Sie sind hier: Home > Themen >

Schulangst

Thema

Schulangst

Österreich: Noten sollen in Grundschulen wieder Pflicht werden

Österreich: Noten sollen in Grundschulen wieder Pflicht werden

Schulnoten sollen in Österreichs Grundschulen wieder zur Regel werden. Seit dem Schuljahr 2016/17 stand es Schulen frei, ob sie Noten vergeben.  Die rechtskonservative Regierung in Österreich will dafür sorgen, dass wieder alle Schüler ab der zweiten Klasse mit Noten ... mehr
Expertin: Corona-Pause für schulvermeidende Kinder riskant

Expertin: Corona-Pause für schulvermeidende Kinder riskant

Der Schulausfall während der Corona-Zeit kann aus Sicht von Fachleuten für Kinder mit Angststörungen auch im Nachhinein problematisch sein. "Für die meisten Schüler und Schülerinnen mit Schulangst oder Schulphobie war die Situation nicht günstig", sagte ... mehr
Depression: So viele Schüler erhalten eine Diagnose

Depression: So viele Schüler erhalten eine Diagnose

Wie viele Personen im Schulalter haben mit Depressionen zu kämpfen? Die Ergebnisse einer Studie der DAK-Krankenkasse zeigen, dass ein Geschlecht wesentlich häufiger betroffen ist. Fast zwei Prozent der Schülerinnen und Schüler in Deutschland haben nach einer Studie ... mehr
Teufelskreis droht: Immer mehr Kinder leiden an Kopfschmerzen

Teufelskreis droht: Immer mehr Kinder leiden an Kopfschmerzen

Löningen/Dresden (dpa) - Wenn ihre Tochter Tabea anfängt zu blinzeln oder ihr der Lärm ihrer Geschwister plötzlich zu viel wird, weiß Kathrin Schenk Bescheid: Ein Migräneanfall ist im Anmarsch. "Meine Tochter ist dann immer extrem licht ... mehr
Expertin: Kinder mit Kopfschmerzen zu selten beim Arzt

Expertin: Kinder mit Kopfschmerzen zu selten beim Arzt

Kopfschmerzen sind Studien zufolge bei Kindern weit verbreitet. "Nur die wenigsten Kopfschmerzpatienten suchen aber auch einen Arzt auf", kritisiert die Kopfschmerzexpertin Gudrun Goßrau aus Dresden. Die jungen Patienten könnten leicht in einen Teufelskreis geraten ... mehr

"Mobbing macht krank": Neues Präventionsprojekt an Schulen

Mobbing gibt es an jeder Schule, davon ist der 16 Jahre alte Timothy überzeugt. Er selbst habe damit zu kämpfen gehabt, als er in die fünfte Klasse kam, erzählt er. Um andere zu schikanieren und auszugrenzen, werden Lügen erzählt, wird gelästert oder Geheimnisse ... mehr

DAK-Report: Depression häufiger bei Kindern in Berlin

Eine Depression ist eine ernste psychische Erkrankung – auch Kinder und Jugendliche können darunter leiden. Wo sind sie am ehesten betroffen? Das hat eine Krankenkasse ermittelt. Kinder und Jugendliche in Berlin werden laut einer Krankenkassenuntersuchung ... mehr

Bildungsforscher über Waldorf: Viele Eltern suchen nach einer Alternativschule

Dresden (dpa) - Sie tanzen ihren Namen und stricken im Unterricht - Klischees über Waldorfschüler gibt es viele. Was das Besondere ist und warum viele Eltern sich für eine Waldorfschule entscheiden, erklärt Bildungsforscher Heiner Barz im dpa-Interview ... mehr

An dieser Online-Schule lernten auch Bill und Tom Kaulitz

Unterricht via Skype. Ein-Lehrer-ein-Schüler-Prinzip. Die bundesweit einzigartige Internetschule in Bochum ist offen für Kinder , die keine reguläre Schule besuchen können. Für Kranke, Mobbingopfer, verletzte Seelen. Aber auch junge Promis gab es schon ... mehr

DAK-Kinder- und Jugendreport: Schlaue Eltern haben fittere Kinder

Berlin (dpa) - Das Bildungsniveau von Eltern beeinflusst die Gesundheit von Kindern. Nachwuchs von Eltern ohne Bildungsabschluss bekommt mehr Medikamente verschrieben und muss öfter ins Krankenhaus als der von besser gebildeten Eltern. Das geht aus dem ersten Kinder ... mehr
 


shopping-portal