Sie sind hier: Home > Themen >

Schlecker

Anton Schlecker bleibt auf einer Milliarde Schulden sitzen

Anton Schlecker bleibt auf einer Milliarde Schulden sitzen

Das Gefängnis blieb ihm erspart, seinen Schuldenberg wird Anton Schlecker aber vorerst nicht los. Einen Antrag auf Schuldenbefreiung zog er nun selbst zurück. Dem früheren Drogerieunternehmer Anton Schlecker werden Schulden in Höhe von mehr als einer Milliarde ... mehr
Schleckers zahlen weitere Millionen Euro an Insolvenzverwalter

Schleckers zahlen weitere Millionen Euro an Insolvenzverwalter

Anton Schlecker und seine Kinder haben weitere vier Millionen Euro an den Insolvenzverwalter ihrer 2012 untergegangenen Kette gezahlt. Dies teilten sie im Bankrottprozess vor dem Landgericht Stuttgart mit. Die zusammen mit ihrem Vater angeklagten Kinder Lars und Meike ... mehr
Schlecker-Verteidigung: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft

Schlecker-Verteidigung: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft

Die Verteidiger von Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker halten die Forderung der Staatsanwaltschaft nach einer Gefängnisstrafe für ihren Mandanten für überzogen. Anwalt Norbert Scharf sprach in seinem Plädoyer im Bankrottprozess gegen Schlecker in Stuttgart von einem ... mehr
Haft der Kinder ist die Höchststrafe für Anton Schlecker

Haft der Kinder ist die Höchststrafe für Anton Schlecker

Anton Schlecker ist mit einer Bewährungsstrafe davongekommen. Seine Kinder müssen ins Gefängnis. Was für ein familiäres Desaster. Ein Kommentar von Jan Hollitzer Als bankrotter Drogeriemarkt-Unternehmer hat Anton Schlecker Glück gehabt. Er bleibt ... mehr
Schlecker-Urteil: Bewährung für Anton Schlecker – Haft für seine Kinder

Schlecker-Urteil: Bewährung für Anton Schlecker – Haft für seine Kinder

Die Pleite vor Augen sollen sie Millionen beiseite geschafft haben. Nun hat das Landgericht Stuttgart das Urteil gegen Anton  Schlecker  und seine Kinder gefällt:  Der einstige Drogerie-König bleibt von der Haft verschont, Lars und Meike ... mehr

Schlecker wird für Bundesagentur für Arbeit zum Millionengrab

Die Pleite von Schlecker kostet die Bundesagentur für Arbeit (BA) schon jetzt eine Menge Geld. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, musste die Behörde für die Pleite des Drogerie-Riesens bislang 133 Millionen Euro zahlen. So hoch seien die Ausgaben ... mehr

Käufer für weitere Ihr-Platz-Filialen gefunden

Der Ausverkauf bei der insolventen Schlecker-Tochter Ihr Platz geht weiter. Der Textildiscounter NKD erwarb 30 Filialen der Osnabrücker Kette sowie 50 Schlecker-XL-Märkte. Der Vertrag wurde nach Angaben der Insolvenzverwaltung bereits am Donnerstag unterzeichnet ... mehr

Schlecker: Nächste Ex-Mitarbeiterinnen siegen vor Gericht

Ende Juni hatte die erste ehemalige Schlecker-Mitarbeiterin sich erfolgreich gegen ihren Rauswurf gewehrt, jetzt hat das Arbeitsgericht Stuttgart in drei weiteren Fällen Kündigungen gegen Ex-Schlecker-Frauen für unwirksam erklärt. In den Prozessen geht es allerdings ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Gründer Anton Schlecker auch persönlich ruiniert

Der einst als Milliardär gehandelte Drogeriekettengründer Anton Schlecker ist durch die Insolvenz seiner Firma auch persönlich ruiniert. "Es ist nichts mehr da, er hat alles in das Unternehmen eingebracht", sagte seine Tochter Meike Schlecker auf einer Pressekonferenz ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Neuer Name zum Neustart erforderlich

Schlecker ist einer der bekanntesten Namen unter Deutschlands Handelsunternehmen. Dennoch empfiehlt der Handelsexperte Manfred Hunkemöller der insolventen Drogeriemarkt-Kette Schlecker, künftig auf den bisherigen Markennamen zu verzichten. Der Ruf der Kette ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Drogeriekette hat Kunden verprellt - neuer Name?

Die ums Überleben ringende Drogeriekette Schlecker hat in den vergangenen Jahren Millionen Kunden verprellt. Wie die "Wirtschaftswoche" berichtete, verlor das Unternehmen nach GfK-Berechnungen allein in den vergangenen fünf Jahren rund sechs Millionen Kunden. Allein ... mehr

Mehr zum Thema Schlecker im Web suchen

Schlecker-Mitarbeiter gründen Selbsthilfe-Verein

Die Mitarbeiter der in die Insolvenz gegangenen Drogeriekette Schlecker wollen nun selbst etwas gegen die Misere ihres Arbeitgebers tun, und gründen einen Selbsthilfeverein. Die Angestellten wollen mit Aufklärung und dem Abbau von Vorurteilen helfen ... mehr

Marken-Image: Hipp ist top, Bahn landet hinten

Der Babybrei-Hersteller Hipp ist laut einer Umfrage unter Verbrauchern das nachhaltigste Unternehmen in Deutschland. Auf Platz zwei und drei folgen der ADAC und die Drogeriemarkt-Kette dm. Die Umfrage wurde für die aktuelle Ausgabe der "Wirtschaftswoche ... mehr

Schlecker-Prozess bringt Licht ins Dunkel der Drogeriemarkt-Dynastie

Nach der Schlecker-Pleite im Jahr 2011 wird nun das Urteil gegen Firmenpatriarch Anton Schlecker verkündet. Der Prozess gegen ihn brachte Licht ins Dunkel der einst abgeschotteten Handelsdynastie. Es ändert ja nichts, meint Christel Hoffmann. Gefängnis oder nicht ... mehr

Schlecker-Prozess: Gericht streicht Teil der Anklagepunkte

Im Bankrottprozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker sinkt das drohende Strafmaß deutlich. Wie erwartet stellte das Gericht das Verfahren in einigen Punkten vorläufig ein. Mit den verbleibenden geht das Verfahren weiter – und allmählich in die Endphase ... mehr

Revision eingelegt: Schlecker-Kinder wollen Haftstrafe nicht akzeptieren

Lars und Meike Schlecker müssen wegen des Bankrotts der Drogerie-Kette ihres Vaters in Haft. Doch beide wollen gegen das Urteil ankämpfen. Den beiden Kindern des einstigen Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker werden Untreue, Insolvenzverschleppung, Bankrott ... mehr

Nach Schlecker-Pleite: Was wurde aus Anton Schlecker?

Bald wird Anton Schlecker 70 Jahre alt. Der Ex-Drogeriekönig führt nach der Pleite seines Konzerns ein Leben, das Normalität signalisieren soll - dabei hat sich vieles grundlegend geändert. Wenn Anton Schlecker am Montagabend in seiner Villa im schwäbischen Ehingen ... mehr

Wird "Anton-Schlecker-Straße" zur "Schlecker-Frauen-Allee"?

Hundert Arbeitsplätze gegen einen Straßennamen: Als Schlecker in den 90er Jahren in Melle ( Landkreis Osnabrück) ein Lager bauen ließ, forderte das Unternehmen eine "Anton-Schlecker-Straße" als Adresse. Nach der Insolvenz wollen die Grünen eine Umbenennung des 300 Meter ... mehr

Grüne fordern in Melle die Umbenennung der "Anton-Schlecker-Straße"

Der Einzelhandel von Anton Schlecker ist Geschichte, aber sein Name ist noch präsent - zum Beispiel in Straßennamen. In Melle bei Osnabrück fordern Politiker jetzt die Umbenennung der "Anton-Schlecker-Straße". Stattdessen gibt es den Vorschlag, der 300 Meter lange ... mehr

Aldi Süd und Netto kämpfen um ehemalige Schlecker-Kunden

Ein Jahr nach der Pleite von Schlecker wird weiter heftig um die Gunst der ehemaligen Kunden gerungen. Denn nun bekommen Rossmann und dm durch die vielen Discounter Konkurrenz. Diese drängen in die durch die Pleite entstandene Versorgungslücke und starten ... mehr

Schlecker-Familie zahlt zehn Millionen Euro an Insolvenzverwalter

Die Familie von Anton Schlecker will angeblich zehn Millionen Euro an den Insolvenzverwalter der ehemaligen Drogeriekette zahlen. Das berichtet die "Lebensmittelzeitung" unter Berufung auf informierte Kreise. Demnach haben sich Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz ... mehr

Schlecker-Frauen bekommen Jobs bei der Deutschen Bahn

Konzentriert blickt Marlies Smolka auf die meterlange Wand mit zahlreichen Lämpchen, die die Weichenstellungen und Signale der Schienen im Ruhrgebiet zeigen. Mit dem Druck auf einen der grauen Knöpfe vor ihr im Stellwerk Oberhausen leitet ... mehr

Schlecker und Co.: Firmenpleiten richten Milliarden-Schaden an

Im vergangenen Jahr wurden wieder tausende Firmen insolvent. Der Schaden für die Geldgeber ist immens. Die Forderungen der Gläubiger werden auf 38,3 Milliarden Euro beziffert. Im Jahr 2011 waren es noch 31,5 Milliarden Euro, berichtet die Wirtschaftsauskunftei ... mehr

Anton Schlecker wird 70: Ist er in vier Jahren schuldenfrei?

Er gilt als einer der eigentümlichsten Unternehmer im Deutschland der Nachkriegszeit: Anton Schlecker . Er hatte eine gute Idee zur rechten Zeit und machte daraus ein Firmen-Imperium mit zehntausenden Angestellten und einem Milliarden-Umsatz. Geblieben ist ihm davon ... mehr

Schlecker: Anton Schlecker überwies Enkeln 800.000 Euro

Kurz vor der Pleite seiner Drogeriemarktkette soll Anton Schlecker Millionensummen beiseitegeschafft haben. Dem 70-Jährigen droht nun eine Anklage wegen Bankrotts, berichtet das "manager magazin". Schlecker ging im Januar 2012 in Konkurs. Seitdem ermittelt ... mehr

Ehemalige Schlecker-Filialen sollen im Frühjahr neu starten

Ein Jahr nach der Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker werden die Pläne zum Neustart Hunderter ehemaliger Filialen konkret. Der Wiener Investor Rudolf Haberleitner bekräftigte in der neuen "Wirtschaftswoche", im Frühjahr die ersten von rund 600 Filialen ... mehr

Schlecker: 40.000 Euro für Ex-Mitarbeiter in Not

In den ersten hundert Tagen seines Bestehens hat der Schlecker-Solidaritätsfonds fast 40.000 Euro an ehemalige Beschäftigte der insolventen Drogeriekette mit Finanzsorgen verteilt. Mehr als 100 Ex-Mitarbeiter, darunter vor allem Alleinerziehende, hätten bisher ... mehr

Österreicher will Schlecker reanimieren

Ein österreichischer Investor will die Marke Schlecker in Deutschland wiederbeleben. Etwa 600 ehemalige Filialen der implodierten Drogeriemarkt-Kette könnten im nächsten Jahr wiedereröffnet werden. "Ich gehe davon aus, dass wir Ende nächsten Jahres ... mehr

Ihr Platz überlebt Schlecker-Pleite

Die Insolvenz des Drogerie-Imperiums Schlecker hat auch das Tochterunternehmen Ihr Platz mit in den Strudel gerissen. Doch während die blau-weißen Schlecker-Schilder überall in Deutschland abmontiert wurden, lebt die kleinere Marke ... mehr

2000 Ihr-Platz-Mitarbeiter jetzt bei Rossmann

Aus 16 Ihr-Platz-Filialen sind inzwischen Märkte des ehemaligen Konkurrenten Rossmann geworden. Die - nach dm - zweitgrößte deutsche Drogeriekette aus Burgwedel bei Hannover teilte mit, sie habe außerdem 2000 Mitarbeiter der früheren Schlecker-Tochter ... mehr

Hilfsfonds für Schlecker-Beschäftigte wird geschlossen

Nach rund eineinhalb Jahren wird der Hilfsfonds für ehemalige Beschäftigte der Drogeriemarktkette Schlecker zum Ende des Jahres geschlossen. Knapp 170 ehemalige Schlecker-Mitarbeiter bekamen bis zu 400 Euro aus dem spendenfinanzierten Schlecker ... mehr

Schlecker: Ex-Betriebsrätin Christel Hoffmann macht Kehraus

Christel Hoffmann arbeitet auf das Ende ihres eigenen Jobs hin: Sie war einst Chefin beim Gesamtbetriebsrat von Schlecker. Die Drogeriekette ging vor gut zwei Jahren unter, Hoffmanns Unterlagen liegen längst beim Arbeitsamt. Für den Insolvenzverwalter sorgt ... mehr

Schlecker: Ver.di fürchtet um rund 12.000 Jobs

Bei der Drogeriekette Schlecker sind nach Angaben der Gewerkschaft Ver.di rund 12.000 Arbeitsplätze in Gefahr. Das Schlecker-Imperium mit Sitz in Ehingen werde grundlegend umgebaut und das gehe zulasten des Personals, teilte Ver.di mit. Zudem versuche der Konzern ... mehr

Schlecker will Woolworth-Filialen übernehmen

Die Drogeriemarktkette Schlecker nimmt fast ein Viertel aller Filialen der insolventen Warenhauskette Woolworth ins Visier. Die Übernahme von bis zu 71 Filialen sei bereits beim Bundeskartellamt angemeldet worden, berichtete eine Sprecherin des Amtes ... mehr

Tarife: Gewerkschaft wirft Schlecker Lohndumping vor

Die Gewerkschaft Ver.di wirft der Drogeriekette Schlecker Lohndumping vor. Derzeit würden auch in Hessen kleinere Schlecker-Filialen geschlossen und die Mitarbeiter entlassen, sagte der hessische Ver.di-Fachbereichsleiter Handel, Bernhard Schiederig. Zugleich ... mehr

GfK: Schlecker verliert massiv an Umsatz

Die Lohndumping-Vorwürfe haben sich offensichtlich auch auf den Umsatz der Drogeriemarktkette Schlecker ausgewirkt. Nach einer Analyse des Marktforschungsinstituts GfK habe das Unternehmen in den ersten vier Monaten 2010 in seinen deutschen Filialen deutliche ... mehr

Schlecker schwört dem Lohndumping ab

Die wegen Lohndumpings in die Kritik geratene Drogeriemarktkette Schlecker hat sich nach massivem öffentlichen Druck mit der Gewerkschaft Ver.di verständigt. Nach insgesamt vier Verhandlungsrunden einigten sich die Parteien am Dienstag auf mehrere ... mehr

Experte kritisiert Schlecker-Neuausrichtung

Der neue Auftritt der größten Drogerie-Kette Deutschlands stößt auf Skepsis: Der Anstrich von Schlecker kommt nach Auffassung des Handelsexperten Thomas Roeb zu spät. Schon im Jahr 2004 habe der Abschwung bei dem familiengeführten Unternehmen aus Ehingen ... mehr

dm liebäugelt mit Schlecker-Online-Shop

Der Gründer und heutige Aufsichtsrat der Drogeriemarkt-Kette dm, Götz Werner, hat Interesse am Online-Shop des Ex-Konkurrenten Schlecker signalisiert. "Der Shop hat rund 2,5 Millionen Kunden, das ist ein großes Potenzial", sagte Werner dem Magazin "Focus". Allerdings ... mehr

Schlecker: Pleite würde viele Regionen hart treffen

Im ländlichen Raum ist Schlecker oft eine wichtige Versorgungsstelle für die Bevölkerung. Etwa in der kleinen brandenburgischen Gemeinde Schmachtenhagen, gut 40 Kilometer nördlich von Berlin. Die Poststelle wurde hier schon vor Jahren geschlossen ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Trigema-Chef Grupp wirft Anton Schlecker Größenwahn vor

Trigema-Chef Wolfgang Grupp liebt klare Worte - und das bekommt jetzt die insolvente Drogeriekette Schlecker zu spüren. Der Exzentriker unter den deutschen Firmenlenkern geht im Gespräch mit der "WirtschaftWoche" hart mit Anton Schlecker ins Gericht und nimmt dessen ... mehr

Schlecker kann vorerst weitermachen

Die insolvente Drogerie-Kette Schlecker kann am heutigen Donnerstag den Regelbetrieb ihres weit verzweigten Filialnetzes wieder aufnehmen. Am Mittwochabend gab Schlecker bekannt, das Unternehmen und der vorläufige Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz hätten eine Einigung ... mehr

Schlecker: Insolvenz trotz zahlreicher Filialschließungen

Die größte deutsche Drogeriekette Schlecker ist insolvent. Das Unternehmen aus Ehingen bei Ulm teilte mit, der Insolvenzantrag werde "kurzfristig" eingereicht. Es handele sich um eine Planinsolvenz mit dem Ziel, einen großen Teil des Filialnetzes und damit ... mehr

Schlecker: Gläubiger geben Drogeriekette eine Woche Galgenfrist

Für die verbliebenen 13.500 Schlecker-Beschäftigten wird es eng: Noch liegt kein vernünftiges Angebot eines Investors vor, und bereits in der kommenden Woche droht die Zerschlagung der insolventen Drogeriekette und damit der Verlust der Arbeitsplätze. Insolvenzverwalter ... mehr

Schlecker-Schließungen: Frauen können hoffen

Für die von Jobverlust bedrohten Schlecker-Mitarbeiter - meist Frauen - gibt es Hoffnung. Das Ringen zwischen Bund und Ländern um Staatsgeld für eine Schlecker-Transfergesellschaft läuft womöglich auf einen Kompromiss hinaus. "Wir sind optimistischer als zu Beginn ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Drogeriekette kann nicht auf Kfw-Kredit hoffen

Die insolvente Drogeriekette Schlecker kann nach einem Zeitungsbericht ihre Hoffnungen auf Hilfe von der Kreditanstalt für Wiederaufbau ( KfW) begraben. Die Kredite der KfW seien auf kleine und mittelständische Firmen ausgerichtet, Schlecker erfülle die Kriterien nicht ... mehr

Schlecker-Schließungen: Mitarbeiter von Schließungsliste geschockt

Nach der Veröffentlichung der Schließungsliste von Filialen der insolventen Drogeriekette Schlecker sitzt der Schock bei den betroffenen Mitarbeitern tief. Viele reagierten mit Protesten und Betriebsversammlungen. Für den Nachmittag war eine Kundgebung in Berlin ... mehr

Zeitung: Schlecker schließt in Niedersachsen knapp 200 Filialen

In Niedersachsen steht einem Zeitungsbericht zufolge knapp jede zweite Schlecker-Filiale vor dem Aus. 187 Standorte in dem Bundesland stünden auf einer Schließungsliste des vorläufigen Insolvenzverwalters Arndt Geiwitz, berichtete die "Nordwest-Zeitung" unter Berufung ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Drogeriekette will sich offenbar selbst retten

Schlecker will selbst einen Weg aus der Pleite finden. Ein sogenanntes Planverfahren in Eigenverwaltung soll die Drogeriekette retten. Doch schon bevor der genaue Rettungsplan bekannt ist, warnen Gläubiger und Insolvenzverwalter vor einem Scheitern der Sanierung ... mehr

Schlecker soll wertvolle Immobilie vor Insolvenz verkauft haben

Der Chef der Drogeriemarkt-Kette Schlecker soll seinen Kindern kurz vor Anmeldung der Insolvenz eine wertvolle Immobilie verkauft haben. Dabei soll es sich um das österreichische Zentrallager in Pöchlarn handeln, berichtet die "Bild"-Zeitung (Donnerstagausgabe ... mehr

Schlecker: Firmen der Schlecker-Kinder stellen Insolvenzantrag

Die Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker reißt jetzt auch die Unternehmen der Kinder des Firmengründers Anton Schlecker, Lars und Meike, mit sich. Für die LDG Logistik- und Dienstleistungsgesellschaft mbH sowie die BDG Bau- und Dienstleistungsgesellschaft ... mehr

Angeblich 15 Prozent Lohnverzicht bei Schlecker gefordert

Der Schlecker-Insolvenzverwalter will offenbar die Löhne der Mitarbeiter kürzen. Das berichtete die Gewerkschaft Ver.di. "15 Prozent Lohnverzicht, das ist für die Schlecker-Frauen kaum vorstellbar", sagte Ver.di-Verhandlungsführer Bernhard Franke. Insolvenzverwalter ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Getrennte Käufersuche für Schlecker-Tochter Ihr Platz

Die von der Insolvenz der Muttergesellschaft Schlecker betroffene Drogeriekette Ihr Platz soll offenbar separat verkauft werden. Die "Financial Times Deutschland" (FTD) berichtet, die Unternehmensberatung Roland Berger habe den Auftrag für ein entsprechendes Konzept ... mehr

Schlecker-Hilfe: Philipp Rösler setzt sich durch

Nach Querelen um die Rettung der insolventen Drogeriekette Schlecker hat sich der Bundeswirtschaftsminister durchgesetzt. Nicht der Bund, sondern die Länder werden für die 70 Millionen Euro von der KfW haften. Bund und Länder einigen sich Der Bund muss nicht ... mehr

Schlecker-Insolvenz: Transfergesellschaften vereinbart

Kleiner Hoffnungsfunken für voraussichtlich rund 10.000 Schlecker-Beschäftigte: Bei der insolventen Drogeriekette soll es mehrere Transfergesellschaften geben. Das vereinbarte die Gewerkschaft Ver.di und der Gesamtbetriebsrat von Schlecker mit Insolvenzverwalter Arndt ... mehr
 


shopping-portal