Sie sind hier: Home > Themen >

Schifffahrt

Thema

Schifffahrt

"Stena Impero": Iran gibt britischen Öltanker frei

Teheran (dpa) - Der seit Mitte Juli in der Straße von Hormus beschlagnahmte britische Öltanker "Stena Impero" darf laut iranischem Präsidialamt in Teheran "losfahren". "Wie schon berichtet, sind die juristischen Untersuchungen abgeschlossen und die Verstöße des Schiffes ... mehr
Cruise Days 2019: Das war das Event des Jahren im Hamburger Hafen

Cruise Days 2019: Das war das Event des Jahren im Hamburger Hafen

Mit einer Parade und großem Feuerwerk sind am Wochenende die Hamburger Cruise Days zu Ende gegangen. Das Kreuzfahrt-Festival zog Tausende Schaulustige an – aber auch Gegner der Industrie.  Die  Hamburg Cruise Days sind am Sonntag zu Ende gegangen. Zum Abschluss ... mehr
Cruise Days: Leuchtendes Kreuzfahrt-Spektakel in Hamburg

Cruise Days: Leuchtendes Kreuzfahrt-Spektakel in Hamburg

Hamburg (dpa) - Ein solches Spektakel sieht man auf dem Wasser selten: Fünf Kreuzfahrtriesen sind am Samstagabend eng hintereinander die Elbe hinab gefahren - in beeindruckendes Licht getaucht und von buntem Feuerwerk begleitet. Die traditionelle Parade der Hamburger ... mehr

"Adrian Darya 1" Das große Verwirrspiel um Irans Supertanker im Mittelmeer

Ein kleiner Schatten spielt eine große Rolle im explosiven Konflikt zwischen USA und Iran. Er liefert Hinweise zu einem Tanker, dessen lange Fahrt durchs Mittelmeer für Spannungen sorgt. Eine Chronologie. Ein Supertanker steht im Mittelpunkt des Säbelrasselns zwischen ... mehr
Hamburg bekommt zwei neue Leuchttürme

Hamburg bekommt zwei neue Leuchttürme

An der Elbe beginnen in diesen Tagen die Bauarbeiten für zwei neue Leuchttürme. Einer der Türme soll am Mühlenberger Yachthafen stehen – und ein neues Wahrzeichen für Blankenese werden. In  Hamburg beginnen in diesen Tagen die Bauarbeiten ... mehr

Havarie vor Georgia: US-Küstenwache rettet alle Seeleute aus gekentertem Frachter

Brunswick/Seoul (dpa) - Nach dem Kentern eines Frachters vor der Südostküste der USA sind alle vier eingeschlossenen Besatzungsmitglieder gerettet worden. Die US-Küstenwache teilte zunächst mit, es sei gelungen, drei Männer aus dem Rumpf des Schiffes zu befreien ... mehr

Vor Südostküste der USA: Küstenwache rettet drei Seeleute aus gekentertem Frachter

Brunswick/Seoul (dpa) - Nach dem Kentern eines Frachters vor der Südostküste der USA sind drei von vier eingeschlossenen Besatzungsmitgliedern gerettet worden. Die US-Küstenwache teilte mit, es sei gelungen, die drei Männer aus dem Rumpf des Schiffes zu befreien ... mehr

Köln: Schiff fährt gegen Fähre auf Rhein

Auf dem Rhein in Köln ist am Donnerstag ein Schiff gegen eine Fähre gefahren und hat einen hohen Sachschaden verursacht. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. In  Köln ist ein Tankmotorschiff am Donnerstag gegen eine Fähre gefahren und hat diese schwer ... mehr

Nächtliche Tragödie: Viele Tote bei Bootsfeuer in Kalifornien

Los Angeles (dpa) - Nach dem verheerenden Bootsfeuer vor der Küste Kaliforniens sind 20 Tote geborgen werden. 14 Menschen werden noch vermisst, teilte US-Sheriff Bill Brown am Dienstagvormittag (Ortszeit) mit. Seit dem Unglück am Montagmorgen seien keine Passagiere ... mehr

Tote befürchtet: Feuer auf Boot vor Kalifornien - Passagiere vermisst

Los Angeles (dpa) - Ein mehrtägiger Ausflug mit einem Tauchboot vor Kalifornien endet tragisch: Nahe einer Insel vor der Küste des US-Westküstenstaates bricht in der Nacht an Bord des Schiffes ein Feuer aus. Dutzende Passagiere werden Stunden ... mehr

Quiz über die Fahrt zur See: Sind Sie ein echter Boots-Experte?

Können Sie Steuerbord und Backbord unterscheiden? Was ist eine Pricke?  Stellen Sie Ihr Wissen unter Beweis und zeigen Sie, wie hochseetauglich ... mehr

Straße von Hormus: Maas will EU-Einsatz für Golfregion nur unter Bedingungen

Helsinki (dpa) - Die Bundeswehr muss sich vorerst nicht auf einen Marineeinsatz vor der Küste des Irans einstellen Bundesaußenminister Heiko Maas sagte am Donnerstag bei einem EU-Treffen in Helsinki, sein Vorschlag von Anfang August für eine EU-Mission zum Schutz ... mehr

Kultur in Kiel erleben: Das begeistert die Kieler Kulturszene

Kiel ist eine Hafenstadt, die mit einem vielseitigen Freizeit- und Kulturprogramm auffährt. Jede Menge Seeluft und maritimes Flair verpassen einem Ausflug in die  Kieler Kulturszene noch das gewisse Etwas. Was sich Kulturliebhaber also auf keinen Fall entgehen lassen ... mehr

Druck auf Mittelmeerstaaten: Iranischer Tanker "Adrian Darya-1" hält Kurs Richtung Osten

Athen/Nikosia (dpa) - Der iranische Öltanker "Adrian Darya-1" fährt weiter in Richtung östliches Mittelmeer. Das Schiff befand sich am Sonntag südöstlich Siziliens und westlich von Kreta. Dies ging aus Daten des Portals "Marinetraffic.com" hervor. Das Schiff ... mehr

Kreuzfahrten: Die gefährlichsten Meeresregionen der Welt

Es kommt in unseren breiten eher selten vor, dass Schiffe in Seenot geraten. Es gibt aber andere Regionen, in denen über die Hälfte der weltweiten Schiffsunglücke geschehen.  Entspannt verreisen: Das haben sich die Passagiere der "Viking ... mehr

Nasse Notlandung verhindert: Seenotretter nehmen Heißluftballon vor Usedom an die Leine

Usedom (dpa) - Ungewöhnliche Rettungsaktion vor der Insel Usedom: Seenotretter haben einen Heißluftballon über der Ostsee an die Leine genommen und den Ballonfahrer und vier Ausflügler damit vor einer drohenden Notlandung im Wasser bewahrt. Die Besatzung zweier ... mehr

Ganzes Deck bricht zusammen: Neue Aufnahmen zeigen Verfall des Titanic-Wracks

Washington (dpa) - Die Natur nagt am Wrack der Titanic: Zum ersten Mal seit vielen Jahren gibt es neue Aufnahmen von dem auf den Meeresgrund gesunkenen Luxusdampfer. Teile des Wracks dürften demnach bald in sich zusammenbrechen. Mit fünf Tauchgängen gelang es einer ... mehr

Zwei-Prozent-Ziel verfehlt: Polen kritisiert deutsche Rüstungsausgaben als zu gering

Warschau (dpa) - Der polnische Regierungschef Mateusz Morawiecki hat die deutschen Verteidigungsausgaben als zu gering kritisiert und eine rasche Aufstockung der Mittel gefordert. "Ich würde nicht sagen, dass Deutschland ein Trittbrettfahrer ist, aber seine ... mehr

Donald Trumps Grönland-Vorstoß hat einen realpolitischen Hintergrund

Schifffahrtsrouten, Rohstoffe, militärische Vorteile: Kaum eine Weltregion ist unter den Großmächten so begehrt wie der schmelzende Nordpol. Ist das Kaufinteresse des US-Präsidenten an Grönland gar nicht so absurd? Anfangs klang es wie ein Scherz ... mehr

Nabu-Ranking 2019: Diese Kreuzfahrtschiffe sind am umweltfreundlichsten

Der Kreuzfahrtmarkt boomt – und belastet die Luft. Einige Reedereien setzen bereits auf schadstoffärmere Kraftstoffe. Erfahren Sie, welche Schiffe für ihre Abgastechnik vom Umweltverband Nabu gelobt werden. Der Naturschutzbund Deutschland stört sich seit Jahren ... mehr

Trotz US-Drucks: Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

London/Teheran (dpa) - Trotz US-Interventionen hat ein iranischer Öltanker nach wochenlanger Festsetzung die Hoheitsgewässer Gibraltars verlassen können. Das Schiff nahm in der Nacht zum Montag Kurs auf Griechenland, nachdem die Regierung des britischen ... mehr

"MSC Gülsün" misst 400 Meter: Größtes Containerschiff der Welt legt in Bremerhaven an

Bremerhaven (dpa) - Das derzeit weltgrößte Containerschiff hat auf Jungfernfahrt aus Asien erstmals in Bremerhaven festgemacht. Die neue Bremer Hafensenatorin Claudia Schilling (SPD) freute sich über die Ankunft. "Wir können hier die größten Schiffe abfertigen", sagte ... mehr

"MSC Gülsün": Größtes Containerschiff läuft Bremerhaven an

Genf/Bremerhaven (dpa) - Das nach Angaben seiner Reederei größte Containerschiff der Welt läuft nach seiner Jungfernfahrt aus Asien an diesem Montag Bremerhaven an. Die "MSC Gülsün" der Schweizer Reederei Mediterranean Shipping Company ... mehr

Iran-Konflikt: Supertanker mit iranischem Öl soll Gibraltar verlassen

London/Gibraltar/Washington (dpa) - Der vor mehr als sechs Wochen festgesetzte Supertanker mit iranischem Öl soll noch am Sonntagabend Gibraltar verlassen. "Zwei Expertenteams sind auf dem Weg nach Gibraltar, um das Schiff startklar zu machen", twitterte Irans ... mehr

Iran-Konflikt: US-Gericht verfügt Beschlagnahmung von Supertanker "Grace 1"

Washington/London/Gibraltar (dpa) - Der Streit um den mit iranischem Öl beladenen Supertanker "Grace 1" nimmt wieder an Schärfe zu. Ein US-Bundesgericht in Washington hat die Beschlagnahmung des vor Gibraltar liegenden Schiffes verfügt. Das Justizministerium ... mehr

Seeleute verschleppt: Piraten überfallen deutsches Frachtschiff vor Kamerun

Hamburg/Duala/London (dpa) - Piraten haben vor der Küste Kameruns ein Frachtschiff einer deutschen Reederei überfallen und mehrere Seeleute entführt. Wie das Hamburger Unternehmen MC-Schiffahrt auf seiner Homepage schreibt, kamen die Piraten in der Nacht zum Donnerstag ... mehr

"Situation erfordert Reaktion": Polen unterstützt US-Militärmission im Persischen Golf

Warschau/Washington (dpa) - Polen will die von den USA geführte Militärmission zum Schutz des Schiffsverkehrs im Persischen Golf unterstützen. "Wir wissen, dass die Situation eine Reaktion erfordert", sagte Außenminister Jacek Czaputowicz in einem Interview ... mehr

Mit iranischem Öl beladen: Gibraltar will Supertanker "Grace 1" freigeben

Washington/London/Gibraltar (dpa) - Gibraltar will den mit iranischem Öl beladenen Supertanker "Grace 1" freigeben. Diese Entscheidung bestätigte am Donnerstag das oberste Gericht des britischen Überseegebiets an der Südküste Spaniens. Es ist aber noch unklar ... mehr

Sea Cloud Cruises sticht 2020 mit drittem Windjammer in See

Der Großsegler einer Hamburger Reederei ist 138 Meter lang und soll Platz für 136 Passagiere und 85 Besatzungsmitglieder haben. Jetzt ist der genaue Termin für die Jungfernfahrt bekannt.  Die Hamburger Reederei Sea Cloud Cruises sieht sich mit dem Bau ihres dritten ... mehr

Normandie: Drei Kinder sterben bei Bootsunglück in Frankreich

Es sollte ein schöner Ausflug werden – doch dann geschieht das Unfassbare: Ein Boot kentert vor einem Seebad in der Normandie. An Bord sind auch drei Kinder – für sie kommt jede Rettung zu spät. Drei Kinder sind übereinstimmenden Berichten zufolge bei einem tragischen ... mehr

Briten schließen sich USA an: Deutschland will EU-Mission im Persischen Golf

Berlin/Slubice/London (dpa) - Nach der Absage an einen US-Militäreinsatz im Persischen Golf setzt sich die Bundesregierung nun aktiv für eine EU-Beobachtermission zum Schutz von Handelsschiffen ein. "Wir wollen eine europäische Mission", sagte Außenminister Heiko ... mehr

Angeblich Ölschmuggler - Iran setzt Tanker fest: Verwirrung um Herkunft des Schiffes

Teheran (dpa) - Der Irak hat jegliche Verbindung zu dem jüngsten im Iran beschlagnahmten Öltanker abgestritten. Mit Schiffen dieser geringen Größe habe das Land nichts zu tun, teilte das irakische Ölministerium am Sonntagabend mit. Zuvor hatte die staatliche iranische ... mehr

Angeblich Ölschmuggler: Iran setzt irakischen Tanker fest

Teheran (dpa) - Mitten im Konflikt um die Blockade eines britischen Öltankers hat der Iran ein weiteres ausländisches Schiff im Persischen Golf beschlagnahmt. Der Öltanker kommt der staatlichen iranischen Nachrichtenagentur IRNA zufolge aus dem Irak. Nach den Angaben ... mehr

Nach Vorstoß der USA - Militäreinsatz am Golf: FDP fordert Machtwort der Kanzlerin

Berlin (dpa) - Bei der Frage, ob sich Deutschland an einem Einsatz zum Schutz von Tankern am Persischen Golf beteiligen soll, hat der FDP-Außenexperte Alexander Graf Lambsdorff ein Machtwort von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gefordert. "Deutsche Minister widersprechen ... mehr

Trotz Maas-Absage: Weiter Rufe nach europäischer Hormus-Mission

Brüssel/Berlin (dpa) - Trotz der klaren Absage von Außenminister Heiko Maas (SPD) an eine US-geführte Militärmission geht die Debatte über eine Entsendung der Bundeswehr in die Straße von Hormus weiter. Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen wirbt für einen ... mehr

Klare Absage von Maas: Deutschland beteiligt sich nicht an US-Mission im Golf

Brüssel/Berlin/Warschau (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat einer deutschen Beteiligung an einer von den USA geführten Militärmission in der Straße von Hormus eine klare Absage erteilt. "An der von den USA vorgestellten und geplanten Seemission ... mehr

Konflikt am Persischen Golf: USA setzen Deutschland bei Hormus-Mission unter Druck

Berlin (dpa) - Die USA drängen Deutschland zur Beteiligung an einer Militärmission in der Straße von Hormus - doch das Auswärtige Amt reagiert umgehend mit einer Absage. "Wir haben Deutschland förmlich gefragt, zusammen mit Frankreich ... mehr

Konflikt im Persischen Golf: London will USA in europäische Hormus-Mission einbinden

London/Berlin (dpa) - Die neu formierte britische Regierung unter Premierminister Boris Johnson setzt nicht mehr auf eine rein europäische Militärmission zum Schutz von Handelsschiffen in der Straße von Hormus. Ein "europäisch geführter Ansatz ... mehr

Fehlendes Personal: Seenotretter nehmen ab 2020 Quereinsteiger an Bord

Bremen (dpa) - Die deutschen Seenotretter an Nord- und Ostsee wollen mit Quereinsteigern einem absehbaren Personalmangel vorbeugen. Ab 2020 erhielten dabei auch Nicht-Seeleute eine Chance, sagte Antke Reemts, Sprecherin der Deutschen Gesellschaft zur Rettung ... mehr

Straße von Hormus: Ischinger fordert von Berlin Beteiligung an Golf-Mission

Berlin (dpa) - Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat die Bundesregierung aufgefordert, sich an der von Großbritannien vorgeschlagenen Seeschutzmission in der Straße von Hormus zu beteiligen. "Kaum ein Land hängt von der Freiheit ... mehr

Ex-Bundespräsident Gauck mit Boot gekentert

Mit Segelboot: Ex-Bundespräsident Joachim Gauck ist vor dem Ostsee-Bad Wustrow gekentert. (Quelle: dpa) mehr

Mainz: Alles, was Sie zu den Mainzer Sommerlichtern wissen müssen

Temperaturen um die 30 Grad und ein wolkenfreier Himmel versprechen beste Aussichten für die Mainzer Sommerlichter 2019. Bei dem Event können sich Mainzer auf ein Feuerwerk und Musik-Acts freuen. Die Mainzer Sommerlichter, zu denen dieses Wochenende wieder tausende ... mehr

Ruhani will keinen Konflikt: Iran regt Tankertausch mit Großbritannien an

Teheran/Stockholm (dpa) - Zur Beilegung des Tankerstreits mit Großbritannien hat der iranische Präsident Hassan Ruhani einen Austausch der festgesetzten Öltanker beider Länder angeregt. "Wir wollen keine Spannungen", sagte Ruhani bei einer Kabinettssitzung am Mittwoch ... mehr

Konflikt am Persischen Golf: Straße von Hormus als Bewährungsprobe für Kramp-Karrenbauer?

Berlin/Brüssel (dpa) - Mit den Spannungen in der Straße von Hormus wachsen die Erwartungen an Deutschland, sich an der Sicherung der strategisch wichtigen Meerenge im Persischen Golf zu beteiligen - vielleicht sogar militärisch. Nach den USA setzt ... mehr

Nach Festsetzung von Öltanker: London wirbt für europäische Seeschutzmission gegen Iran

London/Teheran/Washington (dpa) - Großbritannien hat nach der Festsetzung eines britischen Tankers durch den Iran in der Straße von Hormus eine europäische Seeschutzmission in der Region angeregt. Ein solcher Einsatz solle Schiffe schützen, die durch ... mehr

Spannung zwischen USA und Iran: London will europäischen Schutz für Schiffe in Golfregion

London/Teheran/Washington (dpa) - Nach der Festsetzung eines britischen Tankers durch den Iran in der Straße von Hormus will die Regierung in London eine von europäischen Ländern angeführte Seeschutzmission in der Region auf den Weg bringen. Dieser angedachte Einsatz ... mehr

Konflikt mit Iran: London kündigt Mission im Golf an – und schickt Kriegsschiff

Auf die Festsetzung eines britischen Tankers vor der Küste Irans reagiert Großbritannien mit einer gemeinsamen europäischen Schutzmission. Eine "Konfrontation" sucht London nach eigenen Angaben nicht. Nach der Beschlagnahmung eines britischen Tankers in der Meerenge ... mehr

Krise am Golf: Großbritannien will Strafmaßnahmen gegen den Iran

London/Teheran (dpa) - Kurz vor dem Wechsel an der Spitze seiner Regierung will Großbritannien den Iran nach den Tankervorfällen mit Strafmaßnahmen belegen. Die Regierung prüft laut Verteidigungsministerium eine "Reihe von Optionen". Außenminister Jeremy ... mehr

Maas warnt vor Krieg: Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

London/Teheran (dpa) - Der Iran muss in der Tankerkrise mit britischen Strafmaßnahmen rechnen. Die Regierung prüft nach den Angaben von Verteidigungsstaatssekretär Tobias Ellwood eine "Reihe von Optionen" und will diese am Montag bekanntmachen. Seit die iranischen ... mehr

Eskalation am Golf: Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

London/Teheran/Washington (dpa) - Die Konfrontation führender westlicher Länder mit dem Iran droht außer Kontrolle zu geraten. Iranische Revolutionsgarden haben in einer Meeresenge kurz hintereinander zwei Tanker mit britischem Bezug festgesetzt; nur einer konnte kurze ... mehr

Prozess nach 25 Jahren: Kein Schadenersatz für Betroffene des "Estonia"-Untergangs

Nanterre (dpa) - Rund 25 Jahre nach dem Untergang der Ostseefähre "Estonia" sind mehr als 1000 Überlebende und Opferangehörige mit ihrer Forderung nach Entschädigung vor Gericht gescheitert. Die Kläger hätten kein grobes oder vorsätzliches Fehlverhalten ... mehr

Tragödie ARA San Juan - Gesunkenes U-Boot: Erste Schuldzuweisungen in Argentinien

Buenos Aires (dpa) - Fast zwei Jahre nach dem Verschwinden des argentinischen U-Bootes "ARA San Juan" mit 44 Seeleuten an Bord hat eine parlamentarische Untersuchungskommission die Regierung in Buenos Aires und die Marine für die Tragödie verantwortlich gemacht ... mehr

Teheran soll Zweifel ausräumen: London will Öltanker gegen iranische Zusicherung freigeben

London/Gibraltar/Teheran (dpa) - Im Streit zwischen London und Teheran über einen in Gibraltar festgesetzten Öltanker gibt es erste Anzeichen einer Entspannung. Der britische Außenminister Jeremy Hunt stellte eine Freigabe des Schiffes durch ... mehr

Atom-Konflikt: Iran soll britischen Tanker in der Golfregion bedrängt haben

London/Washington/Teheran (dpa) - Nach einem weiteren Vorfall mit einem Öltanker in der Golfregion wächst die Angst vor neuen Spannungen zwischen dem Iran und dem Westen. Nach britischen Angaben ist es in der Straße von Hormus am Mittwoch zu einem Zwischenfall mit einem ... mehr

Neuer Vorfall im Persischen Golf: Wollte Iran einen britischen Tanker kapern?

Erneuter Vorfall im Persischen Golf: Großbritannien wirft dem Iran vor, sich mit bewaffneten Booten einem britischen Tanker genähert zu haben. Iran dementiert die Vorwürfe. Die iranischen Revolutionsgarden haben Vorwürfe zurückgewiesen, sie hätten versucht, einen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal