Sie sind hier: Home > Themen >

Schleching

Thema

Schleching

Schneegebiete kehren zu Normalität zurück

Schneegebiete kehren zu Normalität zurück

Entwarnung im oberbayerischen Raiten: Eineinhalb Tage nach der Räumung des Dorfes im Landkreis Traunstein wegen eines drohenden Lawinenabgangs konnten die Bewohner nach Hause. Die 266 Menschen hatten am Mittwoch eilends ihre Häuser verlassen müssen, weil Schneemassen ... mehr
Dorf von Lawine bedroht: Skigebiet nicht mehr erreichbar

Dorf von Lawine bedroht: Skigebiet nicht mehr erreichbar

Lawinengefahr macht den Menschen in den Schneegebieten Oberbayerns weiter zu schaffen. Die 266 Einwohner des Schlechinger Ortsteils Raiten im Landkreis Traunstein können mindestens bis Freitag nicht in ihre Häuser zurück und müssen bei Familien und Freunden bleiben ... mehr
Landrat: Sofortige Räumung wegen Lawinen-Gefahr nötig

Landrat: Sofortige Räumung wegen Lawinen-Gefahr nötig

Die sofortige Räumung des Schlechinger Ortsteils Raiten wegen einer drohenden Staublawine ist laut Landrat Siegfried Walch unumgänglich gewesen. Man habe am Mittwoch auf die Warnung der Lawinenkommission unmittelbar reagieren müssen, sagte der CSU-Politiker in einer ... mehr
Wind und Schnee: Lawinengefahr hoch, Lifte stehen still

Wind und Schnee: Lawinengefahr hoch, Lifte stehen still

Schnee, Wind - Lawinen: Bei drei Lawinenabgängen wurden allein in Oberbayern mehrere Skifahrer verletzt, einer von ihnen starb. Am Montag blieb das Skigebiet an der Zugspitze wegen schlechten Wetters komplett geschlossen. "Wir haben oben relativ viel Schnee ... mehr
Sachrang und Schleching: Zwei neue Bergsteigerdörfer im Chiemgau

Sachrang und Schleching: Zwei neue Bergsteigerdörfer im Chiemgau

"Bergsteigerdorf" ist die Marke der Alpen vereine für besonders ursprüngliche Orte. Seit Januar dürfen sich auch die deutschen Dörfer Schleching und Sachrang  im Chiemgau mit dem Titel schmücken. Sehen Sie einige "Bergsteigerdörfer" auch in unserer Foto-Show. Sachrang ... mehr

Ortsteil wegen Lawinengefahr evakuiert

Wegen akuter Lawinengefahr ist im oberbayerischen Schleching am Mittwoch der Ortsteil Raiten geräumt worden. Rund 230 Menschen mussten vorsorglich ihre Wohnungen verlassen, wie eine Sprecherin des Landratsamtes Traunstein sagte. Sie sollten ... mehr

Wind und Lawinengefahr: Lifte an Zugspitze stehen still

Das Skigebiet an der Zugspitze ist am Montag wegen schlechten Wetters geschlossen geblieben. "Wir haben oben relativ viel Schnee, Wind und Lawinengefahr. Da haben wir uns entschlossen, heute das Skigebiet geschlossen zu lassen", sagte die Sprecherin der Bayerischen ... mehr

30-Jähriger nach Lawinenabgang in den Alpen gestorben

Nach einem Lawinenabgang in den bayerischen Alpen ist ein 30 Jahre alter Skifahrer aus Sachsen im Krankenhaus gestorben. Der Mann aus Oberwiesenthal hatte am Sonntagvormittag eine Skitour im Geigelsteingebiet unternommen und sich an einer Alm mit einem ... mehr

Mehrere Menschen nach Lawinenabgängen gerettet: ein Toter

Bei drei Lawinenabgängen sind in Oberbayern am Sonntag mehrere Skifahrer verletzt worden - einer von ihnen ist im Krankenhaus gestorben. Der 30-jährige Mann aus Sachsen hatte am Sonntagvormittag eine Skitour im Geigelsteingebiet unternommen, teilte die Polizei am Abend ... mehr

Fünf Menschen nach Lawinenabgängen gerettet: Hohe Gefahr

Bei drei Lawinenabgängen sind in Oberbayern am Sonntag fünf Menschen verletzt worden. Ein Teil von ihnen konnte sich selbst retten, den weiteren half die Bergwacht, wie die Polizei mitteilte. Alle Betroffenen kamen zunächst in medizinische Behandlung. Ob und wie schwer ... mehr
 


shopping-portal