Thema

Schule

Schulwettbewerb: Das sind

Schulwettbewerb: Das sind "Deutschlands stärkste Schulen"

Beim größten deutschen Schulwettbewerb hat Bundespräsident Joachim Gauck elf Schulen ausgezeichnet. Gesucht wurden die besten Schulen, die zur Ausbildungsreife führen. Sieger und damit "stärkste Schule Deutschlands" wurde die Gemeinschaftsschule/Gesamtschule ... mehr
Bildungssystem:

Bildungssystem: "Schulempfehlungen nicht einfach annehmen"

In Deutschland prägt die soziale Herkunft den Bildungsweg. Das kritisiert der Autor und Journalist Marco Maurer in seinem Buch "Du bleibst, was du bist". Für seine Recherche traf er Bildungsaufsteiger wie den Bundesvorsitzenden der Grünen, Cem Özdemir, oder den Bahnchef ... mehr
Aggression im Klassenzimmer: Mädchen sind Meinungsführer

Aggression im Klassenzimmer: Mädchen sind Meinungsführer

Mädchen sind lieb, Jungs müssen auch mal raufen und toben. Das gängige Klischee stimmt ganz und gar nicht. Das zumindest hat Forschern ein genauer Blick in Deutschlands Klassenzimmer eröffnet. Ihre Studie zeigt: Besonders die Mädchen in einer Klassengemeinschaft ... mehr
Kultusminister:

Kultusminister: "Lehrer müssen raus aus Einzelkämpferrolle"

Lehrer müssen nach Ansicht von Kultusminister Andreas Stoch (SPD) mehr Offenheit gegenüber den Eltern an den Tag legen. "Es gibt eine Tradition und Kultur, dass man die Klassenzimmertüren hinter sich schließt und dann allein für seine Schüler verantwortlich ist", sagte ... mehr
Pädagogen wollen besser mit Eltern zusammenarbeiten

Pädagogen wollen besser mit Eltern zusammenarbeiten

Was läuft schief in Gesprächen zwischen Eltern und Lehrern? Wie können Schulen mit Elternhäusern besser zusammenarbeiten? 200 Wissenschaftler und Praktiker aus Schulen und Kindergärten beschäftigen sich am Freitag (9.00 Uhr) auf einer Tagung ... mehr

Deutschland mit niedrigstem Kinderanteil in der EU

Deutschland hat in der Europäischen Union ( EU) den niedrigsten Anteil an Kindern. 2014 seien nur 13,1 Prozent der Bevölkerung in der Bundesrepublik unter 15 Jahre alt gewesen, teilte das europäische Statistikamt Eurostat am Donnerstag mit. Den höchsten Anteil ... mehr

Recht: Landkreis muss Kosten für Schulbegleiter tragen

Stuttgart (dpa/tmn) - Der Sozialhilfeträger muss die Kosten für die erforderliche Schulbegleitung einer Grundschülerin mit Down-Syndrom bei Besuch einer Regelgrundschule übernehmen. Voraussetzung für die Kostenübernahme ist, dass es an der Schule eine "inklusive ... mehr

Wie sich Teenager heute von ihren Eltern abgrenzen

Mit der Pubertät beginnt das Chaos. Hormone wirbeln nicht nur im Körper alles durcheinander, auch das Gehirn ist eine Baustelle, wo wichtige Verbindungen wieder neu geknüpft werden müssen. Eigentlich ist jetzt auch die Zeit der Rebellion, in der Jugendliche ... mehr

DGB-Studie: Hauptschüler nahezu ohne Chance auf Ausbildungsplatz

Die Unternehmen in Deutschland beklagen den Mangel an Fachkräften. Trotzdem haben Jugendliche mit einem Hauptschulabschluss weiterhin schlechte Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Laut einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes ( DGB) waren von knapp 44.000 offenen ... mehr

DIW-Chef Fratzscher will Investitionsoffensive für Straßen und Schulen

BERLIN (dpa-AFX) - Zu einer Investitionsoffensive in Infrastruktur und Schulen hat der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ( DIW), Marcel Fratzscher, Staat und Unternehmen aufgefordert. Der "Bild"-Zeitung (Montag) sagte Fratzscher: "Aktuell ... mehr

Nach Germanwings-Absturz beginnt in Haltern am See der Unterricht

Der schwere Weg zurück in die Normalität: Das Joseph-König-Gymnasium in Haltern will heute seinen Schulbetrieb wieder aufnehmen. 16 Schüler und Schülerinnen sowie 2 Lehrerinnen der Schule waren beim Absturz der Germanwings-Maschine am 24. März ums Leben gekommen ... mehr

Mehr zum Thema Schule im Web suchen

Down-Syndrom: Henri darf jetzt auf die Realschule

Kann ein Kind mit Down-Syndrom aufs Gymnasium? Der Fall Henri bewegte vor einem Jahr die Gemüter und löste eine Debatte über Inklusion aus. Zwei Regelschulen hatten die Aufnahme des geistig behinderten Jungen abgelehnt. Jetzt gibt es eine Lösung im Streit ... mehr

Handschrift: Warum alle Schüler die Schreibschrift lernen müssen

Ein Kommentar von Claudia Staub Immer mehr Schüler haben Probleme mit dem Handschreiben. Mit diesem Ergebnis einer Umfrage ging heute der Deutsche Lehrerverband an die Öffentlichkeit. Unter Eltern gärt schon lange Unmut über die Art des Schreibenlernens an unseren ... mehr

Schreibschrift: Schüler in Deutschland schreiben immer schlechter

Verlernen unsere Kinder das Schreiben? Der Deutsche Lehrerverband beklagt, dass immer mehr Schüler Probleme hätten, mit der Hand zu schreiben, und dass sich die Handschrift verschlechtert habe. Lehrerpräsident Josef Kraus kritisiert eine "Schulpolitik, die dem Schreiben ... mehr

"Schkola" im Dreiländereck: Deutsche und Tschechen in einer Schule

Vor Richard und Jakub türmen sich bunte Tücher. Daraus sollen sie eine Landschaft formen. Schnell werden sich die beiden einig, legen einen blauen Fluss, grüne Felder, und in der Mitte thront ein Berg. Deutsche und tschechische Worte schwirren durch die Luft. Richard ... mehr

2000 Flüchtlingskinder an Schulen erwartet: Lehrer dringend gesucht

In diesem Jahr werden rund 2000 schulpflichtige Kinder von Asylbewerbern in Mecklenburg-Vorpommern erwartet. Bereits jetzt besuchen gut 3000 hier die Schule. Zuerst bekommen die Kinder einen Deutsch-Intensivkurs mit bis zu 20 Stunden pro Woche. Lehrer werden dringend ... mehr

Finnland schafft die Schulfächer ab - Neues Lernsystem

Finnland hat eines der Top- Schulsysteme in Europa und hält seit Jahren einen der ersten Plätze in der Pisa-Studie. Doch die Skandinavier ruhen sich nicht etwa auf ihren Lorbeeren aus - sie haben eine radikale Schulreform auf den Weg gebracht und schaffen ... mehr

Schule: Abschied von ermordeter Studentin nach Ostern

Für die in England ermordete Berliner Studentin soll es nach Ostern eine offizielle Abschiedsveranstaltung ihrer ehemaligen Schule geben. Das sagte der Direktor der privaten Kant-Schule in Wilmersdorf, Andreas Wegener, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Angestellte von Behörden und Schulen: erneute Warnstreiks am Dienstag

Nach ergebnislosen Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften für den kommenden Dienstag erneut Warnstreiks angekündigt. Gemeinsam mit Sachsen und Thüringen sollen Angestellte von Schulen und Behörden im Land ihre Arbeit niederlegen, teilten ... mehr

So viel kostet ein Schüler den Staat pro Jahr

Für die Ausbildung eines Schülers an öffentlichen Schulen gab der Staat 2012 durchschnittlich 6300 Euro aus. Im Jahr zuvor waren es noch 6200 Euro, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete. Je nach Schulart waren die Ausgaben unterschiedlich ... mehr

Schulranzen: Diese Kriterien muss ein Schulranzen erfüllen

Wie muss der perfekte Schulranzen sein? Wenn es nach den Kindern geht, muss er cool aussehen und mit Lieblingsmotiven wie Prinzessinnen, Comichelden oder Autos dekoriert sein. Davon sollten Eltern sich beim Schulranzenkauf nicht leiten lassen. Wir nennen die wichtigsten ... mehr

Elternrituale: Diese seltsamen Dinge tun Eltern für ihre Kinder

Eltern können ganz schön seltsam sein. Das finden nicht nur Kinderlose, sondern auch die Mütter und Väter selbst, wenn sie Dinge tun, über die sie früher nur den Kopf geschüttelt hätten. Wir haben zehn typische Situationen zusammengestellt. Kinder sind Wesen von einem ... mehr

Hartz-IV-Kinder haben große Nachteile in der Schule

Wie sehr Armut in Deutschland zum Bildungshindernis wird, zeigt eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung. Kinder, die in Hartz-IV-Familien aufwachsen, haben von Anfang an schlechtere Chancen in der Schule. Sie sind schlechter in Deutsch, das Zählen fällt ihnen ... mehr

Burnout bei immer mehr Schülern: Die erschöpften Dauerlerner

Sie kommen aus der Schule und lernen. Sie sagen Treffen mit Freunden ab und lernen. Für sie zählt nur die Note Eins in jedem Test und ein sehr gutes Abitur. Spielen? Spaß? Gute Laune? Selten. Was auf den ersten Blick nach vorbildlichen Schülern klingt, bereitet ... mehr

Allensbach-Studie: Eltern geben Lehrern gute Noten

Das Ansehen, das Lehrer bei Eltern genießen, ist besser, als die gängigen Klischees vermuten lassen. Die meisten Väter und Mütter in Deutschland stellen den Lehrern ihrer Kinder ein gutes Zeugnis aus. Sie vertrauen ihnen in Fragen von Erziehung und Bildung ... mehr

Sachsen sucht die beste Schülerzeitung

Der Wettbewerb für Sachsens beste Schülerzeitung geht in eine neue Runde. Junge Zeitungsmacher können sich bis zum 2. Mai für das aktuelle Schuljahr bewerben, teilte das Kultusministerium am Sonntag mit. Dabei spiele es keine Rolle, ob die Zeitung elektronisch ... mehr

Buschkowsky sieht islamistische Fundamentalisten auf Vormarsch

Heinz Buschkowsky (SPD), Noch-Bürgermeister von Berlin-Neukölln, sieht islamistische Fundamentalisten auf dem Vormarsch. In einigen Kindergärten in Neukölln trügen heute schon dreijährige Mädchen Kopftuch, sagte er der "Augsburger Allgemeinen" (Samstag). "So etwas ... mehr

Buschkowsky sieht islamistische Fundamentalisten auf Vormarsch

Heinz Buschkowsky (SPD), Noch-Bürgermeister von Berlin-Neukölln, sieht islamistische Fundamentalisten auf dem Vormarsch. In einigen Kindergärten in Neukölln trügen heute schon dreijährige Mädchen Kopftuch, sagte er der "Augsburger Allgemeinen" (Samstag). "So etwas ... mehr

Buschkowsky sieht islamische Fundamentalisten auf Vormarsch

Heinz Buschkowsky (SPD), Noch-Bürgermeister von Berlin-Neukölln, sieht islamistische Fundamentalisten auf dem Vormarsch. In einigen Kindergärten in Neukölln trügen heute schon dreijährige Mädchen Kopftuch, sagte er der "Augsburger Allgemeinen" (Samstag). "So etwas ... mehr

Buschkowsky sieht islamische Fundamentalisten auf Vormarsch

Heinz Buschkowsky (SPD), Noch-Bürgermeister von Berlin-Neukölln, sieht islamistische Fundamentalisten auf dem Vormarsch. In einigen Kindergärten in Neukölln trügen heute schon dreijährige Mädchen Kopftuch, sagte er der "Augsburger Allgemeinen" (Samstag). "So etwas ... mehr

Lehrerstreik: Das müssen Eltern von Schülern jetzt wissen

Nach dem vorläufigen Scheitern der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder ist am Dienstag die erste Streikwelle angerollt. In mehreren Bundesländern traten angestellte Lehrer in den Ausstand. In Berlin sind die Lehrer an Grund- und Berufsschulen zu einem ... mehr

Preise für zwei Schülerzeitungen aus Schleswig-Holstein

Zwei Schülerzeitungen aus Schleswig-Holstein sind beim bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb ausgezeichnet worden. "Das ist ein tolles Lob und ein guter Ansporn für die Arbeit der jungen Redakteurinnen und Redakteure", sagte Bildungsministerin Britta Ernst ... mehr

Warnstreik an Schulen: Angestellte Lehrer legen Arbeit nieder

Weil es bei der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst noch keine Einigung gab, gibt es ab Dienstag bundesweit Warnstreiks an den Schulen. Allerdings streiken nur die angestellten Lehrer, nicht die beamteten. Unklar ist, inwieweit dadurch Unterricht ausfallen ... mehr

Schüler: Smartphones an Schulen - verbieten oder sinnvoll nutzen?

Handy s, beziehungsweise Smartphones sind ständige Begleiter von Jugendlichen - klar, dass sie sich in der Schule nicht davon trennen wollen. Handyverbot auf dem Schulgelände ist deshalb immer wieder ein Streitthema. Medienexperten raten dazu, die neuen Medien generell ... mehr

Masern-Tod: Kleinkind stirbt in Berlin an Krankheit

Seit dem Masernausbruch in Berlin im Oktober letzten Jahres wurden fast 600 Fälle gemeldet. Ein Kleinkind ist in der Hauptstadt nun an der Krankheit gestorben. Viele sehen Masern trotzdem als harmlose Kinderkrankheit. Die Masern-Welle in Berlin hat ihr erstes Todesopfer ... mehr

"Impfpflicht kein Tabu, aber sie steht jetzt nicht an"

Die Masern- Impfung bleibt vorerst freiwillig - daran ändert auch die aktuelle Krankheitswelle in Berlin nichts. Bundesgesundheitsminister Gröhe setzt auf verstärkte Aufklärung. Mit verstärkter Aufklärung will Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) den Kampf ... mehr

Studie in Bayern: Spätere Einschulung bringt angeblich nichts

Das Zurückstellen von der Einschulung wirkt sich auf die Schulleistungen von Kindern negativ aus. Das hat eine Studie der Ruhr-Universität Bochum ergeben. " Kinder brauchen so schnell wie möglich eine Förderung", sagt die Entwicklungspsychologin Julia Jäkel. Allerdings ... mehr

Studie: Spätere Einschulung kann Folgen für Lernentwicklung haben

Das Zurückstellen von der Einschulung kann sich einer Studie zufolge negativ auf spätere Schulleistungen auswirken. "Kinder brauchen so schnell wie möglich eine Förderung", sagte am Donnerstag die Entwicklungspsychologin Julia Jäkel von der Ruhr-Universität Bochum ... mehr

Reha gegen Schuleschwänzen

Wer die Schule schwänzt ist faul - so vereinfacht lassen Ärzte und Psychologen das nicht stehen. Haben Kinder Angst vor der Schule oder schwänzen oft, kann ihnen eine mehrwöchige Reha helfen, die Ursachen zu beheben. Schulmeidendes Verhalten nennen die Experten ... mehr

Darum sollten Jugendliche das Schülerpraktikum ernst nehmen

Irgendwann ab der achten Klasse machen Jugendliche ihr erstes Praktikum. Für viele ist das eine willkommende Abwechslung zum stressigen Schulalltag, für andere vielleicht nur eine lästige Pflicht. Dabei ist es die erste Gelegenheit Berufsluft zu schnuppern ... mehr

Thüringen unterstützt Idee von Gesellenbrief und Abitur im Paket

Die Idee eines bundesweiten dualen Gymnasiums, an dem Lehrlinge in einem Ritt Gesellenbrief und Abitur bekommen können, stößt in Thüringen auf offene Ohren. "Das ist ein großes Rad, das wir drehen müssten", sagte Bildungsministeriumssprecher Gerd Schwinger. Vor einer ... mehr

Unterrichtsausfall: Streit um schöngerechnete Statistik

Unterrichtsausfall ist der klassische Aufreger für Millionen Eltern. Bildungsverbände lasten den Ländern unvollständige Statistiken an, denn in den Ministerien werden die Ausfall-Stunden anders erfasst und gewichtet. Ein Streitfrage ist, was Vertretungsunterricht ... mehr

Andreas Schleicher im Interview: "Pisa hat viel bewegt"

Als 2001 die Ergebnisse des ersten Pisa-Tests bekannt wurden, stürzte Deutschland in eine bisher nicht gekannte Auseinandersetzung über Bildung. 14 Jahre und etliche Reformen später muss das System Pisa selbst vermehrt Kritik einstecken, es schade ... mehr

Dysmorphophobie: Wenn das eigene Spiegelbild zur Qual wird

"Sehe ich gut aus?" Ein kurzer kontrollierender Blick in den Spiegel, schnell noch die Haarsträhne zurechtgezupft: Sich mit seinem Aussehen zu beschäftigen, gehört zu den Ritualen des Alltags. Für Menschen mit einer körperdysmorphen Störung wird es zum quälenden Zwang ... mehr

Heinz Buschkowsky: Migrantenkinder "sind ein Teil von uns"

Mit knackigen Aussagen zu Migration und Integration machte sich der Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky (66) weit über Berlin hinaus einen Namen. Am 1. April 2015 wird "The Big Buschkowsky", wie ihn einst Bürger seines Stadtteils tauften, von seinem ... mehr

Frankenthaler Gymnasium gewinnt Wettbewerb für zeitgenössische Kunst

Das Albert Einstein Gymnasium in Frankenthal hat den Evonik Jugendkunstpreis 2014 gewonnen. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro verbunden. Auch der dritte Platz in dem Wettbewerbsprojekt "Jugend interpretiert Kunst" im Duisburger Museum Küppersmühle ging an eine Schule ... mehr

Ausschwitz-Gedenken: Besuch eines KZ soll für Schüler Pflicht werden

Vor 70 Jahren ist das Konzentrationslager Auschwitz befreit worden, in dem Nationalsozialisten rund 1,1 Millionen Menschen ermordeten. Im Zuge des Gedenkens hat der Zentralrat der Juden gefordert, dass der Besuch einer KZ-Gedänkstätte für jeden Schüler zur Pflicht ... mehr

Shubham Banerjee baut Braille-Drucker aus Lego-Robotik-Kasten

Ein 13-jähriger Kalifornier macht vielen etwas vor. Er entwickelt ein Gerät, dass auch für ärmere blinde Leser erschwinglich sein soll. Und wie es aussieht, könnte es noch dieses Jahr auf den Markt kommen. In Amerikas Hightech-Hochburg Silicon Valley ist es niemals ... mehr

Schulkritik: Schülerin Naina schließt Twitter-Account

Mit diesem Echo hat die 17-jährige Schülerin Naina nicht gerechnet, als sie ihren Tweet mit Kritik an der Schul bildung losschickte. Sie hatte beklagt, dass in der Schule keine Alltagskompetenz vermittelt werde. Die Kurznachricht löste so viel Wirbel aus, dass sie ihren ... mehr

Nach Tweet von Naina: Wer soll Kindern Alltagswissen vermitteln?

Die 17-jährige Schülerin Naina hat mit einem Tweet über ihren Schulfrust ein riesiges Echo ausgelöst. Sie beklagte sich im sozialen Netzwerk Twitter darüber, dass sie zwar "Gedichtanalysen in vier Sprachen schreiben" könne, aber keine Ahnung habe von "Steuern, Miete ... mehr

Schulsystem: Schülerin Naina löst Debatte über Bildung auf Twitter aus

Verlassen Kinder in Deutschland die Schule als alltagsuntaugliche Fachidioten? Die 17-jährige Schülerin Naina aus Köln hat mit einem Beitrag im sozialen Netzwerk Twitter eine Diskussion über Bildung ausgelöst. "Ich bin fast 18 und hab keine Ahnung von Steuern, Miete ... mehr

Fast alle Jugendlichen besitzen ein Handy oder Smartphone

Smartphones gehören bei den meisten Jugendlichen zum Standard. Viele sind damit oder mit anderen Geräten regelmäßig online. Dabei sind vor allem soziale Netzwerke beliebt. Während die Älteren ohne Eltern surfen, ist bei vielen Jüngeren in der Regel ein Elternteil dabei ... mehr

Schreibschrift adé: In Finnland sollen Schüler tippen statt schreiben

Ist das Schreiben mit der Hand eine aussterbende Kulturtechnik? In Finnland, dessen Schulsystem von internationalen Bildungsexperten immer wieder als Vorbild gepriesen wird, sollen Schüler bald mehr tippen als schreiben. Die klassische Schreibschrift ... mehr

Lehrerin wegen Geschenk bestraft - Debatte um Einflussnahme

Da gibt es mal eine dieser seltenen Lehrerinnen, die alle toll finden und dann darf man sich nicht mal richtig bedanken. Oder noch schlimmer: Ein gutgemeintes Geschenk fügt ihr richtig Schaden zu. Was wie eine bizarre Posse klingt, ist eine wahre Begebenheit aus einer ... mehr

ADHS: Das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom

ADHS – jeder kennt diese Buchstabenfolge inzwischen. Doch was steckt hinter der sogenannten Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung, deren Symptome schätzungsweise drei bis zehn Prozent der Kinder in Deutschland betreffen? Hier  finden Sie umfassende Informationen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018