Sie sind hier: Home > Themen >

Schmiergeldskandal

Thema

Schmiergeldskandal

Flughafen Frankfurt: Razzia und Haftbefehle im Schmiergeldskandal

Flughafen Frankfurt: Razzia und Haftbefehle im Schmiergeldskandal

Der Verdacht auf einen Schmiergeldskandal um den Ausbau des Frankfurter Flughafens hat für eine internationale Razzia gesorgt. Dabei sind drei Männer in Untersuchungshaft genommen worden. Sie sollen Grundstücke im Frachtbereich Cargo-City Süd verschoben ... mehr

Schmiergeldskandal: Ex-Siemens-Manager gesteht vor dem Landgericht in München

Weiteres Urteil im Siemens-Schmiergeldskandal: Ein ehemaliger Manager wurde zu einer Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren verurteilt. Das Landgericht München befand den ehemaligen kaufmännischen Vorstand des Bereichs Medizintechnik am Mittwoch der Untreue ... mehr

Siemens mit Athen wegen Schmiergeldaffäre einig

Im Schmiergeldskandal wegen bestochener Beamte haben sich Siemens und Griechenland offenbar außergerichtlich geeinigt. Das griechische Finanzministerium teilte mit, ein entsprechendes Gesetz sei vom Ministerrat verabschiedet worden und soll demnächst vom Parlament ... mehr

Schmiergeldskandal bei Media-Markt weitet sich aus

In der Schmiergeldaffäre bei Media-Saturn (Ingolstadt) sind zwei weitere Beschuldigte in Haft genommen worden. Ein Sprecher der Augsburger Staatsanwaltschaft bestätigte einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel", wonach zwei Männer aus Hamburg ... mehr

Siemens-Affäre: Im Schmiergeldskandal mit US-Behörden einig?

Im Schmiergeld-Skandal ist Siemens in den Verhandlungen mit der mächtigen US-Börsenaufsicht SEC ein Durchbruch gelungen. Die SEC habe ihr Einverständnis zu Gesprächen über einen "umfassenden und fairen Vergleich" erklärt, sagte Siemens-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme ... mehr

Schmiergeldskandal: Siemens-Vorstand wirft Mitarbeitern Bereicherung vor

Im Korruptionsskandal bei Siemens hat der zuständige Vorstand Peter Solmssen sündigen Mitarbeitern persönliche Bereicherung vorgeworfen. Es sei ein Mythos, dass die Beschäftigten nur im Interesse des Unternehmens zu handeln glaubten, sagte Solmssen ... mehr

Siemens AG: Neue Dimension im Schmiergeldskandal

Der Schmiergeldskandal bei Siemens hat eine neue Dimension erreicht. Über alle Bereiche hinweg seien bei den internen Untersuchungen zweifelhafte Zahlungen in Höhe von gut 1,3 Milliarden Euro entdeckt worden, teilte der Konzern am Donnerstag in München mit. Es besteht ... mehr

VW-Vorstand Hohmann-Dennhardt geht überraschend

Paukenschlag in Wolfsburg: Das für die Aufklärung des Dieselskandals mitverantwortliche VW-Vorstandsmitglied Christine Hohmann-Dennhardt scheidet überraschend aus der Wolfsburger Chefetage aus. Volkswagen und Hohmann-Dennhardt trennen sich laut VW "aufgrund ... mehr

Dilma Rousseff droht Amtsenthebung nach Votum-Pleite

Schwere Niederlage für Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff: Das Parlament in Brasilia hat für die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gestimmt. Jetzt droht der Frau an der Spitze des größten südamerikanischen Landes die Suspendierung. Doch ein Ende der Krise ... mehr

Ex-Siemens-Finanzvorstand Heinz-Joachim Neubürger nimmt sich das Leben

Der ehemalige Siemens-Finanzchef Heinz-Joachim Neubürger ist tot. Laut einer ihm nahestehenden Person, hat der 62-Jährige sich das Leben genommen. Über die genauen Umstände ist bisher nichts bekannt. Neubürger war von 1997 bis 2006 Finanzvorstand bei Siemens ... mehr
 


shopping-portal