Thema

Schlaf

Fit im Flieger: So übersteht man einen Langstreckenflug

Fit im Flieger: So übersteht man einen Langstreckenflug

Wenig Beinfreiheit, nervige Sitznachbarn und schlechte Luft: Wer ferne Urlaubsziele erreichen möchte, kommt um einen Langstreckenflug nicht herum. So überstehen Sie die Zeit im Flieger besser. Zwischen Alltagsstress und Traumreiseziel liegt nur noch diese ... mehr
Schlaf: Diese Altersgruppe snoozt am häufigsten

Schlaf: Diese Altersgruppe snoozt am häufigsten

Eine exklusive Umfrage von t-online.de zeigt, dass die Menschen in Deutschland mit unterschiedlichem Elan aufstehen. In einer Altersgruppe wird die Schlummertaste besonders oft gedrückt. "Nur noch fünf Minuten": Das dürfte für viele wohl der erste Gedanke ... mehr
Diese Schlafpositionen schaden Ihrem Rücken

Diese Schlafpositionen schaden Ihrem Rücken

Einige schlagen die Arme über den Kopf, andere können nur auf dem Rücken einschlafen und manche nur mit Ohrenstöpseln – jeder Mensch hat eine eigene Schlafroutine. Die Position, in der man nachts schläft, hat dabei ebenso einen Einfluss auf unsere Gesundheit ... mehr
Dem Plötzlichen Kindstod vorbeugen: So schläft das Baby sicher

Dem Plötzlichen Kindstod vorbeugen: So schläft das Baby sicher

Schön gemütlich soll es das Kind haben – da ist der Impuls nahe, das Babybett mit Kuscheltieren und Schmusedecken vollzustopfen. Sicherer und besser ist aber das genaue Gegenteil. Schlafen ist eine der Lieblingsbeschäftigungen von Neugeborenen ... mehr
Studie zu Fluglärm: Kinder schlafen schlechter, sind morgens aber munter

Studie zu Fluglärm: Kinder schlafen schlechter, sind morgens aber munter

Köln (dpa) - Die kleine Johanna hat schlecht geschlafen. Das haben ihre Eltern Hans und Odette Exner - beide Ärzte - an der Aufzeichnung der Hirnaktivität abgelesen. Die Familie wohnt nur fünf Kilometer vom Flughafen Köln/Bonn entfernt. Es gibt keine Kernruhezeiten ... mehr

Matratze kaufen: Diese Matratzen überzeugen im Test

"Wie man sich bettet, so liegt man", heißt es. Und viele liegen schlecht und haben dadurch auch einen schlechten Schlaf. Sie wachen mit Verspannungen und Schmerzen auf und fragen sich, ob die Matratze schuld ist. Doch worauf kommt es beim Kauf der richtigen Matratze ... mehr

Schlaf: Warum Snoozen schädlich sein kann

Wer morgens den Wecker mehrmals klingeln lässt, stört nicht nur seinen Bettnachbarn. Das Betätigen der Schlummertaste kann sich negativ auf das Gehirn auswirken. Nur noch ein paar Minuten: Diesen Gedanken haben viele, die beim Weckerklingeln nicht aufstehen, sondern ... mehr

Gesundheits-Tipp: Das hilft gegen den Mini-Jetlag nach der Zeitumstellung

Nürnberg (dpa/tmn) - Und plötzlich fehlt eine Stunde: Die Umstellung auf Sommerzeit bedeutet Stress für Geist und Körper - ähnlich wie bei Reisen in eine andere Zeitzone. Und bis der Mini-Jetlag verdaut ist, können bis zu zwei Wochen vergehen, sagt Professorin Kneginja ... mehr

Wissenschaftler beschäftigt:: Führt Sport am Abend zu Schlaflosigkeit?

Berlin (dpa) - Die Tage werden wieder länger. Die Lust, sich zu bewegen, steigt: Joggen, Fußball im Freien oder nach der Arbeit ins Fitnessstudio. Sport ist gut für Stoffwechsel, Immunsystem und Wohlbefinden - doch ist er auch gut für den Schlaf? Wer abends Gewichte ... mehr

Führt Sport am Abend zu Schlaflosigkeit?

