Sie sind hier: Home > Themen >

Schulen

Thema

Schulen

Lutscher gegen die Pandemie: Was kann der Lolli-Test?

Lutscher gegen die Pandemie: Was kann der Lolli-Test?

Mit einem Teststäbchen in der Nase zu bohren, ist unangenehm – gerade für kleine Kinder. Nach den Sommerferien könnten Lolli-Tests etwa in Schulen vermehrt zum Einsatz kommen. Was ist davon zu halten? Wie geht es nach den Sommerferien in Schulen und Kitas weiter ... mehr
Singapur: 16-Jähriger soll 13-Jährigen ermordet haben

Singapur: 16-Jähriger soll 13-Jährigen ermordet haben

Singapur (dpa) - In Singapur ist ein 16-Jähriger nach der Tötung eines Mitschülers des Mordes angeklagt worden. Der Verdächtige sei festgenommen worden, nachdem ein 13-Jähriger tot in einer Toilette der River Valley High School gefunden worden sei, teilten ... mehr
Schule in der Pandemie - Studie: Freundschaften bei Wechselunterricht berücksichtigen

Schule in der Pandemie - Studie: Freundschaften bei Wechselunterricht berücksichtigen

Mannheim (dpa) - Vor dem Beginn des neuen Schuljahres raten Soziologen von der Universität Mannheim bei nötigem Wechselunterricht Freundschaften unter den Kindern und Jugendlichen zu berücksichtigen. Wer bei steigenden Corona-Fallzahlen Infektionsausbrüche an Schulen ... mehr
Corona-Pandemie: Bund fördert mobile Luftfilter in Schulen

Corona-Pandemie: Bund fördert mobile Luftfilter in Schulen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung fördert nun auch mobile Luftfilter in Schulen. Dazu sollen den Ländern 200 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden, wie das Wirtschaftsministerium nach einem Beschluss des Kabinetts mitteilte. Bisher ... mehr
Lehrer-Impfpflicht?: Sorge um Corona bei Kindern wächst

Lehrer-Impfpflicht?: Sorge um Corona bei Kindern wächst

Berlin (dpa) - Die Sorge vor einer verstärkten Corona-Verbreitung bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland wächst. Zunehmend heftig wird darüber diskutiert, wie Infektionen bei Minderjährigen und eine Virus-Weitergabe in ihren Familien eingedämmt werden ... mehr

Corona-Pandemie: Sorgen vor erneuten Schulschließungen im Herbst

Berlin (dpa) - Mit Blick auf das kommende Schuljahr haben sich Politiker verschiedener Parteien für die Aufrechterhaltung von Corona-Schutzmaßnahmen und Impfungen ausgesprochen, um erneute Schulschließungen zu verhindern. Der Bildungsdirektor der Organisation ... mehr

Schule: Karliczek für Präsenzpflicht mit Ausnahmen nach den Ferien

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat sich dafür ausgesprochen, dass nach den Ferien für Schüler trotz Corona grundsätzlich die Präsenzpflicht im Unterricht gelten soll. "Die Präsenzpflicht sollte aus meiner Sicht wieder in der Regel gelten ... mehr

Bildung: Eltern sehen Lernrückstände durch Schulschließungen

Berlin (dpa) - Die monatelangen Schulschließungen wegen Corona haben Kinder und Jugendliche nach Ansicht der meisten Eltern und Schüler bei der Bildung ausgebremst. Eine große Mehrheit geht davon aus, dass durch die Schließungen Lernrückstände aufgebaut wurden ... mehr

Studie: Mobile Luftfilter nur in wenigen Klassenräumen sinnvoll

Stuttgart (dpa) - Die Wirkung mobiler Luftfilter in Klassenräumen zum Schutz gegen das Coronavirus ist nach einer Studie der Universität Stuttgart begrenzt. Die Experten sprechen sich in ihrer Analyse im Auftrag der Stadt Stuttgart dagegen aus, solche ... mehr

Vorstoß zu Maßnahmenende: Ex-Ethikrat-Vorsitzender kritisiert Maas' Corona-Äußerungen

München (dpa) - Der Erlanger Theologieprofessor und frühere Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, kritisiert Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) für dessen Äußerungen zum Ende der Corona-Maßnahmen. Er sei "fassungslos" gewesen ... mehr

