Sie sind hier: Home > Themen >

Schüler

Thema

Schüler

Contra Noten: Zahlen sagen wenig über Fähigkeiten aus

Contra Noten: Zahlen sagen wenig über Fähigkeiten aus

Wozu brauchen wir Schule? Klar, um unseren Kindern Lesen, Schreiben und Rechnen beizubringen. Aber besonders wichtig ist Schule, um Kinder auf das Leben als berufstätige Erwachsene vorzubereiten, die in unserer hektischen, sich ständig wandelnden Welt klar kommen ... mehr
Die 1 steht: Wir brauchen Noten - aber andere

Die 1 steht: Wir brauchen Noten - aber andere

Habt euch nicht so: Wir brauchen Noten. Noten sind Mutmacher, Ansporn und Orientierungshilfe. Aber wir müssen sie neu bewerten. Benoten, bewerten, bepunkten - TV-Shows wie "Let's Dance" machen Noten sexy. Also: Schluss mit dem Jammern, Noten würden Kinder frustrieren ... mehr
Noten:

Noten: "Fehlerquotient erweckt eine Scheinobjektivität"

Alle Fragen in der Klassenarbeit richtig beantwortet und trotzdem keine Eins? Das kann passieren - Schuld ist der Fehlerquotient. Ist dieser Punktabzug pädagogisch sinnvoll? t-online.de hat Heinz-Peter Meidinger, den Vorsitzenden des Deutschen Philologenverbandes ... mehr
Viele Grundschulen müssen ohne Rektor auskommen

Viele Grundschulen müssen ohne Rektor auskommen

Etwa 1000 Grundschulen in Deutschland müssen ohne feste Schulleitung auskommen. Rund jede zehnte Grundschule hat nur eine kommissarische Führungskraft, berichtet die "Welt am Sonntag". Wesentliche Gründe für den Bewerbermangel seien hohe Anforderungen ... mehr

"Zwölf Stämme"-Urteil: Lehrerin muss für zwei Jahre in Haft

Weil sie die ihr anvertrauten Kinder geprügelt hat, muss eine Lehrerin für zwei Jahre ins Gefängnis. Die Berufung der 56-jährigen Beschuldigten im Prügelsekten-Skandal der " Zwölf Stämme" ist vom Landgericht Augsburg abgelehnt worden.  Die Frau wurde direkt ... mehr

Prüfungsangst bei Kindern: 10 sichere Tipps

Die Mathearbeit steht an, ein paar Tage später schon der Englischtest - hoffentlich sitzt alles! Auch Eltern zittern mit, wenn die Kinder Klassenarbeiten schreiben.  Besonders groß ist der Druck, wenn Schüler unter Prüfungsangst leiden ... mehr

"Stone Age Junior" zum Kinderspiel des Jahres 2016 gekürt

Das " Kinderspiel des Jahres 2016" heißt "Stone Age Junior". Die Jury wählte damit ein Brettspiel für zwei bis vier Spieler ab fünf Jahren zum Sieger. Der Spiele-Autor Marco Teubner war bereits zwei Mal mit einem seiner Spiele nominiert, dieses Jahr hat es geklappt ... mehr

Schulnoten: Wann Schüler schlechte Noten anfechten können

Zwischen einer Eins und einer Drei liegen manchmal Welten. Insbesondere, wenn Schüler sich ungerecht benotet fühlen. Wenn dieser Eindruck berechtigt ist, hilft oft schon ein Gespräch mit dem Lehrer. In bestimmten Fällen können Schüler und Eltern Beschwerde einlegen ... mehr

Bildungsbericht 2016: Förderung von Flüchtlingen wird sich auszahlen

Die Integration von Flüchtlingen in unser Bildungssystem wird viel Geld kosten: Der "Bildungsbericht 2016" beziffert die Investitionen auf zusätzlich 2,2 bis drei Milliarden Euro jährlich. Aber die Ausgaben werden sich in den kommenden Jahrzehnten rentieren ... mehr

Auch Schulkinder brauchen noch Schlafrituale

Machtspielchen, Bauchweh oder einfach eine Nachteule? Die Gründe, warum Kinder abends nicht ins Bett gehen wollen, sind vielfältig. Grund zur Sorge sind sie nicht immer. Dennoch sollten Eltern genau hinschauen, denn Schlafmangel kann schwere Folgen haben ... mehr

Klassenfahrt planen und organisieren: Tipps für zur Planung

Lehrer müssen bei der Organisation einer Klassenfahrt einiges bedenken. Die Planung nimmt einige Zeit in Anspruch, dazu kommt die umfassende Information der Eltern. Hier finden Sie Tipps und Hinweise. Organisation einer Klassenfahrt: früh anfangen Mit der Planung einer ... mehr

Studie: Kinder vertrauen eher attraktiven Menschen

Wem kann ich vertrauen, und vor wem muss ich mich in Acht nehmen? Schon Kinder schließen vom Aussehen auf den Charakter. Je attraktiver die Gesichtszüge, desto vertrauenswürdiger schätzen sie Unbekannte ein.  Im menschlichen Zusammenleben war es stets wichtig, Gesichter ... mehr

Dürfen Eltern Freundschaften der Kinder verbieten?

Mal sind es zu viele, mal zu wenige, mal sind sie "total schrecklich" - finden auf jeden Fall die Eltern: die Freunde der eigenen Kinder. Aber dürfen Eltern dem Nachwuchs Freundschaften schlecht reden oder gar verbieten? Oder sollten sie sich zurückhalten, damit ... mehr

Euro 2016: Dürfen Schüler nach EM-Spielen ausschlafen?

Wenn in den nächsten Wochen viele Schüler wegen der Fußball-EM bis spät abends vor dem Fernseher sitzen, dürften sie am nächsten Morgen entsprechend müde sein. Wenn sie Glück haben, kommt ihnen ihre Schule entgegen und verlegt den Unterrichtsbeginn nach hinten ... mehr

Ferienjobs für Schüler: Die wichtigsten Tipps

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Viele Schüler wollen sich in der unterrichtsfreien Zeit ein paar Euros hinzuverdienen. Doch auch für Ferienjobs gelten Regeln. Ab welchem Alter dürfen Schüler arbeiten? Kinderarbeit ist in Deutschland unter Auflagen ... mehr

Leistungsdruck setzt Kinder psychisch unter Stress

Die Klassenarbeit in Mathe, der Berg von  Hausaufgaben: Leistungsdruck kommt immer öfter und immer früher bei Kindern an. Er manifestiert sich zunächst in Bauchweh und Angst. Einer bundesweiten Studie zufolge leidet jedes fünfte Kind an psychischen ... mehr

EM 2016: Wie viel Fußball dürfen Kinder schauen

Auch Kinder lieben Fußball - und sie wissen, wann die EM-Spiele im Fernsehen übertragen werden. Aber dürfen sie länger aufbleiben, wenn eine Partie erst abends läuft? Und wie lange sollen sie insgesamt während des Turniers fernsehen dürfen? Die Spiele ... mehr

Panini-Album zur EM 2016: So viel kostet ein komplettes Album

EM-Zeit ist Panini-Zeit. Denn wie zu jedem großen Fußball-Event hat das italienische Unternehmen auch zur Fußball-Europameisterschaft 2016 eine Stickerkollektion herausgebracht. Und um das Sammelalbum mit den insgesamt 680 Aufklebern ... mehr

Deutscher Schulpreis 2016 geht an Grundschule in Schüttorf in Niedersachsen

Die Grundschule auf dem Süsteresch in Schüttorf (Niedersachsen) ist mit dem Deutschen Schulpreis 2016 ausgezeichnet worden. Mit dem Preisgeld von 100.000 Euro wird das moderne Unterrichtskonzept belohnt. Die Schule ermöglicht den Kindern ausgeprägte kreative ... mehr

Schülerin (14) wegen Lehrer-Beleidigung auf Facebook verurteilt

Diese Retourkutsche ging nach hinten los: Eine 14-jährige Schülerin ist in Düsseldorf wegen der Beleidigung ihres Lehrers auf ihrer Facebook-Seite schuldig gesprochen und verurteilt worden. "Sie muss nun 20 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten", sagte ... mehr

Deutscher Schulpreis 2016: Diese Schulen sind nominiert

Am 8. Juni wird Deutschlands beste Schule gekürt. Schon die Nominierung für den Deutschen Schulpreis ist eine Auszeichnung. Wie eine vorbildliche Lernumgebung aussieht, zeigt das Beispiel von zwei Grundschulen, die in die enge Wahl gekommen sind.  Insgesamt ... mehr

Grünen-Studie: Hohe Stickoxid-Werte in Schulen und Kitas

Die Belastung durch Stickoxid (NO x ) in Schulen und Kitas liegt deutlich über den hierzulande geltenden Grenzwerten. Angeblich drohen durch die Autoabgase massive Gefahren, so Parteivertreter der Grünen. Die Partei hatte die Studie in Auftrag gegeben und fordert ... mehr

Wegen Facebook-Post: Lehrer bringt 14-jährige Schülerin vor Gericht

Weil eine Schülerin ihren Lehrer auf Facebook beleidigt hat, muss sie sich vor Gericht verantworten. Das berichtet die Zeitung "Express". Die 14-Jährige hatte im Unterricht heimlich ein Bild von ihrem Lehrer gemacht und es mit dem Zusatz "behinderter Lehrer ... mehr

Niedersachsen: Mathematik-Abitur zu schwer - Noten werden verbessert

Das ist wohl der Traum eines jeden Schülers: In Niedersachsen haben Eltern und  Schüler gegen zu schwere Aufgaben im Mathematik-Abitur protestiert - nun werden die Noten verbessert. Das Kultusministerium musste den Beschwerden stattgeben, nachdem es 19.000 Ergebnisse ... mehr

Einschulung: Wann ist ein Kind schulreif?

Wir haben Eltern, Erzieher und eine Pädagogin gefragt, wann für Kinder der beste Zeitpunkt ist, die Kindergartentasche gegen den Schulranzen zu tauschen. Das Alter sollte dabei nicht das entscheidende Kriterium sein. Wann der "Ernst des Lebens" beginnt, bestimmen ... mehr

"Wettrüsten" im Kinderzimmer: Auch Lego immer brutaler

Sogar die einst als harmlos gerühmten Lego-Bausteine werden immer brutaler, meinen neuseeländische Forscher. Die Hersteller von traditionellem Spielzeug befänden sich in einem regelrechten "Wettrüsten" gegen  Spielekonsolen.  "Die Lego-Produkte sind nicht so unschuldig ... mehr

Komponist David (12): "Wenn es gut klingt, schreibe ich es auf"

Der zwölfjährige David Vorraber hat ein Hobby, das bei seinen Altersgenossen Seltenheitswert hat:  Er komponiert Musik, für die er auch schon ausgezeichnet worden ist.  Musik-Pädagogen möchten viel mehr Kinder dazu anregen, mit Klängen zu spielen, statt Noten zu pauken ... mehr

Wunderkind Tanishq Abraham (12) steht nach College-Besuch vor Studium

Mit sieben besuchte er bereits ein College, mit 18 will er seinen Master in der Tasche haben: Ein zwölf Jahre alter Schüler aus dem kalifornischen Sacramento hat gleich mehrere Uni-Angebote erhalten. Tanishq Abraham muss sich nun entscheiden, ob er dem Campus ... mehr

Cybermobbing per WhatsApp trifft immer mehr Schüler

Von Cybermobbing waren zunächst nur wenige betroffen. Inzwischen ist ein weit verbreitetes Phänomen - auch weil Schulen nicht genug dagegen vorgehen. Um ihrem Freund zu gefallen, schickt ihm die 14-jährige Sophie (Name geändert) Bilder von sich mit nacktem ... mehr

Taufe: Veraltetes Relikt oder echte Glaubenssache?

Über Jahrhunderte war es im christlich geprägten Kulturkreis obligatorisch, Kinder bald nach ihrer Geburt taufen zu lassen. So sollte möglichst früh die Zugehörigkeit zum Glauben und zur Kirche besiegelt und in Zeiten höherer Kindersterblichkeit vermieden werden ... mehr

Warum die App "Snapchat" so erfolgreich ist

Mehr als 130 Millionen Menschen weltweit nutzen täglich Snapchat. Viele Erwachsene, darunter durchaus Technik-Begeisterte, können über die App, die verschickte Nachrichten nach Sekunden löscht, nur den Kopf schütteln. Die meisten Jugendlichen sind von ihr begeistert ... mehr

Kindersicherheit: Wie Kinder den Umgang mit Feuer lernen

Kinder sind von Feuer fasziniert. Weil es immer wieder zu verheerenden Brandunfällen kommt, sollten sie frühzeitig den Umgang mit dem gefährlichen Element erlernen. Schon die Kleinsten sind fasziniert, wenn es knistert und knackt, wenn gelb-orange Flammen eines ... mehr

Anschreien, Schubsen: Was Lehrer dürfen und was nicht

Wegen eines Übergriffs auf eine 16-jährige Schülerin muss ein Schulleiter aus Thüringen 7500 Euro Geldbuße zahlen. Das Verfahren gegen den 52-Jährigen wegen Körperverletzung im Amt wird im Gegenzug eingestellt, wie das Amtsgericht Heiligenstadt entschied ... mehr

Thüringen: Schulleiter muss nach Handgreiflichkeit 7500 Euro zahlen

In Thüringen muss ein Schulleiter wegen eines Übergriffs auf eine 16-jährige Schülerin 7500 Euro Geldbuße zahlen. Das Verfahren gegen den 52-Jährigen wegen Körperverletzung im Amt wird im Gegenzug eingestellt, wie das Amtsgericht Heiligenstadt  entschied. Zuvor hatte ... mehr

Ausstattung von Ganztagsschulen sehr unterschiedlich

Ganztagsschulen sollen helfen, die Lernchancen für alle Kinder zu verbessern. Doch wo "Ganztag" draufsteht, ist von Land zu Land etwas anderes drin. Wie eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt,  klaffen die Lernbedingungen in  mehreren Punkten weit auseinander ... mehr

Stress-Symptome: Jeder dritte Schüler leidet

Stress -Symptome schon bei Kindern: Jeder dritte Schüler in Deutschland leidet unter: Kopf- und Rückenschmerzen, Einschlafprobleme und Gereiztheit. Besonders betroffen seien Mädchen. 40 Prozent von ihnen haben demnach mehrmals in der Woche körperliche oder psychische ... mehr

Urteil: Schüler sind auch bei Projektarbeiten unfallversichert

Ein Schüler ist auch auf dem Nachhauseweg von einer Projektarbeit gesetzlich unfallversichert. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landessozialgerichts Baden-Württemberg, wie die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt ... mehr

DAK warnt: Grundschüler sind verhaltensauffälliger als früher

Grundschüler haben viel mehr Gesundheitsprobleme als noch vor zehn Jahren. Das ergab e ine Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK unter 500 Lehrern. Demnach stellten 70 Prozent der befragten Lehrer fest, dass Schüler häufiger mit motorischen Defiziten ... mehr

Unterrichtsausfall an Schulen: Wie groß ist das Problem?

Ausfall von Unterricht ist ein Dauerärgernis an deutschen Schulen. Elternvertreter und Bildungsverbände verlangen von den Kultusbehörden, nicht nur komplett ausgefallene Stunden, sondern auch Vertretungsunterricht in ihre Statistiken aufzunehmen ... mehr

Studie: Ganztagsschule macht nicht schlauer, aber sozialer

Ganztagsschulen bringen Kindern keine Vorteile bei ihren fachlichen Kompetenzen - selbst dann nicht, wenn das Angebot eine besonders hohe Qualität hat oder die Kinder besonders intensiv daran teilnehmen. Positive Effekte zeigten sich dafür aber bei der Sozialkompetenz ... mehr

Urteil gefällt - Lehrerin verliert Kopftuch-Streit

Das Kopftuchverbot für Berliner Lehrerinnen an allgemeinbildenden Schulen ist nach einem Urteil des Arbeitsgerichts rechtens. Damit scheiterte die Klage einer abgelehnten Lehramts-Bewerberin gegen das Land Berlin. Die junge Frau sah sich diskriminiert und machte ... mehr

Wie sich die Schule verändern muss

Das Auswendiglernen hat ein Ende, stattdessen wird das Lösen von Problemen zur wichtigen Qualifikation, um im Schulalltag bestehen zu können. Wenn der Nachwuchs fit für die digitale Arbeitswelt der Zukunft werden soll, müssen auch Schulen ihren Unterricht ... mehr

Duisburg: Modellversuch zur Integration von Flüchtlingskindern

Es ist eine gigantische Aufgabe für Pädagogen, aber auch für die neuen Schüler selbst: Wie lassen sich Hunderttausende Flüchtlingskinder in unser Bildungssystem integrieren? Insbesondere, wenn sie im Heimatland keine Schule besuchen konnten? In Duisburg erprobt ... mehr

Schummelferien: Diese Eltern-Tricks sind unsozial und strafbar

Skifahren statt lernen, sonnen statt büffeln - Sparfüchse können ganz schön in die Falle tappen. Statt bei der Urlaubsplanung zu sparen, weil sie früher als der Rest verreisen, müssen manche Eltern wegen Schummelferien blechen. Das ist nämlich eine Straftat ... mehr

"Mein Kind will nicht mehr in den Hort"

Die Phase kennen viele  Eltern: Das Kind will nach der Schule plötzlich nicht mehr in den Hort. Wenn der Nachwuchs mit Quengeln oder bitteren Tränen versucht, der nachmittäglichen Betreuung zu entkommen, sollten Eltern mit Bedacht reagieren – und vor allem ... mehr

US-Professor will Algebra vom Lehrplan streichen

In den USA fallen viele Schüler durch die Prüfung, weil sie mit mathematischen Formeln wie (y-3)2 = 4y-12 überfordert sind. Jetzt erklärt ein Professor im Ruhestand, diese Algebra sei eigentlich überflüssig für die Zukunft der Jugendlichen. Wozu braucht man eigentlich ... mehr

Seilspringende Schüler begeistern das Netz

Seilspringende Schüler begeistern das Netz mehr

Ernährungsminister Schmidt: Schweinefleisch gehört in Kantinen

Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) hat davor gewarnt, den Speiseplan in Kantinen aus Rücksicht auf  Muslime einzuschränken. "Ich nehme es mit Besorgnis wahr, dass  Schweinefleisch in  Schulen und Kantinen vom Speiseplan genommen wird", sagte ... mehr

"Beste Lehrerin der Welt" kommt aus dem Westjordanland

Hanan al-Hrub, eine Palästinenserin aus dem Westjordanland, wurde als beste Lehrerin der Welt ausgezeichnet. Sie wurde für ihre ungewöhnlichen Lehrmethoden mit einem Preisgeld von einer Million Dollar belohnt. Sie überzeugte mit ihren klaren Ansichten zur Erziehung ... mehr

Abi-Krawalle: Sind G8-Schüler bei Reifeprüfung zu unreif?

Sind das die Folgen von G8? Sind Abiturienten wegen der Schulzeitverkürzung zu jung und zu unreif? Oder sind dies die Auswüchse von " Wohlstandsverwahrlosung"? Nach der Abitur-Randale in Köln hat die Ursachenforschung begonnen. Manche Experten machen es sich dabei ... mehr

So finden Eltern das passende Kinderfahrrad

Kinderfahrräder lassen sich zwar nur schwer verstecken - sie sind aber trotzdem ein beliebtes Ostergeschenk. Beim Kauf spielen Größe und Sicherheit die entscheidende Rolle. Ein Experte erklärt, wie das Kind optimal auf dem Fahrrad sitzt und warum Stützräder mehr schaden ... mehr

Hauptschulen vor Aus: Gesamt- und Waldorfschulen auf Vormarsch

Binnen zehn Jahren wurden in Deutschland vier von zehn Hauptschulen geschlossen. Zwischen dem Schuljahr 2004/2005 und 2014/2015 hat sich die Zahl um 42 Prozent auf 3039 verringert, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Auch die Zahl der Realschulen ... mehr

Abiturienten-Randale in Köln haben "eine neue Qualität"

Schlägereien und Schwerverletzte unter Kölner Abiturienten sorgen derzeit für Verstörung. Die Kulturwissenschaftlerin Katrin Bauer hat sich wissenschaftlich mit Abi-Bräuchen beschäftigt. Sie hält die Eskalation ... mehr

Janosch feiert 85. Geburtstag: Mehr als der Vater der Tigerente

"Oh, wie schön ist Panama" - das fällt einem sofort ein. Doch Janosch hat nicht nur die Tigerente geschaffen. Seine Kinderbücher und Romane sind voller skurriler Figuren: Mal wild und verschroben, mal hilfsbereit und freundlich. Mit Herz und Witz meistern sie das Leben ... mehr

Schüler bauen "Schweini-Robo" gegen Hundehaufen

Die vielen Hundehaufen auf der Straße haben den Schülern der Auen-Grundschule aus Schweinfurt gestunken. Daraufhin entwickelten sie den "Schweini-Robo", einen kleinen Roboter, der Hundekot erkennt, aufsammelt und wegräumt. Dafür gewannen sie  den ersten Preis ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal