Sie sind hier: Home > Themen >

Schüler

Thema

Schüler

"Zwölf Stämme": Gericht verbietet der Sekte weiteren Schulbetrieb

Jahrelang hatte die Sekte " Zwölf Stämme" eine eigene Schule. Dann wurde der wegen Prügelvorwürfen im Fokus stehenden Glaubensgemeinschaft eine eigene Schule verboten. Ein Gericht gab den Schulbehörden nun Recht. Die umstrittene Sekte "Zwölf Stämme" darf keine eigene ... mehr
Lebenslauf für Schülerpraktikum - was muss rein?

Lebenslauf für Schülerpraktikum - was muss rein?

Ein Schülerpraktikum ist eine gute Gelegenheit für Jugendliche, schon vor dem Schulabschluss Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln. Für ein solches Praktikum muss sich der Schüler samt Lebenslauf bewerben. Hier zählt nicht nur Inhalt, sondern ... mehr
Aktion: Schüler sollen ihre Zeugnisse rauchen

Aktion: Schüler sollen ihre Zeugnisse rauchen

"Wir werden aus Protest gegen das Schulsystem in ganz Deutschland öffentlich Schulzeugnisse rauchen." Mit diesem Aufruf sorgt die Anti-Schul-Kampagne einer Berliner Stiftung zurzeit für Aufsehen. Wir erklären den ernst gemeinten Hintergrund dieser verrückten Aktion ... mehr
Wie man sich bei einer Katastrophe richtig verhält

Wie man sich bei einer Katastrophe richtig verhält

Sich in völliger Dunkelheit zu orientieren, eine Notfall-Ausrüstung einzusammeln, Sirenen zuzuordnen - für zehn Schulklassen stand das Fach " Katastrophe" auf dem Stundenplan. Die Behörden schulen Kinder, weil die Eltern ihre Ratschläge nicht ernst nehmen ... mehr
Sylvia Löhrmann: Schüler heute nicht schlechter als früher

Sylvia Löhrmann: Schüler heute nicht schlechter als früher

Die Wirtschaft klagt über fehlende Fachkräfte. Gleichwohl fanden im vergangenen Jahr mehr als 80.000 Schulabgänger keine Lehrstelle, obwohl die Arbeitsagenturen sie als "ausbildungsfähig" einstuften. Jeder muss die Chance auf Ausbildung erhalten ... mehr

Das Wiederholen einer Klasse - Tipps für Eltern

Das Schreckgespenst des Sitzenbleibens quält viele Schüler, die beim Lernen nicht so schnell vorankommen wie andere. Auch für die betroffenen Eltern ist es nicht immer leicht, mit dem Wiederholen einer Klasse umzugehen. Aber ist es wirklich so schlimm, eine zweite ... mehr

37 Grad: Durchgeplant und ausgebrannt - Schüler in der Leistungsfalle

Schüler haben heute nicht selten 40 Stunden Unterricht in der Woche. Doch die Zeit, die für die Schule aufgewendet werden muss, ist damit noch nicht zu Ende: Hausaufgaben und Lernen kommen zu Hause noch dazu. Sport, Hobbys oder Freunde bleiben auf der Strecke. Viele ... mehr

Weihnachtswunsch der kleinen Sophie: "Wäre es möglich, dass Sie für mich einen Drachen erschaffen?"

Der Weihnachtswunsch der kleinen Sophie aus Australien hat Wissenschaftlern Kopfzerbrechen bereitet. Einen echten feuerspeienden Drachen wünschte sich das Mädchen in einem rührenden Brief. Nun haben sich die Forscher bei der Siebenjährigen dafür entschuldigt, ihr diesen ... mehr

Irina Korschunow ist tot: Ihre Kinderbücher begeisterten Millionen

Irina Korschunow, eine der erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen, ist tot. Mit ihren Büchern "Der Findefuchs" (1982), "Kleiner Pelz" (1984) und den Bänden über "Die Wawuschels" (ab 1967) begeisterte sie Millionen Kinder. Sie starb bereits am 31. Dezember ... mehr

Verkehrserziehung: "Susi ist tot" - Stuntshow als Verkehrserziehung

Früher kam der Verkehrskasper in die Schule, heute darf es gerne ein Stuntman sein. Mario Eichendorf fliegt mit Fahrrädern über Autos, damit Kinder beim Radeln Helme tragen. Und Action, bitte! "Susi ist tot", sagt Justin mit belegter Stimme. Er schnappt nach frischer ... mehr

Inklusion: "Sonnenscheinkind" Felicia hat eine Schulbegleiterin

Felicia träumt davon, einmal eine eigene Familie zu haben, mag Pferde und hat Spaß am Radfahren, so wie viele andere zehnjährige Mädchen auch. Mit nur einem Unterschied: Felicia fährt ein dreirädriges Laufrad. Sie ist behindert. Sauerstoffmangel während ihrer Geburt ... mehr

Kinderarmut und Chancengleichheit: Arche-Gründer Bernd Siggelkow im Interview

Er ist Pastor, Sozialarbeiter und Buchautor: Siggelkow hat das Kinder- und Jugendhilfswerk "Arche" gegründet. Er wird nicht müde zu betonen, dass Deutschland seine Kinder vergisst und nicht wertschätzt. Aber er gibt Denkanstöße, was man verändern könnte. Und schreibt ... mehr

Jutta Allmendinger im Interview: Das muss sich ändern

Chancengleichheit Fehlanzeige! Zu dieser ernüchternden Erkenntnis über das deutsche Bildungssystem kommt die renommierte Soziologin und Vorsitzende des "Wissenschaftszentrum Berlin" Jutta Allmendinger in ihrem neuesten Buch "Schulaufgaben - wie wir das Bildungssystem ... mehr

Logopäden warnen: Immer mehr Kinder in Therapie wegen Sprachstörungen

Haben immer mehr Kinder Probleme mit dem Sprechen? So lässt sich jedenfalls der Heilmittelbericht 2013 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (Wido), beispielsweise Logopädie. Das sei ein deutlicher Anstieg seit 2007, heißt es. "Wir beobachten ... mehr

Blockflöte ist out: die beliebtesten Instrumente für Kinder

Die Blockflöte gehört zur Weihnachtszeit wie Plätzchen, Wunschzettel und Krippenspiel - auch wenn "Ihr Kinderlein kommet" und "Stille Nacht, heilige Nacht" manchmal etwas quietschig klingen. Bei den Adventskonzerten vor stolzen Eltern darf sie nicht fehlen ... mehr

Kinderarmut: Gewalt, Tod, Armut - diese Kinder kennen alles

Das Leben hat nicht nur Sonnenseiten, für manche Kinder hat es sogar fast nur Schattenseiten. Kinder können sich die Familien nicht aussuchen, in die sie hineingeboren werden. Und trotzdem lieben alle Kinder ihre Eltern, egal was passiert: Armut, fehlende ... mehr

Auf der Suche nach einem Vater

Susanns Geschichte ist auf den ersten Blick nicht spektakulär, aber typisch für die vielen Kinder, die nie einen Vater hatten, aber viele Männer kommen und gehen sehen, die zeitweise Partner ihrer Mütter sind. "Willst du mein Papa sein?", fragte der blonde Lockenkopf ... mehr

Unterrichtsausfall an deutschen Schulen: Eine Million Stunden pro Woche

Eine Million Stunden fallen an deutschen Schulen pro Woche ersatzlos aus. Zu viel - wenn selbst die Kinder sich nicht mehr über Freistunden freuen, sondern nur vom "Rumgammeln" sprechen, wenn sie die Zeit totschlagen bis zur nächsten regulären Stunde. Sinnvolle ... mehr

Pisa-Studie 2012: Quiz mit Originalfragen zum selbst testen

Mehr als 500.000 Schüler mussten im Rahmen der Pisa-Studie 2012 ihr Wissen in den Schwerpunktbereichen Naturwissenschaften, Lesekompetenz und Mathematik unter Beweis stellen. Ausgerechnet Mathe, dachten sich wahrscheinlich viele der getesteten Neuntklässler. Hier finden ... mehr

Klage wegen Diskriminierung: Arbeitssuchende Mutter wegen Schulkind abgelehnt

Wenn eine Frau eine Arbeitsstelle nicht bekommt, weil sie ein schulpflichtiges Kind hat, kann sie dagegen Klage erheben. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz verbietet Diskriminierung, zum Beispiel von Frauen oder Müttern, bei Bewerbungsverfahren. Wenn Jobsuchende ... mehr

Pisa-Studie: Mit Kindern Mathematik im Alltag entdecken

Eltern spielen eine wichtige Rolle, um bei Kindern das Interesse an Mathematik zu wecken. Für viele sind Zahlen und Formeln aber ein rotes Tuch. Ihre Abneigung macht aber auch Kindern ein entspanntes Verhältnis zu Zahlen schwer. Besser ist daher, Mathematik nicht ... mehr

Schüler in Kopenhagen werden notfalls von Amts wegen geweckt

In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen gibt es einen neuen Trend: In zunehmendem Maß hat es sich eingebürgert, dass Schüler von Amts wegen geweckt werden müssen - damit sie nicht zu häufig den Schulunterricht verpassen. Im Rückblick auf eine einjährige Testphase sagte ... mehr

Gericht: Religion unterliegt Erziehungsauftrag der Schule

Auch streng religiöse Eltern dürfen ihre Kinder nach einem Gerichtsurteil nicht einfach aus Glaubensgründen von Klassenfahrten befreien lassen. Das Oberverwaltungsgericht Bremen entschied, dass die Befreiung von schulischen Pflichtveranstaltungen ... mehr

Pisa-Studie: Brauchen unsere Kinder wirklich Pisa?

Wie wollen wir unsere Kinder haben? Dass sie bei Tests gut abschneiden, schnell lernen, ihre Ausbildung früh beenden, damit sie möglichst schnell dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, und Deutschland in internationalen Vergleichen gut da steht? Oder wollen wir Kinder ... mehr

Pisa-Test 2012: Deutschland ist erneut nur Mittelmaß

Bei der neuen internationalen Pisa-Studie landen die deutschen Schüler erneut im Mittelfeld. Dies berichtet das Magazin "Focus" ohne nähere Angaben unter Berufung auf Schulexperten. Schwerpunkte der Untersuchung, die im Frühjahr 2012 bei mehr als 6000 Schülern im Alter ... mehr

Das Tamagotchi kehrt zurück: Bandai bringt "Tamagotchi Friends"

Jahrelang war es so gut wie ausgestorben, doch rechtzeitig zu Weihnachten ist das legendäre Tamagotchi wieder aufgetaucht. "Tamagotchi Friends", die neue Version des damals nicht nur bei Kindern beliebten Spielzeugs, soll im Dezember in Europa auf den Markt kommen ... mehr

Thorsten Wiese: "Nein, Torben-Jasper, du hast keinen Telefonjoker"

Kekse für den Prüfer, nächtliche Unterrichtsvorbereitung und Lampenfieber: Im Referendariat ticken die Uhren anders. Das Leben besteht nur noch aus prolligen Schülern, nervenden Eltern und nie enden wollenden Lehrproben - zumindest in einem neuen Buch. Die Referendare ... mehr

Deutscher Lehrerpreis 2013: Das sind Deutschlands beste Lehrer

Besonders engagierte Lehrer und innovative Unterrichtskonzepte sind in Berlin mit dem Deutschen Lehrerpreis 2013 ausgezeichnet worden. Fast 3500 Schüler und Lehrer hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt, der seit 2009 jährlich von der Vodafone Stiftung Deutschland ... mehr

Das sind die Traumberufe unserer Kinder

Spiele-Programmierer, Molekularbiologin, Pyrotechniker oder Webdesignerin - heute gibt es ein breites Spektrum an Berufen, die man sich vor 25 Jahren noch nicht einmal vorstellen konnte. Trotzdem haben heutige Schulkinder dieselben Traumberufe wie schon ihre Eltern ... mehr

Bildungsrepublik: die Bilanz nach fünf Jahren

2008 riefen Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten die "Bildungsrepublik Deutschland" aus. Damals hieß es, dass das zentrale Versprechen unserer Gesellschaft sei, jeden Menschen zu integrieren und laut Merkel sei eine gute Bildung die wesentliche ... mehr

Schüleraustusch: G8 hat den Schüleraustausch verändert

Die Zeit zum Abitur ist durch G8 kürzer geworden, das Lernpensum dichter - bleibt dabei überhaupt noch Zeit für einen Schüleraustausch? Immerhin 19.000 deutsche Schüler haben im vergangenen Jahr eine Schule im Ausland besucht. Aber G8 stellt die Schüler bei der Planung ... mehr

Legasthenie: Eindeutiger Test erst im zweiten Schuljahr

Legasthenie zeigt sich in der Regel schon früh. Typisch dafür sind Probleme, einzelne Laute zu unterscheiden und sich zu merken. Im Vorschulalter lässt sich Legasthenie aber noch nicht sicher diagnostizieren. Möglich ist das ab der zweiten Klasse. Erste Anzeichen ... mehr

Süßigkeiten in Adventskalendern massiv überteuert

Kunden zahlen für Süßigkeiten in Adventskalendern einer Untersuchung zufolge bis zu viermal so viel wie beim Kauf der Süßwaren in Standardpackungen im Handel. Dies habe ein Vergleich von im Handel erhältlichen Adventskalendern gezeigt, wie die Verbraucherzentrale ... mehr

Homeschooling: illegales Lernen odersinnvolle Alternative?

Zu Hause Mathe oder Englisch büffeln, anstatt regelmäßig die Schulbank zu drücken, das ist in Deutschland illegal. In jedem der 16 Bundesländer gilt die allgemeine Schulpflicht. Doch das staatliche "Bildungsmonopol" wird immer wieder von Eltern in Frage gestellt ... mehr

Aktionsrat Bildung fordert mehr echte Ganztagsschulen

Ganztagsschulen haben Konjunktur - viele Bundesländer haben ihre Ganztagsangebote stark ausgebaut. Doch gibt es von Land zu Land große Unterschiede. Zu den Nachzüglern gehört Bayern, das sonst größten Wert auf seine Spitzenstellung in der Bildung legt. Der Aktionsrat ... mehr

Warum Kinder sich so gerne gruseln

Die Hände werden feucht, wir drücken uns tief in den Kinosessel und manchmal mögen wir auch gar nicht hinschauen, weil es so unerträglich spannend ist, was auf der Leinwand zu sehen ist. Ähnlich angespannte Gefühle löst auch eine rasante Achterbahnfahrt ... mehr

Schulessen frisch und kostenlos: Starkoch plädiert für bessere Mensen

Kinder und Jugendliche sollten in deutschen Schulen nach Expertenmeinung sowohl gut als auch kostenlos essen können. Bereite ein Koch die Gerichte frisch zu, werde das Schulessen von den Schülern auch angenommen, sagt Ernährungswissenschaftler Professor Georg Koscielny ... mehr

Kommentar zur Lehrmethode "Lesen durch Schreiben"

Aus Fehlern lernen wir, heißt ein Sprichwort - dessen Sinn verpufft, wenn die Fehler gar nicht benannt werden. Grundschüler, die nach der Methode "Lesen durch Schreiben" (LdS) unterrichtet werden, dürfen Wörter schreiben, wie man sie spricht. Rechtschreibfehler werden ... mehr

"Stern TV" über LdS: Kinder in Deutschland können nicht mehr schreiben

"Liba Fata", beginnt ein Brief, der bei Henryk Wichmann Rührung und Zorn zugleich auslöst. Die neunjährige Tochter gratuliert ihm zum "Fata tag", so wie sie in der Schule schreiben gelernt hat. Was läuft schief in den Grundschulen? In einem Beitrag der gestrigen Ausgabe ... mehr

Facebook-Verbot für Lehrer: Das planen die Bundesländer

Mit einem Klick ins Lehrerzimmer? In Rheinland-Pfalz ist das jetzt teilweise verboten. Lehrer dürfen dort über Facebook keinen dienstlichen Kontakt mehr mit ihren Schülern haben. Andere Bundesländer sind da weniger streng. Keine Facebook-Freundschaften ... mehr

Facebook-Freundschaften zwischen Lehrern und Schülern: Das sagen Experten

Dürfen Schüler und Lehrer Freunde auf Facebook sein? Sie dürfen schon, sollen aber besser nicht, sagen Experten. Die Trennung zwischen privat und dienstlich ist eine schwierige Gratwanderung. Rheinland-Pfalz verbietet Pädagogen nun, eine Freundschaftsanfrage ... mehr

Hartz-IV-Empfänger haben Recht auf Nachhilfe

Schüler aus Hartz-IV-Familien haben ein Anrecht darauf, vom Jobcenter dauerhaft Nachhilfe bezahlt zu bekommen. Das entschied das Sozialgericht Braunschweig in einem jetzt veröffentlichten Urteil (AZ.: S 17 AS 4125/12). Die Richter gaben einem 16-Jährigen Recht ... mehr

Mathematik-Lehrer im Westen sollen besser ausgebildet werden

Lehrer für Mathematik und Naturwissenschaften müssen besser ausgebildet werden - zumindest in den westlichen Bundesländern. Das ist eine Konsequenz der aktuellen Schulleistungsstudie. Der Ländervergleich ergab, dass ostdeutsche Schüler der neunten Jahrgangsstufe ... mehr

PISA 2012 gestartet: eigenes Wissen testen

Als Ende 2001 die Ergebnisse der ersten PISA-Studie (Programme for International Student Assessment) veröffentlicht wurden, sorgte das schwache Abschneiden Deutschlands auf Platz 22 von 32 für großes Aufsehen. Schnell war vom "PISA-Schock" die Rede. Zwar konnte ... mehr

Lehrerpräsident wehrt sich gegen "Litanei des Boshaftigkeiten über Lehrer"

Im internationalen Vergleich haben Lehrer bei uns ein miserables Ansehen, glaubt man einer aktuellen Studie der Varkey GEMS Stiftung. Danach rangiert Deutschland auf Platz 16 von 21, wenn es um die gesellschaftliche Wertschätzung der Pädagogen geht. Die Elternredaktion ... mehr

Lehrer haben in Deutschland ein schlechtes Ansehen

Lehrer haben einen schlechten Stand in Deutschland. Sie müssen sich nicht nur Tag für Tag der Aufgabe stellen, unterschiedlich motivierten Schülern Wissen zu vermitteln, sondern sie haben auch noch ein mieses Image bei der Bevölkerung. Bei einer internationalen Studie ... mehr

Nachhilfelehrer: Tipps zu Suche

Wer für sein Kind einen guten Nachhilfelehrer finden möchte, hat die Qual der Wahl. Mehrere Tausend Nachhilfeinstitute gibt es in Deutschland, hinzu kommen ältere Schüler und Studenten, die privat Nachhilfe in verschiedenen Fächern anbieten. Bei der Suche nach einem ... mehr

Verlauf von ADHS: Baby, Kleinkind, Schüler, Teenager

Die Krankheit ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung) wird häufig vor allem mit Grundschülern in Verbindung gebracht. Dabei ist davon auszugehen, dass betroffene Kinder bereits im Säuglingsalter Symptome aufweisen. Es gibt sogar Mütter von ADHS-Kindern ... mehr

Berlin: Schüler-Klage gegen schlechte Noten abgewiesen

Berliner Schüler können nicht beanspruchen, dass ihre Klassen nur einen geringen Anteil von Einwandererkindern haben. Das hat das Berliner Verwaltungsgericht nach Klagen dreier türkisch- und arabischstämmiger Schüler entschieden ... mehr

Schulweg im Elterntaxi: ADAC warnt vor Unfallgefahren

Das Auto stoppt, die Kinder springen zu allen Seiten raus und nach einem flotten Wendemanöver mitten auf der Straße saust der Wagen wieder davon: So sieht es häufig aus, wenn Eltern Schüler zur Schule bringen. Und das ist ein ernstes Problem, sagt der ADAC. Wenn Eltern ... mehr

Sportvereine: Führt der Nachwuchsmangel zum Aussterben?

Den Sportvereinen laufen die jungen Mitglieder davon: Schulstress, kommerzielle Konkurrenz und Geldprobleme der Familien stecken dahinter. Wie kann das System Sportverein modern und fit für die Zukunft werden? Sportwissenschaftler und Trainer haben Antworten ... mehr

Burkini-Urteil: Muslimische Mädchen müssen mitschwimmen

Muslimischen Schülerinnen kann die Teilnahme am gemeinsamen Schwimmunterricht von Jungen und Mädchen zugemutet werden. Um ihren religiösen Bekleidungsvorschriften gerecht zu werden, könnten sie einen Burkini, einen Ganzkörperbadeanzug, tragen, entschied ... mehr

Brigitte Latzko: Schulsystem animiert Schüler eher zum Schummeln

Die Sommerferien sind fast überall vorbei. Tests und Klassenarbeiten sind angesagt. Ob Spicken, Abschreiben oder heimlich mit dem Handy googeln: Viele Schüler schummeln. Und etliche Lehrer akzeptieren das. Psychologen der erziehungswissenschaftlichen ... mehr

Vier Kinder wegen Schulverweigerung von Eltern getrennt

Weil streng religiöse Eltern sie nicht in die Schule schickten, sind vier Kinder in Hessen von Polizei und Jugendgericht abgeholt und der Jugendhilfe anvertraut worden. Den Eltern sei per Gerichtsbeschluss das Sorgerecht entzogen worden, erklärt der Leiter ... mehr

Interview zur Schulklo-Misere: "Toiletten-Komitee" an Schulen

An die Schultoiletten haben die meisten Menschen eher schlechte Erinnerungen. Auch heute noch ist der Lokus oft ein Schandfleck an den Schulen. Experten empfehlen ein "Toiletten-Komitee". Verdreckte Klos, verschmierte Wände, kaputte Türen - Schultoiletten in Deutschland ... mehr
 


shopping-portal