Abends nochmal richtig auspowern – und sich dann schlaflos im Bett rumwälzen: Gibt es da einen Zusammenhang? Ein Blick auf die Studienlage. Die Tage werden wieder länger. Die Lust, sich zu bewegen, steigt: Joggen, Fußball im Freien oder nach der Arbeit ... mehr

Schlafforscher gibt Ratschläge: Das hilft bei Einschlafproblemen

Klingenmünster (dpa/tmn) - Kommen die Gedanken bei Nacht nicht zur Ruhe, sollten Betroffene noch mal aufstehen. Wichtig ist dabei, das Schlafzimmer zu verlassen, rät Schlafforscher Hans-Günter Weeß. So schafft man eine räumliche Distanz zwischen den Sorgen und Problemen ... mehr

Welche Schlafposition ist am gesündesten?

Ein erholsamer, gesunder Schlaf ist die Basis für alles andere. Viele Menschen haben aber Probleme damit. Sie können nicht gut einschlafen oder wachen häufig auf. Die Schlafposition kann ein wichtiger Faktor für Ihre Gesundheit sein. Darauf sollten Sie achten. Jeder ... mehr

Was zu wenig Schlaf mit unserem Körper macht

Für viele ist Schlaf vor allem eines: Zeitverschwendung. Und wenn die Müdigkeit anklopft, wird der Kaffee es schon richten. Wie riskant es für die Gesundheit werden kann, wenn man das natürliche Schlafbedürfnis des Körpers ignoriert, weiß Dr. Alfred Wiater, Vorsitzender ... mehr

Lattenroste im Test: von elektrisch verstellbar bis Tellerrost

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Bett. Und für einen erholsamen Schlaf ist der Liegekomfort entscheidend. Da kommt der Lattenrost ins Spiel. Wir sagen, auf welchen Lattenrost-Modellen Sie gut schlafen und stellen Lattenroste vom einfachen Rollrost ... mehr

Mechanismus des Körpers: Ausschlafen kann schläfrig machen

Leipzig (dpa/tmn) - Endlich Samstag, endlich ausschlafen. Doch die erhoffte Wirkung will sich nicht einstellen: Auch nach zehn Stunden fühlen sich manche nicht richtig fit. Umgekehrt fühlt man sich nach einer schlaflosen Nacht weniger zerschlagen als befürchtet, sondern ... mehr

Studie: Junge Eltern leiden bis zu sechs Jahre an gestörtem Schlaf

London (dpa) - Dass Babys und Kleinkinder für schlaflose Nächte sorgen können, ist wohl allen Eltern geläufig. Wie sehr der Schlaf beeinträchtigt wird, haben Forscher der Universität Warwick in Großbritannien nun mit Daten aus Deutschland analysiert. Demnach dauert ... mehr

Studie: Junge Eltern leiden bis zu sechs Jahre an gestörtem Schlaf

London (dpa) - Dass Babys und Kleinkinder für schlaflose Nächte sorgen können, ist wohl allen Eltern geläufig. Wie sehr der Schlaf beeinträchtigt wird, haben Forscher der Universität Warwick in Großbritannien nun mit Daten aus Deutschland analysiert. Demnach dauert ... mehr

Frühaufsteher-Kinder: Wie Eltern trotzdem länger schlafen

Kinder sind das größte Glück auf Erden. Dies wird allerdings empfindlich gestört, sobald die Sprösslinge Mama und Papa in den frühen Morgenstunden um den Schlaf bringen. Was können Eltern tun, um am Samstag- oder Sonntagmorgen wenigstens einige Minuten mehr Ruhezeit ... mehr

Mobile World Congress: Drei tolle neue Gadgets

Auf der Handymesse "Mobile World Congress" geht es nicht nur um Mobilfunk – viele Aussteller zeigen auch neue, schräge Erfindungen. Diese drei Gadgets sollen das Leben von Nutzern verbessern. Ein gutes Steak zu braten, kann eine schwere Aufgabe sein – je nachdem ... mehr

Deshalb sollten Sie keinen Mittagsschlaf mehr machen

Neue Studie: Schlaf-Forscher der Uni Washington wollen herausgefunden haben, dass Mittagsschlaf negative Folgen haben kann. (Quelle: Bitprojects) mehr

Fit durch den Alltag: So finden Sie das eigene Schlafbedürfnis heraus

Mainz (dpa/tmn) - Schlaf ist eine Typfrage. Nicht jeder Mensch braucht gleichermaßen viel Nachtruhe, sagt Schlafforscher Hans-Günter Weeß. "Bei Einstein waren es wohl zehn Stunden, bei Napoleon eher drei", sagt er. "Das Spektrum ist da sehr breit." Die sieben ... mehr

Vorfreude und kaltes Wasser: Tipps gegen die Schlaftrunkenheit

Mainz (dpa/tmn) - Die Augen sind verquollen, die Laune ist mäßig, die Koordination klappt nur teilweise. Schlaftrunkenheit erlebt fast jeder wenigstens gelegentlich. Manche trifft die morgendliche Verpenntheit allerdings härter als andere. "Das liegt teilweise ... mehr

Fit durch den Tag: Mittagstief mit kurzem Nickerchen überwinden

Berlin (dpa/tmn) - Um das sogenannte Mittagstief zu überwinden, rät der Schlafforscher Hans-Günter Weeß zu einem kleinen Nickerchen. "Sich 10 bis 20 Minuten kurz hinlegen, das ist nicht zu lange, und man fühlt sich danach wieder frisch", erklärt der Psychologe ... mehr

Konkrete Tipps, um den Schlaf zu verbessern

Viele Deutsche schlafen schlecht. Ein Grund dafür ist die Arbeit – etwa weil sie den Rhythmus stört oder den Kopf nicht ruhen lässt. Dagegen hilft es, mehr Abstand zwischen Schlaf und Job einzuplanen. Und in der Zwischenzeit möglichst auch mal gar nichts zu tun. Schnell ... mehr

Schlafdauer: Wie viel Schlaf braucht der Mensch?

Die optimale Schlafdauer ist bei jedem Menschen anders. Der Wert liegt zwischen fünf und zehn Stunden am Tag. Die meisten Menschen kommen mit sieben bis acht Stunden gut zurecht. Manch einer braucht aber auch 9 oder mehr. Ideal: Sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht ... mehr

Gefährlicher Husten: Wann Husten ein Fall für den Arzt ist

Husten ist nervig und oft langwierig. Gefährlich ist er aber nur selten. Hier erfahren Sie, wann ein Arztbesuch ratsam ist und wie man einem Erkältungshusten vorbeugen kann. Mitten im klassischen Konzert, in der Kirche oder nachts im Schlaf:  Husten kommt irgendwie ... mehr

Mehr zum Thema Schlaf im Web suchen

Weisses Rauschen: App gegen Störgeräusche oder als Einschlafhilfe

Berlin (dpa/tmn) - Gerade in Großraumbüros geht es mitunter ganz schön laut zu. Wer sich konzentrieren muss, kann etwa auf Noise-Cancelling-Kopfhörer zurückgreifen oder mit ganz normalen Kopfhörern beruhigenden Klängen lauschen - etwa denen der Android-App "Weisses ... mehr

Tagsüber müde: Schnarchen ärztlich abklären lassen

Duisburg (dpa/tmn) - Schnarchen nervt - vor allem den Partner. In manchen Fällen lasse sich aber schon mit Veränderungen des Lebensstils dem nächtlichen Sägegeräusch entgegenwirken, erklärt Facharzt Uso Walter vom HNOnet-NRW. Übergewicht etwa begünstigt Schnarchen ... mehr

Erholung: Rituale helfen beim Einschlafen

Berlin (dpa/tmn) - Ohne Schlaf geht es nicht. Vor allem das Gehirn braucht den Offline-Status, denn in der Nacht wird verkabelt, was am Tag erlebt wurde. Bekommt ein Erwachsener dauerhaft weniger als sieben bis acht Stunden Schlaf pro Tag, geht es ihm nicht ... mehr

"Schlaf gut, Kollege": Wann macht der Büroschlaf Karriere?

Berlin (dpa) - Witze darüber gibt's genug. Wie den hier: "Lieber acht Stunden Büro als gar keinen Schlaf." Schlafen, das hat keinen guten Ruf, und selbst das kleinste Nickerchen ist an den meisten Arbeitsplätzen tabu. Dabei meinen Schlafmediziner: Wir sollten ... mehr

Zu wenig Schlaf verhärtet und verstopft die Arterien

Wer zu wenig schläft, ist nicht nur müde und unkonzentriert, sondern erhöht auch sein Risiko für einen Schlaganfall. Wie viele Stunden Nachtruhe sind optimal für unsere Gesundheit? Wer täglich weniger als sechs Stunden schläft oder häufig in der Nacht aufwacht ... mehr

Power-Nap: "Besser als die zehnte Tasse Kaffee"

Selbst das kleinste Nickerchen ist an den meisten Arbeitsplätzen tabu. Dabei finden Schlafmediziner, wir sollten uns viel häufiger mal zu den Akten legen. Büroschlaf steigere die Leistung. Erste US-Konzerne haben es begriffen und fördern das Dösen am Arbeitsplatz ... mehr

Plötzlicher Kindstod vorbeugen: Auf freie Atemweg achten

Plötzlicher Kindstod  – unfassbar, aus heiterem Himmel und aus immer noch ungeklärten Ursachen, sterben plötzlich Babys und Kleinkinder im Schlaf, die eigentlich völlig gesund sind. Was steckt hinter SIDS, dem Sudden Infant Death Syndrome ... mehr

Fünf Tipps für den Sommer: Wie Sie trotz Hitze gut schlafen können

Wenn die Temperaturen auch nachts kaum absinken und die Luft im Zimmer steht, ist für viele an Schlaf nicht zu denken. Was Sie tun können, damit Sie auch im Sommer bei nächtlicher Hitze gut schlafen können. 1. Die richtige Wäsche wählen Benutzen ... mehr

Gesundheit: Besser schlafen bei Hitze

Klingenmünster (dpa/tmn) - Deutschland schwitzt, auch nachts. Und so haben viele derzeit mit Schlafproblemen zu kämpfen. Hans-Günter Weeß, Leiter des Schlafzentrums am Pfalzklinikum und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin ... mehr

Stiftung Warentest: Diese Matratzen überzeugen im Test

Für Matratzen aus Latex sowie aus Schaumstoff mit Viskoseauflage hat die Stiftung Warentest in einer Stichprobe von 16 Produkten nur die Noten "gut" und "befriedigend" verteilt. Zwei Modelle überzeugen sogar für alle Körpertypen, berichtet die Stiftung in ihrer ... mehr

Wie Sie das Gehör Ihres Babys selbst testen können

Das menschliche Gehör wird mit Geräuschen trainiert. Deswegen ist es wichtig, dass Babys gut hören können. Ist das nicht der Fall, hat das auch Folgen für das Sprachverständnis. Wie Eltern herausfinden, ob das Gehör ihres Babys richtig funktioniert. Wenn ein Kind nicht ... mehr

Gesundheit: Zehn Tipps für den besseren Schlaf

Berlin (dpa/tmn) - Schlechter Schlaf ist auf Dauer die reinste Folter: Erschöpft und dauermüde ist man kaum in der Lage, seinen Tag zu bewältigen. Die gute Nachricht: Ist die Insomnie, so der Fachbegriff, noch nicht chronisch, können Betroffene durchaus ... mehr

Eule oder Lerche: Ein neuer Bluttest zeigt die innere Uhr an

Ein neuer Bluttest ermöglich nun das Ablesen der inneren Uhr. Dadurch kann bei Patienten die Einnahme von Medikamenten auf den inneren Rhythmus abgestimmt und die Wirkung der Arzneien verbessert werden. Die Funktionen des Körpers unterliegen tageszeitlichen ... mehr

Nachtschweiß: Ursachen für nächtliches Schwitzen nicht immer harmlos

Wer in der Nacht ohne ersichtlichen Grund immer wieder stark schwitzt, sollte besser einen Arzt aufsuchen.  Nachtschweiß ist keine Krankheit, sondern ein Symptom, hinter dem verschiedene Ursachen stecken können – auch ernsthafte Erkrankungen.  Nächtliches Schwitzen ... mehr

Das Handy in meinem Bett: Weniger Schlaf durchs Smartphone

Eine Studie der Krankenkasse Barmer hat die Schlafgewohnheiten von Bürgern untersucht. Die zeigt: Wer mit dem Smartphone ins Bett geht, hat öfter Probleme mit dem Einschlafen. Ping, piep, blink: Das Smartphone im Bett raubt vielen Bundesbürgern laut einer ... mehr

Schlafforscher schlagen Alarm vor übermüdeter Gesellschaft

Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. Stimmt. So manche andere Weisheit finden Schlafforscher aber schlichtweg falsch – vor allem das Lob aufs frühe Aufstehen. Der frühe Vogel fängt den Wurm und Morgenstund' hat Gold im Mund? Nicht für Schlafforscher ... mehr

Studie: Schlafdefizit lässt sich am Wochenende ausgleichen

Stockholm (dpa) - Ein über die Woche angehäuftes Schlafdefizit muss einer Studie zufolge keine gesundheitlichen Nachteile haben - sofern man die Bilanz am Wochenende wieder ausgleicht. Werde die fehlende Nachtruhe an freien Tagen nachgeholt, gehe Schlafmangel ... mehr

Studie deckt auf: Schlaf kann man nachholen

Schlafmangel kann auf Dauer krank machen. Wer allerdings wochentags zu wenig schläft, kann das Defizit am Wochenende ausgleichen – ohne dass die Gesundheit leidet. Das berichten schwedische Forscher. Ein über die Woche angehäuftes Schlafdefizit muss einer Studie zufolge ... mehr

Nickerchen mit Baby auf Bauch: Darum besser lassen

Amerikanische Kinder- und Jugendärzte warnen davor, mit dem Baby auf dem Bauch oder auf der Brust einzuschlafen, insbesondere auf einem Sofa oder in einem Sessel. Es besteht die Gefahr, dass das Kind erstickt. Einer aktuellen Auswertung zufolge konnte ... mehr

Verbraucherschützer fordern Datenschutzstandards für Fitnesstracker

Fitnessarmbänder zählen die Schritte, überwachen den Schlaf und zeichnen den aktuellen Standort auf. Allerdings werden auch immer wieder Sicherheitslücken entdeckt. Standards sollen da helfen. Fitnessarmbänder, Schrittzähler und andere digitale Geräte zur Erfassung ... mehr

Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Für  Betroffene sind Schlafstörungen  jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett und kommen nicht zur Ruhe, das Abschalten gelingt nicht. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann wie gerädert, sind müde und schlapp. Wer mindestens dreimal pro Woche schlecht ... mehr

Umfrage: Darum schlafen die Deutschen so schlecht

Viele Menschen in Deutschland schlafen schlecht – nicht nur nach einer Zeitumstellung. Nur jeder Zehnte kann sich überhaupt daran erinnern, wann er das letzte Mal gut geschlafen hat. Das geht aus einer Umfrage hervor. Die Gründe für den unruhigen Schlaf ... mehr

Sieben Tipps für ein Gesundheit und ein starkes Immunsystem

Gesund sein und bleiben: Wer möchte das nicht. Fragt man Menschen nach ihrem persönlichen Gesundheitsgeheimnis, hat jeder einen Tipp, auf den er schwört. Wir haben sieben Männern und Frauen ihr Geheimnis entlockt. Roland achtet vor allem auf ausreichend Schlaf ... mehr

Florenz-Kapitän Davide Astori plötzlich gestorben

David Astori: Herzstillstand mögliche Todesursache (Quelle: t-online.de) mehr

Was Müdigkeit uns sagen will und wann wir zum Arzt müssen

Müdigkeit hat viele Ursachen. Meist ist zu wenig Schlaf schuld daran, wenn wir uns müde und schlapp durch den Tag quälen. Doch Müdigkeit ist manchmal auch ein Hinweis, dass der Körper nicht gesund ist. Wann man mit Müdigkeit zum Arzt gehen sollte. Müdigkeit ist immer ... mehr

Darum sind getrennte Betten besser

Ihr Partner schnarcht, schwitzt oder wühlt nachts? Sie sehnen sich nach der Zeit, als Ihre Beziehung noch am Anfang war  –  weil Sie dort noch nicht zusammen lebten und eine eigene Wohnung und ein eigenes Bett hatten? Dann trennen Sie sich – aber nur nachts. Laut einer ... mehr

Hart oder weich: Welche Matratze ist die beste?

Der Mensch verbringt im Schnitt knapp ein Drittel seines Lebens im Bett. Die Frage nach der richtigen Matratze sollte deshalb nicht unterschätzt werden. In einem Punkt streiten sich hier die Gemüter: Sind harte oder weiche Matratzen besser? Matratze kaufen ... mehr

Studie: Die Deutschen schlafen zu wenig und schlecht

Schichtdienst, Straßenlärm oder das Smartphone im Dauerbetrieb: Etwa jeder Dritte in Deutschland schläft schlecht. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Techniker Krankenkasse. Die Deutschen schlafen nicht nur schlecht, sondern auch zu wenig ... mehr

Babyfone im Test: Am besten sind klassische Modelle

War das ein Schrei? Oder doch nur ein sehr lautes Atmen? Wenn das Kind schläft, sind viele Eltern per Babyfon live dabei. Inzwischen geht das sogar per Video. Allerdings leisten längst nicht alle Geräte gute Arbeit – im Gegenteil. Mit Video, per App auf dem Smartphone ... mehr
 
1 3

Matratze kaufen: Diese Matratzen überzeugen im Test

"Wie man sich bettet, so liegt man", heißt es. Und viele liegen schlecht und haben dadurch auch einen schlechten Schlaf. Sie wachen mit Verspannungen und ... mehr

Lattenroste im Test: von elektrisch verstellbar bis Tellerrost

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Bett. Und für einen erholsamen Schlaf ist der Liegekomfort entscheidend. Da kommt der Lattenrost ins Spiel ... mehr

Mehr zum Thema Schlaf



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe