München, kein GroKo-Aus: Für das Jahr 2019 gab es noch abstrusere Voraussagen als diese.  Was davon ist tatsächlich eingetreten? Donald Trump lebt und ist sogar ... mehr

Buchempfehlungen für den Herbst 2019: Tolle Bücher, die man lesen muss

Dadaab war einst das größte Flüchtlingslager der Welt. In einem schicken Hamburger Viertel platzt die Blase vom sorgenfreien Leben, als beide Eltern ihre Arbeit verlieren. Und eine Italienerin wird von der finsteren, kolonialen Vergangenheit ihres Landes eingeholt ... mehr

Internationaler Man-Booker-Preis

Erstmals ist eine arabische Autorin mit dem renommierten Literaturpreis Man Booker International ausgezeichnet worden. Jokha al-Harthi wurde für ihren Roman "Celestial Bodies" geehrt. Die Schriftstellerin Jokha al-Harthi aus dem Oman hat den renommierten ... mehr

Tagesanbruch: Weltnachrichten – es ist nicht alles düster

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Nachrichten sind düster in diesen Tagen. Der Massenmord in zwei neuseeländischen Moscheen. Die Schicksale der Opfer, von denen ... mehr

Laura (13) aus Niedersachsen wieder da: Sie war von zu Hause weggelaufen

Das Mädchen aus Niedersachsen ist wieder bei ihren Eltern. Die 13-jährige Laura N. wurde seit Samstagmorgen vermisst. Die Spur verlief sich, als sie in einen Zug Richtung Bremen stieg. Laura N. ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei Verden/Osterholz ... mehr

Leute - Schlagersängerin Claudia Jung: "Alles ist Schicksal"

Berlin (dpa) - Schlagersängerin Claudia Jung (54) glaubt an die Existenz einer höheren Macht. "Ich glaube, alles ist Schicksal", sagte Jung in einem Interview der Musikzeitschrift "Meine Melodie". Wie das Leben verlaufe, werde von "einer nicht sichtbaren Kraft in groben ... mehr

Kanye West: Sein Neffe stirbt mit nur einem Jahr

Kanye West: Der Sohn seines Cousins Ricky Anderson ist verstorben. (Quelle: Instagram) mehr

Down-Syndrom nicht erkannt: Eltern fordern Entschädigung

Darf ein Kind mit  Behinderung als "Schadensfall" betrachtet werden? Eltern haben in München Frauenärzte verklagt, weil ihre Tochter mit Down-Syndrom und Herzfehler zur Welt kam - nun hat das Oberlandesgericht München die Klage abgewiesen. Das Paar forderte ... mehr

"Mein Leben ohne mich": Mutter werden im Wachkoma

Wegen eines Aneurysmas fiel Carola Thimm für fünf Jahre ins Wachkoma. Als sie aufwachte, hatte sie eine Tochter im Kindergartenalter. Über den Schwebezustand zwischen Leben und Tod und ihren Kampf zurück in einen selbstbestimmten Alltag berichtet die heute ... mehr

Schwules Paar kämpft in Thailand um Leihmutter-Baby Carmen

Vor einem Jahr löste das Schicksal des Babys Gammy weltweit Empörung aus. Es war von einer Leihmutter in Thailand ausgetragen, aber dann von den "Auftraggebern" abgelehnt worden. Jetzt sorgt der umgekehrte Fall für Wirbel: Ein schwules Ehepaar kämpft um die Herausgabe ... mehr

Kinderwunsch: Melina Rost bittet um Spenden für künstliche Befruchtung

ar-schwangerschaftstests-funktionsweise-juli-2016-textbrokerEs ist ihre letzte Chance, ein Kind zu bekommen. Für ihren "Lebenstraum Baby" sammelt Melina Rost aus Berlin auf einer Crowdfunding-Plattform im Internet Spenden für eine künstliche Befruchtung ... mehr

"37 Grad"-Reportage: "Unser ziemlich bestes Leben"

Bis vor 50 Jahren wurden behinderte Kinder in Deutschland hingenommen, aber nicht angenommen. Der Gedanke, diese Kinder zu fördern, entstand erst nach dem Contergan-Skandal Anfang der 60er Jahre und mit der Gründung der Initiative "Aktion Mensch" 1964. Seitdem ... mehr

Down-Syndrom-Kind Henri will aufs Gymnasium

Körperlich behinderte Kinder am Gymnasium sind keine Seltenheit mehr. Aber was ist mit geistig Behinderten, die das Abitur nie schaffen könnten? Hier scheiden sich die Geister, wie ein Fall aus Baden-Württemberg zeigt. Vier Jahre lang hat Henri gemeinsam mit seinen ... mehr

Carsten Otte: "Warum wir" - Vom Umgang mit der Diagnose Gendefekt

Es ist der Alptraum werdender Eltern: die Diagnose Gendefekt. In seinem Roman "Warum wir" beschreibt der Autor und Journalist Carsten Otte, wie ein Paar mit diesem Wissen umgeht und sich abseits gängiger ethisch-moralischer Richtlinien mit dem Thema Abtreibung befasst ... mehr

Katharina hat einen seltenen Gendefekt: "Warum gerade wir?"

Katharina ist erst zwei Jahre alt und hat unzählbar viele Arztbesuche hinter sich. Denn das kleine Mädchen aus dem südhessischen Ober-Ramstadt leidet an einem äußerst seltenen Gendefekt - einer Mutation des sogenannten CASK-Gens, was zur Folge hat, dass das Kleinhirn ... mehr

Bildband "Wounded" von Bryan Adams

Große Narben ziehen sich über den Bauch von Karl Hinett. Dazwischen prangt in großen Buchstaben das Wort "Unscarred" (zu Deutsch: ohne Narben). Der britische Soldat wurde 2005 bei einem Einsatz im Irak mit Benzin übergossen und angezündet. Ihm gefalle die Ironie ... mehr
 


shopping-portal