Sie sind hier: Home > Themen >

Schlafapnoe

Thema

Schlafapnoe

Das hilft gegen Zähneknirschen – mit Entspannung gegen Knirschen

Das hilft gegen Zähneknirschen – mit Entspannung gegen Knirschen

Zähne zusammenbeißen und durch! In bestimmten Lebenslagen ist das ein guter Ratschlag. Auf Dauer kann diese Art der Stressbewältigung jedoch zum Problem werden und zu Kopfschmerzen, Kieferverspannungen und kaputten Zähnen führen. "Deshalb ist es wichtig, Bruxismus ... mehr
Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Für  Betroffene sind Schlafstörungen  jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett und kommen nicht zur Ruhe, das Abschalten gelingt nicht. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann wie gerädert, sind müde und schlapp. Wer mindestens dreimal pro Woche schlecht ... mehr
Diese Schlafpositionen können Ihrer Gesundheit schaden

Diese Schlafpositionen können Ihrer Gesundheit schaden

Einige schlagen die Arme über den Kopf, andere können nur auf dem Rücken einschlafen – jeder Mensch hat eine eigene Schlafroutine. Die Position, in der man nachts schläft, hat dabei ebenso einen Einfluss auf unsere Gesundheit und das Wohlbefinden wie die Dauer ... mehr
Alarm bei Atemstörung: Smartwatch erkennt Schlafapnoe

Alarm bei Atemstörung: Smartwatch erkennt Schlafapnoe

Las Vegas (dpa/tmn) - Puls und EKG können mittlerweile mehrere Smartwatches auf dem Markt messen. Die Scanwatch von Withings kann auch noch erkennen, ob Träger unter dem Schlafapnoe-Syndrom leiden. Das sind zeitweise Atemstörungen, die zur Sauerstoffunterversorgung ... mehr
Welche Schlafposition ist am gesündesten?

Welche Schlafposition ist am gesündesten?

Ein erholsamer, gesunder Schlaf ist die Basis für alles andere. Viele Menschen haben aber Probleme damit. Sie können nicht gut einschlafen oder wachen häufig auf. Die Schlafposition kann ein wichtiger Faktor für Ihre Gesundheit sein. Darauf sollten Sie achten. Jeder ... mehr

Wann Schnarchen die Gesundheit gefährdet

Der Lärmpegel gleicht mitunter dem eines fahrenden Lkws – m it einem Schnarcher in einem Bett zu schlafen, kann äußerst nervenaufreibend sein . Für den Betroffenen selbst hingegen kann das Schnarchen sogar gefährlich werden. Sägen, knattern, röcheln, dann schimpfen ... mehr

Essen: Schlafforscher warnt: "Unsere Schlafzeit hat sich verkürzt"

"Gut geschlafen?" Diese Frage beantworten immer mehr Menschen häufig mit "Nein". Ein Schlafforscher verrät  t-online.de  im Interview, wie uns erholsame Nächte gelingen, warum wir träumen und welche vielfältigen Ursachen Schlafstörungen haben ... mehr

Ohrstöpsel besser nicht jede Nacht benutzen

Fluglärm, knackende Heizungen oder der schnarchende Partner: Es gibt viele Gründe, nachts zu Ohrstöpseln zu greifen. Wer sich den Lärmschutz häufig ins Ohr steckt, sollte diesen regelmäßig auswechseln und die Ohren hin und wieder professionell reinigen lassen, sonst ... mehr

Schnarchen: Ursachen, Therapie und Tipps zur Vorbeugung

Schnarchen ist nicht nur lästig sondern kann auch gefährlich werden. Beides ist Grund genug, dass Sie etwas gegen das Schnarchen unternehmen. Wir erklären Ihnen, welche Ursachen das Schnarchen hat, welche Therapiemöglichkeiten es gibt und welche Tipps helfen ... mehr

Schnarchen bei Kindern nicht unterschätzen

Kinder , die zu wenig geschlafen haben, sind unausstehlich. Quengelig, schlecht gelaunt und unaufmerksam. Doch was, wenn das Kind jeden Abend früh genug ins Bett geht und morgens doch nie ausgeschlafen ist? Dann könnte es am Schnarchen liegen. Denn was viele Eltern ... mehr

Schlafstörungen bei Kindern: Schnarchen wird oft falsch behandelt

Wenn Kinder schlecht schlafen, belastet das die ganze Familie. Zappeligkeit und Unkonzentriertheit sind bei den Kleinen die Folgen, die häufig zu Fehldiagnosen und falschen Therapien führen. Schlafforscher machen auch Eltern für Schlafstörungen verantwortlich ... mehr

Schnarchen ist nicht lebensgefährlich - Forscher geben Entwarnung

Schnarchen kann nicht nur eine Dauerbelastung für die Partnerschaft sein, sondern auch ein Hinweis auf schwerwiegende Gesundheitsprobleme - zum Beispiel Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Schlafapnoe.  Doch Schnarchen allein ist noch nicht lebensgefährlich entwarnen ... mehr

Sekundenschlaf: Ursachen und Maßnahmen

Große Müdigkeit oder monotone Arbeit können die Ursachen für den so genannten Sekundenschlaf sein. Darunter versteht man ein kurzes Einnicken, das nur wenige Sekunden dauert. Insbesondere im Straßenverkehr bringt das Phänomen große Gefahren mit sich. Sekundenschlaf ... mehr

Schnarchen ist nicht nur lästig, sondern auch gefährlich

Nur die wenigsten Menschen kennen den Begriff der Schlafapnoe, doch fällt das umgangssprachliche Wort "Schnarchen", so ist klar, worum es sich handelt. Auch wenn das Schnarchen oftmals Gegenstand von Scherzen ist und meist nur für diejenigen als anstrengend ... mehr
 


shopping-portal