Sie sind hier: Home > Themen >

Schneehöhen

Thema

Schneehöhen

Schneechaos: Ungewöhnlich, aber nicht

Schneechaos: Ungewöhnlich, aber nicht "außergewöhnlich"

Die Lage in den Schnee-Krisengebieten normalisiert sich – trotzdem bleibt die Situation in einigen Orten angespannt. Meteorologen erwarten nun sinkende Temperaturen. Abgesehen von reichlich Schnee in den Alpen und im Erzgebirge hat sich nach Angaben des Wetterdienstes ... mehr
Wetter: Ab Dienstag legt der Winter eine kurze Pause ein

Wetter: Ab Dienstag legt der Winter eine kurze Pause ein

Verschnaufpause für die schneereichen Regionen: Ab Dienstag nehmen die Niederschläge in Deutschland deutlich ab. Dafür ziehen schon ab morgen heftige Böen über das Land. Der schneereiche Winter legt Mitte der kommenden Woche eine Pause ein. Während am Montag ... mehr
Wetter – Jörg Kachelmann: Schneefall in Deutschland ist nichts Besonderes

Wetter – Jörg Kachelmann: Schneefall in Deutschland ist nichts Besonderes

Der Wintereinbruch in Süddeutschland bringt Massen an Neuschnee, es kann auch die nächsten Wochen Schneerekorde geben. Kein Problem, meint Jörg Kachelmann. Manchmal ist Wetter eben nur Wetter. Man weiß, dass man sich um den Journalismus Sorgen machen ... mehr
Tracking, Pisten, Lawinen: Diese Apps brauchen Wintersportler

Tracking, Pisten, Lawinen: Diese Apps brauchen Wintersportler

Die Wintersport-Saison steht vor der Tür. Zur idealen Ausrüstung zählen nicht nur Ski und die richtige Kleidung – diese Apps machen den Ski- oder Snowboard-Tag perfekt. So schön ein Tag auf der Piste ist, es können den Wintersportlern auch mal ein paar Probleme ... mehr
Schneehöhen: Wo die Kälte für perfekte Pistenbedingungen sorgt

Schneehöhen: Wo die Kälte für perfekte Pistenbedingungen sorgt

Viel Schnee und Frost sorgen zum meteorologischen Frühlingsanfang für ausgezeichnete Wintersportbedingungen in den Alpen, meldet der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS). In den deutschen Skigebieten liege in allen Höhenlagen ausreichend Schnee ... mehr

DNA untersucht: Rätsel um Yeti ist angeblich gelöst

Seit Jahrhunderten berichten Menschen davon, in den Schneehöhen Tibets und Nepals Yetis gesichtet zu haben. Auch vermeintliche Überreste der geheimnisvollen Schneemenschen wurden gefunden – und jetzt erstmals gründlich untersucht. Es sieht nicht ... mehr

Europaweit höchste Hängebrücke in Bad Gastein

Wer das beschauliche Bergrestaurant des Stubnerkogels auf 2300 Metern Höhe besucht, bekommt neuerdings reichlich Nervenkitzel geboten: Von der Terrasse aus führt eine 140 Meter lange und gerade mal einen Meter breite Hängebrücke. Hier sind starke Nerven gefragt ... mehr

Exotische Skigebiets-Rekorde auf der ganzen Welt

Skifahren bei minus 30 Grad Celsius, in 5200 Meter Höhe, am Polarkreis, seit 1865 oder bei 16,5 Meter Schneehöhe? Viele Rekord-Skigebiete sind richtige Exoten, andere gehören zu den beliebtesten Pistenrevieren der Welt. Sehen Sie einige Rekordhalter auch in unserer ... mehr

Schwarzwald: Skisaison am Feldberg wird früher eröffnet

Im Schwarzwald können Skifahrer und Snowborader wieder auf ihre Bretter steigen. Am höchsten Berg Baden-Württembergs, dem Feldberg im Schwarzwald, gehen die ersten Lifte in Betrieb. Am Wochenende starte rund um den 1493 Meter hohen Gipfel die Skisaison, sagte ... mehr

Schneebericht: Wenig Neuschnee in den Alpen

In den Alpen gab es in den letzten Tagen nur wenig Schneefall, in manchen Skigebieten auch unerwünschte höhere Temperaturen oder gar Regen. Dennoch hat der bisher angehäufte Schnee in den meisten Skigebieten Europas für zufriedenstellende Skibedingungen gesorgt ... mehr

Das Osterwochenende lädt zum Skifahren ein

Sturmtief "Niklas" hat die meisten Liftanlagen in den Alpenskigebieten vorübergehend zum Schließen gezwungen. Doch am Osterwochenende dürften die meisten Anlagen wieder geöffnet sein, schätzt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS). Die Pistenbedingungen ... mehr

Schneehöhen: Skigebiete erwarten Neuschnee

Auch Wintersportler in deutschen Alpen- Skigebieten freuen sich über gute Bedingungen. Als "griffigen Schnee und bestens präparierte Pisten" umschreibt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) die Situation in den bayerischen Alpen. 60 Zentimeter liegen ... mehr

Schneehöhen: Gute Bedingungen in den Wintersportorten

Gute Nachrichten für Wintersportler: In den meisten Skigebieten der Alpen sind die Schneebedingungen gut. Auch in den bayerischen Alpen sind die meisten Anlagen in Betrieb und viele Loipen gespurt, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte ... mehr

Viel Neuschnee bringt die Wende in den Skigebieten

Reichlich Neuschnee sorgt in den Skigebieten der Alpen für gute Pistenverhältnisse. Auch in den Mittelgebirgen hat es geschneit. Dort öffnen jetzt jeden Tag weitere Gebiete, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) mit. Bis vor Weihnachten hatten ... mehr

Schneehöhen: Saisonstart lässt vielerorts auf sich warten

Der Saisonstart lässt in vielen Skigebieten Österreichs weiter auf sich warten. In den Alpen liegt die Schneegrenze allerdings etwas tiefer bei 600 bis 1000 Metern. Dazu wird Neuschnee erwartet. In den Skigebieten, die offen sind, finden sich recht gute Bedingungen ... mehr

Mehrere Skigebiete verschieben Saisonstart

In vielen Skigebieten in den Alpen liegt derzeit noch nicht genügend Schnee zum Skifahren. Deshalb wurden auch einige Saisoneröffnungen verschoben, wie der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte mitteilt. Die Zugspitze öffnete gerade ihren ersten ... mehr

Schneehöhen vom 2. Januar 2014: Gute Verhältnisse in den Alpen

In den Alpen herrschen zum Jahreswechsel fast überall gute bis sehr gute Pistenverhältnisse. Vor allem in der Schweiz haben kräftige Niederschläge die Schneedecke vergrößert. So liegen in St. Moritz nun bis zu 134 Zentimeter. In der Vorwoche waren es lediglich 22, teilt ... mehr

Schneehöhen vom 27. Dezember 2013: Neuschnee sorgt für gute Pistenverhältnisse in den Alpen

Neuschnee sorgt in den Alpen für gute Pistenverhältnisse. So liegt in Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich sowie den bayerischen Alpen fast überall ausreichend Schnee für Wintersport, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) mit. Etwas ... mehr

Schneehöhen vom 19. Dezember 2013: In den Alpen haben die meisten Gebiete auf

Skifahrer finden kurz vor Weihnachten in den Hochlagen der Alpen gute Bedingungen. In den deutschen Mittelgebirgen ist dagegen nur in wenigen Gebieten Skifahren möglich, auch, wenn einige offiziell schon geöffnet haben. Die Schneedecke ist noch nicht hoch genug, teilt ... mehr

Schneehöhen vom 12. Dezember 2013: Erste Skigebiete in Mittelgebirgen öffnen

Auch in den deutschen Mittelgebirgen geht es jetzt langsam auf die Piste - die ersten Skigebiete öffnen hier. In den Alpen herrschen bereits gute Bedingungen für Wintersportler. Die Lawinengefahr sei mäßig bis gering, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen ... mehr

Schneehöhen vom 4. Dezember 2013: Immer mehr Skigebiete eröffnen

In immer mehr Skigebieten beginnt die Saison. Die Pistenverhältnisse sind dabei vor allem in den Alpen gut. In Deutschland gibt es jedoch auch bereits im Bayerischen Wald sowie im Schwarzwald ausreichend Schnee für Wintersport. Da für die kommenden Tage Schneefall ... mehr

Schneehöhen vom 27. März: Ostern auf die Piste

Wer an Ostern auf die Piste will, kann sich auf tolle Schneeverhältnisse freuen. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich liegt noch viel Schnee, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) mit. In Deutschland ... mehr

Schneehöhen vom 21. März: Viel Neuschnee

Der Winter findet kein Ende. In deutschen Skigebieten sorgt der viele Neuschnee im späten März noch einmal für gute bis sehr gute Pistenverhältnisse. In fast allen deutschen Skigebieten habe die Schneedecke im Vergleich zur Vorwoche um einige Zentimeter zugelegt, teilt ... mehr

Schneehöhen vom 14. März: Weniger Schnee, gute Pisten

Im Vergleich zur Vorwoche büßen die großen Skigebiete etwas Schnee ein. Trotzdem herrschen fast überall gute Pistenverhältnisse. Auch in den deutschen Mittelgebirgen kommen Skifahrer auf ihre Kosten. In Oberbayern, im Allgäu, Bayerischen Wald und Fichtelgebirge ... mehr

Schneehöhen vom 3. März 2013: Tolle Pistenbedingungen in den Alpen

Beste Voraussetzungen für Wintersportler: In allen Alpenregionen gibt es Schnee bis in die Tallagen. Das teilt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte mit. Auch im bayerischen Mittelgebirge, im Fichtelgebirge, im Bayerischen Wald und im Schwarzwald seien ... mehr

Schneehöhen vom 28. Februar: Überall Neuschnee

Der Winter sorgt weiter für herrliche Schneeverhältnisse nicht nur in den bayerischen Alpen. Auch in den Mittelgebirgen herrschen für Wintersportler optimale Bedingungen. In den vergangenen Tagen fiel fast überall Neuschnee, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen ... mehr

Beste Schneeverhältnisse in deutschen Mittelgebirgen

Der Winter gibt noch einmal Vollgas. In fast allen Wintersportgebieten herrschen sehr gute Schneeverhältnisse. Laut Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) sind auch in den deutschen Mittelgebirgen alle Lifte und Loipen in Betrieb. Im Vergleich zur Vorwoche ... mehr

Schneehöhen vom 1. Februar: Regen setzt deutschen Skigebieten zu

Regen hat in den vergangenen Tagen vielerorts den Skipisten zugesetzt, vor allem in den deutschen Skigebieten. In den Hochlagen der Alpen und des Bayerischen Waldes sind die Pistenverhältnisse noch immer recht gut, in den Tälern ist der Schnee dagegen ... mehr

Zugspitze verschiebt Start der Skisaison wegen zu wenig Schnee

Eigentlich sollte es am Wochenende schon die Hänge an der Zugspitze hinab gehen, doch jetzt müssen sich Skifreunde noch gedulden. Die Organisatoren der Bayerischen Zugspitzbahn haben den für das Wochenende geplanten Start der Skisaison auf Deutschlands ... mehr

Skiurlaub: Neue Schneefälle in den Skigebieten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich

Über neue Schneefälle konnten sich viele Skigebiete in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien zum Wochenanfang freuen. Nach der extremen Kälte sind nun mit der milderen Luft auch Niederschläge zurückgekehrt. Das beschert den Pisten frischen Schnee ... mehr

Skigebiete: Viel Schnee, viel Sonne

Geschneit hat es wenig in den letzten Tagen, dafür konnten Skifahrer und Snowboarder die Pisten um so besser bei strahlendem Sonnenschein genießen. Die Kältewelle bringt beste Verhältnisse auf die Pisten. Wo noch nicht genug Schnee liegt, können die Schneekanonen laufen ... mehr

Viel Neuschnee für die Skigebiete

In den letzten Tagen hat es wieder kräftig geschneit. Sowohl im Alpenraum, als auch in den deutschen Mittelgebirgen wurden die Skipisten mit frischem Neuschnee überzogen. Wer kann, sollte schnell noch die nächsten Tage zum Skifahren nutzen und den Powder ... mehr

Neue Schneefälle zum Wochenende

Nach heftigen Schneefällen an den ersten zehn Januartagen hat sich die Wetterlage in der vergangenen Woche wieder beruhigt. In der Schweiz und in Frankreich werden in den nächsten Tagen wieder stärkere Schneefälle erwartet. Auch in Österreich und Deutschland ... mehr

Skiurlaub Deutschland: Schneemangel von Harz bis Schwarzwald

Frust statt Freude in Deutschlands Skigebieten: Die milden Temperaturen und starken Stürme zu Beginn des neuen Jahres bringen Wintersportler vielerorts um ihr Vergnügen. Vom Harz bis zum Schwarzwald ist vom heiß ersehnten Schnee nur wenig zu sehen. Pisten sind gesperrt ... mehr

Schneehöhen: Mehr Skigebiete offen

Nachdem der europäische Alpenraum Anfang Dezember noch mit Schnee überschwemmt wurde, hat sich der Schneefall normalisiert und die Bedingungen konnten sich stabilisieren. Insbesondere für den französischen und schweizerischen Teil der Alpen sind das gute Neuigkeiten ... mehr

Schneebericht: Weiße Weihnachten in den Skigebieten

Die starken Schneefälle der vergangenen Woche bieten den Skigebieten beste Möglichkeiten, Skifahrern ein perfektes Weihnachten in den Bergen zu ermöglichen. Ein Skiurlaub während oder nach den Festtagen wird wohl in jedem Fall auf weißen Pisten stattfinden. Deutschland ... mehr

Schneehöhen: Später Saisonstart auf der Zugspitze

Die Alpenländer, Skandinavien und auch Schottland können nach moderaten Schneefällen seit Anfang Dezember gute Skibedingungen anbieten. Bis zu 1,5 Meter Neuschnee fielen innerhalb der vergangenen Woche in einigen Regionen der Alpen. Die meisten skandinavischen Gebiete ... mehr

Zugspitze: Skisaisonstart mit drei Wochen Verspätung

Mit dreiwöchiger Verspätung startet die Zugspitze am kommenden Wochenende in die Skisaison. Am Samstag, den 17. Dezember, laufen fünf der sechs Lifte auf Deutschlands einzigem Gletscher-Skigebiet an, wie die Bayerische Zugspitzbahn in Garmisch-Partenkirchen mitteilt ... mehr

Ski-Lifte im Harz schließen schon wieder

Die kaum begonnene Wintersportsaison im  Harz ist schon wieder unterbrochen worden. Wegen steigender Temperaturen, Regen und Wind wurde der Liftbetrieb im Skigebiet Sonnenberg am Montag nach zwei Tagen wieder eingestellt, wie der Harzer Tourismusverband mitteilte ... mehr

Schneehöhen: Alpen atmen auf

Die lang erwarteten Schneefälle im Alpenraum starteten am Wochenende und fanden zum Anfang der Woche ihren Höhepunkt. Es waren die bisher größten Schneefälle innerhalb von 24 Stunden in diesem Winter. Insgesamt 85 Skigebiete haben am Mittwoch Neuschnee von mindestens ... mehr

Schneehöhen: Noch fällt die weiße Pracht

Mit beginnendem Frühling melden die meisten der führenden Skigebiete weitere Schneefälle, allerdings kaum in Österreich und Deutschland. In Europa werden in den letzten Tagen aus vielen Gebieten der südlichen Alpen und der Pyrenäen Schneefälle bis zu 30 Zentimetern ... mehr

Schneehöhen: Wintersport nur noch in höheren Lagen

Skifahrer und Snowboarder müssen auf der Suche nach guten Schneeverhältnissen inzwischen hoch hinaus. Nur noch in höheren Lagen der Alpen und Mittelgebirge sei noch Wintersport möglich, erklärte der ADAC. Dort gebe es meist noch gute Pistenverhältnisse, Talabfahrten ... mehr

Schneehöhen: Neuschnee für deutsche Skigebiete

Es war eine schneereiche Woche auf beiden Seiten des Atlantiks. Die Alpen bekamen endlich den lange erwarteten Schnee, während Skigebiete an der Westküste und im Norden der USA weiterhin große Schneefälle haben. Auch in den Dolomiten und den Pyrenäen hat es geschneit ... mehr

Schneehöhen: Wenig Schneefall in den Skigebieten

Nach langer Zeit gab es in den vergangenen 48 Stunden wieder Schnee in den westlichen Alpen. Auch wenn es bis jetzt nur in wenigen Gebieten im Westen von Italien und im Süden Frankreichs signifikant mit bis zu 30 Zentimeter geschneit hat, bekamen immerhin andere Gebiete ... mehr

Schneehöhen: Tauwetter verschlechtert die Pisten

Das Tauwetter lässt den Schnee auch auf den deutschen Skipisten schmelzen. Die Pistenverhältnisse hätten sich in den Alpen und Mittelgebirgen zum Teil verschlechtert, teilt der ADAC in München in seinem wöchentlichen Schneebericht mit. An vielen Orten sei es nicht ... mehr

Schneehöhen: Der Schneefall in den Alpen setzt wieder ein

Die norwegischen Skiressorts, allen voran Voss, haben auch in dieser Woche den meisten frischen Schnee abbekommen. Ein Meter Neuschnee wurde von dort gemeldet. Der Schneefall in den Alpen blieb eher begrenzt, in Frankreich und Italien fiel wenig bis gar kein Schnee ... mehr

Schneehöhen: Tauwetter verschlechtert Pistenbedingungen

Das Tauwetter der vergangenen Tage hat den Schnee auf vielen Skipisten in Europa kräftig zusammenschmelzen lassen. In zahlreichen deutschen Skigebieten ist es jetzt nicht mehr möglich, bis ins Tal abzufahren. Darauf weist der ADAC in München in seinem ... mehr

Schneehöhen: 2011 beginnt mit wenig Neuschnee

Das Schneetreiben in Europa hat sich laut skiinfo.de in den letzten Tagen spürbar beruhigt. In den meisten Skigebieten sind die Temperaturen allerdings niedrig und die vorhandene Schneedecke hoch geblieben, auch wenn nur wenig Neuschnee hinzugekommen ist. Dadurch sinkt ... mehr

Schneehöhen: Tolles Skiwetter zu Silvester

In den meisten Skigebieten lockt Silvester-Urlauber die weiße Pracht. Wie schon über Weihnachten sorgt das klirrend kalte Wetter auch zum Jahreswechsel für beste Bedingungen in fast allen Wintersportregionen. Das gilt für die Alpen ebenso wie für die deutschen ... mehr

Schneehöhen: Weiße Pracht allerorten

Nach den heftigen Schneefällen vor zwei Wochen haben die meisten Skigebiete bis vor dem Wochenende eine kurze Atempause eingelegt und in manchen Resorts taute es sogar aufgrund des Temperaturanstiegs. Dies führte sogar auf einer Höhe von 2500 Meter zu Regenwetter ... mehr

Schneebericht: Hervorragende Schneebedingungen

Etwa ein viertel der weltweit führenden Skigebiete sind mit der großen Eröffnungswelle am letzten Wochenende in die Saison gestartet. Die Zahl wird ab jetzt rapide ansteigen. Ein weiteres Drittel der Gebiete wird in den nächsten zwei Wochen eröffnen, die meisten ... mehr

Aktueller Schneebericht: Guter Start zum Start der Skisaison

Nun, da die Mehrzahl der weltweiten Skigebiete innerhalb der nächsten zwei Wochen eröffnen wird, sieht der Start in die Wintersaison 2010/2011 gut aus, da unter anderem Skigebiete in den Alpen, Rocky Mountains, Pyrenäen, Skandinavien und Schottland gute bis exzellente ... mehr

Schneebericht: Die Skisaison geht dem Ende entgegen

Die Osterfeiertage haben vielen der noch offenen Skigebiete in den Alpen frischen Schnee beschert. In Nordamerika haben heftige Schneefälle gar noch einmal hüfthohe Schneeberge hinterlassen, so dass weitere Skigebiete dort nun ihre Saison verlängern. Verschneite ... mehr

Schneebericht: Hier liegt Ostern noch Schnee

Nach ein paar wärmeren Wochen mit wenig Neuschnee haben zahlreiche Skigebiete in Europa und den USA wieder starke Schneefälle gemeldet. Auch auf der Südhalbkugel gab es die ersten Schneeflocken. In den deutschen Alpen herrschen trotz frühlingshaftem Wetter ... mehr

Schneebericht: Es wird wärmer in den Alpen

Das Skiwetter in den Alpen war zuletzt milder und der Schneefall gering. Dennoch wird ab Ende der Woche eine neue Kaltfront erwartet, die 15-30 Zentimeter Neuschnee bringen soll. Erfahren Sie weiter unten, wie die aktuellen Wintersportbedingungen in den Skigebieten ... mehr
 
1


shopping-portal