Sie sind hier: Home > Themen >

Schleswig

Ostseetunnel: Gericht erlaubt Start der ersten Bauarbeiten

Ostseetunnel: Gericht erlaubt Start der ersten Bauarbeiten

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) hat den Weg frei gemacht für den Beginn erster Bauarbeiten für die feste Fehmarnbeltquerung. In zweiter Instanz wurde am Freitag entschieden, dass für den Bau des geplanten Ostseetunnels benötigte Grundstücke im Bereich ... mehr
Landesverfassungsgericht: Volksinitiative ist unzulässig

Landesverfassungsgericht: Volksinitiative ist unzulässig

Eine Art Vetorecht für Gemeinden beim Bau von Windkraftanlagen im Landesplanungsgesetz ist nicht verfassungskonform. Der entsprechende Gesetzentwurf der Volksinitiative "Für die Durchsetzung des Bürgerwillens bei der Regionalplanung Wind" Initiative verstoße gegen ... mehr
Strafverfahren: Postbote stellt Hunderte Wahlbenachrichtigungen nicht zu

Strafverfahren: Postbote stellt Hunderte Wahlbenachrichtigungen nicht zu

Das hätte viele Stimmen gekostet: In Schleswig-Holstein hat die Polizei Hunderte nicht zugestellte Wahlbenachrichtigungen bei einem Postboten gefunden. Dem Briefträger droht ein Verfahren. Die Kriminalpolizei hat in Schleswig (Kreis Schleswig-Flensburg) die Wohnung ... mehr
Schleswig-Holstein feiert 75. Geburtstag als Land

Schleswig-Holstein feiert 75. Geburtstag als Land

Stolz, Hilfsbereitschaft, Integrationskraft, Innovationsfähigkeit, Gelassenheit - mit diesen Vokabeln haben die Festredner am Sonntag beim Festakt zum 75-jährigen Bestehen des Landes Schleswig-Holstein die Leistungen der Menschen gewürdigt. Sie hätten in den 75 Jahren ... mehr
Von

Von "Nosferatu" bis "Tatort": 100 Jahre Filmdrehland SH

"Landarzt", "Immenhof", "Tatort" oder auch "Nosferatu": In Schleswig-Holstein werden immer wieder Filme und Serien gedreht. Bereits 1921 wurden in Lübeck, Lauenburg und auf Sylt unter der Regie von Friedrich Wilhelm Murnau Szenen aus dem Gruselfilm "Nosferatu" gedreht ... mehr

Maler Lehmpfuhl: Kunstpreis der Wirtschaft SH

Der Berliner Freilichtmaler Christopher Lehmpfuhl ist am Donnerstag auf Schloss Gottorf in Schleswig mit dem Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft 2021 ausgezeichnet worden. Lehmpfuhl erhalte dem Preis für sein künstlerisches Gesamtwerk der vergangenen ... mehr
Plastikskandal in der Schlei: Ermittlungen dauern an

Plastikskandal in der Schlei: Ermittlungen dauern an

Auch rund dreieinhalb Jahre nach Bekanntwerden der Verschmutzung der Schlei mit kleinen Kunststoffpartikeln dauern die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Flensburg wegen des Verdachts der Gewässerverunreinigung an. Ob und gegebenenfalls wann eine Anklage erhoben ... mehr

Wanderweg verbindet vier Naturparks

Ein neuer Wanderweg verbindet auf einer Länge von 160 Kilometern vier Naturparke in Schleswig-Holstein. Die Strecke führt von Maasholm im Naturpark Schlei durch die Hüttener Berge und über Westensee bis nach Brokstedt im Naturpark Aukrug. "Wir wollen die Natur ... mehr
Fall Friesenhof: Schadensersatzklage in Vorbereitung

Fall Friesenhof: Schadensersatzklage in Vorbereitung

Sechs Jahre nach der Schließung zweier Mädchenheime der Jugendhilfeeinrichtung Friesenhof in Dithmarschen bereitet der Anwalt der damaligen Betreiberin eine Schadensersatzklage in Millionenhöhe gegen das Land Schleswig-Holstein vor. "Wir sind dabei", sagte Trutz ... mehr
Mehrfamilienhaus fängt Feuer: 200.000 Euro Sachschaden

Mehrfamilienhaus fängt Feuer: 200.000 Euro Sachschaden

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schleswig hat einen Sachschaden von mehr als 200.000 Euro verursacht. Ein Teil des Hauses brannte in der Nacht zum Sonntag aus, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Bewohner wurden demnach ... mehr
Treppe zum Watt darf rutschig sein: OLG weist Klage ab

Treppe zum Watt darf rutschig sein: OLG weist Klage ab

Eine Treppe, die ins Nordeseewatt führt und regelmäßig überspült wird, darf nach Angaben des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts (OLG) rutschig sein. Ein Handlauf reiche zur Sicherung aus, teilte das Gericht am Dienstag mit. Hintergrund ist die Klage einer ... mehr

Mehr zum Thema Schleswig im Web suchen

Festakt und Bürgerfest zum 75. Landesgeburtstag

Festakt und Bürgerfest zum 75. Landesgeburtstag

Schleswig-Holstein feiert an diesem Sonntag den 75. Jahrestag seines Bestehens als Bundesland. Dazu gibt es auf Schloss Gottorf in Schleswig einen Festakt von Landesregierung und Landtag sowie ein Bürgerfest. Dieses stehe unter dem Motto "75 Jahre Land SH - Unsere ... mehr
B207: Nabu und Aktionsbündnis ziehen Ausbau-Klagen zurück

B207: Nabu und Aktionsbündnis ziehen Ausbau-Klagen zurück

In der juristischen Auseinandersetzung um den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 207 im Zuge des Baus der festen Fehmarnbeltquerung hat das Land Schleswig-Holstein zwei Hürden genommen. Der Naturschutzbund (Nabu) und das Aktionsbündnis haben ihre Klagen gegen ... mehr
Symbolischer Spatenstich für Ausbau der Bundesstraße 5

Symbolischer Spatenstich für Ausbau der Bundesstraße 5

Der dreispurige Ausbau der Bundesstraße 5 in Nordfriesland geht weiter. "Dieses Verkehrsprojekt ist ein Gewinn für die Region", sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann, am Montag beim symbolischen Spatenstich eines ... mehr
Teilerfolg für Scandlines im Rechtsstreit um Fährhafen

Teilerfolg für Scandlines im Rechtsstreit um Fährhafen

Die Reederei Scandlines hat vor dem Verwaltungsgericht Schleswig einen Teilerfolg im Rechtsstreit um den Fährhafen Puttgarden errungen. Das schleswig-holsteinische Innenministerium habe für den Bau des geplanten Ostseetunnels ... mehr
Angebote für Blinde in der großen

Angebote für Blinde in der großen "Lehmpfuhl"-Schau

Gemeinsam mit blinden und sehbehinderten Menschen sind Angebote für einen inklusiven Besuch der Ausstellung "Farbrausch" des Berliner Künstlers Christopher Lehmpfuhl auf Schloss Gottorf entwickelt worden. Neben einem Leitsystem sollen mit einer Wegbeschreibung ... mehr
Schleswiger Dom ab Pfingsten wieder öffentlich zugänglich

Schleswiger Dom ab Pfingsten wieder öffentlich zugänglich

Nach etwa siebenmonatiger Schließungszeit ist der Schleswiger Dom von Pfingstsonntag an wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. "Für viele waren die langen Monate der Schließung eine echte Geduldsprobe", sagte Bischof Gothart Magaard. "Doch wir konnten ... mehr
Gericht weist Klagen gegen Kohlekraftwerk Wedel zurück

Gericht weist Klagen gegen Kohlekraftwerk Wedel zurück

Das Verwaltungsgericht in Schleswig hat am Mittwoch mehrere Klagen von Anwohnern gegen das Kohlekraftwerk Wedel bei Hamburg zurückgewiesen. Die von Partikelemissionen ausgehenden Verschmutzungen gingen allenfalls geringfügig über die normale Alltagsverschmutzung hinaus ... mehr

Oberlandesgericht: Corona-Folgen sind kein Versicherungsfall

Die Corona-Pandemie und die in ihrer Folge erlassenen Verordnungen sind kein Versicherungsfall - das entschied das Oberlandesgericht in Schleswig in einem ersten Urteil aus dem Versicherungsrecht im Zusammenhang mit dem Virus. Demnach hat ein Gaststättenbetreiber keinen ... mehr
Emissionen vom Kraftwerk Wedel: Gericht verhandelt Klagen

Emissionen vom Kraftwerk Wedel: Gericht verhandelt Klagen

Am Verwaltungsgericht Schleswig werden heute zwölf Klagen von Anwohnern gegen Partikelemissionen des Kraftwerks Wedel (Kreis Pinneberg) verhandelt. Im Wohngebiet der Kläger gehen in unregelmäßigen Abständen Partikel nieder, die auch aus dem Schornstein des Kraftwerks ... mehr

Weiter niedrige Corona-Zahlen in Modellregion an der Schlei

Die touristischen Modellregionen in Schleswig-Holstein erweisen sich nach wie vor nicht als Treiber der Corona-Pandemie. Das vor drei Wochen gestartete Modellprojekt Ostseefjord Schlei habe eine anhaltend sehr große Nachfrage und die Sieben-Tage-Inzidenz gehe weiterhin ... mehr

Seidler ist Spitzenkandidat für SSW für die Bundestagswahl

Historischer Landesparteitag: Zum ersten Mal seit sechs Jahrzehnten hat der Südschleswigsche Wählerverband (SSW) wieder einen Spitzenkandidaten für eine Bundestagswahl aufgestellt. Die Delegierten wählten am Samstag in Schleswig den Dänemark-Koordinator ... mehr

SSW entscheidet über Spitzenkandidatur für Bundestagswahl

Der SSW entscheidet am heutigen Samstag auf einem außerordentlichen Parteitag über die Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl im Herbst. Ihren Hut in den Ring geworfen haben die stellvertretende Landesvorsitzende, Sybilla Nitsch (40), der Dänemark-Koordinator ... mehr

NGG warnt vor Diskriminierung von Nicht-Geimpften

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in Schleswig-Holstein hat davor gewarnt, nicht gegen das Coronavirus geimpfte Beschäftigte zu diskriminieren. Es gebe erste Fälle, dass Betroffene im Gastgewerbe nicht zur Arbeit eingesetzt würden und ihnen finanzielle ... mehr

Wie "Querdenker" die Corona-Zahlen in Thüringen befeuern

Mit einer Inzidenz von 574 ist der Saale-Orla-Kreis derzeit Hotspot Nummer eins. Ein Teil der Bürger lässt die Regeln schleifen,  sagt das Landratsamt . Auch, weil eine Protestbewegung großen Einfluss hat. In vielen Gegenden Deutschlands sind die Infektionszahlen ... mehr

OVG: Testpflicht für Teilnahme am Präsenzunterricht rechtens

Die Verpflichtung, vor Teilnahme am Präsenzunterricht in Schulen ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen zu müssen, ist nach Entscheidungen des Oberverwaltungsgerichts in Schleswig rechtmäßig. Die Auflage, den Schulbesuch vom Testergebnis abhängig zu machen ... mehr

Sensationsfund in Dortmund: Archäologen entdecken älteste Straße der Stadt

Sensationsfund in der Dortmunder Innenstadt: Am Ostentor ist bei Bauarbeiten ein sogenannter Bohlenweg entdeckt worden. Er könnte laut Stadt über 1.000 Jahre alt sein. Archäologen haben Dortmunds wohl älteste Straße gefunden. Der sechs Meter breite Bohlenweg ... mehr

Nur wenige positive Corona-Tests bei Urlaubern an der Schlei

Urlauber haben die Corona-Zahlen in der Tourismus-Modellregion Ostseefjord Schlei nach ersten Angaben bisher nicht in die Höhe getrieben. Von 9532 vorrangig für Urlauber vorgesehenen Schnelltests binnen sechs Tagen fielen 10 positiv aus, wie die Ostseefjord Schlei ... mehr

"Farbrausch" - große Lehmpfuhl-Schau in Schleswig

Schleswig (dpa)- Mit einer großangelegten Schau widmen sich die Landesmuseen Schloss Gottorf (Schleswig-Holstein) von Sonntag an dem Berliner Künstler Christopher Lehmpfuhl. Die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler konzipierte monografische Werkschau wird erstmals ... mehr

"Farbrausch": Große Lehmpfuhl-Schau in Schleswig

Schleswig (dpa)- Mit einer großangelegten Schau widmen sich die Landesmuseen Schloss Gottorf (Schleswig-Holstein) von Sonntag an dem Berliner Künstler Christopher Lehmpfuhl. Die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler konzipierte monografische Werkschau wird erstmals ... mehr

Zunehmende Buchungen in Tourismus-Modellregion Schlei

Das touristischen Modellprojekt Schleiregion stößt nach Angaben der Ostseefjord Schlei GmbH wenige Tage nach dem Start auf wachsendes Interesse. Ab Mai rechne er mit einer vollen Auslastung, sagte Geschäftsführer Max Triphaus am Donnerstag. In den teilnehmenden Hotels ... mehr

OVG: Möbelhaus im Kreis Segeberg bleibt geschlossen

Die coronabedingte Schließung eines Möbelhauses im Kreis Segeberg ist mit dem Gesetz vereinbar und bleibt deshalb bestehen. Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht hat damit eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts bestätigt, wie das Gericht ... mehr

Tausende Quarkbällchen im Norden für Pandemie-Helfer

Unter dem Motto "Etwas Süßes für die Seele" danken die Bäcker an diesen Tagen mit insgesamt 10 000 Quarkbällchen Schleswig-Holsteinern für deren besonderen Einsatz in der Corona-Pandemie. Bäckermeister Klaus-Dieter Lemmermann von der Bäckerei Schmidt in Silberstedt ... mehr

Gericht bestätigt Schließung von Flensburger Autohäusern

Die Anordnung der Stadt Flensburg, den Einzelhandel in der Stadt noch weitgehend geschlossen zu halten, bleibt bis auf Weiteres bestehen. Dies habe das Verwaltungsgericht Schleswig in einem Eilverfahren entschieden, teilte das Gericht am Donnerstag ... mehr

Gericht: Möbelhäuser im Kreis Segeberg bleiben geschlossen

Die weitgehende Schließung des Einzelhandels im Kreis Segeberg bleibt zunächst bestehen. Das hat das Verwaltungsgericht in Schleswig in einer Eilentscheidung beschlossen, teilte das Gericht am Donnerstag mit. Ein in Bad Segeberg ansässiges Möbelhaus hatte gegen ... mehr

Weiter hohe Belastung an Sozialgerichten

Trotz der aktuellen Sonderregelungen im Sozialrecht, die den Zugang zu den Sozialsystemen erleichterten, sind im vergangenen Jahr 10 520 Klagen und 975 Eilanträge bei den Sozialgerichten eingegangen. Die Anzahl eingegangener Klagen bewege sich damit nach dem besonders ... mehr

Corona-Verfahren belasten Verwaltungsgerichte

Verfahren gegen Corona-Regeln haben die Verwaltungsgerichte in Schleswig-Holstein nicht nur wegen ihrer Eilbedürftigkeit spürbar belastet. Um der besonderen Situation gerecht zu werden, hätten teilweise Richter von anderen Senaten beziehungsweise Kammern die besonders ... mehr

OVG: Besoldung von Lehrern teils verfassungswidrig niedrig

Die Besoldung von Landesbeamten in Schleswig-Holstein ist nach Ansicht des Oberverwaltungsgerichts in Schleswig teils verfassungswidrig niedrig. Das Gericht entschied am Dienstag anlässlich der Berufung mehrerer verbeamteter Lehrer, dass deren Besoldung im Jahre ... mehr

Schleswig-Holsteiner waren 2020 weniger, aber länger krank

Der Krankenstand der Arbeitnehmer ist in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr leicht gesunken. Wie die Krankenkasse Barmer am Dienstag auf Grundlage der Krankmeldungen ihrer Versicherten mitteilte, betrug er 4,96 Prozent nach 5,08 Prozent im Jahr 2019. Bundesweit ... mehr

Heimlich das Kondom abgezogen: OLG hebt Freispruch auf

Wenn ein Mann beim Geschlechtsverkehr heimlich das Kondom entfernt, obwohl eine Partnerin oder ein Partner dem Akt ausdrücklich nur mit Präservativ zugestimmt hat, erfüllt dies juristisch den Tatbestand eines sexuellen Übergriffs. Zu diesem Schluss ... mehr

Kiel: Dealer gesteht vor Gericht und erhält milde Strafe

Weil er mit mehr als 100 Kilo Drogen im Gesamtwert von 500.000 Euro gedealt hat, musste sich ein Kieler vor dem Landgericht verantworten. An den Ermittlungen waren sogar französche Hacker beteiligt.  Angeklagt für den Handel mit 100 Kilogramm Marihuana, 1,8 Kilogramm ... mehr

Nach Restaurierung: Historische Wrackteile sollen in Düsseldrf ausgestellt werden

Nach jahrelanger Restaurierung in Schleswig sind die Teile eines historischen Schiffswracks wieder in Düsseldorf angekommen. Dort sollen sie nun ausgestellt werden. Nach zehn Jahren haben die Restauratoren in Schleswig die Konservierungsarbeiten an den Resten eines ... mehr

Gerichtsbilanz: Corona bringt Justiz Digitalisierungsschub

Schleswig (dpa/lno) . Die Corona-Pandemie hat der Justiz in Schleswig-Holstein einen Digitalisierungsschub gebracht. "Es ist eine Erfolgsgeschichte", sagte der IT-Referent und Richter am Oberlandesgericht (OLG), Dirk Rost, am Mittwoch in Schleswig mit Blick ... mehr

Sensationsfund: Konservierte Wrackteile verlassen Schleswig

Nach zehn Jahren haben Restauratoren in Schleswig die Konservierungsarbeiten an den Resten eines in Düsseldorf entdeckten Schiffswracks beendet. Die Planken, Spanten und andere Teile des mehrere Hundert Jahre alten Plattbodenschiffes, das 2009 bei Deichbauarbeiten ... mehr

Gericht: Schließung von Friseuren in Flensburg korrekt

Das Verwaltungsgericht Schleswig hat die Anordnung der Stadt Flensburg bestätigt, wegen der Corona-Lage anders als im Rest des Landes Friseursalons und Nagelstudios noch nicht zum 1. März wieder zu öffnen. Die Anordnung zur Schließung zunächst bis zum 6. März bleibt ... mehr

Sozialgerichte in Schleswig-Holstein stellen auf E-Akte um

Die Sozialgerichte in Schleswig-Holstein stellen auf die elektronische Gerichtsakte um. Zunächst wird der Betrieb der E-Akte am Sozialgericht Schleswig aufgenommen, teilten Justizminister Claus Christian Claussen (CDU) und die Präsidentin des Landessozialgerichts ... mehr

Schleswig-Flensburg: Grundschüler können in die Schule

Grundschüler im Kreis Schleswig-Flensburg können von kommenden Montag an für vorerst eine Woche wieder in die Schule gehen. Für die Klassen eins bis vier gebe es dabei Wechselunterricht, teilte der Kreis am Freitag mit. Eine Verlängerung der Regelung sei möglich. Davon ... mehr

Verwaltungsgericht: Kein Baustopp im Fährhafen Puttgarden

Im Bereich des Fährhafens Puttgarden kann mit vorbereitenden Baumaßnahmen für die feste Fehmarnbeltquerung begonnen werden. Das Verwaltungsgericht Schleswig hat es am Mittwoch abgelehnt, eine sogenannte Zwischenentscheidung zu erlassen, mit der diese ... mehr

Kiel: Höffner ist kein Einzelfall bei Naturschutzverstößen

Seit bei Bauarbeiten in Kiel gegen die Naturschutzauflagen verstoßen wurde, steht die Firma Höffner im Fadenkreuz. Aber Höffner ist kein Einzelfall. Nachdem der Fall "Höffner" in Kiel für Schlagzeilen sorgt, werden weitere Gebiete bekannt, in denen Konzerne gegen ... mehr

Gericht: Keine schnellere Impfung nach Nierentransplantation

Menschen mit einer Spenderniere haben einem Gerichtsentscheid zufolge keinen Anspruch auf eine höhere Priorisierung bei der Corona-Schutzimpfung. Auch dass die Frau des Klägers in der Altenpflege arbeite, führe nicht zu einem solchen Anspruch, wie das Verwaltungsgericht ... mehr

Schleswig-Flensburg: Kitas, Grundschulen noch nicht öffnen

Der Kreis Schleswig-Flensburg möchte seine Kitas und Grundschulen angesichts der Corona-Infektionslage noch nicht am nächsten Montag öffnen. Landrat Wolfgang Buschmann rief am Dienstag das Land auf, die Schließung bis zum 1. März zu verlängern. Im Kreis stiegen derzeit ... mehr

Sonniges Winterwetter zieht Tausende ins Freie und aufs Eis

Das sonnige Winterwetter hat am Sonnabend Tausende Menschen im Norden zum Spazierengehen nach draußen gezogen - manch Unvorsichtige auch entgegen den Warnungen der Polizei aufs Eis. Immer wieder mussten die Ordnungshüter in Hamburg Menschen von der Außenalster holen ... mehr

OVG weist Klage gegen Schließung von Friseursalons ab

Schleswig (dpa/lno)- Schleswig-Holsteins Oberverwaltungsgericht (OVG) hat einen Eilantrag gegen die andauernde Schließung von Friseurbetrieben als unbegründet abgelehnt. Der für Infektionsschutzrecht zuständige Senat halte das in der Corona ... mehr

Mehr als 260 Klagen gegen Corona-Einschränkungen im Norden

Gegen die Corona-Regeln gehen an Schleswig-Holsteins Verwaltungsgerichten weiter Klagen ein. Am Verwaltungsgericht gab es seit Beginn der Pandemie mit Stand 25. Januar 170 Eilverfahren mit Corona-Bezug, wie eine Gerichtssprecherin der Deutschen Presse-Agentur sagte ... mehr

Sperrung von Naherholungsgebieten im Kreis Pinneberg besteht

Das coronabedingte Betretungsverbot für drei Naherholungsgebiete im Kreis Pinneberg bleibt bestehen. Das entschied das Verwaltungsgericht Schleswig am Freitag in einem Eilverfahren (Az.: 1 B 9/21)n, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Geklagt hatte eine Privatperson ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: