Sie sind hier: Home > Themen >

Schlafstörungen-Therapie

Thema

Schlafstörungen-Therapie

Durchschlafstörungen: Das können Sie dagegen tun

Durchschlafstörungen: Das können Sie dagegen tun

Bei Durchschlafstörungen greifen Betroffene oft viel zu schnell zu Schlafmitteln oder anderen Medikamenten, damit sich die ersehnte Nachtruhe einstellt. Dabei gibt es viele andere Tipps, die Ihnen helfen können. Unabhängig davon ist es wichtig, dass Sie den Ursachen ... mehr

In der Schlafschule richtig schlafen lernen

Lesen und Schreiben lernen wir in der Schule - und jetzt auch den Weg zur erholsamen Nachtruhe. In der Schlafschule werden Probleme mit dem Ein- und Durchschlafen an der Wurzel gepackt. Das Ziel ist ein gesunder und erholsamer Schlaf. Jeder Zweite ... mehr

Wie kann eine Schlafapnoe behandelt werden?

Die Behandlung einer Schlafapnoe ist mit verschiedenen Methoden möglich. Die Bandbreite reicht von einer Reduzierung des Gewichts über das Anlagen einer Atemmaske bis hin zur Operation. Was im Einzelfall am sinnvollsten ist, sollte der behandelnde Arzt entscheiden ... mehr

Schnarchen: Ursachen und Therapien

Schnarchen zehrt nicht nur an den Nerven des Partners, sondern kann auch der Gesundheit schaden. Zum Glück gibt es Therapien, mit denen Sie das Problem gut in den Griff bekommen können. Vor der Therapie steht die Ursachenforschung Schnarchen kann sich auf Dauer zu einer ... mehr

Untersuchung im Schlaflabor bringt Hilfe durch Experten

Bei Schlafstörungen kann eine Untersuchung im Schlaflabor sinnvoll sein. Die Experten finden hier mit Hilfe modernster Technik heraus, welche Ursachen Ihre Probleme haben könnten. Wann ein Besuch im Schlaflabor sinnvoll ist Wenn Sie schlecht schlafen oder zum Beispiel ... mehr

Fibromyalgie: Was steckt hinter dem Faser-Muskel-Schmerz?

Starke Schmerzen, Schlafstörungen, körperliche und geistige Erschöpfung. Die Symptome des Fibromyalgie-Syndroms (FMS) sind vielfältig. Und die Krankheit zu erkennen, ist alles andere als einfach. Fibromyalgie: Das sind die Symptome Fibromyalgie ist eine neurologische ... mehr

Das hilft gegen Zähneknirschen – mit Entspannung gegen Knirschen

Zähne zusammenbeißen und durch! In bestimmten Lebenslagen ist das ein guter Ratschlag. Auf Dauer kann diese Art der Stressbewältigung jedoch zum Problem werden und zu Kopfschmerzen, Kieferverspannungen und kaputten Zähnen führen. "Deshalb ist es wichtig, Bruxismus ... mehr

Nicht so verbissen: Das hilft gegen Zähneknirschen

Berlin (dpa/tmn) - Zähne zusammenbeißen und durch! In bestimmten Lebenslagen ist das ein guter Ratschlag. Auf Dauer kann diese Art der Stressbewältigung jedoch zum Problem werden und zu Kopfschmerzen, Kieferverspannungen und kaputten Zähnen führen. "Deshalb ... mehr

Burnout-Syndrom: Symptome, Ursachen und Behandlung

Termindruck, schlechtes Arbeitsklima – all das können Gründe für ein Burnout sein. Millionen Bundesbürger sind gefährdet und zeigen bereits typische Symptome. Bei welchen Anzeichen Sie hellhörig werden sollten. Burnout kommt aus dem Englischen und bedeutet ... mehr

CMD als Ursache für Kieferschmerzen: Welche Therapie helfen kann

Schmerzen an den Kaumuskeln, am Kiefer oder Zahnschmerzen – funktioniert der Kiefer nicht richtig, kann das die Betroffenen stark belasten. Manche Patienten können den Mund nicht mehr richtig öffnen und es knackt oder knirscht, wenn sie den Kiefer bewegen. Dabei ... mehr
 


shopping-portal