Sie sind hier: Home > Themen >

Schüler

Thema

Schüler

Plagiate in der Schule: Wie Schüler betrügen

Plagiate in der Schule: Wie Schüler betrügen

Karl-Theodor zu Guttenberg hat es längst erwischt und zuletzt auch Bildungsministerin Annette Schavan: Plagiatsvorwürfe gegen Prominente sorgen für Aufsehen und schrecken auf. Dabei sehen die Methoden in deutschen Klassenzimmern kaum anders aus. Denn schon ... mehr
Lehrer Kriterien: Was macht einen guten Lehrer aus

Lehrer Kriterien: Was macht einen guten Lehrer aus

"Faul und überbezahlt!", " Lehrer haben zu viel Freizeit", "Nur schlechte Schüler werden Lehrer", "Lehrer sind nur am Jammern": Kaum eine Berufsgruppe ist mit so vielen negativen Vorurteilen belastet wie die der Lehrer. Fast ganz Deutschland beklagt ... mehr
Lesen durch Schreiben: Das denken Eltern

Lesen durch Schreiben: Das denken Eltern

"Lesen durch Schreiben" nennt sich jene Methode, nach der viele Grundschüler in Deutschland heutzutage Schreiben und Lesen lernen und die kürzlich für Empörung unter den Lesern unseres Elternportals sorgte. Dabei sollen die Kinder Worte so zu Papier bringen ... mehr
Lesen durch Schreiben: Methode, Vorteile, Kritik

Lesen durch Schreiben: Methode, Vorteile, Kritik

"Varrat varn machd schbas!" Nicht selten liest man heutzutage solche Sätze in den Heften deutscher Grundschüler - statt "Fahrrad fahren macht Spaß". Der Grund dafür ist, dass an immer mehr deutschen Grundschulen nach der reformpädagogischen Methode "Lesen durch ... mehr
ADHS: Mehr Bewegung in die Schule bringen

ADHS: Mehr Bewegung in die Schule bringen

Wenn Kinder mit ADHS in die Schule kommen, gehen die Probleme oft erst richtig los. Nicht selten werden Kinder zu Beginn der Grundschulzeit das erste Mal einem Kinderpsychologen vorgestellt. Sie können sich nicht konzentrieren und haben Schwierigkeiten, dem Unterricht ... mehr

Kinderpsychologie: Wie unsicher ist Ihr Kind?

"Ich trau‘ mich nicht!" Ein Satz, der oft von sehr weit unten kommt. Früher nannte man die Stelle Rockzipfel, heute ist es meist die in Jeans gekleidete Wade, an der das Kind hängt und versucht, sich zu verstecken. Wieso hat mein Kind kein Selbstbewusstsein, fragen ... mehr

Inklusion: Praxis in Bonner Schule

Behinderte Menschen haben in einem "inklusiven" Schulsystem das Recht auf Bildung auf der Basis von Chancengleichheit. Das ist in Artikel 24 der UN-Konvention für die Rechte von behinderten festgelegt, auf die sich die Vertragsstaaten - darunter Deutschland - geeinigt ... mehr

Mathematik: Mathelehrer verrät, wie man Schüler für Mathe begeistern kann

Mathematik gehört zu den Fächern, die Klassen in Blitzmerker und Verzweifelte spalten. Bei Schülern, die irgendwann den Faden verloren haben, werden die Lücken immer größer und die Noten immer schlechter. Liegt es am Unterrichtskonzept? Wie können Lehrer ... mehr

Studie lüftet Geheimnis guter Mathe-Noten

Was ist das Geheimnis guter Mathematik-Noten? Begabung und Fleiß? Eine Langzeit studie mit 3500 bayerischen Schülern zeigt nun: Intelligenz spielt nur in jungen Jahren eine Rolle. Letztlich zählt allein die Motivation. Die Rätsel der Mathematik Die Mathematik ist voller ... mehr

Mieses Halbjahreszeugnis - das können Eltern tun

Ende Januar ist es soweit: Die Halbjahreszeugnisse werden vergeben. Für viele Schüler bedeutet das nichts Gutes - zu schlecht sind ihre Noten. Meistens gibt es auch noch Streit mit den Eltern. Vor allem, wenn diese von den schlechten Leistungen ihrer Kinder ... mehr

GEW-Vize: An Deutschlands Schulen fehlen Hunderte Rektoren

An Deutschlands Schulen fehlen Hunderte Rektoren. Dies bedeute aber nicht, dass es zu wenig qualifiziertes Personal gebe, sagte die Vize-Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Marianne Demmer. "Es gibt einfach zu wenige Interessenten." Grund ... mehr

Abitur: Verkürztes Abitur hat Leistungen nicht verschlechtert

Trotz verkürzter Schulzeit haben sich die Leistungen von Abiturienten an Hamburger Gymnasien nicht verschlechtert. Das ist das Ergebnis der Studie "KESS 12", die Hamburgs Schulsenator Ties Rabe am 26. November vorstellte. Nach Angaben der Schulbehörde ist es bundesweit ... mehr

Abitur: Beim Turbo-Abi treten immer mehr Länder auf die Bremse

Steht G8 vor dem Scheitern? Das hastig eingeführte Turbo- Abitur ist bei Eltern und Schülern unbeliebt. Vor allen in den West- Bundesländern gibt es einen Trend zurück zum Abitur nach 13 Schuljahren - zumindest wird es als Wahlmöglichkeit angeboten. Es sind nicht ... mehr

Elternbeirat - nur ein Kuchenbäckeramt?

Jeder kennt das. Die Wahl zum Elternbeirat steht an und plötzlich muss der Großteil der Anwesenden dringend etwas in seinen Unterlagen nachsehen oder gar unter dem Tisch suchen. Das kollektive Wegducken beginnt. Letztendlich sind es immer wieder ... mehr

IGLU und TIMSS: Deutsche Grundschüler sind überdurchschnittlich

Die Viertklässler in Deutschland erreichen beim Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften erneut überdurchschnittliche Leistungen. Doch rund jedes fünfte Kind hinkt in problematischer Weise hinterher. Das geht aus der IGLU-Lesestudie ... mehr

Schulverweigerung: Streng religiöse Eltern müssen Bußgeld zahlen

Religiöse oder moralische Bedenken gegen den Lehrplan einer staatlichen Schule rechtfertigen keine Schulverweigerung. Das Oberlandesgericht Köln bestätigte in einem am 5. Dezember veröffentlichten Beschluss einen Bußgeldbescheid gegen Eltern, deren Kinder dem Unterricht ... mehr

Universitäten: Schüler-Uni für Jugendliche

Elfte Klasse, das Abitur rückt immer näher - da machen sich Schüler normalerweise noch keine Gedanken über die nächste Uni-Vorlesung. Aber es gibt Ausnahmen: An vielen Universitäten können leistungsstarke Schüler bereits vor der Hochschulreife studieren. Allerdings ... mehr

Deutscher Lehrerpreis 2012

In Berlin wurden die Gewinner des bundesweiten Wettbewerbs "Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ" ausgezeichnet. Professor Jan-Hendrik Olbertz, Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, und Ties Rabe, Präsident der Kultusministerkonferenz, gratulierten ... mehr

Bessere sexuelle Aufklärung in der Schule gefordert

Sexualkunde spielt im Unterricht kaum eine Rolle, beklagt der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV). Dabei ist es gerade im Zeitalter frei zugänglicher Pornografie im Internet umso wichtiger Kinder und Jugendliche behutsam und gewissenhaft an das Thema ... mehr

Erste virtuelle Schule online

Die erste virtuelle Schule Deutschlands ist online: Schüler auf den sieben ostfriesischen Inseln und auf dem Festland in Esens (Kreis Wittmund) können sich jetzt für den Unterricht in einem virtuellen Klassenzimmer zusammenschalten. Kultusminister Bernd Althusmann ... mehr

Schule: Wie Eltern ihre Kinder gegen Schulstress stärken können

Stress in der Schule belastet schon Grundschüler. Eltern können helfen, die Stressbelastung ihrer Kinder zu reduzieren. Das fängt damit an, dass zu Hause nicht schon beim Aufstehen Hektik aufkommt, sondern die Kinder entspannt in den Schultag starten ... mehr

Schule bereitet Kindern immer mehr Stress

Schule ist für unsere Kinder ein Vollzeitjob. Der Leistungsdruck steigt, Mobbing wird häufiger, hinzu kommt ein voller Terminkalender in der Freizeit und die ständige Erreichbarkeit über soziale Netzwerke. Das führe dazu, dass schon Kinder so unter Stress ... mehr

Interview: Wie löst man die Schulklo-Misere?

Schul toiletten können der reine Horror sein. Dass es auch anders geht, will die German Toilet Organization zeigen. Und es gibt auch Ideen, wie schönere Schulklos aussehen könnten. Zum Welttoilettentag am 19. November ruft die German Toilet Organization deshalb einen ... mehr

Schultoiletten haben erhebliche Mängel

Kein Toilettenpapier, gesprungene Kloschüsseln, verdreckte Wände, siffiger Boden: Der Verein German Toilet Organization (GTO) sieht bei den Hygienebedingungen in Deutschlands Schultoiletten erhebliche Mängel. "Wir bekommen aus dem gesamten Bundesgebiet Zuschriften ... mehr

Ferienjobs für Schüler - Das ist wichtig

Mit Ferienjobs wollen sich Schüler gerne etwas Geld hinzuverdienen, doch dabei gibt es einige Regeln zu beachten. So schreibt das Gesetz vor, dass Jugendliche erst ab 15 Jahren und auch nur zu bestimmten Konditionen arbeiten dürfen. Ferienjobs ... mehr

Schüler-Bafög - Was genau ist das eigentlich?

Schüler - BAföG soll Kindern einkommensschwacher Familien den Besuch höherer Schulen ermöglichen und damit für Chancengleichheit im deutschen Schulsystem sorgen. Um eine höchstmögliche Förderung zu erhalten, müssen Sie einige Voraussetzungen erfüllen. Zum Beispiel ... mehr

Schulsystem in Deutschland: Das muss sich ändern

Bleiben in unserem Schulsystem zu viele Schüler auf der Strecke? Bildungsexperten sorgen sich um die vielen jungen Menschen, die unzureichend ausgebildet die Schulen in Deutschland verlassen - und beschreiben Alternativen für gerechtere und kreativere Schulformen ... mehr

Mathematik: Martin Drees und Andreas Berger siegen bei Kopfrechen-WM der Kinder

Komplizierte Wurzelrechnungen ohne Taschenrechner? Jeder normale Schüler käme dabei im Mathematik-Unterricht ganz schön ins Schwitzen. Doch Martin (12) und Andreas (17) ziehen in Sekundenschnelle die Wurzeln acht- bis zehnstelliger Zahlen. Beide sind in ihren ... mehr

Hochbegabung: Der zehnjährige Wenzel Grüß ist ein Mathe-Genie

Der zehnjährige Wenzel Grüß aus Niedersachsen löst im Kopf Matheaufgaben, die die meisten Erwachsenen nicht mal mit dem Taschenrechner hinkriegen. Bei der Kopfrechen-WM für Kinder misst sich er sich mit anderen Zahlengenies. Wenzel ... mehr

Schüler: Ausstellung zeigt geheime Schüler-Botschaften

Je langweiliger der Unterricht, desto eifriger fliegen die Stifte der Schüler übers Papier - für die kleinen geheimen Briefchen, die unter den Tischen weitergereicht werden. Der Inhalt ist oft so brisant, dass die Zettel im Notfall durch hastiges Verschlingen ... mehr

Rebellion in der sächsischen Provinz: Eltern gegen Schulschließung

Wenn Eltern zu Rebellen werden: In Sachsen werden 21 Fünftklässler zum Politikum und ihre Eltern machen sich strafbar. Der Grund: Sie wehren sich dagegen, dass in ihrem Ort keine fünfte Klasse an der Schule zugelassen wurde: allerdings mit ungewöhnlichen Mitteln. Eltern ... mehr

Sexuelle Belästigung: Lehrer als Täter

Eine Studie der Universität Bremen hat ergeben, dass 4,3 Prozent aller Schüler ab der siebten Klasse durch Lehrer mit Worten sexuell belästigt werden. 3,3 Prozent der Befragten berichteten sogar von körperlich-sexuellen Übergriffen. Die Folge ist in erster Linie Angst ... mehr

Durchlässigkeit der Schulsysteme: 50.000 Schüler scheitern an Realschule oder Gymnasium

Zehntausenden Schülern bleibt nach Klasse fünf der Erfolg versagt - sie kommen auf eine niedrigere Schulform, oft nach vorherigem Sitzenbleiben. Weit weniger Schülern gelingt der Aufstieg. 50.000 Schüler steigen ab, 23.000 steigen auf An Deutschlands Schulen ... mehr

Schulen: Die zehn wichtigsten Eltern-Fragen zum Thema Klassenfahrt

Für Schüler ist es eine aufregende Erfahrung, der die meisten entgegenfiebern: die Klassenfahrt. Doch nicht immer laufen die mehrtägigen Ausflüge für Eltern und Kinder ohne Probleme ab. Vor allem wenn eine starke Bindung besteht, leiden viele Schüler an Heimweh, sobald ... mehr

Streiche in der Schule: Alle müssen darüber lachen können

Streiche gehören zum Schülerleben. Auch die meisten Erwachsenen erinnern sich gerne an die kleinen und großen Albernheiten, mit denen sie in ihrer Schulzeit die Lehrer an der Nase herumgeführt haben - und an die mal wütenden, mal belustigten Reaktionen von Seiten ... mehr

Abitur: Kultusminister beschließen bundesweite Abiturstandards

Seit Jahren debattieren die Kultusminister der Länder über die Vergleichbarkeit des Abiturs in Deutschland. Bei einer Konferenz in Hamburg haben sie nun den Weg dafür geebnet. Ab 2017 sollen in den Kernfächern bundesweit einheitliche Abiturstandards gelten. Einige ... mehr

ZDF "Log in": "Alles umsonst - Ist Schule Zeitverschwendung?"

Deutschland hat keine wichtigere Ressource als seine Bildung. Doch gehen wir zu leichtfertig mit diesem kostbaren Gut um? Wie kann es sein, dass viele Schüler die Schulzeit als sogenannte "Bildungsverlierer" beenden? Was muss geschehen, damit jeder eine Chance ... mehr

Schule: So lassen sich mündliche Noten verbessern

In der Schule ein Referat vortragen oder die letzte Stunde nochmal zusammenfassen: Viele Schüler kostet es Überwindung, vor anderen zu sprechen. Doch mit ein wenig Übung lässt sich die Angst, ausgelacht zu werden, bezwingen. 50 Prozent der Gesamtnote Gerade ... mehr

Lehrer schickten Grundschüler während der Schulzeit einkaufen

Lehrer an einer Grundschule in der Gemeinde Mandelbachtal im Saar-Pfalz-Kreis haben ihre Schüler während der Unterrichtszeit zum Einkaufen geschickt. Auf Eltern-Drängen hin schritt jetzt das Ministerium ein. Privat-Einkäufe für den Lehrer Die Kinder erledigten ... mehr

Wie viel gutes Schulessen wert ist

Das Robert Koch-Institut in Berlin ist sich inzwischen sicher: Es war das Schul essen vom Caterer Sodexo, das den Massen-Brechdurchfall auslöste, von dem fast 10.000 Patienten betroffen waren. Es stellt sich die Frage, ob Schulessen in Deutschland nicht teurer werden ... mehr

Warum Fehler machen in der Schule wichtig ist

Fehler. Mit diesem Wort verbinden viele zunächst "Scheitern" und "Niederlage". Denn sich zu irren und etwas falsch zu machen - so haben es hierzulande vor allem Schüler verinnerlicht - ist in erster Linie ein beschämender Makel, führt nicht selten zu schlechten Noten ... mehr

Muslimisches Mädchen verliert Rechtsstreit zu Schwimmunterricht

Ein muslimisches Mädchen ist vor Gericht mit der Forderung gescheitert, vom gemischten Schwimmunterricht befreit zu werden. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel wies am Freitag die Berufung einer heute zwölf Jahre alten Schülerin aus Frankfurt ab. Sie hatte ... mehr

Waldorfschule: Unterricht nach Rudolf Steiner

Staatliche Schulen sind nicht die einzigen Einrichtungen, auf die Sie Ihr Kind schicken können. Auch die Waldorfschule ist eine Option. Erfahren Sie hier, was den Unterricht einer Waldorfschule auszeichnet, und warum sie auch in der Kritik steht. Steiner-Konzept ... mehr

Gewaltvideo im Internet: Polizei ermittelt weiter an Schule

Jugendliche haben an einer Schule in Schwerin Sechstklässler misshandelt, gedemütigt und ein Video davon ins Internet gestellt. Wegen dieses Gewaltvideos ermittelt die Polizei jetzt an der Schule. Gewaltdarstellungen im Netz nehmen Polizei und Schulen inzwischen ... mehr

Kinder im Stress: Terminstress schon bei den Kleinsten

Am Montag Ballett, am Dienstag Kreatives Gestalten, am Mittwoch "English for Kids", am Donnerstag muss nach der Logopädie-Stunde noch dringend geübt werden, denn am Freitag ist Gitarrenunterricht - so oder so ähnlich sieht der Terminkalender vieler Kinder ... mehr

Massiver Lehrermangel droht

Physik, Chemie, Informatik - in diesen Fächern droht ein massiver Lehrermangel in Deutschland. Schuld ist eine Pensionierungswelle an den deutschen Gymnasien. Aber der pädagogische Nachwuchs fehlt. Ein Fünftel der Pädagogen beendet den Dienst An den Gymnasien droht ... mehr

"stern TV": Eine Leben mit Tourette

Tics sind keine Marotten, die man sich abgewöhnen kann, Tics sind Zwänge. Sie treten auf als plötzliche, ungewollte und ungewöhnlich heftige Bewegungen oder Lautäußerungen, entweder einzeln oder in Serie. Man unterscheidet zwischen motorischen Tics wie zum Beispiel ... mehr

Weltkindertag von Unicef und Deutschem Kinderhilfswerk: Schule ist für Kinder ein Vollzeitjob

"Kinder brauchen Zeit", aber die haben sie nicht. Schule ist wie ein Vollzeitjob für Kinder. 45 Stunden und mehr hat ihre Arbeitswoche. Trotzdem oder gerade deshalb steht der diesjährige Weltkindertag von Unicef und Deutschem Kinderhilfswerk unter diesem Motto. Kinder ... mehr

Schule: Britische Schulen installieren Überwachungskameras in Toiletten und Umkleiden

Schultoiletten - sie sind eklig, dreckig, stinken, sind mit obszönen Sprüchen beschmiert und oft ein furcheinflößender Ort, an dem Mobbingopfer angegriffen werden, selbst vor sexuellem Missbrauch sind unsere Kinder dort nicht sicher, wie ein Fall in einer Berliner ... mehr

OECD Bildungsbericht 2012: Bildungsniveau wird weiter fallen

Es gibt mehr Studenten und Jung-Akademiker in Deutschland. Doch andere Industriestaaten haben ihre Hochschulen bereits früher und viel schneller ausgebaut. Auch die Aussichten sind nicht rosig. Das sind die Ergebnisse des OECD-Bildungsberichtes ... mehr

Begabungsforscher: "Deutschland ist nur Mittelmaß"

Der Begabungsforscher Christian Fischer fordert eine bessere Förderung von Hochbegabten an deutschen Schulen. "In Deutschland haben wir eine deutliche Mittelmaßorientierung" Hochbegabte haben es an deutschen Schulen schwerer als etwa in skandinavischen ... mehr

Hochbegabung: Tests zur Erkennung sind zweifelhaft

Eltern und Pädagogen sind sensibler geworden, was das Thema " Hochbegabung" angeht. Tests werden angeboten, um betroffene Kinder möglichst früh zu erkennen und fördern. Aber sind diese wirklich aussagefähig? Und welche Konsequenzen hat ein positives Ergebnis ... mehr

Schlafstörungen: Zehn Einschlaf-Tipps für Kinder

"Schläft es schon durch?" Diese Frage bekommen frisch gebackene Eltern sehr häufig gestellt. Schlaf ist in manchen Familien ein Problemthema und Schlafmangel belastet Eltern und Kinder gleichermaßen. Viele Kinder leiden zumindest zeitweise unter Schlafstörungen. Eltern ... mehr

Bildungspolitik: Eltern wollen Grundschulzeit verlängern und G8 abschaffen

Die Mehrheit der Eltern ist gegen das Turbo- Abitur nach zwölf Jahren - das ist das zentrales Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Sozialforschungsinstituts TNS Emnid zu den Themen Bildung und Schule. Außerdem wollen Eltern mehr Ganztagsschulen ... mehr

Schüler: Jeder zehnte Schüler schwänzt regelmäßig die Schule

Schätzungen zufolge schwänzt jeder zehnte Schüler regelmäßig die Schule: Angesichts dieser anhaltend hohen Zahl setzt die Bildungsgewerkschaft GEW auf Prävention statt Bestrafung. "Je früher auf erste Signale reagiert wird, desto größer sind die Chancen ... mehr
 


shopping-portal