Sie sind hier: Home > Themen >

Schmähgedicht

Urteil: Gericht weist Böhmermanns Klage gegen Merkel ab

Urteil: Gericht weist Böhmermanns Klage gegen Merkel ab

Berlin (dpa) - Die Kritik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am "Schmähgedicht" des Satirikers Jan Böhmermann war nach einem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts zulässig und nicht rechtswidrig. Das Gericht wies am Dienstag eine Unterlassungsklage ... mehr
Gericht entscheidet - Schmähgedicht: Böhmermann verklagt Merkel

Gericht entscheidet - Schmähgedicht: Böhmermann verklagt Merkel

Berlin (dpa) - Durfte die Bundeskanzlerin Jan Böhmermanns Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan öffentlich kritisieren? Das Berliner Verwaltungsgericht verhandelt an diesem Dienstag über die dagegen gerichtete Klage des TV-Satirikers ... mehr
Schmähgedicht: Jan Böhmermann verklagt Angela Merkel

Schmähgedicht: Jan Böhmermann verklagt Angela Merkel

Berlin (dpa) - Der Fernsehsatiriker Jan Böhmermann hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer kritischen Einschätzung seines Schmähgedichts auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verklagt. Am 16. April soll die Klage vor dem Verwaltungsgericht Berlin ... mehr
Urteil über Böhmermanns

Urteil über Böhmermanns "Schmähgedicht" fällt erst im Mai

Gilt die Freiheit der Kunst – oder wird die Menschenwürde des türkischen Präsidenten Erdogan verletzt? Darum geht es in der Verhandlung über Jan Böhmermanns "Schmähgedicht". Etliche Passagen daraus sind verboten. Ob es dabei bleibt? Das Hanseatische Oberlandesgericht ... mehr

"Wer Gift träufeln will, setzt auf Hasskommentare"

Hetze und Hass sind ein fester Bestandteil sozialer Medien, die Enthemmung nimmt zu. Befunde dieser Art sind nicht neu. Wissenschaftler der Technischen Universität gehen diesen Phänomenen seit 2017 in einem Sonderforschungsprojekt nach, das von der Deutschen ... mehr

Jan Böhmermann kandidiert für SPD-Vorsitz – und erntet Kritik aus der Partei

Jan Böhmermann will SPD-Chef werden – sagt er zumindest. Offen ist, wie ernst es der Satiriker mit der Bewerbung meint. Kritik an seinem Vorhaben gibt es auf jeden Fall.  Der in der SPD gut vernetzte frühere Sprecher des Parteivorstands, Tobias Dünow, reagiert ... mehr

Böhmermann im Gespräch - Tobias Dünow: Demokratie braucht Mindestmaß an Würde

Berlin (dpa) - Der in der SPD gut vernetzte frühere Sprecher des Parteivorstands, Tobias Dünow, reagiert mit scharfer Kritik auf die angekündigte Bewerbung des Satirikers Jan Böhmermann um den SPD-Vorsitz. "Sich über Politik und Parteien lustig zu machen, war mal mutig ... mehr

SPD-Politiker rügt Böhmermann: Demokratie braucht Würde

Der in der SPD gut vernetzte frühere Sprecher des Parteivorstands, Tobias Dünow, reagiert mit scharfer Kritik auf die angekündigte Bewerbung des Satirikers Jan Böhmermann um den SPD-Vorsitz. "Sich über Politik und Parteien lustig zu machen, war mal mutig. Heute ... mehr

Niederlagen vorm BGH: Jan Böhmermanns Erdogan-Gedicht bleibt verboten

Der Entertainer Jan Böhmermann muss vorm Bundesgerichtshof eine Niederlage hinnehmen. Teile seines Erdogan-Schmähgedichts bleiben verboten. Im Rechtsstreit um sein Schmähgedicht über den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat der Satiriker ... mehr

Jan Böhmermann: "Mit Rechten wird nicht geredet"

Satiriker Jan Böhmermann will mit Rechten nicht in den Dialog treten. In Österreich ging er hart mit der Regierung um Kanzler Sebastian Kurz ins Gericht – sie würde Rechten ein Forum bieten. Der österreichischen Wochenzeitung "Falter ... mehr
 


shopping-portal