Sie sind hier: Home > Themen >

Schüler

$self.property('title')

Schüler

"Die Toleranzfalle": Axel Becker redet Klartext

Kinder außer Rand und Band, ratlose Eltern, resignierende Lehrer: In seinem Buch "Die Toleranzfalle" beschreibt  Axel Becker, Experte für  Gewaltprävention, was eine zu nachsichtige Erziehung aus seiner Sicht anrichtet. Im Interview mit t-online ... mehr
Fabian Hambüchen wird doch nicht Vertretungslehrer

Fabian Hambüchen wird doch nicht Vertretungslehrer

Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen wird nun doch nicht wie ursprünglich geplant Vertretungslehrer in Koblenz. "Nach der Goldmedaille in Rio de Janeiro hat Fabian so viele Anfragen bekommen, dass er sein Praktikum an einer Schule auf nächstes Jahr verlegen muss", sagte ... mehr
Schulsport: Sind Kinder heute nicht mehr so sportlich wie früher?

Schulsport: Sind Kinder heute nicht mehr so sportlich wie früher?

Sport ist fester Bestandteil in allen Schulformen. Doch wie sieht der  Schulsport heute aus? Hat er sich in den letzten Jahrzehnten verändert? Und sind die Kinder heute wirklich weniger sportlich? Eins vorweg: Kinder sind heute nicht unsportlicher ... mehr

"Das weiße Kaninchen": So war der Cyber-Grooming-Film der ARD

Cyber-Grooming nennt sich die Masche, bei der sich Erwachsene im Internet als minderjährig ausgeben, um das Vertrauen von Kindern zu gewinnen. Im schlimmsten Fall folgt auf einen virtuellen Chat der reale Missbrauch. Die ARD hat dazu einen Film gemacht. Simon Keller ... mehr
Lehrerpreis 2016: Das sind Deutschlands beste Lehrer

Lehrerpreis 2016: Das sind Deutschlands beste Lehrer

Deutschland hat die besten Lehrer 2016 gekürt: 16 Lehrer und fünf Pädagogen-Teams aus neun Bundesländern wurden für ihr besonderes Engagement und ihren innovativen Unterricht ausgezeichnet. Gut 4500 Schüler und Lehrer beteiligten sich an dem Wettbewerb . Die Preise ... mehr

Sieben Organisationen fordern die Einheitsschule

Ein Bündnis aus sieben Organisationen bezweifelt die Zukunftsfähigkeit des bestehenden Bildungssystems und fordert deshalb, dass in Deutschland das System der Einheitsschule etabliert werden sollte. Es geht dabei vor allem um Inklusion. Das Bündnis hat konkret ... mehr

So lange dauert das Abitur in den verschiedenen Bundesländern

Vor 15 Jahren gaben die Bundesländer Vollgas, um flächendeckend das Turbo-Abi nach zwölf Jahren Schulzeit (G8) einzuführen. Jetzt treten viele auf die Bremse und kehren zu G9 zurück oder bieten beide Formen an. Die föderale Bildungslandschaft in Deutschland ... mehr

Schulweg mit Notfallknopf: Warum Kinder zur Schule laufen sollten

Immer weniger Kinder legen den Schulweg zu Fuß zurück, sondern werden mit dem Auto gefahren. Das hat Folgen: Gerade vor Schulen ist die Verkehrssicherheit oft nicht gewährleistet. Aktionen und Hilfsmittel sollen Abhilfe schaffen. Der Feind ... mehr

Berufsunfähigkeitsversicherungen lohnen auch für Kinder

Vorsorgekonzepte für Kinder inklusive einem Berufsunfähigkeitsschutz sind teilweise schon ab der Geburt verfügbar. Das klingt seltsam, doch die Investition kann dem Nachwuchs später bares Geld sparen. Wir erklären, wann sich die frühzeitige Absicherung lohnt ... mehr

Ganztagsschule ist laut Studie besser fürs Kind

Die Ganztagsschule ist besser fürs Kind. Das zumindest sehen viele Eltern in Deutschland so. Mütter und Väter, deren Nachwuchs länger betreut wird, bewerten die individuelle Förderung deutlich positiver. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bertelsmann-Stiftung ... mehr

Schule: In diesen Städten fallen die meisten Schüler durch

Nicht für alle der rund 8,3 Millionen Schüler in Deutschland startete das neue Schuljahr erfreulich:  Auch dieses Jahr gibt es Tausende von Wiederholern.  Der "Sitzenbleiber-Atlas" zeigt, welche Städte die Sitzenbleiber-Hochburgen Deutschlands sind. Die Auswertung ... mehr

Zukunftsreport 2030: Schwesig skizziert Vision für Familienpolitik

Die Familien in Deutschland sollen künftig partnerschaftlicher organisiert sein als heute. Das ist die Vision des "Zukunftsreports 2030". Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) will dafür Arbeitszeiten, Kinderbetreuung und Besteuerung ... mehr

OECD-Bildungsbericht: Jeder Zehnte ohne Abi oder Ausbildung

In kaum einem anderen Land gehen so viele junge Leute zur Schule, sind in Ausbildung oder haben einen Job wie in Deutschland. Trotzdem bleibt mehr als jeder Zehnte ohne qualifizierten Abschluss. Das zeigt die OECD-Studie " Bildung auf einen Blick". So waren ... mehr

Heike Drechsler: Eltern sollten Kinder draußen spielen lassen

Heike Drechsler ist eine der bekanntesten deutschen Sportlerinnen. Zweimal gewann sie Gold bei Olympia, war Weltmeisterin und Sportlerin des Jahres. Im Gespräch mit t-online.de verrät sie, wie man es schafft, Kinder für Sport zu motivieren und welche Sportler ... mehr

Schulsport trotz Sommerhitze: Schüler müssen rennen bis der Arzt kommt

Da hätte der Lehrer mal besser eine Wetter-App befragt: Trotz hochsommerlicher Temperaturen hat ein Sportlehrer in Nienburg (Niedersachsen) seine sechste Klasse zum Lauftraining ins Stadion geschickt - mit gesundheitlichen Folgen. Als sechs Kinder über Schwindel ... mehr

Studie mit Teenagern: So lernen Jugendliche gesunde Ernährung

Wie man Jugendliche von gesundem Essen überzeugen kann, wollen Eltern schon lange wissen. US-Forscher haben dazu einen Versuch gestartet. Kampagnen für gesunde Ernährung sind bei Jugendlichen wirksamer, wenn sie an Werte appellieren, die bei dieser Altersgruppe ... mehr

Sexuelle Gewalt: Schulen sollen sich stärker engagieren

Es ist immer noch ein Tabu an deutschen Schulen - mit einem enormen Ausmaß: In jeder Klasse gibt es Kinder, die sexuelle Gewalt erlebt haben. Auch die Schule selbst kann Tatort sein. Nun will die Initiative "Schule gegen sexuelle Gewalt" dagegen angehen ... mehr

Gymnasium probt Geschlechtertrennung in Physik

Hat es Vorteile, wenn Jungen und Mädchen in bestimmten Fächern getrennt unterrichtet werden? Ein Gymnasium in der Pfalz hat es ausprobiert. Am Anfang stand für Michael Scheffe eine simple Beobachtung. "In unserem Physik-Leistungskurs in der Oberstufe sitzen 17 Jungs ... mehr

Hasssprache nimmt zu - Lehrer schlagen Alarm

Lehrer beklagen grassierende "Hasssprache" und sehen die Ursache in schlechten Vorbildern im Elternhaus und in der Politik. Der Ton auf den Schulhöfen werde immer aggressiver. Verkommen die Umgangsformen in unserer Gesellschaft? Auch nach 40 Jahren im Schuldienst ... mehr

Früher spielten die Kinder Fußball, heute zocken sie "Fifa"

War früher alles besser? Manches schon. Fest steht, Kinder haben sich - trotz Waveboards und Trampolin in jedem Garten - in Vor-Computer-Zeiten mehr bewegt als heute, waren nicht so dick und definitiv weniger beaufsichtigt. Wir wagen eine Zeitreise - mit Beweisfotos ... mehr

Dänemark: Gymnasium sortiert nach ethnischer Herkunft

Gute Absicht - schlechte Wirkung: Weil ein Gymnasium bei Aarhus Klassen nach der ethnischen Herkunft der Schüler zusammen setzte, sieht sich die Schulleitung mit Rassismusvorwürfen konfrontiert. Die Schule wollte mit dieser Maßnahme die Abwanderung einheimischer ... mehr

Lehrer in Deutschland lernen zu wenig über Unterricht mit Migranten

Lehrer sind nicht ausreichend auf den Unterricht mit Einwandererkindern vorbereitet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache. Im Lehramtsstudium seien nur in fünf Ländern Kurse zum Umgang ... mehr

Schule: Deutsche für Erhalt von Schulnoten und Sitzenbleiben

Leistungen von Schülern müssen mit Noten bewertet werden, und wer schlechte Noten hat, bleibt sitzen. So soll es auch bleiben, da sind die Deutschen streng.  Immer wieder gibt es Vorstöße, Schulnoten oder das Sitzenbleiben abzuschaffen. Doch solche Reformen ... mehr

Mit Bindehautentzündung nicht in Schule oder Kita

Bindehautentzündungen bei Kindern können sehr ansteckend sein. Um eine Weiterverbreitung zu vermeiden, dürfen sie bis zur Heilung nicht in den Kindergarten oder in die Schule, erläutert Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. "Wenn Bakterien ... mehr

Düsseldorf: Musiklehrer akzeptiert Urteil wegen Freiheitsberaubung nicht

Der Fall des Musiklehrers an einer Realschule in Nordrhein-Westfalen (NRW) beschäftigt demnächst das Düsseldorfer Landgericht. Der Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen, da Schüler ihren Lehrer der Freiheitsberaubung beschuldigten.  Der vergangene Woche wegen ... mehr

Schweizer Lehrer fordern, die Hausaufgaben abzuschaffen.

Hausaufgaben dienen dazu, dass der Schulstoff zuhause noch einmal wiederholt und verinnerlicht wird. Doch der Verband der Schulleiter in der deutschsprachigen Schweiz   (VSLCH)  sieht das skeptisch. Er fordert die Abschaffung der Schularbeiten ... mehr

Mehr zum Thema Schüler im Web suchen

Schule: In diesen Regionen gibt es die meisten Schulabbrecher

Sie kommen vom Regen in die Traufe: In Regionen mit hohem Armutsrisiko brechen oft auch besonders viele Jugendliche die Schule ab. Das zeigt eine Untersuchung des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Dabei zeichnet sich ein starkes ... mehr

Freiheitsberaubung: Lehrer wegen Nachsitzen in Neuss verurteilt

I m Prozess um einen Musiklehrer, der Schüler am Verlassen des Klassenzimmers gehindert haben soll und deshalb wegen Freiheitsberaubung vor Gericht stand, kam es nun zu einem Urteil. Strafarbeiten, Nachsitzen und ähnliche Erziehungsmethoden in der Schule hat ein Gericht ... mehr

Buch "Was Lehrer nicht dürfen!" sorgt für Wirbel

Mit dem Buch "Was Lehrer nicht dürfen!" wollen derzeit zwei junge Autoren und ein Rechtsanwalt Schülerrechte stärken. Das Buch soll laut ihnen aber Aufklärungshilfe, nicht Kampfansage sein. 2015 erschien das Buch zunächst im Selbstverlag, jetzt bringt Ullstein ... mehr

Quersumme berechnen: So einfach funktioniert es

Bei der Neunerprobe ist die Quersumme geeignet, die Teilbarkeit einer großen Zahl schnell und effizient zu prüfen. Und auch Schulkinder nutzen die Quersumme als Prüfzahl bei Aufgaben in Mathe. Bleibt die Frage: Wie berechnet man diese wichtige Zahl? Wie berechnet ... mehr

Fadenspiele - Anleitung für alleine und zu zweit

Fadenspiele sind in der ganzen Welt bekannt. Schon bevor es Zeichnungen oder Fotos gab, "illustrierten" Geschichtenerzähler ihre Vorträge mit Fadenbildern. Dabei entwickelten sie jedes Bild aus dem vorhergehenden, ohne von vorne zu beginnen. Die Anleitung dazu wurde ... mehr

Bildungsmonitor 2016: Milliarden für Bildung von Flüchtlingen nötig

Wie steht es um die Bildung in Deutschland? Wirtschaftsforscher beklagen im Bildungsmonitor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), dass es im Bildungssystem hakt. Die größte Herausforderung ist es demnach, Flüchtlingskindern zu einem Schulabschluss zu verhelfen ... mehr

Umfrage: Die Polizei steht bei Schülern auf Platz eins

Während die meisten Schüler gerne Polizist werden wollen, verschwinden Berufe im Bankensektor aus der Lebenswelt junger Leute. Eine Umfrage ermittelte die Arbeitgeber, die Schüler der achten bis 13. Klasse favorisieren. Die Polizei bleibt einer Umfrage zufolge ... mehr

Sohn von Prüfung befreit: Kritik am thüringischen Grünen-Minister Lauinger

Weil der eigene Sohn von der Prüfung für die Aufnahme am Gymnasium befreit war, steht der thüringische Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) unter Rechtfertigungszwang. Thüringens Justiz- und Migrationsminister Lauinger wehrt sich in Erfurt gegen den Vorwurf ... mehr

Rechtschreibreform verfehlt Ziel: Deutsche Schüler machen mehr Fehler

Ein ausgesprochen schlechtes Zeugnis stellen Forscher der 1996 eingeführten Rechtschreibreform aus. Zwanzig Jahre danach stellen sie fest, dass die Rechtschreibschwäche an deutschen Schulen zunimmt. Die Reform war einst angetreten, um das Problem zu verbessern ... mehr

Lehrer steht wegen Freiheitsberaubung vor Gericht

Wer hat hier übertrieben? Schüler behaupten, dass der Lehrer sie nicht aus dem Klassenraum gelassen und einen von ihnen geboxt habe. Lehrer und Rektor wiederum sprechen von einer alltäglichen Schulsituation. Was wirklich geschah, muss jetzt ein Gericht ... mehr

Lehrer verhängt Strafe: Wann Widerspruch möglich ist

Wenn Schüler über die Stränge schlagen, dürfen Lehrer Strafen verhängen. Aber dabei gibt es Grenzen. Wenn Eltern eine Strafe für ihr Kind für überzogen halten, können sie Widerspruch beim Verwaltungsgericht einlegen.  Möglich ist ein Widerspruch ... mehr

Blutkrebs: Junge fährt U-Bahn für guten Zweck

Alasdair ist ein Fan der Londoner U-Bahn und er vermisst seinen großen Bruder Adam, der an Krebs gestorben ist. In seiner "Tube Challenge" verbindet der 13-Jährige dies für einen guten Zweck: 270 Stationen an einem Tag für die Blutkrebsforschung. "Mein Bruder ... mehr

Schulreformerin Margret Rasfeld im Interview

Margret Rasfeld wurde für ihre " Schule im Aufbruch" mit Preisen ausgezeichnet. Die Berliner Schulleiterin verabschiedet sich in den Ruhestand, kämpft aber weiterhin für eine bessere Bildung. Im t-online-Interview verrät sie, was aus ihrer Sicht ... mehr

Länder streiten um die besten Noten

Sind Thüringer klüger als Niedersachsen? Der Notenschnitt beim Abi 2016 könnte zu dieser Folgerung verleiten. Experten unterstellen einen "Länder-Wettlauf um beste Noten". Deshalb wird das Abitur 2017 stärker vereinheitlicht. Kritikern geht das noch nicht weit genug ... mehr

Gesine Schwan im Interview: "Bildungspolitik ist immer Machtpolitik"

Gesine Schwan kennt viele Facetten des Bildungsbetriebs, als Politikerin, als Mutter und als Wissenschaftlerin. Die 73-Jährige findet im Interview mit t-online.de klare Wort für ihre Kritik am deutschen Bildungssystem, das die Machtverhältnisse zementiert, statt ... mehr

Fußball: Wie ein Verein zum Talent kommt

Alle Profi-Fußballvereine suchen nach Nachwuchsspielern. Scouting nennt man das. Es geht nicht darum, den besten jugendlichen Spieler zu verpflichten, sondern denjenigen zu finden, der die besten Perspektiven hat. Kein Talent soll durchs Raster fallen. Gesucht ... mehr

Keine Empfehlung fürs Gymnasium - so gehen Eltern damit um

Das Gymnasium gilt bei vielen Eltern als einzige erstrebenswerte weiterführende Schule - eine Herausforderung, die nicht nur die Schüler gehörig unter Druck setzt. Zwei Eltern erzählen, wie sie es erlebten, dass ihr Kind keine Empfehlung bekam. In den meisten ... mehr

Keine Angst vor einem schlechten Zeugnis!

Jetzt gibt es bald wieder Zeugnisse. Kinder, die mit schlechten Noten rechnen, haben oft Angst davor. Die Tipps von Thomas Gödde können da helfen. Als Schulpsychologe kennt er sich mit dem Thema aus. Was tue ich, wenn ich Angst vor meinem Zeugnis habe? Thomas ... mehr

Nach Hotpants-Verbot: Realschüler erstellen "Rote Liste"

2015 sorgte eine Realschule in Horb, Baden-Württemberg, mit einem Hotpantsverbot für heftige Diskussionen. Ein Jahr später gibt es an der Schule eine "Rote Liste" für unangemessene Kleidung. Die haben die Schüler selbst aufgestellt. "Die Schüler haben ... mehr

Keine Empfehlung fürs Gymnasium: Dirk erzählt

Dirk* und seine Frau hatten sich eigentlich nie Gedanken darüber gemacht, dass das Thema Schulempfehlung mal zu einem Problem werden könnte. Immerhin hatte ihre älteste Tochter ohne Schwierigkeiten den Wechsel aufs Gymnasium geschafft. Da beide Elternteile selbst Abitur ... mehr

Keine Empfehlung fürs Gymnasium: Marianne erzählt

Marianne* ist Norwegerin und lebt  mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern seit Jahren in Deutschland. Sie mag ihre neue Heimat, doch mit dem hiesigen Schulsystem kann sie sich weniger anfreunden. Das missfällt ihr am Schulsystem: Frontalunterricht, große Klassen ... mehr

Wechsel auf die weiterführende Schule: So gelingt der Start

Nach der vierten Klasse erwartet die Kinder zum zweiten Mal ein "erster Schultag": Der Wechsel auf die weiterführende Schule steht an. Für viele ist das auch mit Angst und Unsicherheit verbunden. So können Eltern ihre Kinder unterstützen. Neue Mitschüler, strengere ... mehr

Abitur auf der Kippe - Gymnasium beenden oder nicht?

Bleiben oder gehen? Diese Frage stellt sich mancher Gymnasiast, der nur mit viel Mühe das vergangene Schuljahr geschafft hat. Was spricht in dieser Situation dafür, die Schule dennoch zu beenden? Und wo bekommen Schüler Hilfe? Hier gibt es die wichtigsten Fragen ... mehr

20 Jahre neue Rechtschreibung: Wissen Sie Bescheid?

Vor 20 Jahren entbrannte ein heftiger Streit über die deutsche Rechtschreibung. Delfin oder Delphin? Sitzenbleiben oder sitzen bleiben? Die Rechtschreibreform von 1996 war höchst umstritten.  Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz zur Rechtschreibung. Die staatlichen ... mehr

Bewegung verbessert die Schulnoten

Eine Studie belegt, dass  Teenager durch  regelmäßigen  Sport  ihre schulischen Leistungen steigern können. Davon profitieren demnach besonders Mädchen, die  durch körperliche Aktivitäten ihre Noten  in naturwissenschaftlichen Fächern verbessern könnten. Die Forscher ... mehr

Aufholjagd: Wie sinnvoll ist Nachhilfe in den Ferien?

Viele Eltern melden ihre Kinder zur Nachhilfe in den Ferien an, damit diese Lernstoff aufholen und Schulwissen festigen können. Die schulfreie Zeit für Nachhilfe zu nutzen, ist jedoch nur in Ausnahmefällen sinnvoll – das meinen auch Lehrerverbände. Wann ist Nachhilfe ... mehr

237.000 Euro: Lehrerin in Teilzeit soll Bezüge zurückzahlen

Eine inzwischen pensionierte Lehrerin in Nordrhein-Westfalen hat sechs Jahre lang zu viel Geld vom Land erhalten. Nun soll die Frau der klammen Landeskasse 237.000 Euro zurückzahlen. Das hoch verschuldete Land NRW hat einer Teilzeitlehrerin versehentlich sechs Jahre ... mehr

Dürfen Kinder schon vor der Schule lesen lernen?

Viele Kinder können schon vor der Einschulung ihren Namen schreiben oder bis 100 zählen. Eltern sollten ihr Kind zwar nicht bewusst für die Schule trainieren - aber "man darf die Neugier eines Kindes nie bremsen", sagt Ilka Hoffmann von der Gewerkschaft Erziehung ... mehr

Brauchen unsere Schulen Noten? Pro und Contra

Eine Schule ohne Noten - Traum oder Albtraum? Schulnoten bedeuten Motivation oder Frust - unsere Redakteurinnen haben sich auf die Suche nach Lösungen gemacht. Die Kernaussagen haben wir in der Tabelle zusammengefasst. Um die ausführlichen Statements zu lesen, klicken ... mehr
 


shopping-portal