Sie sind hier: Home > Themen >

Schlaflosigkeit

Thema

Schlaflosigkeit

Nora Tschirner spricht über ihre Depressionen:

Nora Tschirner spricht über ihre Depressionen: "Ich habe kategorisch gelogen"

Seit ihrem 18. Lebensjahr hat sie mit Depressionen zu kämpfen, doch vor der Öffentlichkeit verschwieg Nora Tschirner ihre Diagnose lange. Nun spricht die Schauspielerin ganz offen über den Tiefpunkt in ihrem Leben. In einer Umfrage wurde  Nora Tschirner vor wenigen ... mehr
Gut gegen Stress: Wann ätherische Öle helfen können

Gut gegen Stress: Wann ätherische Öle helfen können

Lavendel, Weihrauch, Pfefferminz: Ätherische Öle können entspannen, zur Wundheilung beitragen und Schmerzen lindern. Bei Stress helfen sie, wieder zur inneren Mitte zu finden. Doch nicht für jeden ist eine Aromatherapie das Richtige –  und sie hat Grenzen. Als angenehm ... mehr
Zeitumstellung kann Herzinfarkt-Risiko kurzfristig erhöhen | Tipps zur Anpassung

Zeitumstellung kann Herzinfarkt-Risiko kurzfristig erhöhen | Tipps zur Anpassung

Am Sonntag wird die Zeit umgestellt. Darüber freuen sich laut einer Umfrage nur noch 17 Prozent der Deutschen. 80 Prozent sind dagegen. Ein Grund: die gesundheitlichen Folgen. So passen Sie Ihren Körper an die neue Zeit an. Am Samstag läuft noch alles in gewohnten ... mehr
Das Quiz für alle, die gut schlafen wollen

Das Quiz für alle, die gut schlafen wollen

Ist der Schlaf vor Mitternacht am besten? Wie lange sollte ein Mittagsschlaf dauern? Und was hat Schlaflosigkeit mit Promille im Blut zu tun? Ein Quiz für alle, die gut schlafen wollen ... mehr
Schlafstörungen: Behandlung, Ursachen und Symptome

Schlafstörungen: Behandlung, Ursachen und Symptome

Psychischer Stress,  Hormonstörungen oder der schnarchende Partner: Schlafprobleme können viele Ursachen haben. Für die Betroffenen ist jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett, können nicht abschalten und fühlen sich am nächsten Tag wie gerädert. Lesen ... mehr

Schlafstörungen bei Diabetes: Das können die Ursachen sein

Nachts auf die Toilette müssen: Diabetiker leiden oft unter Schlaflosigkeit. Die Ursachen hierfür können unterschiedlich sein. Experten geben Rat. Manche Diabetessymptome können einen um den erholsamen Schlaf bringen. Aber auch die Zuckerwerte können dadurch ... mehr

Melatonin bei Schlafstörungen: Wirkung, Präparate und Alternativen

Melatonin-Präparate sind als Mittel gegen Schlafstörungen in der Apotheke gegen Rezept erhältlich. Sie sollten grundsätzlich mit Vorsicht eingenommen werden, weil zahlreiche Nebenwirkungen möglich sind. Wir klären auf. Was ist Melatonin? Das Hormon Melatonin regelt ... mehr

Depressionen Test: Habe ich eine Depression?

Sie sind antriebslos, erschöpft und empfinden eine innere Leere? Wenn dieses Gefühl Ihr Leben bestimmt und immer wieder kommt, steckt möglicherweise mehr dahinter als nur ein Stimmungstief. Je früher man die Anzeichen einer Depression erkennt, desto besser kann diese ... mehr

Umfrage: Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf die Psyche

Kein Ende der Corona-Pandemie, Lockdown, Einschränkungen in Berufs- und Privatleben: Was macht das mit den Menschen in Deutschland? Das soll eine zweite bundesweite Umfrage herausfinden.  Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) hat mit einer zweiten bundesweiten ... mehr

Steigende Aggression durch Corona – Psychiater erklärt, was Sie tun können

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie schüren Verunsicherung, Ängste, Reizbarkeit und Wut. Warum nehmen Aggressionen in Krisenzeiten zu? Und wie kann man mit dem Frust und der Wut im Bauch umgehen? t-online hat bei einem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie ... mehr

Frankfurt: Gerichtsurteil – "Kartoffelwurf auf Kind ist keine Körperverletzung"

Ein achtjähriger Junge hatte vor dem Amtsgericht versucht, eine Verfügung gegen eine gleichaltrige Nachbarin zu erwirken –  und  das nach einem kuriosen Zwischenfall. Sein Antrag wurde allerdings abgelehnt. Ein Kartoffelwurf auf einen Achtjährigen stellt nach Ansicht ... mehr

Vollmond: Schläft man wirklich schlechter? Das sagen Wissenschaftler dazu

Schlaflosigkeit bei Vollmond – Mythos oder Realität? Seit Jahrhunderten glauben Menschen, einen Zusammenhang zu spüren. Doch was sagen Wissenschaftler dazu? Um Vollmond herum schlafen Menschen schlechter und kürzer. Manche können nicht einschlafen, andere berichten ... mehr

Depressionen könnten eine Corona-Infektion begünstigen

Diabetes, Lungenkrankheiten oder auch Fettleibigkeit gelten schon lange als Risikofaktoren für Covid-19. Eine US-Studie hat jetzt auch einen Zusammenhang zu psychischen Erkrankungen hergestellt.  Dass sich die Corona-Krise negativ auf depressiv Erkrankte auswirken ... mehr

Die besten kühlenden Kissen für warme Nächte

Jede Nacht durchgeschwitzt aufzuwachen ist unangenehm, störend und ungesund. Wenn auch der Ventilator die Temperatur nicht senken kann, muss eine andere Lösung her. Eine gute Option sind kühlende Kissen. Sie schaffen ein angenehmes Schlafklima und lassen Sie entspannt ... mehr

Die beste Fensterverdunkelung: So dunkeln Sie Ihre Fenstern im Sommer einfach ab

Im Sommer wird es spät dunkel und früh wieder hell. Viele können deshalb nicht lange genug schlafen, um sich zu erholen. Das ist auf Dauer ungesund. Verdunkelte Fenster sorgen für Sonnenschutz und damit längere Nächte. Wir zeigen die besten ... mehr

Populäre Weisheiten der Psychologie – und ob sie stimmen

Mittvierziger kommen in die Midlife-Crisis. Einzelkinder sind verwöhnt. Und Kaugummikauen regt die Denkleistung an. Weisheiten der Alltagspsychologie gibt es zuhauf. Dabei fördern diese nur Vorurteile. Heute hat jeder eine Meinung zu psychologischen Problemen oder sogar ... mehr

Phasen der Depression: Diese sechs Stufen sind typisch

Über fünf Millionen erwachsene Menschen leiden in Deutschland an einer Depression. Doch nur die wenigsten reden darüber oder gestehen sich gar ein, in einer seelischen Notlage zu sein. Daher bleibt die Krankheit oft lange Zeit verborgen. Selbst ... mehr

Depression: Ursachen, Symptome und Behandlung

Jeder Mensch kennt Phasen, in denen er antriebslos, traurig und mutlos ist. Vorübergehende Stimmungstiefs gehören zum Leben dazu und sind nicht weiter besorgniserregend. Anders sieht es bei einer Depression aus. Sie ist eine ernste Erkrankung, die erhebliches Leiden ... mehr

Schlaftechnologie im Test: Ein Roboter zum Einschlafen – was bringt er?