Kommission zur Einheit: Regierung will keine Deutschlandflaggen an Schüler verteilen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hält nichts von der Idee, jedem Schüler zum Ende seiner Schullaufbahn neben einer Ausgabe des Grundgesetzes auch eine deutsche Flagge mitzugeben. Das hatte die Kommission "30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit" in ihrem ... mehr

Infektionsschutz: Corona-Leitlinie für Schulen gilt weiter

Berlin/Kopenhagen (dpa) - Mehrere Fachgesellschaften haben klargestellt, dass ihre gemeinsamen Empfehlungen zum Infektionsschutz an Schulen auch nach den Sommerferien gültig bleiben. Die Leitlinie, die im Februar verabschiedet wurde, sei weiterhin relevant ... mehr

Corona-Pandemie: Wie Infektionsschutz in Schulen funktionieren kann

Berlin (dpa) - Die Sommerferien haben noch längst nicht in allen Bundesländern begonnen. Doch die Debatte darüber, welche Maßnahmen es danach an den Schulen geben soll und muss - sie ist in vollem Gange. Was nachvollziehbar ist. Denn die meisten Kinder und Jugendlichen ... mehr

Corona-Pandemie: Noch kein Normalbetrieb an Schulen nach dem Sommer

Berlin (dpa) - Nach zwei von Corona geprägten Schuljahren können Eltern, Schüler und Lehrkräfte auch im kommenden Schuljahr nicht mit einem Normalbetrieb an den Schulen wie vor der Pandemie rechnen. Zumindest am Anfang wird es weiter Einschränkungen geben ... mehr

Corona-Pandemie: So unterschiedlich planen die Länder den Schulbetrieb

Unterricht aus dem Klassenzimmer oder von zu Hause? Maske ja oder nein? In den Ländern gibt es noch große Unsicherheiten, wie es nach den Ferien in den Schulen weitergeht. Nach zwei von Corona geprägten Schuljahren können Eltern, Schüler und Lehrkräfte auch im kommenden ... mehr

Neuerungen - Rente, Glücksspiel, Einwegplastik: Das ändert sich im Juli

Berlin (dpa) - Viele Produkte aus Einwegplastik sind in Deutschland ab dem 3. Juli verboten. Ostdeutsche Rentner können sich derweil über minimal steigende Renten freuen. Der Juli bringt einige Neuerungen - nur im Fernsehen bleibt es beim Alten. Ein Überblick: RENTEN ... mehr

Neues für Verbraucher - Rente, Glücksspiel, Einwegplastik: Das ändert sich im Juli

Berlin (dpa) - Viele Produkte aus Einwegplastik sind in Deutschland ab dem 3. Juli verboten. Ostdeutsche Rentner können sich derweil über minimal steigende Renten freuen. Der Juli bringt einige Neuerungen. Ein Überblick: RENTEN Zum 1. Juli werden dieRentenin ... mehr

Letzte Sitzung vor Sommerpause: Bundesrat stoppt Gesetze der großen Koalition

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zwei Gesetze der großen Koalition gestoppt - darunter das Prestigeprojekt des Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler. Die Länderkammer beschloss am Freitag ... mehr

Änderungen - Rente, Glücksspiel, Einwegplastik: Das ändert sich im Juli

Berlin (dpa) - Viele Produkte aus Einwegplastik sind in Deutschland ab dem 3. Juli verboten. Ostdeutsche Rentner können sich derweil über minimal steigende Renten freuen. Der Juli bringt einige Neuerungen - nur im Fernsehen bleibt es beim Alten. Ein Überblick:  RENTEN ... mehr

Corona-Pandemie: Brinkhaus optimistisch, dass Schulen offen bleiben können

Berlin (dpa) - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus ist optimistisch, dass Schulen in Deutschland nicht erneut wegen der Corona-Pandemie schließen müssen - will sich aber nicht definitiv festlegen. "Wir arbeiten da dran, dass das nicht passiert ... mehr

Tatort Gymnasium: Prozess um Vergewaltigung auf Schulklo ausgesetzt

Traunstein (dpa) - Der Vorwurf löst Fassungslosigkeit aus: Ein damals 14-Jähriger soll einen zehn Jahre alten Mitschüler auf der Schultoilette eines oberbayerischen Gymnasiums mehrfach vergewaltigt haben. Die Staatsanwaltschaft klagte den mutmaßlichen Täter am Dienstag ... mehr

Pandemie: So lockern die Länder die Corona-Regeln an Schulen

Berlin (dpa) - Während die Corona-Regeln für Schüler teils gelockert werden, dringt der Kinderschutzbund auf mehr Vorbeugung und besseren Schutz an Schulen. Auch in dieser Phase der Pandemie, in der sich die besonders ansteckende Delta-Variante ausbreitet, werde ... mehr

Pandemie - Kinderschützer befürchten: Kinder erneut Corona-Verlierer

Berlin (dpa) - Angesichts der sich ausbreitenden Delta-Variante des Coronavirus auch hierzulande mahnt der Kinderschutzbund zu mehr Vorbeugung und besserem Schutz an den Schulen. Auch in dieser Phase der Pandemie werde dafür politisch wieder nicht genug unternommen ... mehr

Coronavirus: Delta bedroht den Präsenzunterricht

Berlin (dpa) - Schülerinnen und Schüler in Deutschland müssen sich möglicherweise auch im Herbst teilweise auf Homeschooling einstellen - im Fall von neuen größeren Corona-Ausbrüchen. Der Grund für die unklare Perspektive ist vor allem die riskantere Delta-Variante ... mehr

Bildung in Zeiten von Corona: Damit schießt sich Deutschland ein Eigentor

Im Distanzunterricht lernen Kinder so wenig wie in den Ferien – so das Ergebnis einer Studie. Trotzdem will Gesundheitsminister Jens Spahn an dem Modell festhalten. Selten war Politik so ideen- und konzeptlos. Der Satz ist etwas kompliziert, aber er sitzt ... mehr

Einfach und fälschungssicher: Digitales Schulzeugnis rückt näher

Düsseldorf (dpa) - Blockchain-Technologie, Hash-Wert und kryptografische Zahlenkette: Was sich für Laien nach Fachchinesisch für IT-Freaks anhört, könnte bald deutschlandweit digitale Schulzeugnisse möglich machen. Ein Testbetrieb in Nordrhein-Westfalen, Berlin ... mehr

Bildung - Studie: Eltern können Schulerfolg ihrer Kinder beeinflussen

München (dpa) - Eltern können den Schulerfolg ihrer Kinder einer Studie zufolge positiv beeinflussen - aber auf eine andere Art und Weise als manche glauben. "Besonders hilfreich ist es, wenn Eltern mit den Kindern Erwartungen besprechen ... mehr

Testphase - Digitales Schulzeugnis: "einfach und fälschungssicher"

Düsseldorf (dpa) - Blockchain-Technologie, Hash-Wert und kryptografische Zahlenkette: Was sich für Laien nach Fachchinesisch für IT-Freaks anhört, könnte bald deutschlandweit digitale Schulzeugnisse möglich machen. Ein Testbetrieb in Nordrhein-Westfalen, Berlin ... mehr

Belgien - Schulneubau in Antwerpen eingestürzt: Mindestens fünf Tote

Antwerpen (dpa) - Beim Einsturz einer im Bau befindlichen Grundschule in der belgischen Hafenstadt Antwerpen sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Suchtrupps fanden im Laufe des Samstags vier weitere Tote unter ... mehr

Nach fast 1050 Jahren: Regensburger Domspatzen gründen Mädchenchor

Regensburg (dpa) - In Regensburg fällt eine weitere Männerbastion - zumindest eine Knabenbastion. An der Schule der weltberühmten Domspatzen werden künftig auch Mädchen unterrichtet und als Sängerinnen ausgebildet. Doch wer nun die Tradition des fast 1050 Jahre alten ... mehr

Ganztagsbetreuung: Grüne kritisieren Ganztagsförderungsgesetz

Berlin (dpa) - Die Grünen haben eine mangelnde Verankerung von Qualitätsstandards im sogenannten Ganztagsförderungsgesetz kritisiert. "Wir hätten uns im Gesetzentwurf neben einer stärkeren finanziellen Förderung des Ganztagsausbaus auch eine Definition und Kopplung ... mehr

Schulen: Recht auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler beschlossen

Berlin (dpa) - Kinder, die ab dem Sommer 2026 eingeschult werden, sollen in den ersten vier Schuljahren einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung bekommen. Der Bundestag hat das entsprechende "Ganztagsförderungsgesetz" der großen Koalition beschlossen ... mehr

Hoffnung auf Normalität: Kultusminister blicken optimistisch auf neues Schuljahr

Berlin (dpa) - Die Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) blickt zuversichtlich auf das neue Schuljahr. "Unser Wunsch ist: Das Schuljahr soll mit so viel Normalität wie möglich starten. Das bedeutet, dass wir von einem regelhaften Präsenzunterricht in allen ... mehr

Missbrauch: Sexuelle Belästigung an britischen Schulen weit verbreitet

London (dpa) - Was früher Pokémon-Karten waren, sind heute Nacktbilder von Mitschülerinnen: In Jungs-Cliquen werden sie systematisch gesammelt und auf WhatsApp oder Snapchat als Trophäen geteilt. So schildert es der Bericht der britischen Aufsichtsbehörde Ofsted ... mehr

Corona-Pandemie: Schulen sollen im neuen Schuljahr offen bleiben

Berlin (dpa) - Monatelange Schulschließungen wie in diesem Jahr soll es im nächsten Schuljahr nicht mehr geben. Die Kultusminister der Länder vereinbarten am Donnerstag bei einer Videoschalte, dass alle Schulen nach den Sommerferien "dauerhaft im Regelbetrieb ... mehr

Digitalisierung in der Schule - Spiele in Lern-Apps: Harmlos oder Süchtigmacher?

Berlin (dpa/bb) - Addieren, Subtrahieren oder Deutsch üben am Computer - schon vor der Pandemie waren Lern-Apps für Schüler eine Ergänzung zum Unterricht. In der Corona-Zeit wurden sie mitunter zum Unterrichtsersatz.  "Gerade als die Schulen von heute auf morgen ... mehr

Studie - Digitalisierung an Schulen: Techniklücken und Kluft

Frankfurt (dpa) - Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in deutschen Schulen zwar beschleunigt, doch es gibt weiterhin deutliche Lücken bei der technischen Ausstattung. Wie aus einer repräsentativen Studie der Universität Göttingen hervorgeht, stellt ... mehr

Digitalisierungsschub durch Corona? Jede zweite Schule hat immer noch kein WLAN

Welche Auswirkung hat der coronabedingte Digitalisierungsschub im Bildungssystem? Und wie verändert sich die Arbeit der Lehrkräfte? Ein Studie sieht Mängel bei der technischen Ausstattung und warnt vor einer Kluft zwischen den Schulen. Die Corona-Pandemie ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Messerangriff auf Schulhof - Schüler außer Lebensgefahr

Finnentrop (dpa) - Nach einem Messerangriff auf einem Schulhof im sauerländischen Finnentrop mit drei teilweise schwer Verletzten sind die genauen Hintergründe am Tag nach der Tat noch unklar. In der Unterrichtspause am Montagmittag war eine Auseinandersetzung ... mehr

Mehrere Änderungen: Das ändert sich im Juni

Berlin (dpa) - Betriebe mit einem festen Ausbildungsprogramm trotz Corona können ab dem 1. Juni mehr Geld bekommen. Und auch so manches Schulkind hat diesen Monat Grund zur Freude. Ein Überblick: Ausbildungsplätze:Betriebe, die trotz großer coronabedingter Probleme ... mehr

Zurück ins Klassenzimmer: Viele Schulen starten in den Regelbetrieb

Berlin (dpa) - Die Corona-Zahlen sinken, die Zeit des Distanz- und Wechselunterrichts ist vielerorts vorbei: Immer mehr Bundesländer kehren zum Regelbetrieb in den Schulen zurück. Dazu zählt das bevölkerungsreichste Land Nordrhein-Westfalen, wo die Schulen an diesem ... mehr

Nachwuchstüftler: Bundessieger "Jugend forscht" gekürt

Heilbronn (dpa) - Ein "Löschigel" für die Feuerwehr, Webprogramme gegen resistente Keime, Exomonde und eine Studie über fliegendes Konfetti: Beim 56. Wettbewerb "Jugend forscht" sind am Sonntag in Heilbronn die besten Nachwuchsforscher aus Deutschland ausgezeichnet ... mehr

Lindner nach Impfgipfel: Wichtige Chancen vertan

Der FDP-Vorsitzende kritisiert, der Impfgipfel habe viele wichtige Fragen offen gelassen. Die Bundeschülerkonferenz fordert ein Vorrecht auf Biontech-Impfungen. Die Reaktionen im Überblick. Nach dem Impfgipfel von Bund und Ländern hat der FDP-Vorsitzende Christian ... mehr

Schulranzen für Kinder: Wie schädlich sind sie für den Rücken?

Viele Eltern geben für den ersten Schulranzen ein kleines Vermögen aus. Dadurch soll der Kinderrücken geschont werden. Ist das sinnvoll oder bloß Geldmacherei? Ein Experte klärt auf. Leichter, ergonomischer und teurer: Für den ersten Schulranzen werden schnell einmal ... mehr

Was passt zu mir?: App zur Berufswahl neu aufgelegt

Mainz (dpa) - "Checke deine Interessen", fordert die App mit dem Namen "Zukunft läuft". Die vor fünf Jahren in Rheinland-Pfalz gestartete Anwendung zur Unterstützung bei der Berufswahl wurde jetzt zum dritten Mal neu aufgelegt. Geboten werde "eine niedrigschwellige ... mehr

Bundesfamilienministerin - Lambrecht: Zurück zum Regelbetrieb in Kitas und Schulen

Berlin (dpa) - Die Schulen und Kitas in Deutschland sollten aus Sicht von Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht zügig zum Regelbetrieb zurückkehren. Aktuelle Studien zeigten, wie sehr die Corona-Pandemie gerade Schulkinder psychisch belaste, sagte ... mehr

Corona-Pandemie: Diskussion um Schulöffnungen und Impfungen für Kinder

Berlin (dpa) - Angesichts gesunkener Corona-Zahlen und mehr Lockerungen werden Rufe nach einer Rückkehr zum Präsenzunterricht in den Schulen lauter. Der Landkreistag mahnte, das Infektionsgeschehen erlaube dies noch vor den Sommerferien. "Das Versprechen der Politik ... mehr

Corona-Pandemie - Spahn: Biontech-Impfdosen für Schüler reservieren

Berlin (dpa) - Um die Impfkampagne auch unter jungen Menschen voranzutreiben, plädiert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn dafür, Impfdosen der Hersteller Biontech und Pfizer zu reservieren. "Ein Weg zu regulärem Unterricht nach den Sommerferien ist das Impfen ... mehr

Corona-Krise: Giffey fordert schnelle Rückkehr zum Regelbetrieb an Schulen

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey fordert Gespräche über eine Rückkehr zum Schul-Regelbetrieb. "Wir müssen jetzt gucken, dass die Kinder Schritt für Schritt in die Normalität zurückkehren können. Und wenn wir über Außengastronomie reden ... mehr

München/Planegg: Gymnasium sagt Schülerimpfungen nach Beschwerden ab

Eine Schule bei München war mit einer Impfaktion für Schüler nach vorn geprescht – und stieß auf heftige Kritik. Die verantwortliche Arztpraxis macht nun einen Rückzieher. Die Aktion ist geplatzt. Für Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums ... mehr

Ehemalige Schule in Nürnberg: Fußball-Star Gündogan schickt Abiturienten Video-Gruß

Nürnberg (dpa) - Noch einen bekannteren Motivator hätten sich die Schülerinnen und Schüler des Bertolt-Brecht-Gymnasiums kaum wünschen können. Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat seiner ehemaligen Schule eine Grußbotschaft geschickt. "Ich habe gehört, heute steht ... mehr

Corona-Impfung bei Kindern: Wie riskant ist sie?

Auch für Kinder und Jugendliche sind Corona-Impfungen nun wohl bald verfügbar. Experten sehen das als Chance – doch bei vielen bleibt die Frage: Sollten die Jüngeren dem Risiko möglicher Nebenwirkungen ausgesetzt werden? Das Impftempo in Deutschland zog zuletzt deutlich ... mehr

Corona-Politik - "Triage in Psychiatrien": Kinderärzte fordern Schulöffnungen

Berlin (dpa) - Kinder- und Jugendmediziner fordern schnelle Schul- und Kitaöffnungen. "Schulen öffnen, Kitas öffnen - natürlich gemäß den geltenden Leitlinien und mit angemessenen Testungen. Jetzt ist es an der Zeit, das Ruder herumzureißen", sagte ... mehr

Schutz für die Jüngsten - Corona-Impfung bei Kindern: Eine Risiko-Nutzen-Abwägung?

Berlin (dpa) - Das Impftempo in Deutschland zog zuletzt deutlich an - und bald soll es auch für die jüngsten Menschen ganz schnell gehen mit der Impfung gegen das Coronavirus. Wohl noch im Mai will die europäische Arzneimittelbehörde EMA über die Empfehlung ... mehr

Bildung: Lehrerverband rechnet mit Regelbetrieb nach Sommerferien

Berlin (dpa) - Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, ist optimistisch, dass die Schulen nach den Sommerferien zum normalen Unterricht zurückkehren können. "Ich rechne damit, dass der dritten Welle keine vierte mehr folgen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: