Sie sind hier: Home > Themen >

Schließungen

Thema

Schließungen

Corona-Notbremse: Union und SPD verteidigen 165er-Wert für Schulschließungen

Corona-Notbremse: Union und SPD verteidigen 165er-Wert für Schulschließungen

Berlin (dpa) - Union und SPD haben den höheren Inzidenzwert von 165 für Schulschließungen in der Bundes-Notbremse verteidigt. Durch Vorrang bei Impfungen werde das "schulische Personal in Gänze zeitnah durchgeimpft sein", heißt es in einem "Fragen- und Antwortkatalog ... mehr
Streit über den richtigen Weg: Schulen auf oder Schulen zu?

Streit über den richtigen Weg: Schulen auf oder Schulen zu?

Berlin (dpa) - In Sachsen ist es ab Montag wieder soweit, trotz aller Beteuerungen seit dem Sommer, dass Schulen und Kitas möglichst offen bleiben sollen, kommt es zur flächendeckenden Schließung. Die Regierung in Dresden sieht keine andere Möglichkeit, die besonders ... mehr
Corona-Ausbruch: Leopoldina-Experten raten zu

Corona-Ausbruch: Leopoldina-Experten raten zu "hartem Lockdown"

Bund und Länder diskutieren, wie sie damit umgehen sollen, dass die Corona-Infektionen kaum sinken. Die Nationale Akademie der Wissenschaften hat nun Empfehlungen vorgelegt – und die haben es in sich. Die Schulpflicht sollte bereits ab nächster Woche ... mehr
Wacken bekommt wieder eine Polizeistation

Wacken bekommt wieder eine Polizeistation

Die Gemeinde Wacken im Kreis Steinburg, Veranstaltungsort des weltweit größten Heavy-Metal-Festivals, erhält wieder eine Polizeistation. Wie Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) am Mittwoch mitteilte, wird auch die ebenfalls in der vergangenen Wahlperiode ... mehr
Tarifeinigung im Kfz-Gewerbe: Einmalzahlung und Lohnplus

Tarifeinigung im Kfz-Gewerbe: Einmalzahlung und Lohnplus

Nach der zweiten Verhandlungsrunde steht laut IG Metall ein Tarifkompromiss für die Beschäftigten von Autohändlern und Kfz-Werkstätten in Sachsen-Anhalt. Nach Angaben der Gewerkschaft soll es im August zunächst eine Corona-Beihilfe als Einmalzahlung ... mehr

freiheit in Gefahr: Prodemokratische Zeitung in Hongkong muss Betrieb einstellen

Hongkong (dpa) - In Hongkong wird die prodemokratische Zeitung "Apple Daily" eingestellt. Das Boulevardblatt war wegen angeblicher Verstöße gegen das - auf Betreiben Pekings erlassene - umstrittene Hongkonger Sicherheitsgesetz ins Visier der Behörden geraten ... mehr

Pro-demokratische Zeitung in Hongkong stellt Betrieb ein

Ermittlungen, Chefredakteur in U-Haft, Vermögenswerte eingefroren: "Apple Daily" ist in Hongkong massiv unter Druck. Nun verkündete der Verlag, dass die Zeitung eingestellt wird. In Hongkong wird die prodemokratische Zeitung "Apple Daily" eingestellt. Das Boulevardblatt ... mehr

Mallorca | Corona-Ausbruch: Schließung von Partystraßen droht

Mallorca ist für viele Deutsche das Synonym für Urlaubsfreuden. Doch immer wieder sorgt der Tourismus auf der Baleareninsel auch für Diskussionen. Hier finden Sie die größeren und kleineren News rund um das Reiseziel Mallorca. News zu Mallorca ... mehr

Köln: Größtes Kino der Stadt darf wieder öffnen

Nach vielen Monaten Corona-Pause darf der Cinedom wieder Filme vor Publikum zeigen. Dabei müssen jedoch immer noch Hygieneregeln beachtet werden. Ganze acht Monate mussten die Kölnerinnen und Kölner aufs Filmerlebnis im Kinosaal verzichten ... mehr

Bis zu 27.000 Kinder ohne Schwimmunterricht in Thüringen

Die Thüringer Schwimm- und Wasserrettungsverbände fordern mehr Zusammenarbeit zwischen Vereinen und Schwimmbädern, um den durch die Corona-Pandemie ausgefallenen Schwimmunterricht nachzuholen. "Vor uns steht eine riesige Aufgabe, die wir nur gemeinsam ... mehr
 


shopping-portal