Schlaf ist lebenswichtig. Doch viele Menschen liegen stundenlang wach. Ein Start-up hat nun den ersten Schlafroboter der Welt entwickelt. Kann dieser wirklich helfen, eine erholsame Nacht zu verbringen? Das Gerät pumpt sich auf und macht leicht pustende ... mehr

Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Für  Betroffene sind Schlafstörungen  jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett und kommen nicht zur Ruhe, das Abschalten gelingt nicht. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann wie gerädert, sind müde und schlapp. Wer mindestens dreimal pro Woche schlecht ... mehr

Darum schaden Pommes, Burger und Pizza Ihrem Gehirn

Eine ungesunde Ernährung wirkt sich bekanntermaßen auf alle Bereiche unserer Körpers aus. In einer Studie haben Forscher nun herausgefunden, dass Junk Food auch Folgen für unser Gehirn hat. Ein reichhaltiges Büffet oder eine hübsch angerichtete Mahlzeit auf dem Teller ... mehr

Psychotherapie: Wann ist der Gang zum Therapeuten ratsam?

Seit Jahren nehmen psychische Erkrankungen zu. Besonders häufig: Depressionen und Angststörungen. Im DAK-Gesundheitsreport 2017 stehen psychische Erkrankungen als Auslöser für Arbeitsunfähigkeit erstmals an zweiter Stelle. Hier erfahren Sie, bei welchen Symptomen ... mehr

Wechseljahre der Frau: Was der neue Lebensabschnitt bedeutet

Während sich manche Frauen in ihren Wechseljahren im besten Alter zu fühlen, haben andere mit dieser Lebensphase zu kämpfen. Das Hormonchaos führt häufig zu lästigen Beschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Haarausfall und Stimmungsschwankungen. Alles ... mehr

Schlafstörungen in den Wechseljahren – was tun?

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, leiden sie oft unter Schlafstörungen und klagen über Einschlafprobleme. Schuld sind die Hormone, die den Körper nachts nicht zur Ruhe kommen lassen. Doch es gibt wirksame Mittel, die dagegen helfen. Die  Wechseljahre ... mehr

Wann Schnarchen die Gesundheit gefährdet

Der Lärmpegel gleicht mitunter dem eines fahrenden Lkws – m it einem Schnarcher in einem Bett zu schlafen, kann äußerst nervenaufreibend sein . Für den Betroffenen selbst hingegen kann das Schnarchen sogar gefährlich werden. Sägen, knattern, röcheln, dann schimpfen ... mehr

Essen: Schlafforscher warnt: "Unsere Schlafzeit hat sich verkürzt"

"Gut geschlafen?" Diese Frage beantworten immer mehr Menschen häufig mit "Nein". Ein Schlafforscher verrät  t-online.de  im Interview, wie uns erholsame Nächte gelingen, warum wir träumen und welche vielfältigen Ursachen Schlafstörungen haben ... mehr

Studie: Kinder fühlen sich trotz Nacht-Fluglärms nicht müder

Kinder schlafen nach einer Studie in von Fluglärm stärker belasteten Gebieten schlechter, fühlen sich deshalb am Morgen aber nicht müder als andere Kinder. "Wir haben den Eindruck gewonnen, dass Fluglärm im alltäglichen Leben keine so große Bedeutung für die Kinder ... mehr

Führt Sport am Abend zu Schlaflosigkeit?

Abends nochmal richtig auspowern – und sich dann schlaflos im Bett rumwälzen: Gibt es da einen Zusammenhang? Ein Blick auf die Studienlage. Die Tage werden wieder länger. Die Lust, sich zu bewegen, steigt: Joggen, Fußball im Freien oder nach der Arbeit ... mehr

Probleme beim Einschlafen: So können sie Babys und Kindern helfen

Schlaf ist ein Dauerthema bei Eltern. Können Babys oder auch ältere Kinder schlecht schlafen, bringt das auch Mütter und Väter um die nächtliche Erholung. Was beim Einschlafen hilft und wann Schlafstörungen ein Fall für den Kinderarzt oder Psychologen sind. Die ersten ... mehr

Kaffee bei Bluthochdruck? Studie klärt auf

Wer am Tag drei bis fünf Tassen Kaffee trinkt, hat ein geringeres Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall als ein Kaffee-Abstinenzler. Das ist das Ergebnis einer großen Auswertung bisheriger Studien. Ob das Getränk tatsächlich davor schützt, ist damit jedoch nicht ... mehr
 


shopping-portal