Sie sind hier: Home > Themen >

Schulden

Thema

Schulden

Pfändungstabelle – Ab welchem Einkommen gepfändet werden darf

Pfändungstabelle – Ab welchem Einkommen gepfändet werden darf

Ein Mensch kann nicht bis auf das letzte Hemd gepfändet werden. Es gibt Freigrenzen, die der Sicherung des Lebensunterhalts des Schuldners dienen. Sie werden regelmäßig angepasst. Die aktuellen Zahlen. Auch wenn die Schulden hoch sind und Gläubiger bedient werden ... mehr
Pfändungsfreigrenzen: Ab Juli steigen Freibeträge bei Pfändungen

Pfändungsfreigrenzen: Ab Juli steigen Freibeträge bei Pfändungen

Leipzig (dpa/tmn) - Gute Nachrichten für Verbraucher: Zum 1. Juli 2021 erhöhen sich die Pfändungsfreibeträge. Sie steigen nach Angaben der Verbraucherzentrale Sachsen um 6,28 Prozent und damit deutlich höher als in den vergangenen Jahren ... mehr
Entwurf im Kabinett - Noch ein Corona-Haushalt: Bund will auch 2022 mehr Schulden

Entwurf im Kabinett - Noch ein Corona-Haushalt: Bund will auch 2022 mehr Schulden

Berlin (dpa) - Zusätzliches Geld für Gesundheit, Pflege, Unternehmen, Klimaschutz und Verteidigung: Der Bund will im kommenden Jahr auch vor dem Hintergrund der Corona-Krise mehr neue Schulden machen als bisher geplant. Konkret ist eine Nettokreditaufnahme ... mehr
Überschuldung: Verbraucher können Ursachen oft nicht beeinflussen

Überschuldung: Verbraucher können Ursachen oft nicht beeinflussen

Hamburg (dpa/tmn) - Wer in eine finanzielle Schieflage gerät, kann die Ursachen dafür oft nicht beeinflussen. Das zeigt der aktuelle Überschuldungsreport, den das Institut für Finanzdienstleistungen (iff) und die Stiftung Deutschland im Plus vorgestellt haben ... mehr
Statistisches Bundesamt: Viele alleinlebende Männer in Schuldnerberatung

Statistisches Bundesamt: Viele alleinlebende Männer in Schuldnerberatung

Wiesbaden (dpa) - Alleinlebende Männer und alleinerziehende Frauen sind 2020 besonders häufig von Überschuldung betroffen gewesen. Von den insgesamt 588.000 Privatpersonen, die in Deutschland wegen finanzieller Schieflage die Hilfe von Schuldner ... mehr

Krisenjahr: Etwa 588.000 Verbraucher 2020 in Schuldnerberatung

Wiesbaden (dpa) - Die Zahl der Menschen, die wegen finanzieller Schieflage die Hilfe von Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen in Anspruch genommen haben, ist im Corona-Jahr 2020 leicht gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wandten ... mehr

Grundbucheintrag: Kosten, Ablauf, Einsicht und Änderung

Der Grundbucheintrag dokumentiert die Eigentumsverhältnisse einer Immobilie. Wir erklären, was das Grundbuch überhaupt ist, wie Sie einen Eintrag ändern und welche Kosten auf Sie zukommen. Eigentlich ist es ein simples Geschäft: Ein Besitzer verkauft seine Immobilie ... mehr

Rechnungshof: Bundeshaushalt steht auf "tönernen Füßen"

Berlin (dpa) - Der Bundesrechnungshof sieht den Bundeshaushalt angesichts gewaltiger neuer Schulden in einer besorgniserregenden Lage. In einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestags heißt es: "Der Bund wird derzeit von einer Schulden-Lawine mitgerissen ... mehr

Erbe ausschlagen: Frist und Kosten | Das sollten Sie wissen

Nicht immer bringt eine Erbschaft mehr Geld. Auch  Schulden  des Verstorbenen gehen auf die Hinterbliebenen über. Wie Sie in einem solchen Fall vorgehen. Wenn es ums Erben geht, denken die meisten, dass der Verstorbene den Hinterbliebenen etwas vermacht – Immobilien ... mehr

Haushalt: Scholz sieht Deutschland finanziell gewappnet

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sieht Deutschland finanziell gewappnet für den weiteren Kampf gegen die Corona-Krise. "Wir nehmen die nötigen Mittel in die Hand, um die wirtschaftlichen und finanziellen Folgen der Pandemie zu bewältigen", sagte ... mehr

Corona-Krise: Scholz plant neue Schulden in 2021 und 2022

Berlin (dpa) - Die Corona-Krise mit Lockdown, Gesundheitskosten und Unternehmenshilfen belastet den Bundeshaushalt deutlich stärker als erwartet. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will im laufenden Jahr rund 60,4 Milliarden Euro mehr Schulden machen als zunächst geplant ... mehr

Insolvenz anmelden: Wie beantrage ich eine Privatinsolvenz?

Eine Privatinsolvenz zu beantragen, ist eine schwierige Entscheidung. Am Ende steht aber ein Schuldenschnitt. Wie Sie das Verfahren beantragen und auf was Sie achten sollten. Läuft es einmal nicht rund im Leben, und die Schulden ... mehr

Drei-Stufen-System: Bund-Länder-Beratungen über Giffeys Kita-Ampel

Berlin (dpa) - Die Jugend- und Familienminister von Bund und Ländern haben am Montag über die Vorschläge von Familienministerin Franziska Giffey für eine "Kita-Ampel" beraten. Die SPD-Politikerin hatte am Wochenende für den künftigen Kita-Betrieb unter ... mehr

Insolvenz: Was bedeutet das? – Definition, Ablauf, Arbeitnehmerrechte

Zu einer Insolvenz kommt es selten über Nacht. Trotzdem trifft sie die Betroffenen  hart. Was eine Firmenpleite für Gläubiger und Arbeitnehmer bedeutet und welche Rechte sie haben.  Galeria Karstadt Kaufhof, Maredo, Adler: Das sind nur einige prominente Unternehmen ... mehr

Corona-Krisenbewältigung: Weit weniger Schulden für Pandemie als gedacht

Berlin (dpa) - Satte 218 Milliarden Euro neue Schulden hatte der Bundestag der großen Koalition für das vergangene Jahr genehmigt. Pandemie-Kredite in nie da gewesener Höhe, für Hilfspakete, Mehrwertsteuersenkung, Unternehmensrettung. Wer soll das je zurückzahlen, haben ... mehr

Notgroschen & Co.: Wie viel Geld brauche ich zum Leben?

Auto, Urlaub, Haus und Kinder – leben geht ins Geld. Doch wie viel brauche ich wirklich für ein gutes Leben? Wie viel sollte ich sparen? Und wie viel sollte im Notfall griffbereit sein? 6,9 Millionen Menschen in Deutschland gelten als überschuldet – sie geben ... mehr

Umfrage: Corona-Krise wird Länderhaushalte über Jahrzehnte belasten

München (dpa) - Die Corona-Pandemie hat die jahrelange Konsolidierung der Länderfinanzen zunichte gemacht. Anstelle des ursprünglich im Rahmen der Schuldenbremse geplanten Verzichts auf jegliche neuen Kredite haben die 16 Länderparlamente allein ... mehr

Entlastungen für die Bürger: Haushalt 2021 steht - Ein Drittel aus Schulden finanziert

Berlin (dpa) - Es ist voraussichtlich der letzte Haushalt dieser GroKo - und er wird zu mehr als einem Drittel aus Schulden finanziert. Die Haushälter im Bundestag haben in der Nacht zum Freitag den Etat für 2021 festgezurrt. Unter dem Strich stehen danach Ausgaben ... mehr

Problem Altersarmut: Immer mehr Senioren kämpfen mit ihren Schulden

Neuss (dpa) - Immer mehr alte Menschen in Deutschland können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen. Seit 2013 habe sich die Zahl der überschuldeten Verbraucher im Alter ab 70 Jahren mehr als vervierfacht - auf mittlerweile rund 470.000 Betroffene. Das berichtete ... mehr

Miete im Rückstand: Wann und was Vermieter pfänden können

Berlin (dpa/tmn) - Ein Bewohner kann seine Miete oder die Kosten für einen selbst verschuldeten Wohnungsschaden nicht zahlen. Und nun? Oft wachsen dann nicht nur die Rückstände, sondern auch die Angst des Mieters, wie es weitergeht. Mancher befürchtet in einer solchen ... mehr

Generaldebatte zum Haushalt - Merkel appelliert an Bürger: "Halten Sie sich an die Regeln"

Berlin (dpa) - Mit einem zutiefst emotionalen Appell hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bevölkerung zum Durchhalten in der Corona-Krise aufgefordert. "Geben wir alle als Bürgerinnen und Bürger dieser Gesellschaft wieder mehr aufeinander acht", bat die Kanzlerin ... mehr

Gigantische Neuverschuldung: Opposition kritisiert Wahlkampf-Haushalt

Berlin (dpa) - In der Debatte um erneut hohe Schulden im Kampf gegen die Corona-Krise hat die Opposition die Pläne von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) als Wahlkampf-Haushalt scharf kritisiert. Der Kanzlerkandidat der SPD verrate nicht, wie die Lücken in seiner ... mehr

Kredite bis mindestens 2024 - Adé Schwarze Null: Scholz' Haushalt mit Corona-Löchern

Berlin (dpa) - Früher verspottete man ihn als "Olaf Schäuble", weil er wie sein Vorgänger strikt an einer Politik der Schwarzen Null festhielt. Jetzt gibt Finanzminister Olaf Scholz, frisch gekürter Kanzlerkandidat der SPD, dieses Ziel, also einen Haushalt ... mehr

"Als gäbe es kein Morgen" - Merz rügt Scholz: Historisch hohe Schulden gemacht

Berlin (dpa) - Der für den Parteivorsitz kandidierende CDU-Politiker Friedrich Merz rügt Finanzminister Olaf Scholz (SPD) für die Finanzierung der staatlichen Corona-Hilfen durch historisch hohe Schulden. "Der Finanzminister haut zurzeit ... mehr

Bundesfinanzhof bestätigt: Pfändung von Corona-Soforthilfe wegen Schulden unzulässig

Berlin (dpa/tmn) - Selbstständigen und Freiberuflern, denen aufgrund der Corona-Pandemie Soforthilfe ausgezahlt wurde, darf diese Leistung nicht vom Finanzamt gepfändet werden. Das bestätigte nun auch der Bundesfinanzhof (BFH) (Az.: VII S 23/20). Die Corona-Soforthilfe ... mehr

Junge (6) kauft Monstertruck bei Ebay für 21.000 Euro – Vater muss zahlen

In einem unbeobachteten Moment hat ein Sechsjähriger am Notebook seines Vaters einen Monstertruck für rund 21.000 Euro gekauft – trotz aller Umtauschbemühungen muss der Vater den Truck offenbar bezahlen. Es mag bequem sein, seine Passwörter für das Ebay-Konto ... mehr

Sparen in der Krise: Wo Verbraucher den Rotstift ansetzen können

Hamburg (dpa/tmn) - Kurzarbeit, Jobverlust, Einnahmeausfälle: Die Corona-Krise macht sich bei vielen finanziell bemerkbar. Die Ausgaben lassen sich aber mit einfachen Methoden unter Kontrolle bringen. Eine davon: öfter mit Bargeld einkaufen. Warum kann das helfen ... mehr

VW in der Miese – das sind die höchstverschuldeten Unternehmen der Welt

"Es gilt jetzt wirklich, jeden Euro umzudrehen", mahnt der neue VW-Markenchef. Er dürfte dabei auch an den Schuldenberg seines Hauses gedacht haben. Denn der liegt auf Rekord-Niveau. Gleich drei deutsche Autobauer befinden sich unter den zehn meistverschuldeten ... mehr

Schulden geerbt: Das sollten Sie wissen

Ganz ohne Risiko ist ein Erbe häufig nicht. Der Grund: Der Nachlass kann überschuldet sein. Was Sie beachten sollten, damit Sie im Fall eines Falles nicht privat haften müssen. Erben – das setzen viele damit gleich, dass ein ordentlicher Betrag auf dem Konto eingeht ... mehr

218 Milliarden Euro Schulden: Bundestag beschließt Nachtragshaushalt

Berlin (dpa) - Mehrwertsteuersenkung, Familienbonus, Hilfen für Kommunen: Der Bund darf neue Milliarden-Kredite aufnehmen, um das Konjunkturpaket in der Corona-Krise zu finanzieren. Der Bundestag verabschiedete am Donnerstag den zweiten Nachtragshaushalt für 2020. Damit ... mehr

Report: Arbeitslosigkeit häufiger Grund für Überschuldung

Hamburg (dpa/tmn) - Arbeitslosigkeit ist der häufigste Grund für Überschuldung. Das geht aus dem aktuellen Überschuldungsreport hervor, den das Institut für Finanzdienstleistungen (iff) und die Stiftung Deutschland im Plus am Donnerstag vorgestellt haben. Demnach waren ... mehr

Forderung widersprochen: Drohung mit Schufa-Meldung ist unzulässig

Wiesbaden (dpa/tmn) - Keine Frage: Rechnungen muss man bezahlen. Wenn man einer Forderung aber widersprochen hat, darf ein beauftragtes Inkassounternehmen Verbraucher nicht übermäßig unter Druck setzen. So ist es in einem solchen ... mehr

Statistisches Bundesamt: Mehr als 580.000 Verbraucher in Schuldnerberatung

Wiesbaden (dpa) - Mehr als 580.000 Menschen in Deutschland haben im vergangenen Jahr wegen finanzieller Probleme Hilfe von Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen in Anspruch genommen. Ein Jahr zuvor lag diese Zahl nach Angaben des Statistischen Bundesamtes noch etwas ... mehr

Söder fordert Schulden-Obergrenze

Corona-Hilfen: CSU-Chef Markus Söder fordert eine Schulden-Obergrenze. (Quelle: Reuters) mehr

Forderung zurückgewiesen: Inkasso-Drohungen haben Grenzen

Hamburg (dpa/tmn) - Inkassounternehmen dürfen die Daten von Verbrauchern nicht in jedem Fall an Auskunfteien wie die Schufa weitergeben. Nach der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist dies zum Beispiel nicht zulässig, wenn Verbraucher eine Forderung ... mehr

Corona-Krise: Bundesregierung plant Nachtragshaushalt von 150 Milliarden

Berlin (dpa) - Zur Linderung der Folgen der Corona-Pandemie plant die Bundesregierung einen Nachtragshaushalt von 150 Milliarden Euro. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Morgen aus Koalitionskreisen. Zuvor hatte der Deutschlandfunk darüber berichtet. Enthalten ... mehr

Bayern, Berlin und Co.: So sind Schulden in Deutschland verteilt

Ein Vergleichsportal hat sich die Schuldenverteilung in Deutschland genauer angesehen. Wie häufig Verbraucher Kredite in Anspruch nehmen, unterscheidet sich in den Regionen teilweise sehr deutlich. Verbraucher in Süddeutschland sind am höchsten verschuldet ... mehr

Hartz IV oder Kindergeld: Minderjährige schulden Staat 274 Millionen Euro

Berlin (dpa) - Hunderttausende Minderjährige haben beim Staat Schulden wegen zu viel gezahlter Sozialleistungen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag hervor. Demnach bestanden Ende Januar seitens der Bundesagentur ... mehr

Tui will Geschäft mit Luxus-Kreuzfahrten ausbauen

Der Touristiker plant einen Ausbau seines Luxus-Kreuzfahrten-Segments. Dafür zieht der Konzern einen neuen Partner heran. Tui-Chef Joussen erhofft sich von der Umstrukturierung einiges. Der Reisekonzern Tui will sein Geschäft mit Luxus-Kreuzfahrten ausbauen ... mehr

Keine Angst vor Pfändung: Privatinsolvenz befreit von Schulden

Berlin (dpa/tmn) - Schulden, nichts als Schulden. Der Berg der unbezahlten Rechnungen wächst - selbst für Miete, Strom und Telefon ist auf absehbare Zeit nicht mehr genug Geld da. In eine solche finanzielle Misere geraten viele Privatpersonen: Deutschlandweit ... mehr

Erlass von Altschulden: Hilfe für klamme Kommunen - Wie weit geht die Solidarität?

Berlin (dpa) - Das Schwimmbad geschlossen, das Theater in Gefahr und der Jugendclub schon lange verwaist: Rund 2500 Kommunen in Deutschland stehen so tief in der Kreide, dass sie sich solche Einrichtungen kaum mehr leisten können. Die Zinsen für ihre horrenden ... mehr

Creditreform: Altersüberschuldung steigt dramatisch an

Düsseldorf (dpa) - Immer mehr alte Menschen in Deutschland können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen. Innerhalb von nur zwölf Monaten sei die Zahl der überschuldeten Verbraucher im Alter ab 70 Jahren um 44,9 Prozent auf rund 380.000 gestiegen ... mehr

Schutz vor Pfändung: P-Konto-Bescheinigung kann ablaufen

Hamburg (dpa/tmn) - Das Pfändungsschutzkonto (P-Konto) bewahrt einen Teil des Geldes vor dem Zugriff von Gläubigern. 1178,59 Euro pro Monat sind automatisch freigestellt. Wer zum Beispiel für seinen Ehepartner oder Kinder im Haushalt sorgen muss, kann einen ... mehr

Rund 1,2 Billionen Euro: Bundesbürger machen für Wohneigentum immer mehr Schulden

Berlin (dpa) - Für den Kauf von Häusern und Eigentumswohnungen machen die Bundesbürger immer mehr Schulden. Das Volumen der Wohnimmobilienkredite stieg zuletzt innerhalb von zehn Jahren um rund ein Viertel. Im Jahr 2018 nahmen private Haushalte demnach ... mehr

Raus aus der Schuldenfalle: So wickeln Selbstständige die Insolvenz ab

Manchmal bleibt Selbstständigen nur der Weg in die Insolvenz. Sie können dann einen Antrag auf Regelinsolvenz stellen. Was das bedeutet und wie sich diese Form von der Verbraucherinsolvenz unterscheidet. Werden die Schulden übermächtig, muss so manch ... mehr

Gerichtsentscheid: Schutz vor Pfändung braucht keine Rechtfertigung

Düsseldorf (dpa/tmn) - Verbraucher können ihr Konto in ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto) umwandeln. Ihnen bleibt dann ein Pfändungsfreibetrag von derzeit 1178,59 Euro, mit dem sie ihren Lebensunterhalt bestreiten können. Der Anspruch auf ein P-Konto ist rechtlich nicht ... mehr

Richtige Beratung: Seriöse Schuldnerberatung meldet sich persönlich

Düsseldorf (dpa/tmn) - Schnelle Soforthilfe, Kontakt nur online: Das sind Versprechen, die bei Verbrauchern die Alarmglocken läuten lassen sollten. Die Verbraucherzentrale NRW warnt vor unseriösen Schuldner- und Insolvenzberatern. Gewerbliche Anbieter bieten demnach ... mehr

Ende der schwarzen Null?: SPD-Kandidaten fordern neue Schulden

Berlin (dpa) - Mehr Klimaschutz kann für die Bundesregierung teuer werden - das hat jetzt eine Debatte über die Notwendigkeit neuer Schulden befeuert. Mehrere Kandidaten für den SPD-Parteivorsitz fordern eine Abkehr vom Prinzip der schwarzen Null und damit die Aufgabe ... mehr

"Schwarze Null ist unsinnig": SPD-Kandidaten wollen für Klimaschutz Schulden aufnehmen

Um den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen, wollen mehrere Kandidaten für den SPD-Vorsitz vom Ziel der Schwarzen Null abrücken und neue Schulden machen – als Investition in die Zukunft. Zur Finanzierung von ehrgeizigen Klimaschutz-Zielen fordern mehrere ... mehr

Schulden: Grüne für Milliardenprogramm zur Entlastung von Kommunen

Berlin (dpa) - Kurz vor der Vorstellung der Ergebnisse der Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" hat die Grünen-Bundestagsfraktion ein milliardenschweres Entschuldungsprogramm für Kommunen angeregt. "Wir sollten die noch gute Haushaltslage nutzen, um bestimmte ... mehr

Raus aus den Schulden: P-Konto bis Privatinsolvenz

Trotz guter Konjunktur und niedriger Arbeitslosigkeit können immer mehr Menschen in Deutschland ihre Rechnungen nicht bezahlen. Die Schuldenfalle droht. Schnelles Handel ist gefragt. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der überschuldeten Personen in der Bundesrepublik ... mehr

Pfändungstabelle: So viel darf vom Einkommen gepfändet werden

Ab Juli gelten neue Freigrenzen bei einer Pfändung. Schuldner dürfen somit mehr Geld behalten. Arbeitgeber und Kreditinstitute müssen dies automatisch anpassen. In anderen Fällen muss der Schuldner selber aktiv werden. Ab dem 1. Juli 2019 werden ... mehr

Überbrückungskredit: Wo Extrakosten lauern können

Mit einem Überbrückungskredit können kurzzeitige finanzielle Engpässe geschlossen werden. Man sollte sich aber vorher beraten lassen – denn es gelten besondere Kreditvoraussetzungen. Eine interessante Immobilie oder ein gutes Grundstück für den Hausbau stehen ... mehr

EU-Kommission erwägt Disziplinarverfahren gegen Rom

Brüssel: Wegen der hohen Verschuldung Italiens droht die EU-Kommission nun mit einem Disziplinarverfahren. (Quelle: Reuters) mehr

Schuldenberg vermeiden: Händler-Kreditangebote immer gut prüfen

Hamburg (dpa/tmn) - Ein neuer Laptop, das schicke Auto, eine moderne Küche: Konsumwünsche können sehr unterschiedlich sein. Bei teureren Anschaffungen bieten Verkäufer oft Finanzierungen gleich mit an. Doch dabei gibt es ein Problem. "Eine wirkliche Kreditberatung ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: