Ausgaben für Haftentschädigungen im Norden gesunken

Ausgaben für Haftentschädigungen im Norden gesunken

Für zu Unrecht erlittene Haft haben Menschen in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr insgesamt exakt 45 281,49 Euro erhalten. Dies teilte die Generalstaatsanwaltschaft der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mit. Damit gab es einen deutlichen Rückgang zum Vorjahr ... mehr
17-Jähriger gibt Raubüberfall auf Tankstelle in Schleswig zu

17-Jähriger gibt Raubüberfall auf Tankstelle in Schleswig zu

Ein 17-Jähriger hat zugegeben, vor eineinhalb Wochen eine Tankstelle in Schleswig überfallen und mehrere hundert Euro erbeutet zu haben. Der Jugendliche habe sich am vergangenen Samstag gestellt, teilte die Polizei am Freitag mit. Er habe sich auf Anraten einer ... mehr
Deutliches Besucherplus in schleswig-holsteinischen Museen

Deutliches Besucherplus in schleswig-holsteinischen Museen

Die Museen der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf haben im zu Ende gehenden Jahr ein deutliches Besucherplus verzeichnet. Insgesamt besuchten von Januar bis November mehr als 421 000 Menschen die acht Museen, wie die Stiftung am Donnerstag ... mehr
Euro-6-Diesel: Gericht lehnt BUND-Antrag zu Verkaufsstopp ab

Euro-6-Diesel: Gericht lehnt BUND-Antrag zu Verkaufsstopp ab

Das Verwaltungsgericht in Schleswig hat ein Verkaufsstopp für neuere Diesel-Fahrzeuge mit zu hohem Stickoxid-Ausstoß abgelehnt. Das Gericht hat eine entsprechende Klage der Umweltorganisation BUND gegen das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) jetzt als unzulässig abgewiesen ... mehr
Ausstellung

Ausstellung "Kirkeby. Aus der Natur" im Schloss Gottorf

Unter dem Titel "Aus der Natur" ist von Freitag an auf Schloss Gottorf eine Ausstellung mit Werken des dänischen Künstlers Per Kirkeby zu sehen. Die Schau sei eigentlich zu Ehren des 80. Geburtstages des skandinavischen Ausnahmetalents gedacht gewesen, sagte ... mehr

AfD-Kreisvorstand bleibt in der Öffentlichkeit anonym

Der AfD-Kreisverband Schleswig-Flensburg hält die Namen seiner Vorstandsmitglieder aus Sicherheitsgründen geheim. Das habe mit früheren Anfeindungen der Antifa in Flensburg zu tun, sagte der Kreisvorsitzende Lambert Gatzen am Dienstag. Es seien damals Häuser beschmiert ... mehr
Experten: Kulturlandschaften in Planungen miteinbeziehen

Experten: Kulturlandschaften in Planungen miteinbeziehen

Historische Kulturlandschaften haben nach Ansicht von Experten in Schleswig-Holstein einen schweren Stand. Dabei könnten sie spannende Einblicke in die Lebensumstände früherer Generationen geben und das Verständnis für die Landesgeschichte und die Landschaftsentwicklung ... mehr
Wasser statt Urinprobe: Täuschungsversuch geht in die Hose

Wasser statt Urinprobe: Täuschungsversuch geht in die Hose

Ein unter starken Schmerzmitteln stehender Autofahrer hat mit einer falschen Urinprobe versucht, Beamte bei einer Verkehrskontrolle zu täuschen. Der 21-Jährige war der Polizei bei einer Schwerpunktkontrolle im Raum Schleswig am Montag durch seine Nervosität und seine ... mehr

Einbruch beim Juwelier mit Gullydeckel gescheitert

Mit einem Gullydeckel haben unbekannte Täter eine Schaufensterscheibe eines Juwelierladens in Schleswig massiv beschädigt. Eine dahinterliegende weitere Scheibe habe jedoch standgehalten, so dass die Täter ohne Beute geflüchtet seien, teilte die Polizei am Freitag ... mehr

Bugenhagen-Medaille der Nordkirche an Henning Lüthke

Die Bugenhagen-Medaille als höchste Auszeichnung der Nordkirche für Ehrenamtler ist Henning Lüthke aus Schleswig verliehen worden. Er werde stellvertretend für viele Ehrenamtliche in der Nordkirche geehrt, erklärte Sprengelbischof Gothart Magaard laut einer ... mehr

OVG: Lizenzvergabe für bundesweites SAT.1-Programm zulässig

Die Vergabe einer neuen Sendelizenz für das bundesweite Fernsehprogramm des Privatsenders Sat.1 durch die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) ist zulässig. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Schleswig hat die Berufungen der Landeszentrale für Medien ... mehr

Mehr zum Thema Schleswig im Web suchen

Ein Jahr Dombaustelle:

Ein Jahr Dombaustelle: "Baufortschritt gestaltet sich gut"

Schleswig (dap/lno) - Die vor rund einem Jahr begonnenen Sanierungsarbeiten am Schleswiger Dom kommen gut voran. "Der Baufortschritt gestaltet sich gut", teilte die Bischofskanzlei der Deutschen Presse-Agentur auf Nachfrage mit. Das Gerüst, das rund um den 122 Meter ... mehr
Polizeiübung am Mittwoch in Schleswig und an der A21

Polizeiübung am Mittwoch in Schleswig und an der A21

Wegen einer Übung wird die Polizei heute in Schleswig mit deutlich mehr Beamten und Fahrzeugen präsent sein als sonst. Die Übung soll laut Polizei von 10.00 bis etwa 16.00 Uhr dauern. Dabei sind Beeinträchtigungen des Verkehrs ... mehr
Gericht will Montag mit Beweisaufnahme starten

Gericht will Montag mit Beweisaufnahme starten

Im Flensburger Cannabisprozess will das Gericht am Montag mit der Beweisaufnahme starten. Alle 13 Angeklagten haben angekündigt, nicht in der Sache auszusagen, wie ein Gerichtssprecher am Dienstag sagte. Am Montag hatte das Gericht sämtliche Anträge mehrerer Verteidiger ... mehr
Opel scheitert mit Eilantrag gegen Rückrufanordnung

Opel scheitert mit Eilantrag gegen Rückrufanordnung

Das schleswig-holsteinische Verwaltungsgericht hat im Abgasskandal den Eilantrag von Opel gegen eine Rückrufanordnung des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) abgelehnt. Nach Ansicht der 3. Kammer liegen schwerwiegende Anhaltspunkte dafür vor, dass die Auffassung ... mehr
Gottorf darf mutmaßliches NS-Raubkunst-Gemälde behalten

Gottorf darf mutmaßliches NS-Raubkunst-Gemälde behalten

Das Landesmuseum Gottorf darf das mutmaßliche NS-Raubkunst-Gemälde "Mädchen mit Geranie" des expressionistischen Malers Karl Hofer (1878-1955) weiterhin ausstellen. "Die vier Enkelkinder von Max Selig haben uns mitgeteilt, dass das Werk in unserem Besitz verbleiben ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Schloss Gottorf: Ergebnisse der Provenienzforschung

Schloss Gottorf: Ergebnisse der Provenienzforschung

Wo kommt das Kunstwerk her? Ist die Herkunft unkritisch oder vielleicht Teil des Kunstraubs der Nationalsozialisten? Die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen in Schleswig betreibt - unterstützt durch das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste ... mehr
Plastik in der Schlei: Reinigung der Ufersäume gestartet

Plastik in der Schlei: Reinigung der Ufersäume gestartet

An den Ufern der Schlei werden die systematischen Reinigungsarbeiten wegen Kunststoffteilchen wieder aufgenommen. Der Kreis habe dies gemeinsam mit den Stadtwerken entschieden, sagte der zuständige Fachbereichsleiter beim Kreis, Thorsten Roos am Montag. Grund ... mehr

Keine weiteren Anklagevorwürfe gegen Ex-Weißen-Ring-Leiter

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat keine weiteren Anklagevorwürfe gegen einen ehemaligen Leiter der Opferschutzorganisation Weißer Ring zugelassen. Der 1. Strafsenat wies eine entsprechende Beschwerde der Lübecker Staatsanwaltschaft ... mehr
Verfassungsgericht: Verfahren zu Volksinitiative ausgesetzt

Verfassungsgericht: Verfahren zu Volksinitiative ausgesetzt

Das Landesverfassungsgericht in Schleswig hat ein Verfahren über die Zulässigkeit einer windkraftkritischen Volksinitiative vorläufig ausgesetzt. Das Gericht wolle zunächst eine ebenfalls anstehende Entscheidung des Verwaltungsgerichts abwarten, weil diese für seine ... mehr

Gültigkeit der Landtagswahl endgültig bestätigt

Schleswig-Holsteins Landesverfassungsgericht hat die Gültigkeit der Landtagswahl vom 7. Mai 2017 endgültig bestätigt. Wie das Gericht am Freitag mitteilte, wurde die letzte Wahlprüfungsbeschwerde am Montag einstimmig zurückgewiesen. Ein Wahlberechtigter hatte ... mehr

13 Angeklagte: Cannabisprozess beginnt erneut

Der Flensburger Cannabisprozess gegen 13 Angeklagte startet nach einer Aussetzung heute erneut. Die Hauptverhandlung musste neu beginnen, weil ein Verteidiger nach wenigen Verhandlungstagen sein Mandat niedergelegt hatte. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden ... mehr

Gericht: Besoldung der Landesbeamten teils verfassungswidrig

Die Besoldung der Landesbeamten in Schleswig-Holstein ist nach Ansicht des Verwaltungsgerichts Schleswig teils verfassungswidrig niedrig. Konkret geht es um die Besoldungsgruppe A 7. Das Gericht werde den nun verhandelten ... mehr

Weihnachtsgeldkürzungen: Verhandlung über Klagen von Beamten

Das Verwaltungsgericht Schleswig hat am Donnerstag mehrere Klagen gegen die Streichung beziehungsweise Kürzung des Weihnachtsgelds für Beamte im Jahr 2007 verhandelt. Die zuständige zwölfte Kammer ließ in der mündlichen Verhandlung Bedenken durchblicken ... mehr

Verhandlung über Klagen gegen Weihnachtsgeldkürzungen

Das Verwaltungsgericht Schleswig verhandelt heute mehrere Klagen gegen die Streichung beziehungsweise Kürzung des Weihnachtsgelds für Beamte. Schleswig-Holstein hatte das Weihnachtsgeld 2007 für die unteren Besoldungsstufen reduziert und für die Besoldungsgruppen ... mehr

Betrunkener Radfahrer fährt in der Schlei

Ein betrunkener Radfahrer ist am Dienstagmittag in Schleswig direkt in die Schlei gefahren. Passanten halfen dem Mann aus dem Wasser, in das er aber sofort wieder fiel, wie die Polizei mitteilte. Die Helfer riefen daraufhin die Polizei und verhinderten ... mehr

Cragg in Gottorf: Prominenter Zuwachs für den Barockgarten

Der Gottorfer Barockgarten in Schleswig ist um eine Attraktion reicher: Eine etwa 1,85 Meter große und 900 Kilogramm schwere Bronzeskulptur des renommierten britischen Bildhauers Tony Cragg ziert nun die Anlage. Dieser Neuzugang für das Skulpturenprogramm im Garten ... mehr

Cannabisprozess zieht sich: Neuer Aussetzungsantrag gestellt

Im Cannabisprozess gegen 13 Angeklagte ist am Dienstag ein weiterer Aussetzungsantrag gestellt worden. Es ist bereits der dritte Antrag dieser Art, mit dem sich die Erste Große Strafkammer des Landgerichts Flensburg beschäftigen muss. Bisher ist an jedem ... mehr

Aussetzungsantrag abgelehnt: Cannabisprozesses geht weiter

Der Cannabisprozess gegen 13 Angeklagte wird zunächst fortgesetzt. Die Erste Große Strafkammer des Landgerichts Flensburg lehnte einen Antrag auf Aussetzung des Verfahrens am Montag ab. Verteidiger hatten diese am ersten Prozesstag beantragt, weil sie beanstandeten ... mehr

Neue Depots der Landesmuseen Schleswig-Holstein eröffnet

Gut zweieinhalb Jahre nach dem ersten Spatenstich können die neuen Depots der Landesmuseen Schleswig-Holstein jetzt eingeräumt werden. "Dieses neue Magazingebäude ist ein Meilenstein", sagte Kulturministerin Karin Prien (CDU), in deren Beisein das Magazin ... mehr

Verwaltungsgericht: 14 neue Büros auf dem Dachboden

Im Schleswiger Verwaltungsgericht (VG) ist der Dachboden für weitere Arbeitsplätze ausgebaut worden. Für knapp eine halbe Million Euro wurden dort 14 neue Büros eingerichtet, wie das Kieler Justizministerium am Freitag mitteilte. Hintergrund sind die deutlich ... mehr

Beschwerde von Anwohnern gegen "Werner"-Rennen erfolglos

Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht hat eine Beschwerde von 14 Anwohnern gegen das Donnerstag beginnende Festival zum "Werner"-Rennen in Hartenholm zurückgewiesen. Laut der Entscheidung des 4. Senats vom Mittwoch ist den Anwohner-Interessen ... mehr

Prozess gegen 13 Angeklagte wegen Drogenhandel beginnt

13 Männer aus Flensburg und Umgebung müssen sich wegen des bandenmäßigen Anbaus und Handels von Cannabis seit Montag vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Flensburg wirft den beiden Hauptangeklagten vor, spätestens 2008 übereingekommen zu sein, gemeinsam ... mehr

Zweieinhalb Jahre alter Hengst ist gebrauchter Gegenstand

Ein auf einer öffentlichen Pferdeauktion erstandener zweieinhalbjähriger Hengst gilt juristisch als gebraucht. Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht (OLG) wies in zweiter Instanz die Klage einer Käuferin ab, wie eine Gerichtssprecherin am Dienstag mitteilte ... mehr

"Aktenzeichen XY... ungelöst": zwei Fälle aus Ostholstein

Ein bewaffneter Überfall in Heiligenhafen und eine vermisste Frau aus Eutin (beides Kreis Ostholstein) werden am Mittwoch (22. August) in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" vorgestellt. Bei dem Fall aus Heiligenhafen geht es um einen Überfall im Januar ... mehr

Überfall auf Schleswigerin bei "Aktenzeichen XY... ungelöst"

Der Raubüberfall auf eine Schleswiger Rentnerin wird Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Von dem Beitrag am Mittwoch (22. August) erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise und Ermittlungsansätze, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ermittler ... mehr

Feuer in Recyclingbetrieb: starke Rauchentwicklung

In einem Recyclingbetrieb in Schleswig hat ein Feuer in der Nacht zum Freitag eine starke Rauchentwicklung verursacht. Anwohner seien aufgefordert worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten, sagte ein Feuerwehrsprecher am Freitag. Am Donnerstagabend waren ... mehr

Stadtwerkechef zu Plastikfunden: Kläranlage lief sachgerecht

Expertenuntersuchungen zur Einleitung von Plastikteilchen in die Schlei haben nach Angaben der Stadtwerke Schleswig offenkundig keine gravierenden neuen Erkenntnisse gebracht. Der beauftragte Sachverständige habe bescheinigt, dass die Kläranlage fach- und sachgerecht ... mehr

Weniger neue Asylverfahren am Verwaltungsgericht Schleswig

Beim Verwaltungsgericht in Schleswig sind im ersten Halbjahr deutlich weniger neue Asylverfahren eingegangen als im gleichen Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Gerichts vom Dienstag sank die Zahl von 6044 auf 2717. Im Rekordjahr 2017 waren insgesamt 9315 neue Verfahren ... mehr

OLG Schleswig kommentiert Kritik aus Spanien nicht

Das schleswig-holsteinische Oberlandesgericht (OLG) will Kritik aus Spanien an seinem Vorgehen im Fall des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont nicht kommentieren. "Es handelt sich um eine Entscheidung der spanischen Justiz, zu der wir keine Stellung ... mehr

Puigdemont zufrieden mit Entscheidung der deutschen Justiz

Der katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont hat sich zufrieden mit der Entscheidung der deutschen Justiz gezeigt, ihn wegen Veruntreuung, nicht aber wegen Rebellion an Spanien ausliefern zu wollen. "Damit ist die Hauptlüge des Staates ... mehr

Puigdemont soll an Spanien ausgeliefert werden

Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont soll an Spanien ausgeliefert werden. Das schleswig-holsteinische Oberlandesgericht (OLG) erklärte am Donnerstag eine Auslieferung des Politikers wegen des Verdachts der Veruntreuung für zulässig, nicht jedoch wegen ... mehr

Gericht: Auslieferung Puigdemonts zulässig

Das schleswig-holsteinische Oberlandesgericht hat die Auslieferung des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont wegen des Vorwurfs der Veruntreuung für zulässig erklärt. Eine Auslieferung wegen Rebellion ist nach der am Donnerstag bekannt gewordenen ... mehr

Essen auf Herd vergessen: Küche brennt vollständig aus

Weil die Bewohner das Essen auf dem Herd vergessen haben, ist eine Küche in Schleswig komplett ausgebrannt. Die fünf Flüchtlinge, denen das Unglück in ihrem Haus passierte, sind aber ebenso wie ihre drei Gäste unverletzt, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte ... mehr

Gericht kippt Fahrtzeiten-Pauschalen von Studienleitern

Das Oberverwaltungsgericht in Schleswig hat eine Arbeitszeitregelung des Bildungsministeriums für Studienleiter des Instituts für Qualitätsentwicklung Schleswig-Holstein (IQSH) gekippt. Die Pauschalen für aufgewandte Fahrzeiten seien nicht sachgerecht ... mehr

Spekulationen um Puigdemonts Aufenthaltsort

Das Oberlandesgericht (OLG) Schleswig-Holstein hat spanische Medienberichte dementiert, wonach der katalanische Separatisten-Führer Carles Puigdemont von Berlin nach Hamburg umgezogen sein soll. "Hamburg kann ich nicht bestätigen", sagte eine OLG-Sprecherin am Dienstag ... mehr

Lübeck: OVG weist weitere Klage Streit um Flughafenausbau ab

Der Lübecker Flughafen kann erweitert werden. Das Oberverwaltungsgericht in Schleswig hat am Donnerstagabend das letzte Urteil zu einer Reihe von Klagen gegen den Ausbau des Flughafens gesprochen - und die Klage der Schutzgemeinschaft gegen Fluglärm Lübeck und Umgebung ... mehr

Gericht erklärt CDU-Anträge wegen Wahlwerbung für erledigt

Der Vorwurf der Wahlwerbung gegen die früheren SPD-Minister Stefan Studt (Inneres) und Britta Ernst (Bildung) ist juristisch im Sande verlaufen. Das Landesverfassungsgericht verwarf zwei CDU-Anträge am Freitag als unzulässig, weil sie sich angesichts der Entwicklung ... mehr

Expertin: Nicht nur somatische Ursachen für Schmerzkrankheit

Schleswig (dpa/lno) - Chronische Schmerzen haben nach Angaben einer Schmerztherapeutin neben der körperlichen oft auch eine seelische Komponente. Entsprechend interdisziplinär müsse die Therapie auch ausgerichtet sein, sagte Claudia Pirch, Oberärztin in der Klinik ... mehr

Kampf gegen Abfall und Hundekot auf Spielplätzen

Schaukeln, Rutschen, Klettern: Die warmen Temperaturen locken viele Kinder auf die öffentlichen Spielplätze in den Städten Schleswig-Holsteins. Doch oftmals wird das Spielvergnügen durch Abfall, mutwillig zerstörte Spielgeräte und - trotz Hundeverbots - Hundekot ... mehr

Generalstaatsanwaltschaft will Auslieferung Puigdemonts

Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont soll nach dem Willen der schleswig-holsteinischen Generalstaatsanwaltschaft an Spanien ausgeliefert werden. Die Behörde beantragte beim Oberlandesgericht (OLG), die Auslieferung ... mehr

Generalstaatsanwaltschaft will Auslieferung Puigdemonts

Schleswig (dpa) - Kataloniens Separatistenführer Carles Puigdemont soll nach Willen der Generalstaatsanwaltschaft in Schleswig Holstein an Spanien ausgeliefert werden. Die Behörde beantragte beim Oberlandesgericht, die Auslieferung ... mehr

Generalstaatsanwaltschaft will Auslieferung Puigdemonts

Schleswig (dpa) - Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont soll nach dem Willen der schleswig-holsteinischen Generalstaatsanwaltschaft an Spanien ausgeliefert werden. Die Behörde stellte beim Oberlandesgericht den Antrag, die Auslieferung ... mehr

Generalstaatsanwaltschaft will Auslieferung Puigdemonts

Schleswig (dpa) - Schleswig-Holsteins Generalstaatsanwaltschaft hat die Auslieferung des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont an Spanien beantragt. Sie stellte beim Oberlandesgericht den Antrag, die Auslieferung ... mehr

Generalstaatsanwalt: Rebellion und Hochverrat vergleichbar

Im Konflikt um eine Auslieferung des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont hat Schleswig-Holsteins Generalstaatsanwalt seine Rechtsauffassung bekräftigt. "Wir haben auch aufgrund neuer Erkenntnisse, die wir von den spanischen Behörden erhalten haben ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019