Sie sind hier: Home > Themen >

Schlafstörungen

Thema

Schlafstörungen

Sodbrennen kann Ursache für Schlafstörungen sein

Sodbrennen kann Ursache für Schlafstörungen sein

Viele Menschen haben nachts Sodbrennen, ohne es zu merken. Das kann sich in Schlafstörungen äußern. Denn wenn der brennende Magensaft in die Speiseröhre läuft, wacht man immer wieder auf. Was dagegen hilft. Wie Sodbrennen entsteht Sodbrennen ... mehr
Wechseljahre | Ernährung: Das sollten Sie abends nicht essen

Wechseljahre | Ernährung: Das sollten Sie abends nicht essen

Brokkoli, Sojaprodukte oder Kürbiskerne essen und mit den darin enthaltenen Pflanzenstoffen Wechseljahresbeschwerden verbessern? Das klingt super. Doch funktioniert das wirklich? Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen: Für viele Frauen ... mehr
Das Quiz für alle, die gut schlafen wollen

Das Quiz für alle, die gut schlafen wollen

Ist der Schlaf vor Mitternacht am besten? Wie lange sollte ein Mittagsschlaf dauern? Und was hat Schlaflosigkeit mit Promille im Blut zu tun? Ein Quiz für alle, die gut schlafen wollen ... mehr
Corona-Impfstrategie: Forscher warnen vor Generation chronischer Kranker

Corona-Impfstrategie: Forscher warnen vor Generation chronischer Kranker

Die Debatte über die Impfung von Kindern und Jugendlichen reißt nicht ab. Experten warnen vor der Durchseuchungsstrategie in der jungen Generation. Die Langzeitschäden könnten gravierend sein. Über 42 Prozent der Deutschen sind vollständig gegen das Coronavirus geimpft ... mehr
Mittagsschlaf: Was bringt ein kurzes Nickerchen wirklich?

Mittagsschlaf: Was bringt ein kurzes Nickerchen wirklich?

Das Mittagessen war umfangreich und reichhaltig, die Augen fallen zu. Jetzt erstmal ein Stündchen schlafen. Doch hilft ein Nickerchen am Mittag wirklich gegen ein sogenanntes "Nachmittagstief"? Im Arbeitsalltag bleibt natürlich keine Zeit für einen richtigen ... mehr

Experte: Wir wissen nicht, wann Long Covid endet

Auch nach einem milden Krankheitsverlauf leidet etwa jeder zehnte Corona-Infizierte an Spätfolgen. Mit dem sogenannten Long-Covid beginnt für diese Menschen oft ein endlos erscheinendes Leiden.  SARS-CoV-2 bleibt auch mehr als anderthalb Jahre nach seinem ersten ... mehr

Lena Gercke: GNTM-Star öffnet Familienalbum – und begeistert ihre Fans

Lena Gercke und Dustin Schöne machten ihre Beziehung vor gut zwei Jahren öffentlich. Im Juli 2020 krönten sie ihre Liebe schließlich mit einer gemeinsamen Tochter. Jetzt hat das Model ihren beiden Liebsten besondere Grüße gewidmet.  Doppelt hält besser ... mehr

Bielefeld/Lemgo: Frau rührt Freund heimlich Drogen ins Essen – Urteil

Angeblich handelte sie aus Liebe, mischte ihrem Partner aus Trennungsangst mehrfach Drogen ins Essen. Er fühlte sich komisch, konnte sich seinen Zustand aber nicht erklären – bis er in eine Verkehrskontrolle geriet. Das Amtsgericht Lemgo hat eine Frau wegen ... mehr

Erschöpfungsdepression: Wer ist gefährdet? Symptome & Behandlung

Die Verantwortung lastet zu schwer, die täglichen Anforderungen überfordern, Erschöpfung und Antriebslosigkeit nehmen zu. Betroffene einer Erschöpfungsdepression haben ihre persönliche Belastungsgrenze überschritten. Sie fühlen sich ausgebrannt, motivationslos ... mehr

Burn-out-Syndrom: Wichtiges über Symptome, Test, Behandlung & Prävention

Sie sind ausgelaugt, erschöpft und Ihrer Arbeit überdrüssig? Dahinter könnte ein Burn-out stecken – zu Deutsch: Ausgebranntsein. Gemeint ist ein dauerhafter Erschöpfungszustand, der meist infolge von beruflicher Überlastung eintritt. Erfahren ... mehr

Schwangerschaftskalender: 19. SSW

Die erste Hälfte der Schwangerschaft neigt sich dem Ende zu. Für die Größe des Ungeborenen gilt ab jetzt eine andere Maßeinheit. In der 19. SSW steht die zweite große Vorsorgeuntersuchung an. Viele Schwangere spüren nun, dass sich der Bauch phasenweise ... mehr

Burnout: Wie Frauen und Männer unterschiedlich auf Erschöpfung reagieren

Hohe Ansprüche im Beruf, idealisierte Rollenbilder als Eltern und unrealistische Erwartungen an sich selbst führen dazu, dass sich immer mehr Menschen "ausgebrannt" fühlen, sie leiden am sogenannten Burnout-Syndrom. Doch Männern und Frauen gehen anders ... mehr

Innerliches Zittern: Warum innere Unruhe krank macht

Nervös, aufgeregt, angespannt, irgendwie kribbelig: Es gibt viele Worte, um innere Unruhe zu beschreiben. Aber wie entsteht dieser Zustand – und was steckt dahinter? Die wichtigsten Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten im Überblick. Kaum ein Gefühl macht ... mehr

Corona | Mediziner warnen: Long-Covid kann auch Kinder treffen

Spätfolgen ("Long-Covid") treten bei zehn bis 20 Prozent der Corona-Infizierten auf. Nun wird klar: Auch Kinder können gefährdet sein – und das, obwohl sie meist nur milde oder sogar symptomlose Krankheitsverläufe haben. Mediziner schlagen Alarm.  Von Long-Covid ... mehr

München: Erste Ambulanz für Kinder mit Corona-Spätfolgen entsteht

Wenn Kinder am Coronavirus erkranken, haben sie oft einen milden Verlauf – manche kämpfen trotzdem noch lange mit "Long-Covid"-Symptomen. In München soll bald Bayerns erstes Behandlungszentrum für diese Kinder öffnen. Gut ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie ... mehr

Corona: Dieses Symptom betrifft etwa die Hälfte der Covid-Patienten | Studie

Das Virus ist aus dem Körper, doch die Symptome dauern an – in manchen Fällen Wochen oder sogar Monate. Eine Studie zeigt, von welchen neurologischen Beschwerden Corona-Patienten am häufigsten betroffen sind. Schon zu Beginn der Corona-Pandemie wurde bekannt ... mehr

Zähneknirschen und Co. - Urteil: Kein Cannabis auf Rezept bei Schlafapnoe-Syndrom

Stuttgart (dpa/tmn) - Laut Gesetz haben Menschen mit einer schwerwiegenden Erkrankung unter gewissen Umständen Anspruch auf eine Versorgung mit Cannabis. Bei einem Schlafapnoe-Syndrom aber, das zu Zähneknirschen und Tagesmüdigkeit führt, ist das nach Angaben ... mehr

Therapiedecke-Test: t-online prüft Gewichtsdecken für besseren Schlaf – was taugen sie wirkllich?

Einschlafprobleme und Schlafstörungen: Eine Gewichtsdecke kann Abhilfe schaffen. Sogenannte Therapiedecken sind deutlich schwerer als herkömmliche Bettdecken und sollen so beim Einschlafen helfen und für einen tiefen, erholsamen Schlaf sorgen ... mehr

Berlin: Mann wegen Stalking und Missbrauchs zu Haft verurteilt

Schläge, Tritte und Todesdrohungen haben zur Verurteilung eines Mannes vor dem Berliner Landgericht geführt. Weil er die Trennung von seiner Ex-Freundin nicht akzeptieren wollte, hatte er sie immer wieder attackiert. Weil er seine ehemalige Freundin gestalkt ... mehr

Schlafprobleme: Das können Sie dagegen tun

Die Gedanken fangen an zu kreisen, wenn eigentlich Schlafenszeit ist? Gerade in der Corona-Krise wird das für viele zum Problem. Eine Expertin und ein Experte erklären, woran das liegt – und was hilft. Der Wecker zeigt 1.20 Uhr, die Gedanken kreisen immer ... mehr

Eine Homonersatztherapie nach den Wechseljahren ist nicht ratsam

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, haben sie oft mit Hitzewallungen oder Schlafstörungen zu kämpfen – Folgen der Hormonumstellung. Bekommen sie dann künstliche Hormone, sollten diese nicht zu lange eingenommen werden. Wir erklären, die Hormonpräparate wirken ... mehr

Heuschnupfen: Mit welchen Tests werden Allergene diagnostiziert?

Alles blüht und schon juckt die Nase. Ein klarer Fall von Heuschnupfen. Oder? Oft trügt diese Einschätzung nicht – manchmal aber doch. Mit verschiedenen Tests kommt man den Allergenen auf die Spur. Im Frühjahr geht es bei vielen Menschen wieder los mit tränenden Augen ... mehr

Kiel: Mann soll Freund in Asylunterkunft getötet haben

Ein Geflüchteter aus Somalia soll in einer Kieler Flüchtlingsunterkunft seinen Freund erstochen haben – aus Notwehr, wie der Mann beteuert. Viele seiner Angaben zur Tat stehen im Widerspruch zu den Ermittlungen. 33-mal soll ein Bewohner einer Asylunterkunft ... mehr

Zeitumstellung: Uhren heute Nacht eine Stunde vor oder zurück? | Eselsbrücke

In der Nacht vom 27. auf den 28. März ist es wieder so weit: Die Uhren werden umgestellt. t-online erklärt, in welche Richtung Sie die Zeigen drehen müssen und warum es die Zeitumstellung überhaupt gibt. Zeitumstellung: Uhren vor oder zurück? Seit Jahren ... mehr

Parkinson-Krankheit: Die ersten Symptome kommen lange vor dem Zittern

Auch über 200 Jahre nach ihrer ersten Beschreibung gilt Parkinson als unheilbar. Fast jeder kennt das Zittern als erstes Symptom. Doch auch völlig untypische Anzeichen stehen am Anfang der Erkrankung. Wer erkrankt an Parkinson?  Männer erkranken etwas ... mehr

Schlafforscher über Corona-Folgen: Weshalb Sie in der Pandemie schlechter schlafen

Manche schlafen besser, andere schlechter: Die Corona-Krise wirkt sich auf viele Bereiche des Lebens aus. Im Interview erklärt der Schlafforscher Dr. Weeß, wer aktuell profitiert – und wer nicht. Aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Menschen besonders belastet ... mehr

Die besten Lattenroste im Vergleich

Wie man sich bettet, so liegt man, heißt ein altes Sprichwort. Neben der Matratze spielt auch der Lattenrost eine wichtige Rolle für ein gutes Schlafgefühl. Wir haben uns umgeschaut und die besten Lattenroste für Sie recherchiert. Angenehm schlafen und erholt aufwachen ... mehr

Schlafstörungen: Behandlung, Ursachen und Symptome

Psychischer Stress,  Hormonstörungen oder der schnarchende Partner: Schlafprobleme können viele Ursachen haben. Für die Betroffenen ist jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett, können nicht abschalten und fühlen sich am nächsten Tag wie gerädert. Lesen ... mehr

Schlafstörungen bei Diabetes: Das können die Ursachen sein

Nachts auf die Toilette müssen: Diabetiker leiden oft unter Schlaflosigkeit. Die Ursachen hierfür können unterschiedlich sein. Experten geben Rat. Manche Diabetessymptome können einen um den erholsamen Schlaf bringen. Aber auch die Zuckerwerte können dadurch ... mehr

Melatonin bei Schlafstörungen: Wirkung, Präparate und Alternativen

Melatonin-Präparate sind als Mittel gegen Schlafstörungen in der Apotheke gegen Rezept erhältlich. Sie sollten grundsätzlich mit Vorsicht eingenommen werden, weil zahlreiche Nebenwirkungen möglich sind. Wir klären auf. Was ist Melatonin? Das Hormon Melatonin regelt ... mehr

So wichtig ist Mittagsschlaf: Wann ist Schlaf erholsam? Schlafforscher gibt Tipps

Schlafmangel macht krank, dumm und dick. So würde es der Schlafforscher Jürgen Zulley plakativ formulieren. Er erklärt, wann Schlaf erholsam ist und ob Menschen, die viel schlafen, faul sind. Schlaf ist immer ein Thema. "Hast Du gut geschlafen?" – das ist oft die erste ... mehr

Depressionen Test: Habe ich eine Depression?

Sie sind antriebslos, erschöpft und empfinden eine innere Leere? Wenn dieses Gefühl Ihr Leben bestimmt und immer wieder kommt, steckt möglicherweise mehr dahinter als nur ein Stimmungstief. Je früher man die Anzeichen einer Depression erkennt, desto besser kann diese ... mehr

Darum sind Sie zur Zeit so antriebslos

Lichtmangel sorgt in dunklen Monaten für Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Doch einfache Tricks helfen Betroffenen, dem Winterblues zu entkommen und ihre Stimmung wieder zu verbessern.  Regen, Nebel, grauer Himmel: Die dunkle Jahreszeit drückt vielen Menschen ... mehr

Herzinfarkte bei Frauen: Deshalb werden sie häufig zu spät erkannt

Ein Herzinfarkt äußert sich bei Frauen anders als beim Mann. Die Anzeichen können Hinweise auf einen lebensbedrohlichen Verschluss eines Herzkranzgefäßes sein. Auch andere unspezifische Symptome zeigen manchmal den Infarkt an. Ein Herzinfarkt wird durch eine Verkalkung ... mehr

Post-Covid-Syndrom nach Corona: Monatelange Müdigkeit als Spätfolge

Die Auswirkungen des Coronavirus auf Körper und Psyche sind vielseitig. Ärzten bereitet schon seit dem Frühjahr das Post-Covid-Syndrom Sorgen. Dieses bleibt bei vielen Patienten unentdeckt. Nach einer überstandenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 berichten ... mehr

Winterblues: Können Tageslichtlampen dagegen helfen?

Antriebsarm und gedrückt: Die dunkle Jahreszeit schlägt manchen Menschen aufs Gemüt. Therapeutisches Licht scheint in dem Fall als Hilfe naheliegend. Funktioniert die Anwendung? Licht hellt die Stimmung auf und vertreibt trübe Gedanken, sagt man. Dass da etwas ... mehr

Bipolare Störung: Symptome, Ursachen und Heilungschancen

Im einen Moment noch glücklich, doch im nächsten scheint der Weltuntergang nah: Heftige und anhaltende Emotionswechsel können auf eine bipolare Störung, die auch als manisch-depressive Erkrankung bezeichnet wird, hinweisen. Warum es oft ein langer Weg bis zur Diagnose ... mehr

Lichttherapie bei Depression: Können spezielle Lampen aus dem Versand helfen?

Die Winterdepression ist eine Form der Depression, die auf einen Lichtmangel zurückgeführt wird. Behandeln kann man sie mit der Lichttherapie. Auch gegen andere Formen der Depression soll diese Therapie helfen können. Gerade in der dunklen Jahreszeit ab dem Herbst ... mehr

Zeitumstellung 2019: Wie stark wird der Schlafrhytmus wirklich beeinflusst?

Eigentlich funktioniert unser Schlaf-Wach-Rhythmus ganz gut. Wenn nur nicht jedes halbe Jahr die Zeitumstellung dazwischen käme. Doch wie stark beeinflusst sie uns tatsächlich? Und welche Folgen hat es, wenn man langfristig zu wenig schläft? Am Wochenende ist es wieder ... mehr

Nachtschweiß (Hyperhidrose): Ursachen & Behandlung – wann zum Arzt?

Wer in der Nacht ohne ersichtlichen Grund immer wieder stark schwitzt, sollte besser einen Arzt aufsuchen.  Nachtschweiß ist keine Krankheit, sondern ein Symptom, hinter dem verschiedene Ursachen stecken können – auch ernsthafte Erkrankungen.  Nächtliches Schwitzen ... mehr

Forscher lüften Geheimnis: Warum wir überhaupt schlafen müssen

Etwa ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch mit Schlafen. Dauerhaft zu wenig Nachtruhe trübt nicht nur die Stimmung, sondern kann auch ernsthafte Folgen für die Gesundheit haben. Kaum geklärt ist aber bislang, warum wir eigentlich regelmäßigen Schlaf brauchen ... mehr

Wie Verbitterung uns von innen vergiftet und was dagegen hilft

Der Partner geht fremd, der Chef bevorzugt ständig die Kollegin, eine Kündigung kommt aus heiterem Himmel. Wir erleben immer wieder  Enttäuschungen, Kränkungen und Ungerechtigkeiten.  Wie wir auf schmerzliche Erfahrungen reagieren, unterscheidet ... mehr

Das hilft gegen Zähneknirschen – mit Entspannung gegen Knirschen

Zähne zusammenbeißen und durch! In bestimmten Lebenslagen ist das ein guter Ratschlag. Auf Dauer kann diese Art der Stressbewältigung jedoch zum Problem werden und zu Kopfschmerzen, Kieferverspannungen und kaputten Zähnen führen. "Deshalb ist es wichtig, Bruxismus ... mehr

Gewalt in der Pflege erkennen: Ursachen, Signale und Hilfe

Menschen zu pflegen, das kann purer Stress sein. Dies rechtfertigt zwar weder Grobheiten noch Beleidigungen – weil das Problem dennoch besteht, mahnen Pflegeexperten zu Sensibilität und Prävention. Handgreiflichkeiten, böse Worte, beschränkte Freiheit: Gewalt ... mehr

Corona-Pandemie: Warum einige sich nicht gern an Regeln halten

Es ist paradox: Menschen demonstrieren gegen die Restriktionen im Zusammenhang mit der Pandemie – und fördern durch Nicht-Einhaltung der Schutzregeln, dass uns die Auswirkungen der Pandemie noch länger begleiten werden. Ob bei einer Demonstration oder Familienfeier ... mehr

Corona-Langzeitfolgen – Betroffene äußern sich: Genesen, aber nicht gesund

Beim Coronavirus ist oft die Rede von der möglichen zweiten Welle. Manche Patienten erleben aber schon ihre persönliche zweite, dritte und vierte Welle, weil Covid-19 bei ihnen zur Langzeiterkrankung wird. Sie würde gern einfach mal wieder bummeln gehen ... mehr

Depressionen: Mögliche Ursachen und Faktoren der Volkskrankheit

Depressionen gelten als Volkskrankheit. Die Ursachen der Erkrankung herauszufinden, ist nicht immer einfach. Meist sind es mehrere Faktoren, die zusammenkommen. Lesen Sie hier, was eine Depression auslösen kann, welche Risikofaktoren es gibt und wie die Behandlung ... mehr

Schlafstörungen im Alter? Neurologen erklären, woran das liegt

Wer jede Nacht wach liegt, ist tagsüber ständig übermüdet und unkonzentriert. Im Alter wird dies sogar noch schlimmer. Und auch zwischen den Geschlechtern gibt es in puncto Schlafstörung Unterschiede. Mit dem Alter wird es nach Experteneinschätzung für viele Menschen ... mehr

Stress in der Corona-Krise: Wie unser Schlaf negativ beeinflusst wird

Wer jede Nacht wach liegt, ist tagsüber ständig übermüdet und unkonzentriert. Chronische Schlafstörungen können darüber hinaus Krankheiten auslösen. In der Corona-Krise sind vor allem gestresste Menschen betroffen. Die Corona- Pandemie durchdringt alle Lebensbereiche ... mehr

Schlaftechnologie im Test: Ein Roboter zum Einschlafen – was bringt er?

Schlaf ist lebenswichtig. Doch viele Menschen liegen stundenlang wach. Ein Start-up hat nun den ersten Schlafroboter der Welt entwickelt. Kann dieser wirklich helfen, eine erholsame Nacht zu verbringen? Das Gerät pumpt sich auf und macht leicht pustende ... mehr

Diese fiesen Körpergerüche deuten auf eine Erkrankung hin

Jeder Mensch hat einen eigenen, individuellen Körpergeruch. Verschiedene Erkrankungen können diesen negativ beeinflussen. Riecht es aus dem Mund plötzlich sehr intensiv, verändert sich der Schweißgeruch deutlich oder weisen andere Körperstellen eine strenge ... mehr

Rezeptfreie Arznei: Wie lange ist die Einnahme bedenkenlos?

Kein Schlaf, dröhnende Kopfschmerzen: Viele greifen dann zu Medikamenten, die es ohne Rezept zu kaufen gibt. Doch wer es mit der Einnahme übertreibt, verschlimmert das Problem womöglich. Viele Medikamente sind rezeptfrei erhältlich. Das bedeutet aber nicht ... mehr

Schlafstörungen: Was können Sie dagegen tun?

Für  Betroffene sind Schlafstörungen  jede Nacht eine Qual. Sie liegen im Bett und kommen nicht zur Ruhe, das Abschalten gelingt nicht. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann wie gerädert, sind müde und schlapp. Wer mindestens dreimal pro Woche schlecht ... mehr

Coronavirus-Krise: Das sind die Folgen der Kontaktbegrenzung

Eine Ausgangssperre scheint vorerst vom Tisch. Stattdessen gelten seit Montag für Millionen Menschen in Deutschland strenge Kontaktbeschränkungen. Welche Konsequenzen hat das? Italien, Frankreich, Belgien, China, Spanien – viele Länder haben sich im Kampf gegen ... mehr

Millionen Europäer leiden unter Lärmbelästigung

Umgebungslärm ist ein weit verbreitetes Problem in Europa. Viele Menschen müssen gesundheitlich darunter leiden – unter Umständen kann das sogar tödlich verlaufen. Mindestens jeder fünfte Europäer ist in seiner Umgebung gesundheitsschädlichem Lärm ausgesetzt ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: