Sie sind hier: Home > Themen >

Schulen

Thema

Schulen

Vor den Sommerferien - Virologe: Schule ohne Abstandsregeln jetzt vertretbar

Vor den Sommerferien - Virologe: Schule ohne Abstandsregeln jetzt vertretbar

Kiel (dpa) - Die Wiedereinführung von Schulunterricht ohne Abstandsregeln in der Corona-Krise ist nach Auffassung des Kieler Infektionsmediziners Helmut Fickenscher gerade vor den Sommerferien ein guter Zeitpunkt. "Die bisher erfolgreiche Eindämmung des Virus macht ... mehr
Schule in Corona-Zeiten: Streit über Tempo bei Schul- und Kitaöffnungen

Schule in Corona-Zeiten: Streit über Tempo bei Schul- und Kitaöffnungen

Berlin (dpa) - Der Streit über das Tempo bei Schul- und Kitaöffnungen hat am Donnerstag weiter Fahrt aufgenommen. Mehrere Bundesländer haben inzwischen angekündigt, dass zumindest an Grundschulen die Schüler bald nicht mehr getrennt, sondern wieder in voller ... mehr
Länder planen Öffnung: Streit über Schulen und Kitas - Wie ansteckend sind Kinder?

Länder planen Öffnung: Streit über Schulen und Kitas - Wie ansteckend sind Kinder?

Berlin (dpa) - Der Streit über die Wiederöffnung von Schulen und Kindergärten in der Krise verschärft sich. Immer mehr Bundesländer planen inzwischen eine schrittweise Rückkehr zum Regelbetrieb - obwohl es keine gesicherten Erkenntnisse über die Ansteckungsgefahr ... mehr
Zum Schulabschluss: Selena Gomez gratuliert Einwanderer-Kindern

Zum Schulabschluss: Selena Gomez gratuliert Einwanderer-Kindern

Los Angeles (dpa) - Sängerin Selena Gomez (27, "Rare") hat Highschool-Schülern aus Einwanderer-Familien zu deren Abschluss gratuliert. "Ich möchte, dass ihr wisst, dass ihr wichtig seid. Und dass eure Erfahrungen ein großer Teil der amerikanischen Geschichte ... mehr
Tom Hanks: Schauspieler zeigt, wie er als 18-Jähriger aussah

Tom Hanks: Schauspieler zeigt, wie er als 18-Jähriger aussah

Nach seiner überstandenen Covid-19-Erkrankung hat Oscar-Preisträger Tom Hanks mit einem lustigen Zeugnis den Schulabgängern des Jahres 2020 gratuliert – und gezeigt, wie er als 18-Jähriger aussah. Ihr seid die "Erwählten!", schreibt Schauspieler Tom Hanks auf Twitter ... mehr

Schulabgänger: Tom Hanks gratuliert Studenten mit persönlicher Botschaft

Los Angeles (dpa) - Ihr seid die "Erwählten!", schreibt Schauspieler Tom Hanks auf Twitter zu einem verschnörkelten Abschlusszeugnis mit altmodischem Schriftzug. Trotz der Härten der Corona-Krise hätten die Highschool-Absolventen ihre Ausbildung beendet und dabei ... mehr

Schulen und Kitas: Karliczek warnt vor "Überbietungswettbewerb" bei Öffnungen

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat vor einem "Überbietungswettbewerb" bei Rufen nach der Wiedereröffnung von Schulen und Kitas gewarnt. "Wir alle wünschen uns, dass Kitas und Schulen möglichst rasch wieder vollständig öffnen können." "Ich warne ... mehr

Kinderbetreuung in der Krise: Staat weitet Lohnersatz für Eltern wegen Kita-Notbetrieb aus

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise will die Bundesregierung berufstätige Eltern deutlich stärker unterstützen als bisher. Das Bundeskabinett beschloss in Berlin, die Zahlung von staatlichem Lohnersatz für Väter und Mütter, die wegen ... mehr

Maximal 20 Wochen: Längere Lohnersatzzahlung für Eltern beschlossen

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise will die Bundesregierung berufstätige Eltern deutlich stärker unterstützen als bisher. Das Bundeskabinett beschloss nun, die Zahlung von staatlichem Lohnersatz für Väter und Mütter, die wegen eingeschränkten Kita- oder Schulbetriebs ... mehr

Corona-Krise: Kitas und Schulen doch schneller wieder komplett öffnen?

Berlin (dpa) - Mehrere medizinische Fachgesellschaften fordern ein Ende des Notbetriebs in Kindergärten und Schulen und eine umgehende unbeschränkte Wiederöffnung der Einrichtungen. In einer gemeinsamen Stellungnahme rufen unter anderem die Deutsche Gesellschaft ... mehr

Daten ausgespäht: HPI schließt Datenschutzlücke in Schul-Cloud

Berlin (dpa) - Das Hasso-Plattner-Institut hat eine Datenschutzlücke in der HPI Schul-Cloud geschlossen. "Wir wurden vom Saarländischen Datenschutzbeauftragten auf eine potenzielle Lücke hingewiesen, über die es Hackern offenbar möglich war, sich illegal einen Account ... mehr

Nach Hinweis: HPI schließt Datenschutzlücke in Schul-Cloud

Berlin (dpa) - Das Hasso-Plattner-Institut hat eine Datenschutzlücke in der HPI Schul-Cloud geschlossen. "Wir wurden vom Saarländischen Datenschutzbeauftragten auf eine potenzielle Lücke hingewiesen, über die es Hackern offenbar möglich war, sich illegal einen Account ... mehr

Missbrauch - Odenwaldschule: Nach zehn Jahren nicht alle Opfer bekannt

Heppenheim (dpa) - Eine Idylle am Rande des Odenwaldes - mehr als 20 denkmalgeschützte Häuser stehen im südhessischen Heppenheim in einem Ensemble von Miet- und Ferienwohnungen. Wo heute Menschen wohnen, ihre Freizeit genießen und Urlaub machen können, wurden ... mehr

Zweiter Schritt des Neustarts - Österreich: Viele Kinder gehen wieder zur Schule

Wien (dpa) - Ein Großteil der österreichischen Kinder und Jugendlichen kann nach der Corona-Pause wieder zur Schule gehen. Seit heute werden die 6- bis 14-Jährigen wieder unterrichtet. Für rund 700.000 Schüler endet damit in dieser Woche das coronabedingte Homeschooling ... mehr

Schul-Barometer: Fernunterricht erreicht etliche Schüler nicht

Berlin (dpa) - In der Coronakrise konnten viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland digital nicht erreicht werden. Das ist das Ergebnis einer Auswertung des "Schul-Barometers", die heute vom Institut für Bildungsmanagement ... mehr

Corona-Krise - Lehrerverband: Schichtbetrieb bis ins nächste Schuljahr

Berlin (dpa) - Der Deutsche Lehrerverband rechnet damit, dass in Deutschlands Schulen auch noch lange nach den Sommerferien nur Unterricht im Schichtbetrieb möglich sein wird. Zwar habe man die Ferien, um sich organisatorisch besser aufzustellen, sagte ... mehr

Corona-Pandemie — Lauterbach: "Unterricht fällt mindestens ein Jahr aus"

Seit sieben Wochen sind wegen der Corona-Pandemie die Schulen geschlossen. Erste Bundesländer haben die Regelungen für Schüler gelockert. Der SPD-Politiker Karl Lauterbach bezieht dazu deutlich Stellung. Der  SPD-Gesundheitsexperte  Karl Lauterbach hat sich bei Twitter ... mehr

Ungewissheit bleibt: Schulgebäude füllen sich schrittweise wieder

Berlin (dpa) - Hunderttausende Kinder und Jugendliche in Deutschland gehen an diesem Montag zum ersten Mal seit Wochen wieder in die Schule. Wie es für die restlichen Schüler weitergeht, bleibt in den meisten Bundesländern aber noch offen ... mehr

Bund-Länder-Beratungen: Entscheidung über weitere Schulöffnungen kommende Woche

Berlin (dpa) - In der Coronakrise vertagen Bund und Länder die Entscheidung über weitere Öffnungen von Schulen und Kitas auf den 6. Mai. Dann sollten "sehr klare Entscheidungen" fallen, "in welcher Folge und in welcher Art und Weise Schule, Kita wieder ... mehr

Zumindest tageweise: Kultusminister legen Plan für Rückkehr in die Schulen vor

Berlin (dpa) - An einen geordneten Schulunterricht wie vor Ausbruch der Corona-Pandemie ist weiterhin nicht zu denken. Doch die Kultusminister der Länder wollen erreichen, dass vor den Sommerferien alle Schüler in Deutschland zumindest tage- oder wochenweise ... mehr

Rahmenkonzept: Kultusminister diskutieren Rückkehr-Vorschlag für Schulen

Mainz/Berlin (dpa) - Die Kultusminister der Länder stehen kurz vor einer Einigung auf ein Konzept für die schrittweise weitere Öffnung der Schulen. An diesem Dienstag sollen letzte Details geklärt werden, wie eine Sprecherin des Bildungsministeriums ... mehr

Weitere Lockerungen: Masken und mehr Schüler - Start in die nächste Corona-Phase

Berlin (dpa) - Neben Tickets sind in Bussen und Bahnen jetzt auch Masken Pflicht - in Kitas und Schulen kommen allmählich wieder mehr Kinder: Mit weiteren Lockerungen der Corona-Beschränkungen greifen für Millionen Bürger seit Montag auch zusätzliche Regeln zum Schutz ... mehr

Wieder Unterricht: Die neuen Corona-Regeln an den Schulen

Maskenpflicht ja oder nein? Deutschlands Schulen öffnen wieder – doch die uneinheitlichen Vorgaben in den Ländern zum Schutz vor einer Corona-Ausbreitung irritieren Eltern und Lehrer. Was bedeuten die neuen Hygieneregeln? Während der Corona-Krise wurden die Schulen ... mehr

Corona-Krise weltweit: Wie Dänemark Kitas und Schulen wieder öffnet

Nach einem Monat mit harten Maßnahmen will Dänemark langsam zurück zur Normalität. Mit neuen Corona-Regeln öffnen Kitas und Schulen wieder. Es ist ein anderer als der von Deutschland geplant Weg. Nach einem Monat der geschlossenen Schulen sind die freudig rufenden ... mehr

Kita-Schließungen - Betreuung: Diskussion über längeren Lohnersatz für Eltern

Berlin (dpa) - In der Bundesregierung wird über längere Lohnausfallzahlungen für Eltern nachgedacht, die in der Corona-Krise wegen geschlossener Kitas ihre Kinder zu Hause betreuen müssen. Die dazu getroffenen Regelungen gälten abzüglich der Osterferien noch bis Mitte ... mehr

Freiwillig wiederholen möglich: Alle Schüler im Nordosten werden dieses Jahr versetzt

Schwerin (dpa) - Angesichts der Corona-Krise werden in diesem Schuljahr alle Schüler in Mecklenburg-Vorpommern ungeachtet ihrer Noten in die nächste Klasse versetzt. Möglich sei aber, das Schuljahr freiwillig zu wiederholen, teilte Bildungsministerin Bettina Martin ... mehr

Vorsichtige Lockerung: Erste Schulen öffnen, Hochschulen starten digital

Berlin (dpa) - Nach fünf Wochen Schließung und Ferien gehen die ersten Schüler wieder zur Schule. In Sachsen haben Abiturienten am Montagmorgen in kleinen Gruppen die Prüfungsvorbereitungen begonnen. Um Schüler und Lehrer vor einer Infektion zu schützen, wurden ... mehr

Folgen der Corona-Krise: Schäuble bringt Verkürzung der Sommerferien ins Spiel

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat eine Verkürzung der Sommerferien ins Gespräch gebracht, dafür aber umgehend eine Absage aus vielen Ländern erhalten. "Bis auf Ausnahmen bleiben die Schulen noch einige Zeit geschlossen. Daher frage ... mehr

Corona-Krise: Kinder-Notbetreuung wird bis mindestens 3. Mai ausgeweitet

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise bekommen mehr Eltern einen Anspruch auf Notbetreuung für jüngere Kinder - es wird aber vorerst keine bundesweit einheitliche Regelung geben. "Bis mindestens zum 3. Mai 2020 regeln und erweitern die Bundesländer die Notbetreuung ... mehr

"Corona-Hausordnung" gefordert - Verbände: Vor Schulöffnungen Klos sanieren

Berlin (dpa) - Nach der Einigung von Bund und Ländern auf die schrittweise Wiederöffnung der Schulen werden Forderungen nach gründlichster Hygiene zum Schutz vor dem Corona-Virus laut. Die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Marlis ... mehr

Diskussion über Lockerungen: Bund und Länder beraten über mehr Notbetreuung für Kinder

Berlin (dpa) - Nach Beschlüssen zu ersten Lockerungen in der Corona-Krise wollen Bund und Länder eine gemeinsame Linie für die Ausweitung der Kinder-Notbetreuung finden. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat dazu die Länder-Ressortchefs zu einer Telefonkonferenz ... mehr

Datenanalyse: Welche Rolle spielen Kinder bei der Ausbreitung von Corona?

Berlin (dpa) - Erste Datenanalysen weisen darauf hin, dass Kinder weniger vom Coronavirus Sars-CoV-2 betroffen sind als Erwachsene. Forscher um Kári Stefánsson vom isländischen Unternehmen deCODE Genetics in Reykjavik hatten bei bevölkerungsbezogenen Tests ... mehr

Psychologie - Expertin: Corona-Krise kann Nutzen für Kinder haben

Berlin/Bochum (dpa) - Kinder, die weinen, weil sie ihre Freunde oder Verwandten nicht sehen können oder nicht in die Kita dürfen: Auch die Jüngsten leiden unter der Corona-Krise. Doch laut der Bochumer Professorin für Kinder- und Jugendpsychotherapie, Silvia Schneider ... mehr

Im Vergleich weniger betroffen: Welche Rolle spielen Kinder bei Coronavirus-Ausbreitung?

Berlin (dpa) - Erste Datenanalysen weisen darauf hin, dass Kinder weniger vom Coronavirus Sars-CoV-2 betroffen sind als Erwachsene. Forscher um Kári Stefánsson vom isländischen Unternehmen deCODE Genetics in Reykjavik hatten bei bevölkerungsbezogenen Tests ... mehr

Mehr Notbetreuung: Offizielle Zwangspause an Schulen noch bis Mai

Berlin (dpa) - Der in der Corona-Krise eingestellte allgemeine Schulbetrieb in Deutschland soll schrittweise ab dem 4. Mai wieder aufgenommen werden. Zuerst sollen Abschlussklassen, Klassen, die im kommenden Jahr Prüfungen ablegen und die obersten Grundschulklassen ... mehr

Malu Dreyer: bestimmte Schritte für Schulen ab 20. April möglich

Maßnahmen in den Schulen: Das sind die Pläne der Politik. (Quelle: Reuters) mehr

Nach einem Monat - Corona-Krise: Erste Kindergärten in Dänemark wieder geöffnet

Kopenhagen (dpa) - Für Zehntausende dänische Kinder hat am Mittwoch der vorsichtige Rückweg aus der Zeit der strikten Corona-Maßnahmen begonnen. Als erstes Land Europas, das sich in der Corona-Krise zur Schließung seiner Schul- und Tageseinrichtungen entschlossen hatte ... mehr

Corona-Krise: Wie geht's weiter in Kitas und Schulen? Fragen & Antworten

Kinder, Eltern, Erzieher und Lehrer warten nach wochenlanger Zwangspause auf einen Plan, wie es in Kitas und Schulen weitergeht. An diesem Mittwoch könnten grundsätzliche Entscheidungen fallen. Seit einem Monat ruht das öffentliche Leben in Deutschland. An diesem ... mehr

"Mit dem Virus leben": Debatte um Lockerungen nimmt wieder Tempo auf

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Kurz vor den Beratungen von Bund und Ländern über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise hat Nordrhein-Westfalen einen Zeitplan für eine Lockerung der geltenden Einschränkungen aufgestellt. Im bevölkerungsreichsten Bundesland sollen ... mehr

Gegenvorschlag zur Leopoldina - Abstandsregeln: RKI rät zum Schulstart für höhere Jahrgänge

Berlin (dpa) - Anders als die Leopoldina regt das Berliner Robert Koch-Institut (RKI) an, Schulen zuerst wieder für die höheren Jahrgänge zu öffnen. Es gehe dabei um die Annahme, dass Jugendliche Abstandsregeln besser einhalten könnten, sagte RKI-Präsident Lothar ... mehr

Akademie der Wissenschaften - Leopoldina: Schrittweise Lockerungen unter Bedingungen

Halle (dpa) - Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina empfiehlt, unter bestimmten Voraussetzungen so bald wie möglich zuerst Grundschulen und die Sekundarstufe I schrittweise zu öffnen. In der am Montag veröffentlichten Stellungnahme der Wissenschaftler ... mehr

Wissenschaftler wollen Wiedereröffnung der Schulen

Vorgehen in Corona-Krise: So sieht der Fahrplan der Leopoldina-Wissenschaftler aus. (Quelle: Reuters) mehr

Gemeinsame Linie der Länder - Ministerin: Abgestimmtes Vorgehen bei Schul-Wiederöffnung

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die Bundesländer zu einer gemeinsamen Linie bei der Wiederöffnung der Schulen aufgerufen. "Der Staat sollte in dieser Krise möglichst abgestimmt vorgehen", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Folgen der Corona-Krise: Teile der Schülerschaft drohen abgehängt zu werden

Berlin (dpa) - Eine neue Studie zeigt: Die Coronakrise bringt auch in Deutschland die Bildungsgerechtigkeit in Gefahr. Eine flächendeckende Wiederöffnung der Bildungseinrichtungen nach Ostern halten Experten unterdessen für unwahrscheinlich und wenig sinnvoll ... mehr

Noch kein normaler Unterricht - Lehrerverband: Kein "Unterrichts-Vollstart" nach den Ferien

Berlin (dpa) - Eine Rückkehr zum normalen Unterricht an den Schulen direkt nach den Osterferien wird es nach Einschätzung des Deutschen Lehrerverbandes nicht geben. Alles hänge von der medizinisch-virologischen Lageeinschätzung und den Maßnahmen ab, die am kommenden ... mehr

Nationalspielerin - DFB-Elf und Uni-Dozentin: Knaaks nicht alltäglicher Alltag

Essen (dpa) - Das Skandälchen mit DFB-Torwarttrainer Andreas Köpke hat Turid Knaak fast schon wieder vergessen. "Ich glaube, er ist ein bisschen überrumpelt gewesen von der Frage", sagt die Fußball-Nationalspielerin über die Episode im November bei der Pokal-Auslosung ... mehr

Corona-Krise: Bayern und Saarland verlängern Ausgangsbeschränkungen

München (dpa) - Die seit dem 21. März wegen des Coronavirus geltenden Ausgangsbeschränkungen in Bayern werden bis zum Ende der Osterferien am 19. April verlängert. Das sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Montag in München. Damit ... mehr

Hasso-Plattner-Institut: Bildungsministerium öffnet Schul-Cloud wegen Corona-Krise

Berlin (dpa) - Die deutsche Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) wird künftig deutlich mehr Schulen zur Verfügung stehen als zuvor. Das kündigten Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) und das HPI am Freitag in Berlin an und bestätigten damit einen ... mehr

Corona-Krise: Verdienstausgleich & Kinderzuschlag für Eltern wegen Kitaschließung

Die Corona-Krise stellt Eltern vor Herausforderungen. Deshalb hilft der Staat: Wer zur Kinderbetreuung zuhause bleiben muss, bekommt Geld. Wie Sie den Verdienstausgleich erhalten, lesen Sie hier. Der Bundestag hat im Rahmen seines milliardenschweren ... mehr

Urpsprünglich nicht vorgesehen: 100 Mio Euro aus Digitalpakt Schule für Online-Plattformen

Berlin (dpa) - Aus dem Digitalpakt Schule sollen 100 Millionen Euro kurzfristig für den Auf- und Ausbau von Online-Lernplattformen bereitgestellt werden. Darauf haben sich die Länder und das Bundesbildungsministerium am Donnerstag geeinigt. "Mit diesen Mitteln ... mehr

Prien: Endlich Klarheit: Abi-Chaos vorerst abgewendet - Prüfungen sollen stattfinden

Berlin (dpa) - Die Schulabschlussprüfungen sollen nach derzeitigem Stand trotz Corona-Krise doch in ganz Deutschland stattfinden. Darauf haben sich die Kultusminister der Länder am Mittwoch in einer Schaltkonferenz verständigt, nachdem Schleswig-Holstein zuvor ... mehr

Abiturprüfungen - Abi-Chaos: Schleswig-Holstein sagt ab - Hessen nicht

Berlin (dpa) - Schleswig-Holstein plant als erstes Bundesland eine Absage aller Schulabschluss-Prüfungen einschließlich des Abiturs in diesem Schuljahr. Sie halte diese Entscheidung in der derzeitigen Situation für geboten, sagte Bildungsministerin Karin Prien ... mehr

Abitur im Zeichen von Corona - Philologen: Zur Not Abitur ohne Abschlussprüfungen möglich

Berlin (dpa) - Die Vorsitzende des Philologenverbandes hat wegen der möglichen Folgen der Corona-Krise ein Abitur ohne Abschlussprüfungen nicht ausgeschlossen. Grundsätzlich sehe sie das Abitur nicht in Gefahr, sagte Susanne Lin-Klitzing dem Redaktionsnetzwerk ... mehr

In Corona-Krise: Holpriger Start ins Online-Zeitalter für Schulen

Berlin (dpa) - Der Klassenraum der 8B an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Fulda ist seit Tagen verwaist. Der normale Lehrbetrieb wurde eingestellt - so wie an den rund 32.500 allgemeinbildenden Schulen in Deutschland auch. Doch der Unterricht an dem Gymnasium ... mehr

Ausfälle möglich: Bundesländer verschieben Schulabschlussprüfungen

Berlin (dpa) - Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK) und rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) hält angesichts der Schulschließungen wegen der Coronakrise auch einen Ausfall von Abiturprüfungen für möglich. "Wir hoffen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal