Sie sind hier: Home > Themen >

Schüsse

Waffengewalt: Schüsse in US-Stadt Virginia Beach - zwei Tote

Waffengewalt: Schüsse in US-Stadt Virginia Beach - zwei Tote

Virginia Beach (dpa) - Bei Schüssen im US-Staat Virginia sind zwei Menschen ums Leben gekommen und mehrere verletzt worden. In der Nacht zu Samstag hätten Polizisten in Virginia Beach auf ihrer Streife Schüsse gehört und acht Verletzte gefunden, teilte ... mehr
Mögliche Beziehungstat: Zwei Tote nach Schüssen in Wiesbaden

Mögliche Beziehungstat: Zwei Tote nach Schüssen in Wiesbaden

Wiesbaden (dpa) - In dem lebendigen Viertel am Rande der Wiesbadener Innenstadt ist es am Montagmorgen ungewöhnlich still. Die Polizei hat eine Straße in der hessischen Landeshauptstadt mit Flatterband und Einsatzwagen abgesperrt. Nur wenige Stunden zuvor ... mehr
Frankreich: Mann erschießt zwei Frauen in Arbeitsagentur und Firma

Frankreich: Mann erschießt zwei Frauen in Arbeitsagentur und Firma

Valence (dpa) - Im Südosten Frankreichs hat ein Mann zwei Frauen mit Schüssen tödlich verletzt. Bei einer von ihnen handelt es sich um eine Mitarbeiterin der Arbeitsvermittlung in Valence, wie die Nachrichtenagentur AFP unter Verweis auf den örtlichen Staatsanwalt ... mehr
Vorfall in Kenosha - USA: Keine Anklage nach Polizeischüssen auf Schwarzen

Vorfall in Kenosha - USA: Keine Anklage nach Polizeischüssen auf Schwarzen

Kenosha (dpa) - Mehr als vier Monate nach Schüssen auf Jacob Blake bei einem Polizeieinsatz in Kenosha wird gegen keinen Polizeibeamten Anklage erhoben werden. Das erklärte der zuständige Staatsanwalt Michael Graveley mit Blick auf das Recht der Beamten ... mehr
Mordkommission ermittelt: Schüsse auf Zug in Lüdenscheid - Niemand verletzt

Mordkommission ermittelt: Schüsse auf Zug in Lüdenscheid - Niemand verletzt

Lüdenscheid (dpa) - Unbekannte haben am Samstagabend in Lüdenscheid im Sauerland mehrere Schüsse auf einen Zug abgegeben. Die Passagiere und das Zugpersonal wurden nicht verletzt. Anfangs war eine Mordkommission im Einsatz, doch am Sonntag teilte die Polizei ... mehr

Organisierte Kriminalität: Verletzte nach Schießerei in Berlin-Kreuzberg

Berlin (dpa) - Es war noch stockdunkel, als am frühen Morgen des zweiten Weihnachtstages in Berlin-Kreuzberg Schüsse fielen. Vier Männer wurden dabei schwer verletzt. Sie waren auch am Sonntag noch im Krankenhaus, wie eine Polizeisprecherin sagte. Sprecher Martin ... mehr

Berlin: Mehrere Verletzte bei Schießerei – Mordkommission ermittelt

In Berlin-Kreuzberg sind bei einer Schießerei vier Menschen verletzt worden. Ein Verletzter wurde aus dem Landwehrkanal gezogen – die Hintergründe der Auseinandersetzung sind unklar.  Bei einer Schießerei in Berlin-Kreuzberg sind am frühen Morgen des zweiten ... mehr

Angreifer getötet: Schüsse nach Weihnachtskonzert vor Kirche in USA

New York (dpa) - Kurz nach einem Weihnachtskonzert hat ein schwer bewaffneter Mann vor einer Kirche in der US-Metropole New York die Stufen erklommen und in die Luft geschossen. Drei Polizeibeamte streckten ihn nieder, der Angreifer starb, wie Polizeichef Dermot ... mehr

Notoperation: Mann in Berlin angeschossen - Clan-Verbindungen?

Berlin (dpa) - Ein 29-jähriger Mann ist in Berlin-Kreuzberg angeschossen und schwer verletzt worden. Mehrere Männer hätten sich am Freitagabend dem Mann vor einem Geschäft in Kreuzberg genähert und Schüsse auf ihn abgegeben, teilte die Polizei mit. Sie sollen ... mehr

Mutmaßliche Räuber tot - Verdacht auf Totschlag: Ermittlungen gegen Celler Juwelier

Celle (dpa) - Sie haben nichts geahnt, geschweige denn gesehen oder gehört. Er habe einen Termin gehabt, sein Geschäft sei geschlossen gewesen, sagt der Inhaber eines Bekleidungsgeschäfts in Celle. Die Kellnerin eines Restaurants in derselben Straße hat auch nichts ... mehr

Wahlkampf in den USA - Trump in Kenosha: Schauplatz anti-amerikanischer Proteste

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist am Dienstag in die Stadt Kenosha gereist, die nach den Schüssen eines Polizisten in den Rücken eines Schwarzen von Protesten erschüttert wurde. In den Straßen wurde der Konvoi des Präsidenten von Demonstranten gegen ... mehr

Mehr zum Thema Schüsse im Web suchen

Trump fliegt nach Kenosha: Wieder Schüsse bei Protesten in den USA

Portland/Kenosha (dpa) - US-Präsident Donald Trump macht Gewalt am Rande von Protesten in amerikanischen Städten immer mehr zum Wahlkampfthema im Rennen ums Weiße Haus. Nachdem in der Nacht zum Sonntag ein Mann in der Stadt Portland erschossen wurde, brachte Trump ... mehr

Debatte um Polizeigewalt - USA: Mordanklage gegen 17-Jährigen nach Schüssen in Kenosha

Kenosha (dpa) - Nach tödlichen Schüssen bei Protesten in der US-Stadt Kenosha ist ein zuvor festgenommener 17-Jähriger wegen zweifachen Mordes angeklagt worden. Ihm werden außerdem unter anderem ein Mordversuch und unerlaubter Waffenbesitz zur Last gelegt ... mehr

Polizeigewalt in den USA: Zwei Tote bei Protesten nach Einsatz gegen Schwarzen

Kenosha (dpa) - Am Rande von Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt haben sich in der US-Stadt Kenosha (Wisconsin) chaotische Szenen abgespielt. Zwei Menschen kamen in der Nacht zum Mittwoch durch Schussverletzungen ums Leben, wie die Polizei ... mehr

Im Internet verbreitetes Video: Proteste nach Schüssen auf Schwarzen bei US-Polizeieinsatz

Kenosha (dpa) - Mehrere Schüsse in den Rücken des schwarzen Amerikaners Jacob Blake bei einem Polizeieinsatz im US-Bundesstaat Wisconsin lösen Entsetzen und Protest aus. In Kenosha kam es die zweite Nacht in Folge zu Ausschreitungen. Autos wurden in Brand gesetzt ... mehr

Hintergründe unklar - Schüsse vor Weißem Haus: Trump unterbricht konferenz

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach Schüssen vor dem Weißen Haus eine Pressekonferenz kurzzeitig unterbrechen müssen. Vor laufenden Kameras wurde er wenige Minuten nach Beginn des Briefings in seinem Amtssitz am späten Montagnachmittag (Ortszeit ... mehr

Täter fliehen zu Fuß: Schüsse und Autobrand bei versuchtem Banküberfall in Berlin

Berlin (dpa) - Es ist erst ein paar Wochen her, da ist an diesem Ort ein Geldbote überfallen und um einen Koffer voller Scheine gebracht worden. Am Dienstagmorgen gegen 9.30 Uhr versuchen nun mehrere Täter, in die noch geschlossene Bankfiliale in Berlin-Wilmersdorf ... mehr

Warnung an Libanon - Israel: Hisbollah-Kommando an Grenze gestoppt

Tel Aviv/Beirut (dpa) - Die angespannte Lage an der israelisch-libanesischen Grenze ist am Montag gefährlich eskaliert. Es sei zu einem Schusswechsel in der Region Har Dov im Norden des Landes gekommen, sagte der israelische Militärsprecher Jonathan Conricus ... mehr

Bürgermeister wehren sich: Streit um Einsatz von US-Bundespolizisten

Washington (dpa) - Der Streit zwischen der US-Regierung und mehreren Bürgermeistern um den Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes bei Protesten in amerikanischen Städten spitzt sich zu. Die Bürgermeisterin der Hauptstadt Washington, Muriel Bowser, forderte gemeinsam ... mehr

Im Drogenzentrum: 24 Menschen bei Massaker in Mexiko erschossen

Irapuato (dpa) - Mindestens 24 Menschen sind in einer Einrichtung für Suchttherapie in Mexiko erschossen worden. Weitere sieben Menschen wurden dabei in einem Vorort der zentralmexikanischen Stadt Irapuato verletzt, drei von ihnen schwer, wie die örtliche Polizei ... mehr

Darmstadt: Familienstreit endet mit Schüssen

Darmstadt: Ein Familienstreit endete mit Schüssen, es gab Festnahmen. (Quelle: Reuters) mehr

Wegen Drogendelikten: Bei Wohnungsdurchsuchung 28-jähriger SEK-Beamter getötet

Gelsenkirchen (dpa) - Weil sie ahnten, dass der Einsatz gefährlich werden könnte, wollten sich die Polizisten wappnen - und verloren doch einen Kollegen: Ein 28-jähriger SEK-Beamter ist bei einer Wohnungsdurchsuchung in einer Siedlung in Gelsenkirchen von der Kugel ... mehr

Vorfall auf St. Pauli: Haftstrafen für Angeklagten nach Schüssen auf Rockerboss

Hamburg (dpa) - In einem Prozess um beinahe tödliche Schüsse auf einen Rockerboss in Hamburg-St. Pauli sind alle drei Angeklagten wegen gemeinschaftlich versuchten Mordes in Tateinheit mit schwerer und gefährlicher Körperverletzung zu Haftstrafen verurteilt worden ... mehr

Schüsse in der Nacht - Hessens Innenminister: Verdacht auf Terror in Hanau

Wiesbaden (dpa) - Die Generalbundesanwaltschaft ermittelt nach der Gewalttat in Hanau laut dem hessischen Innenminister Peter Beuth wegen Terrorverdachts. Nach jetzigen Erkenntnissen sei ein fremdenfeindliches Motiv durchaus gegeben, sagte Beuth (CDU) im Landtag ... mehr

Täter auf der Flucht: Schüsse am Berliner Tempodrom - Ein Toter und vier Verletzte

Berlin (dpa) - Vor dem Tempodrom in Berlin-Kreuzberg ist ein Mensch erschossen worden. "Vier weitere wurden verletzt und von Sanitätern versorgt", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Drei der verletzten Personen hätten sich selbst auf den Weg ins Krankenhaus gemacht ... mehr

Erneuter Angriff - Mann schießt auf Gerichtsvollzieher: Vier Verletzte

Obertshausen (dpa) - Ein 67-Jähriger hat am Freitag in Obertshausen bei Offenbach auf einen Gerichtsvollzieher geschossen. Der Mann und einer seiner Begleiter wurden dabei schwer verletzt. Ein weiterer Begleiter erlitt ein Knalltrauma. Die genauen ... mehr

Sechs Menschen sterben: Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Rot am See (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf sechs Menschen in Rot am See versuchen die Ermittler weiter herauszufinden, was den Schützen zu der Bluttat getrieben haben könnte. Gegen den 26-Jährigen wurde inzwischen Haftbefehl erlassen ... mehr

Hawaii, Texas, Missouri: Schüsse in drei US-Städten - mindestens sieben Tote

Honolulu/San Antonio (dpa) - Bei drei bewaffneten Zwischenfällen binnen weniger Stunden sind in den USA mindestens sieben Menschen getötet und etwa 20 verletzt worden. In Diamond Head auf Hawaii kamen am Sonntag mindestens drei Menschen ums Leben, unter ihnen ... mehr

Rechte Drohungen nehmen zu: Seehofer für parteiübergreifende Pläne zum Politiker-Schutz

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Vorschlag einer parteiübergreifenden Anstrengung zum besseren Schutz von Politikern befürwortet. "Angriffe, Gewaltandrohungen und Anfeindungen gegen Politiker sind eine erhebliche Gefahr für unser demokratisches ... mehr

Rückendeckung im Bundestag: Viel Solidarität für Diaby nach Angriff auf Büro

Berlin (dpa) - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby hat nach dem Angriff auf sein Bürgerbüro große Rückendeckung im Bundestag erhalten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte dem Politiker am Rande der Organspendebatte Unterstützung zu. In einer Aktuellen ... mehr

Vorfall in Gelsenkirchen - Tödliche Polizeischüsse: Ermittlungen wegen Totschlags

Gelsenkirchen (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf einen mit einem Messer bewaffneten 37-Jährigen in Gelsenkirchen wird gegen einen 23 Jahre alten Polizeianwärter wegen des Verdachts des Totschlags ermittelt. Es sei noch unklar, ob die Schüsse am 5. Januar "durch ... mehr

Bundestagsabgeordneter: Einschusslöcher in Büroscheibe des SPD-Politikers Diaby

Halle (dpa) - Das Bürgerbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby im sachsen-anhaltischen Halle ist angegriffen worden. An einer Scheibe seien am Mittwochvormittag mehrere Einschusslöcher festgestellt worden, teilte die Polizei mit. Der Staatsschutz ... mehr

Nach Brand im Krefelder Zoo - Polizei zu Todesschüssen auf Gorilla: Waren "verpflichtet"

Krefeld (dpa) - Die Polizei hat die tödlichen Schüsse auf einen schwer verletzten Gorilla nach dem Brand im Krefelder Affenhaus als notwendig begründet. In einer Mitteilung am Mittwoch hieß es: "Unsere Kollegen waren zur Tötung des Tieres durch Kugelschuss nicht ... mehr

Zeugen sprachen von Schüssen: Großeinsatz am Checkpoint Charlie wegen Schreckschusswaffe

Berlin (dpa) - Einen Tag vor Silvester haben Berichte über Schüsse einen großen Polizeieinsatz nahe dem Checkpoint Charlie im Zentrum Berlins ausgelöst. Einen Raubüberfall, von dem Zeugen zunächst berichtet hatten, gab es aber nicht, wie Polizeisprecher am Montag ... mehr

US-Bundesstaat New Jersey: Festnahme nach Angriff auf jüdischen Laden mit fünf Toten

New York (dpa) – Nach dem Angriff auf einen jüdischen Laden nahe New York mit insgesamt fünf Toten haben FBI-Agenten einen Mann festgenommen. Der 35-Jährige steht "in Verbindung zu den Tätern", wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Die Ermittler spürten den Mann demnach ... mehr

Einsatz in Wohnung: Polizei erschießt Mann bei Messerangriff in Mannheim

Mannheim (dpa) - Bei einem Einsatz in einer Wohnung in Mannheim haben zwei Polizisten am Morgen einen 44 Jahre alten Mann erschossen. Die beiden Beamten seien von dem Mann mit einem Messer attackiert worden, teilte die Polizei mit. Rettungsdienst und Beamte seien zuvor ... mehr

Sondereinsatzkommando vor Ort: Sieben Tote nach Schüssen in Klinik an tschechischer Grenze

Ostrava (dpa) - Nach Schüssen in einem Krankenhaus im tschechischen Ostrava (Ostrau) hat es sieben Tote gegeben - darunter der Angreifer. Das bestätigten am Dienstag Ministerpräsident Andrej Babis im öffentlich-rechtlichen Fernsehen CT und die Polizei ... mehr

Drei Tote: Schüsse auf Militärstützpunkt in Pearl Harbor

Honolulu (dpa) - Ein Angehöriger der US-Marine hat auf dem Militärstützpunkt Pearl Harbor-Hickam auf Hawaii auf Zivilangestellte geschossen und zwei von ihnen getötet. Anschließend erschoss sich der Matrose, teilte Konteradmiral Robert Chadwick am Mittwoch (Ortszeit ... mehr

Verdächtiger erschossen: Zwei Tote bei Messerattacke in London

London (dpa) - Erneut ist die London Bridge zum Tatort einer Terrorattacke geworden. Zwei Menschen wurden nach Angaben der Polizei getötet und drei weitere verletzt, als ein Angreifer am frühen Nachmittag nahe der Brücke im Herzen der britischen Hauptstadt zustach ... mehr

Täter gefasst - Schüsse in Schule in Kalifornien: eine Tote

Washington (dpa) - Ein Schütze hat an einer High School im kalifornischen Santa Clarita das Feuer eröffnet und mindestens einen Menschen getötet. Das Henry-Mayo-Krankenhaus in Santa Clarita nördlich von Los Angeles teilte am Donnerstag auf Twitter mit, eine Patientin ... mehr

Bei Polizeieinsatz - Demonstrant angeschossen: Neue Gewaltwelle in Hongkong

Hongkong (dpa) - Fünf Monate nach Ausbruch der Proteste gegen die Regierung in Hongkong nimmt die Gewalt kein Ende. Nachdem am Morgen erneut ein 21 Jahre alter Demonstrant von einem Polizisten angeschossen und in den Oberkörper getroffen worden war, spielten ... mehr

Bewaffnete Männer: Zwei Tote durch Schüsse bei Polizeieinsätzen

Hoppstädten-Weiersbach/Lübeck (dpa) - Die Polizei hat am Wochenende an mehreren Orten Deutschlands geschossen, zwei Menschen wurden dabei getötet. In Rheinland-Pfalz erschoss die Polizei einen Mann, der mit einer Axt bewaffnet jemanden bedroht haben ... mehr

Bei Berlin: Polizei erschießt mutmaßlichen Straftäter auf der Autobahn

Potsdam/Gorzow (dpa) - Bei einer Kontrolle haben Polizisten auf der Autobahn 10 nordöstlich von Berlin einen Mann erschossen, der kurz zuvor in Polen eine junge Frau getötet haben soll. Wie die Polizei in Potsdam mitteilte, hatten die Beamten das Fahrzeug gegen ... mehr

Niedrige Beweggründe?: 33-Jähriger wegen Mordes am Freund der Schwester vor Gericht

Braunschweig (dpa) - Im Mordprozess um tödliche Schüsse auf den Freund seiner Schwester will der 33-jährige Angeklagte vor Gericht schweigen. Er werde keine Angaben machen, ließ der Mann aus Syrien zum Prozessauftakt am Montag im Landgericht Braunschweig mitteilen ... mehr

Rechtsextremismus - Angriff auf norwegische Moschee: Terrorverdächtiger gesteht

Oslo (dpa) - Eine Woche nach dem Angriff auf eine Moschee bei Oslo hat der 21 Jahre alte Tatverdächtige die Attacke zugegeben. Er habe sich aber nicht förmlich schuldig zu den Vorwürfen des Terrorismus und Mordes bekannt, teilte Staatsanwalt Pal-Fredrik Hjort Kraby ... mehr

Mutmaßlicher Täter tot - Schüsse auf US-Volksfest: Zwei Kinder unter den drei Toten

Washington/Gilroy (dpa) - Mit einem Sturmgewehr hat ein 19-Jähriger bei einem Volksfest im US-Bundesstaat Kalifornien wahllos das Feuer eröffnet und drei Menschen getötet, darunter zwei Kinder. Nur ein rasches Einschreiten auf dem Fest patrouillierender Beamter ... mehr

Hochzeitskorsos: 40 Polizei-Einsätze in einer Woche in NRW

Mal wurden Autobahnen blockiert, mal fielen sogar Schüsse: Die Polizei in NRW meldet eine Rekordzahl gestoppter Autokorsos. Verursachern könnte künftig mehr als der Führerscheineinzug drohen. Die Polizei ist in Nordrhein-Westfalen in der vergangenen Woche 40 Mal wegen ... mehr

Vereinte Nationen besorgt: Militär im Sudan spricht Machtwort

Khartum (dpa) - Erst ließ die Militärführung im Sudan Demonstrationen niederschlagen, dann kündigte sie alle Vereinbarungen mit der zivilen Opposition für eine friedliche Machtübergabe auf. Stattdessen solle innerhalb von sieben Monaten gewählt werden, teilte ... mehr

Nach Autobahn-Blockaden - Hochzeits-Gebote der Polizei: Ein Flyer soll Feiernde zügeln

Düsseldorf (dpa) - Mit einem Flyer geht die Polizei in Nordrhein-Westfalen jetzt gegen Auswüchse bei Hochzeitsfeiern vor. Allein in den vergangenen zwei Monaten waren die Beamten laut Innenministerium 129 Mal mit dem Anlass "Hochzeitsfeier" ausgerückt. Nach kurzem ... mehr

Bisher vier Festnahmen: Polizei sucht nach Schüssen in der Frankfurter City Zeugen

Frankfurt/Main (dpa) - Nach Schüssen in der Frankfurter Innenstadt mit zwei Leichtverletzten hat die Polizei Zeugen des Vorfalls aufgerufen, sich zu melden. "Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften Geldschulden die Ursache der Auseinandersetzung gewesen sein", sagte ... mehr

North Carolina: Zwei Tote bei Schüssen an US-Universität

Charlotte (dpa) - Ein Mann hat an einer Universität im US-Bundesstaat North Carolina das Feuer aus einer Pistole eröffnet und zwei Menschen getötet. Vier weitere Personen seien bei dem Vorfall auf dem Campus der University of North Carolina in Charlotte verletzt worden ... mehr

Zwist zwischen Großfamilien?: Verletzter bei Schüssen in Rüsselsheim

Rüsselsheim (dpa) - Ein mutmaßlicher Streit zwischen Mitgliedern zweier Familien in der Rüsselsheimer Innenstadt ist derart eskaliert, dass Schüsse fielen. Dabei wurde am frühen Samstagmorgen ein 33 Jahre alter Mann durch einen Streifschuss verletzt, wie die Polizei ... mehr

Motiv bleibt weiter unklar - Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Utrecht (dpa) - Vier Tage nach den tödlichen Schüssen in Utrecht hat sich der Hauptverdächtige zu der Tat bekannt. "Ja, ich habe es getan", sagte er dem Haftrichter am Freitag in Utrecht. Er habe allein gehandelt, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft ... mehr

Hinweise auf Terrormotiv - Nach Schüssen von Utrecht: Polizei nimmt weiteren Mann fest

Utrecht (dpa) - Im Zusammenhang mit den tödlichen Schüssen in Utrecht hat die niederländische Polizei einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Es handele sich um einen 40-jährigen Mann aus Utrecht, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstagabend ... mehr

Der Tag nach den Schüssen: Polizei in Utrecht hat Hinweise auf Terrormotiv

Utrecht (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht verdichten sich die Anzeichen auf einen terroristischen Hintergrund der Tat. Dafür spreche unter anderem ein im Fluchtwagen gefundener Brief, teilte die niederländische Polizei am Dienstag ... mehr
 


shopping-portal