Sie sind hier: Home > Themen >

Schleimhaut

Thema

Schleimhaut

Erkältungszeit: Schnupfen – häufige Fehler bei Nasensprays

Erkältungszeit: Schnupfen – häufige Fehler bei Nasensprays

Erkältungs- und Allergiesaison und die Nase ist dicht. Um Nebenhöhlen abschwellen zu lassen, kann ein Spray für schnelle Abhilfe sorgen. Doch bei der Nutzung müssen einige Dinge beachtet werden. Nasensprays sind kleine Helfer, um bei einer verstopften Nase wieder ... mehr
Teufelskreis: Darum sollten wir das Popeln sein lassen

Teufelskreis: Darum sollten wir das Popeln sein lassen

Von guten Manieren zeugt es nicht – darum popeln Menschen meist heimlich. Doch auch aus medizinischer Sicht ist das Bohren nicht unbedingt gesund. Was Sie stattdessen tun können. In der Nase bohren: Das ist irgendwie unappetitlich. Viele machen es trotzdem ... mehr
Aphten: Ursachen, Symptome und Behandlung von Geschwüren im Mund

Aphten: Ursachen, Symptome und Behandlung von Geschwüren im Mund

Manche Menschen bekommen immer wieder kleine weiße Bläschen an der Mundschleimhaut, sogenannte Aphthen. Was Sie bei solchen Entzündungen meiden sollten und was dagegen hilft, erfahren Sie hier. Sie sind weißlich und nur wenige Millimeter ... mehr
Toxisches Schocksyndrom: Antworten zur

Toxisches Schocksyndrom: Antworten zur "Tampon-Krankheit"

Das Toxische Schocksyndrom ist eine seltene, aber im schlimmsten Fall tödliche Infektionserkrankung. Fünf wichtige Fragen und Antworten zu Ursachen, Symptomen und zum Vermeiden der Krankheit finden Sie im Folgenden. 1. Wie wird das Toxische Schocksyndrom ... mehr
Nasensprays gegen Corona? Experten empfehlen bestimmte Mittel

Nasensprays gegen Corona? Experten empfehlen bestimmte Mittel

Für einige Mundspülungen ist bereits erwiesen, dass sie die Viruslast im Mund-Rachenraum zeitweise senken können. Nun untersuchen Forscher das Potenzial von Nasensprays im Kampf gegen Corona. Neue Erkenntnisse zeigen: Das Coronavirus dringt häufiger durch ... mehr

Nach Infektion oder Impfung: Wie lange bleibt der Schutz vor Corona bestehen?

Immer mehr Menschen in Deutschland sind gegen das Coronavirus geimpft oder haben die Infektion hinter sich. Doch wie lange hält ihr Schutz überhaupt an? Manche Krankheiten wie Masern steht man einmal im Leben durch – und wenn man erneut mit dem Erreger in Kontakt kommt ... mehr

Amt: Weniger Infektionen mit Krankenhauskeimen

In Sachsen-Anhalt haben sich im vergangenen Jahr laut einer Statistik deutlich weniger Menschen mit dem Krankenhauskeim MRSA infiziert. Es seien 58 Fälle erfasst worden nach 102 im Jahr 2019, teilte das Landesamt für Verbraucherschutz in Halle auf Nachfrage ... mehr

Corona-Selbsttest: Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für zu Hause

Seit einiger Zeit sind Schnelltests auf das Coronavirus auch für den Eigengebrauch zugelassen. t-online erklärt in einfachen Schritten, wie Sie sich selbst so sicher wie möglich testen können.  Einen Abstrich vom Nasen- und Rachenraum zu nehmen, ist nicht ganz einfach ... mehr

Birkenpollen-Allergiker: Auf Belastung einstellen

Bis zu 27 Grad am Sonntag? Mit dem erwarteten sommerlichen Wetter müssen sich Pollenallergiker auf zunehmenden Pollenflug einstellen. "Wir bekommen voraussichtlich zum letzten Mal in diesem Jahr eine starke Belastung durch Birkenpollen in Berlin und Brandenburg", sagte ... mehr

Eichenprozessionsspinner: Was tun, wenn Sie der giftigen Raupe begegnen?

Klein, behaart und äußerst gefährlich – die Raupen des Eichenprozessionsspinners. Ihre giftigen Brennhaare können Atemnot und allergische Schocks auslösen. Wie Sie die Raupen erkennen und sich schützen können. Die Raupen des Eichenprozessionsspinners ... mehr
 


shopping-portal