Thema

Schiedsrichter

Nach Final-Skandal: US-Open-Schiedsrichter vor Davis-Cup-Einsatz

Nach Final-Skandal: US-Open-Schiedsrichter vor Davis-Cup-Einsatz

Zardar (dpa) - Nur eine Woche nach dem Skandal im Damen-Finale der US Open freut sich Tennis-Schiedsrichter Carlos Ramos auf seinen nächsten Einsatz. Der Portugiese leitet das Davis-Cup-Halbfinale an diesem Wochenende zwischen Gastgeber Kroatien und Rekordsieger ... mehr
1. FC Kaiserslautern - Massenhaft Cornflakes an DFB-Zentrale: Fans protestieren

1. FC Kaiserslautern - Massenhaft Cornflakes an DFB-Zentrale: Fans protestieren

Frankfurt/Main (dpa) - Fans des 1. FC Kaiserslautern haben dem DFB massenhaft Cornflakes-Packungen vor die Tür in der Frankfurter Zentrale gestellt - aus Protest. Die Anhänger des Drittligisten setzten am Mittwoch damit ein ungewöhnliches Zeichen gegen ... mehr
Cornflakes an DFB-Zentrale: FCK-Fans protestieren

Cornflakes an DFB-Zentrale: FCK-Fans protestieren

Fans des 1. FC Kaiserslautern haben dem DFB massenhaft Cornflakes-Packungen vor die Tür in der Frankfurter Zentrale gestellt - aus Protest. Die Anhänger des Drittligisten setzten damit am Mittwochabend ein ungewöhnliches Zeichen gegen eine mögliche Strafe ihres Profis ... mehr

"Kompliment an die Mannschaft": Schiedsrichter-Chef Fröhlich lobt Videoassistenten

Frankfurt/Main (dpa) - Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich hat die Videoassistenten für ihre Reaktion auf den missglückten Saisonauftakt in der Fußball-Bundesliga gelobt. "Der Druck war riesengroß, deshalb nochmal ein Kompliment an die Mannschaft, die am zweiten ... mehr
Projektleiter Jochen Drees - Videobeweis: Strittige Szenen im Stadion zeigen

Projektleiter Jochen Drees - Videobeweis: Strittige Szenen im Stadion zeigen

Frankfurt/Main (dpa) - Der künftige Videobeweis-Projektleiter Jochen Drees würde strittige Szenen gerne als Video in den Stadien der Fußball-Bundesliga zeigen. "Wir als Schiedsrichter wären da sehr dran interessiert, um einfach auch die Entscheidung transparent ... mehr

Schiedsrichter-Chef - Fröhlich: Videobeweis aussetzen keine Lösung - Aus für Stark

Frankfurt/Main (dpa) - Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich hält nichts davon, den Videobeweis nach den neuen Schwierigkeiten in der Fußball-Bundesliga übergangsweise auszusetzen. "Das sehe ich nicht so", antwortete Fröhlich auf eine Frage der "Sport ... mehr

Ex-Referee - "Bild": Stark steht als Video-Schiedsrichter vor dem Aus

Frankfurt/Main (dpa) - Dem früheren Schiedsrichter Wolfgang Stark droht nach Informationen der "Bild-Zeitung" das Aus als Video Assistant Referee (VAR). Das Spiel zwischen Wolfsburg und Schalke (2:1), bei dem der 48 Jahre alte Bayer mehrere Male umstritten eingriff ... mehr

Schiedsrichter-Chef - Fröhlich: Videoreferee "wenn etwas krass schiefläuft"

Frankfurt/Main (dpa) - Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich will den Video Assistant Referee (VAR) in der neuen Spielzeit der Fußball-Bundesliga nur bei eklatanten Fehlurteilen zum Einsatz kommen sehen. "Nicht jede Entscheidung soll durch den Video-Assistenten ... mehr

DFB-Chef Grindel kritisiert Videoassistenten

DFB-Präsident Reinhard Grindel ist mit der Arbeit der Videoassistenten am ersten Spieltag der Fußball-Bundesliga unzufrieden. "Sie haben ohne Grundlage eingegriffen", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Montagabend beim "Sport-Bild-Award" in Hamburg ... mehr

Fußball - Ex-Schiedsrichter Merk zum Videobeweis: "Absolut notwendig"

Berlin (dpa) - Mit einigen Neuerungen soll der Videobeweis in der kommenden Saison der Fußball-Bundesliga verbessert werden. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur bewertet der deutsche WM-Rekordschiedsrichter und Sky-Experte Markus ... mehr

Fußball: Knapp 40 Prozent erwarten weniger Streit durch Videobeweis

Berlin (dpa) - Die Deutschen rechnen für die kommende Saison der Fußball-Bundesliga eher mit weniger Streitpunkten durch den Videobeweis als noch im Vorjahr. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Mehr zum Thema Schiedsrichter im Web suchen

Fußball: Positives Bundesliga-Echo auf Videobeweis-Neuerungen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Neuausrichtung des Videobeweises ist in der Fußball-Bundesliga auf ein positives Echo gestoßen. "Die in Zusammenarbeit von DFL, DFB und Clubvertretern in die Wege geleiteten Maßnahmen zum verbesserten Umgang mit dem Video-Assistenten ... mehr

Fußball - Videobeweis: Kalibrierte Linien und mehr Fan-Nähe

Frankfurt/Main (dpa) - Mit mehr Transparenz für Fans, kalibrierten Abseitslinien und einem neuen Projektleiter wollen DFB und DFL den Videobeweis in seinem zweiten Bundesliga-Jahr weiterentwickeln. "Das Thema Video Assistant Referee ist ein sehr wichtiges ... mehr

Fußball: Jochen Drees übernimmt Leitung beim Thema Video-Assistent

Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Schiedsrichter Jochen Drees wird beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) künftig beim Thema Videoassistent die Leitung übernehmen. Der 48-Jährige werde den Posten zum 1.  Oktober hauptamtlich und in Vollzeit antreten, teilte ... mehr

Fußball: Der Bundesliga-Videobeweis soll effizienter werden

Frankfurt/Main (dpa) - Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann fordert mehr Transparenz und optimalere Abläufe, sein Dortmunder Kollege Lucien Favre klare Regeln bei der Bewertung strittiger Strafraumszenen und Schalkes Sportdirektor Christian Heidel einfach ... mehr

Fußball: DFL führt Abseitslinie und Fan-Infos bei Videobeweis ein

Frankfurt/Main (dpa) - Der Videobeweis in der Fußball-Bundesliga soll einem Medienbericht zufolge von der kommenden Saison an mit virtuellen Abseitslinien und mehr Erklärungen für die Zuschauer in den Stadien verbessert werden. Die Deutsche ... mehr

Steinhaus als "Schiedsrichterin des Jahres" ausgezeichnet

Bibiana Steinhaus aus Langenhagen bei Hannover ist zum siebten Mal zur "Schiedsrichterin des Jahres" gewählt worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Freitag mit. Die 39-Jährige wird am Samstag zum Abschluss des Schiedsrichter-Trainingslagers in Grassau ... mehr

Fußball - Brychs Assistent: "Kriegsverbrecher-Vergleich war unsäglich"

Berlin (dpa) - Schiedsrichter-Assistent Stefan Lupp hat nach dem frühen WM-Aus für das deutsche Team um Felix Brych die Aussagen von Serbiens Fußball-Nationaltrainer Mladen Krstajic scharf kritisiert. "Das war unsäglich und habe ich so noch nicht erlebt ... mehr

Fußball: WM-Videobeweis als Anschauungsmaterial für Bundesliga

Moskau (dpa) - Der deutsche Fußball nimmt Video-Anschauungsunterricht bei der Weltmeisterschaft. Nach der heiß diskutierten, aber geglückten WM-Premiere des Videobeweises wollen die Bundesliga-Schiedsrichter im Trainingslager kommende Woche in Grassau am Chiemsee ... mehr

Fußball: "Demütigung" für Referee Brych

Moskau (dpa) - Tief enttäuscht verabschiedete sich Felix Brych eine Nacht nach seiner persönlichen WM-Ausbootung aus Moskau. Als deutsche Fußball-Schiedsrichter zum bislang letzten Mal mit nur einem Einsatz von der Weltmeisterschaft nach Hause geschickt wurden, hatte ... mehr

Fußball: Brychs zähe Zuschauer-Rolle - Weiterer Einsatz "Politikum"?

Moskau (dpa) - Im Achtelfinale konnte Felix Brych im Moskauer Luschniki-Stadion schon einmal Endspiel-Atmosphäre erleben. Beim Elfmeter-Krimi von Russland gegen Spanien saß der deutsche Referee im Kreise der WM-Schiedsrichter ... mehr

Fußball - Merk über WM-Videobeweis: "Beispielgebend" für Bundesliga

Moskau (dpa) - Der frühere Referee Markus Merk ist mit fünf Einsätzen deutscher Rekord-Schiedsrichter bei Fußball-Weltmeisterschaften. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht der 56-Jährige über die bisherigen Leistungen der Unparteiischen in Russland ... mehr

Fußball - FIFA: Videobeweis bewährt sich bei WM

Moskau (dpa) - Trotz aller Beschwerden und weltweiter Debatten hat der umstrittene Videobeweis seine Bewährungsprobe bei der Fußball-WM in Russland aus Sicht der FIFA bestanden. Die Premiere der Technik habe die Zahl der richtigen Entscheidungen angeblich ... mehr

Fußball: Videobeweis wird auch bei der WM zur Streitfrage

Saransk (dpa) - Promi-Bonus für Cristiano Ronaldo, Glück für das DFB-Team, dazu der erste Witz-Elfmeter: Kurz vor Beginn der heißen Turnierphase steht der Videobeweis nun auch bei der Fußball-WM voll im Brennpunkt der Diskussionen. Irans Trainer Carlos Queiroz redete ... mehr

Fußball - Queiroz schimpft über Videobeweis: "Ellenbogen ist Rot"

Saransk (dpa) - Mit einer Wutrede hat Irans Trainer Carlos Queiroz nach dem Aus bei der Weltmeisterschaft über den Videobeweis hergezogen. "Ellenbogen bedeutet Rot. So lauten die Regeln", sagte der Portugiese nach dem 1:1-Unentschieden gegen sein Heimatland ... mehr

Dankert und Zwayer als Video-Assistenten im WM-Einsatz

Moskau (dpa) - Die deutschen Schiedsrichter Bastian Dankert und Felix Zwayer sind erstmals bei dieser Fußball-WM in Russland bei unterschiedlichen Spielen als Video-Assistenten im Einsatz. Der Rostocker Dankert unterstützt bei der Partie zwischen Australien ... mehr

Fußball: Serbien wütet gegen Brych - Entgleisung von Krstajic

Kaliningrad (dpa) - Der serbische Verband spricht von einem Skandal, die Medien wüten über Felix Brych. Die schlimmste Entgleisung in der Kritik gegen den deutschen WM-Schiedsrichter und dessen Video-Assistenten leistet sich aber Coach Mladen Krstajic ... mehr

Fußball: Souveräner erster Auftritt von Referee Brych

Kaliningrad (dpa) - Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych hat bei seinem ersten Einsatz während der Fußball-WM in Russland eine souveräne Leistung abgeliefert. Beim 2:1 der Schweiz gegen Serbien im brisanten und ruppig geführten Vorrundenduell am Freitagabend zeigte ... mehr

Fußball - "Doktor Gnadenlos": Hohe Erwartungen an Schiedsrichter Brych

Moskau (dpa) - Vor seinem eigenen großen Auftritt genoss Felix Brych im Moskauer Luschniki-Stadion schon einmal die WM-Atmosphäre. Auf der Tribüne verfolgte der deutsche Referee mit den anderen Unparteiischen die erneute Show von Portugals Cristiano Ronaldo ... mehr

Fußball - "Doktor Gnadenlos": Hohe Erwartungen an Referee Brych

Moskau (dpa) - Vor seinem eigenen großen Auftritt genoss der deutsche Referee Felix Brych im Moskauer Luschniki-Stadion schon einmal die WM-Atmosphäre. Auf der Tribüne verfolgte Brych mit den anderen Unparteiischen die erneute Show von Portugals Cristiano Ronaldo ... mehr

FIFA «extrem zufrieden» mit WM-Debüt des Videobeweises

Moskau (dpa) - Der Fußball-Weltverband hat ein positives Zwischenfazit über die Premiere des Videobeweises bei der WM in Russland gezogen. Die FIFA zeigte sich in einer Mitteilung «extrem zufrieden mit dem Niveau der Schiedsrichter und der erfolgreichen ... mehr

Fußball: FIFA "extrem zufrieden" mit WM-Debüt des Videobeweises

Moskau (dpa) - Der Fußball-Weltverband hat ein positives Zwischenfazit über die Premiere des Videobeweises bei der WM in Russland gezogen. Die FIFA zeigte sich in einer Mitteilung am Mittwoch "extrem zufrieden mit dem Niveau der Schiedsrichter und der erfolgreichen ... mehr

Fußball: Dankert und Zwayer Video-Assistenten bei Kolumbien - Japan

Moskau (dpa) - Die deutschen Schiedsrichter Bastian Dankert und Felix Zwayer sind bei der Fußball-WM im Video-Assistententeam für das Vorrundenspiel Kolumbien gegen Japan im Einsatz. Als Chef-Videoschiedsrichter in der Partie heute (14.00 Uhr) in Saransk agiert ... mehr

Fußball: Video-Schiedsrichter bei deutschem WM-Start aus Italien

Moskau (dpa) - Massimiliano Irrati aus Italien ist der verantwortliche Video-Schiedsrichter beim WM-Auftakt der deutschen Mannschaft gegen Mexiko. Der 38-Jährige wurde vom Fußball-Weltverband FIFA für die Partie im Moskauer Luschniki-Stadion nominiert. Im Videoraum ... mehr

Fußball - FIFA lobt Einsatz von Videobeweis: "Sehr zufriedenstellend"

Moskau (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat die Premiere des Videobeweises bei der WM in Russland als "sehr zufriedenstellend" bewertet. "Es ist so gelaufen, wie es laufen soll", sagte ein Sprecher nach den ersten, sichtbaren Einsätzen der Video-Assistenten ... mehr

Fußball - Erste WM-Entscheidungen nach Videobeweis: Auch Zwayer aktiv

Kasan (dpa) - Der Videobeweis hat seine ersten Härtetests bei der Fußball-WM in Russland bestanden. Beim Stand von 0:0 entschied Schiedsrichter Andres Cunha aus Uruguay in der Partie zwischen Frankreich und Australien nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten ... mehr

Fußball: Erste WM-Entscheidung nach Videobeweis

Kasan (dpa) - Bei der Fußball-WM in Russland hat es erstmals eine Entscheidung nach einem Videobeweis gegeben. Im Spiel zwischen Frankreich und Australien in Gruppe C entschied Schiedsrichter Andres Cunha aus Uruguay nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten ... mehr

Erste WM-Entscheidung nach Videobeweis: Elfmeter für Frankreich

Kasan (dpa) - Bei der Fußball-WM in Russland hat es am Samstag erstmals eine Entscheidung nach einem Videobeweis gegeben. Im Spiel zwischen Frankreich und Australien in Gruppe C entschied Schiedsrichter Andres Cunha aus Uruguay nach Rücksprache mit dem Video-Assistenten ... mehr

Fußball: Zwayer Video-Schiedsrichter bei Peru - Dänemark

Saransk (dpa) - Nach ihrer WM-Premiere als Video-Assistenten kommen drei deutsche Unparteiische um Felix Zwayer bei der Fußball-WM in Russland direkt wieder zum Einsatz. Der 37 Jahre alte Berliner wurde für die Vorrundenpartie der Gruppe C zwischen ... mehr

Countdown zur WM 2018: Fünf bekannte Fußball-Mythen aufgeklärt

Jeder Fußball-Fan hat sich schon mal über den Schiedsrichter aufgeregt. Dabei liegt der Fehler oft beim Zuschauer selbst. Einige bekannte Regeln sind nämlich Mythen. Die  WM 2018 steht vor der Tür. Auch in Deutschland werden viele Millionen Menschen das Turnier ... mehr

Fußball: FIFA-Chef Infantino kandidiert für zweite Amtszeit

Moskau (dpa) - Gianni Infantino kandidiert für eine zweite Amtszeit als FIFA-Präsident. Das kündigte der Schweizer in seiner Schlussrede beim Kongress des Fußball-Weltverbandes am 13. Juni in Moskau an. "Wir haben eine Vision für den Fußball. Wir transformieren ... mehr

Fußball: Putin verspricht Fußball-Fest in Russland

Moskau (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin sieht sein Land bestens für die WM vorbereitet und verspricht allen ausländischen Fans ein Fußball-Fest. "Ich kann versichern, dass die Reise für alle wunderbar sein wird, ohne Komplikationen", sagte der Kremlchef ... mehr

Fußball - Experiment oder "große Chance": WM-Videobeweis im Fokus

Moskau (dpa) - Die Frage Tor oder Nicht-Tor entscheidet sich bei der Fußball-WM auch in einem kargen Moskauer Raum mit blauen Wänden vor 15 Monitoren. Trotz aller Bedenken von Experten und heiß diskutierter Tests auch in der Bundesliga feiert der Videobeweis in Russland ... mehr

Fußball: Argentinier Pitana leitet WM-Eröffnungsspiel

Moskau (dpa) - Die deutschen Unparteiischen müssen sich bei der Fußball-WM in Russland bis zu ihrem ersten Einsatz noch gedulden. Der argentinische Schiedsrichter Nestor Pitana (42) wird das Eröffnungsspiel des Gastgebers gegen Saudi-Arabien am Donnerstag ... mehr

Fußball: Schiedsrichter Brych vor zweiter WM

Moskau (dpa) - Das WM-Debüt in Brasilien hat Felix Brych Lust auf mehr gemacht. Bei seiner zweiten Weltmeisterschaft in Russland soll der sportliche Trip für den Weltschiedsrichter des Jahres 2017 nun noch nicht nach der Vorrunde beendet ... mehr

FIFA-Chef kündigt harte Linie bei Krawallen an

Berlin (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino hat im Fall von Ausschreitungen bei der Fußball-WM in Russland eine harte Linie angekündigt. «Auch die Schiedsrichter haben erstmals die Gelegenheit, ein Spiel im Falle von Krawallen zu stoppen. Wir hoffen ... mehr

Fußball: FIFA-Chef kündigt harte Linie bei Krawallen an

Berlin (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino hat im Fall von Ausschreitungen bei der Fußball-WM in Russland eine harte Linie angekündigt. "Auch die Schiedsrichter haben erstmals die Gelegenheit, ein Spiel im Falle von Krawallen zu stoppen. Wir hoffen ... mehr

Fußball - Fröhlich: Videobeweis mit "guter Entwicklung"

Berlin (dpa) - Der deutsche Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich hat dem heftig diskutierten Videobeweis trotz weiter bestehender Schwierigkeiten und Turbulenzen eine positive Entwicklung in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga bescheinigt. Das System ... mehr

Fußball: Schlager und Schröder steigen in die Bundesliga auf

Frankfurt/Main (dpa) - Die Referees Daniel Schlager aus Rastatt und Robert Schröder aus Hannover erweitern ab der kommenden Saison das Aufgebot der Bundesliga-Schiedsrichter. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, bestätigte das DFB-Präsidium eine entsprechende ... mehr

WM-Schiedsrichter Brych: Besseres Gefühl mit Videobeweis

Der deutsche WM-Schiedsrichter Felix Brych hat anfängliche Schwierigkeiten mit dem Videobeweis eingeräumt. "Ehrlich gesagt habe ich mich in der Hinrunde mit dem Videobeweis nicht so wohlgefühlt, jetzt habe ich ein besseres Gefühl", sagte Brych dem "Münchner Merkur ... mehr

Fußball: Ärger über Zwayer - Referee bei WM wieder im Video-Fokus

Berlin (dpa) – Nach dem Bayern-Ärger über den versagten Elfmeter steht Schiedsrichter Felix Zwayer bei der WM in einem Monat schon wieder im Fokus. Als einer von 13 Unparteiischen ist der 37-Jährige bei der Fußball-Weltmeisterschaft ausgerechnet als Video-Schiedsrichter ... mehr

DFB-Rückendeckung für Schiedsrichter Brych nach HSV-Randalen

WM-Referee Felix Brych hat für sein Handeln bei den Hamburger Bundesliga-Randalen Rückendeckung von Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich erhalten. Der Schiedsrichter müsse die Sicherheitslage in Abstimmung mit Polizei und Sicherheitskräften einschätzen, teilte ... mehr

Fußball: DFB-Rückendeckung für Referee Brych nach HSV-Randalen

Hamburg (dpa) - WM-Referee Felix Brych hat für sein Handeln bei den Hamburger Bundesliga-Randalen Rückendeckung von Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich erhalten. Der Schiedsrichter müsse die Sicherheitslage in Abstimmung mit Polizei ... mehr

Schiedsrichter Zwayer pfeift DFB-Pokal-Endspiel in Berlin

FIFA-Schiedsrichter Felix Zwayer wird am 19. Mai das DFB-Pokal-Endspiel zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt leiten. Das gab der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag bekannt. "Felix Zwayer ist einer der deutschen Top-Schiedsrichter, der international ... mehr

Fußball: Schiedsrichter Zwayer pfeift DFB-Pokal-Endspiel in Berlin

Berlin (dpa) - FIFA-Schiedsrichter Felix Zwayer wird am 19. Mai das DFB-Pokal-Endspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München leiten. Das gab der Deutsche Fußball-Bund bekannt. "Felix Zwayer ist einer der deutschen Top-Schiedsrichter, der international ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018