Sie sind hier: Home > Themen >

Schulen

Thema

Schulen

Letzte Sitzung vor Sommerpause: Bundesrat stoppt Gesetze der großen Koalition

Letzte Sitzung vor Sommerpause: Bundesrat stoppt Gesetze der großen Koalition

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zwei Gesetze der großen Koalition gestoppt - darunter das Prestigeprojekt des Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler. Die Länderkammer beschloss am Freitag ... mehr
Änderungen - Rente, Glücksspiel, Einwegplastik: Das ändert sich im Juli

Änderungen - Rente, Glücksspiel, Einwegplastik: Das ändert sich im Juli

Berlin (dpa) - Viele Produkte aus Einwegplastik sind in Deutschland ab dem 3. Juli verboten. Ostdeutsche Rentner können sich derweil über minimal steigende Renten freuen. Der Juli bringt einige Neuerungen - nur im Fernsehen bleibt es beim Alten. Ein Überblick:  RENTEN ... mehr
Corona-Pandemie: Brinkhaus optimistisch, dass Schulen offen bleiben können

Corona-Pandemie: Brinkhaus optimistisch, dass Schulen offen bleiben können

Berlin (dpa) - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus ist optimistisch, dass Schulen in Deutschland nicht erneut wegen der Corona-Pandemie schließen müssen - will sich aber nicht definitiv festlegen. "Wir arbeiten da dran, dass das nicht passiert ... mehr
Tatort Gymnasium: Prozess um Vergewaltigung auf Schulklo ausgesetzt

Tatort Gymnasium: Prozess um Vergewaltigung auf Schulklo ausgesetzt

Traunstein (dpa) - Der Vorwurf löst Fassungslosigkeit aus: Ein damals 14-Jähriger soll einen zehn Jahre alten Mitschüler auf der Schultoilette eines oberbayerischen Gymnasiums mehrfach vergewaltigt haben. Die Staatsanwaltschaft klagte den mutmaßlichen Täter am Dienstag ... mehr
Pandemie: So lockern die Länder die Corona-Regeln an Schulen

Pandemie: So lockern die Länder die Corona-Regeln an Schulen

Berlin (dpa) - Während die Corona-Regeln für Schüler teils gelockert werden, dringt der Kinderschutzbund auf mehr Vorbeugung und besseren Schutz an Schulen. Auch in dieser Phase der Pandemie, in der sich die besonders ansteckende Delta-Variante ausbreitet, werde ... mehr

Pandemie - Kinderschützer befürchten: Kinder erneut Corona-Verlierer

Berlin (dpa) - Angesichts der sich ausbreitenden Delta-Variante des Coronavirus auch hierzulande mahnt der Kinderschutzbund zu mehr Vorbeugung und besserem Schutz an den Schulen. Auch in dieser Phase der Pandemie werde dafür politisch wieder nicht genug unternommen ... mehr

Coronavirus: Delta bedroht den Präsenzunterricht

Berlin (dpa) - Schülerinnen und Schüler in Deutschland müssen sich möglicherweise auch im Herbst teilweise auf Homeschooling einstellen - im Fall von neuen größeren Corona-Ausbrüchen. Der Grund für die unklare Perspektive ist vor allem die riskantere Delta-Variante ... mehr

Bildung in Zeiten von Corona: Damit schießt sich Deutschland ein Eigentor

Im Distanzunterricht lernen Kinder so wenig wie in den Ferien – so das Ergebnis einer Studie. Trotzdem will Gesundheitsminister Jens Spahn an dem Modell festhalten. Selten war Politik so ideen- und konzeptlos. Der Satz ist etwas kompliziert, aber er sitzt ... mehr

Einfach und fälschungssicher: Digitales Schulzeugnis rückt näher

Düsseldorf (dpa) - Blockchain-Technologie, Hash-Wert und kryptografische Zahlenkette: Was sich für Laien nach Fachchinesisch für IT-Freaks anhört, könnte bald deutschlandweit digitale Schulzeugnisse möglich machen. Ein Testbetrieb in Nordrhein-Westfalen, Berlin ... mehr

Bildung - Studie: Eltern können Schulerfolg ihrer Kinder beeinflussen

München (dpa) - Eltern können den Schulerfolg ihrer Kinder einer Studie zufolge positiv beeinflussen - aber auf eine andere Art und Weise als manche glauben. "Besonders hilfreich ist es, wenn Eltern mit den Kindern Erwartungen besprechen ... mehr

Testphase - Digitales Schulzeugnis: "einfach und fälschungssicher"

Düsseldorf (dpa) - Blockchain-Technologie, Hash-Wert und kryptografische Zahlenkette: Was sich für Laien nach Fachchinesisch für IT-Freaks anhört, könnte bald deutschlandweit digitale Schulzeugnisse möglich machen. Ein Testbetrieb in Nordrhein-Westfalen, Berlin ... mehr

Belgien - Schulneubau in Antwerpen eingestürzt: Mindestens fünf Tote

Antwerpen (dpa) - Beim Einsturz einer im Bau befindlichen Grundschule in der belgischen Hafenstadt Antwerpen sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Suchtrupps fanden im Laufe des Samstags vier weitere Tote unter ... mehr

Nach fast 1050 Jahren: Regensburger Domspatzen gründen Mädchenchor

Regensburg (dpa) - In Regensburg fällt eine weitere Männerbastion - zumindest eine Knabenbastion. An der Schule der weltberühmten Domspatzen werden künftig auch Mädchen unterrichtet und als Sängerinnen ausgebildet. Doch wer nun die Tradition des fast 1050 Jahre alten ... mehr

Ganztagsbetreuung: Grüne kritisieren Ganztagsförderungsgesetz

Berlin (dpa) - Die Grünen haben eine mangelnde Verankerung von Qualitätsstandards im sogenannten Ganztagsförderungsgesetz kritisiert. "Wir hätten uns im Gesetzentwurf neben einer stärkeren finanziellen Förderung des Ganztagsausbaus auch eine Definition und Kopplung ... mehr

Schulen: Recht auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler beschlossen

Berlin (dpa) - Kinder, die ab dem Sommer 2026 eingeschult werden, sollen in den ersten vier Schuljahren einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung bekommen. Der Bundestag hat das entsprechende "Ganztagsförderungsgesetz" der großen Koalition beschlossen ... mehr

Hoffnung auf Normalität: Kultusminister blicken optimistisch auf neues Schuljahr

Berlin (dpa) - Die Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) blickt zuversichtlich auf das neue Schuljahr. "Unser Wunsch ist: Das Schuljahr soll mit so viel Normalität wie möglich starten. Das bedeutet, dass wir von einem regelhaften Präsenzunterricht in allen ... mehr

Missbrauch: Sexuelle Belästigung an britischen Schulen weit verbreitet

London (dpa) - Was früher Pokémon-Karten waren, sind heute Nacktbilder von Mitschülerinnen: In Jungs-Cliquen werden sie systematisch gesammelt und auf WhatsApp oder Snapchat als Trophäen geteilt. So schildert es der Bericht der britischen Aufsichtsbehörde Ofsted ... mehr

Corona-Pandemie: Schulen sollen im neuen Schuljahr offen bleiben

Berlin (dpa) - Monatelange Schulschließungen wie in diesem Jahr soll es im nächsten Schuljahr nicht mehr geben. Die Kultusminister der Länder vereinbarten am Donnerstag bei einer Videoschalte, dass alle Schulen nach den Sommerferien "dauerhaft im Regelbetrieb ... mehr

Digitalisierung in der Schule - Spiele in Lern-Apps: Harmlos oder Süchtigmacher?

Berlin (dpa/bb) - Addieren, Subtrahieren oder Deutsch üben am Computer - schon vor der Pandemie waren Lern-Apps für Schüler eine Ergänzung zum Unterricht. In der Corona-Zeit wurden sie mitunter zum Unterrichtsersatz.  "Gerade als die Schulen von heute auf morgen ... mehr

Studie - Digitalisierung an Schulen: Techniklücken und Kluft

Frankfurt (dpa) - Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in deutschen Schulen zwar beschleunigt, doch es gibt weiterhin deutliche Lücken bei der technischen Ausstattung. Wie aus einer repräsentativen Studie der Universität Göttingen hervorgeht, stellt ... mehr

Digitalisierungsschub durch Corona? Jede zweite Schule hat immer noch kein WLAN

Welche Auswirkung hat der coronabedingte Digitalisierungsschub im Bildungssystem? Und wie verändert sich die Arbeit der Lehrkräfte? Ein Studie sieht Mängel bei der technischen Ausstattung und warnt vor einer Kluft zwischen den Schulen. Die Corona-Pandemie ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Messerangriff auf Schulhof - Schüler außer Lebensgefahr

Finnentrop (dpa) - Nach einem Messerangriff auf einem Schulhof im sauerländischen Finnentrop mit drei teilweise schwer Verletzten sind die genauen Hintergründe am Tag nach der Tat noch unklar. In der Unterrichtspause am Montagmittag war eine Auseinandersetzung ... mehr

Mehrere Änderungen: Das ändert sich im Juni

Berlin (dpa) - Betriebe mit einem festen Ausbildungsprogramm trotz Corona können ab dem 1. Juni mehr Geld bekommen. Und auch so manches Schulkind hat diesen Monat Grund zur Freude. Ein Überblick: Ausbildungsplätze:Betriebe, die trotz großer coronabedingter Probleme ... mehr

Zurück ins Klassenzimmer: Viele Schulen starten in den Regelbetrieb

Berlin (dpa) - Die Corona-Zahlen sinken, die Zeit des Distanz- und Wechselunterrichts ist vielerorts vorbei: Immer mehr Bundesländer kehren zum Regelbetrieb in den Schulen zurück. Dazu zählt das bevölkerungsreichste Land Nordrhein-Westfalen, wo die Schulen an diesem ... mehr

Nachwuchstüftler: Bundessieger "Jugend forscht" gekürt

Heilbronn (dpa) - Ein "Löschigel" für die Feuerwehr, Webprogramme gegen resistente Keime, Exomonde und eine Studie über fliegendes Konfetti: Beim 56. Wettbewerb "Jugend forscht" sind am Sonntag in Heilbronn die besten Nachwuchsforscher aus Deutschland ausgezeichnet ... mehr

Lindner nach Impfgipfel: Wichtige Chancen vertan

Der FDP-Vorsitzende kritisiert, der Impfgipfel habe viele wichtige Fragen offen gelassen. Die Bundeschülerkonferenz fordert ein Vorrecht auf Biontech-Impfungen. Die Reaktionen im Überblick. Nach dem Impfgipfel von Bund und Ländern hat der FDP-Vorsitzende Christian ... mehr

Schulranzen für Kinder: Wie schädlich sind sie für den Rücken?

Viele Eltern geben für den ersten Schulranzen ein kleines Vermögen aus. Dadurch soll der Kinderrücken geschont werden. Ist das sinnvoll oder bloß Geldmacherei? Ein Experte klärt auf. Leichter, ergonomischer und teurer: Für den ersten Schulranzen werden schnell einmal ... mehr

Was passt zu mir?: App zur Berufswahl neu aufgelegt

Mainz (dpa) - "Checke deine Interessen", fordert die App mit dem Namen "Zukunft läuft". Die vor fünf Jahren in Rheinland-Pfalz gestartete Anwendung zur Unterstützung bei der Berufswahl wurde jetzt zum dritten Mal neu aufgelegt. Geboten werde "eine niedrigschwellige ... mehr

Bundesfamilienministerin - Lambrecht: Zurück zum Regelbetrieb in Kitas und Schulen

Berlin (dpa) - Die Schulen und Kitas in Deutschland sollten aus Sicht von Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht zügig zum Regelbetrieb zurückkehren. Aktuelle Studien zeigten, wie sehr die Corona-Pandemie gerade Schulkinder psychisch belaste, sagte ... mehr

Corona-Pandemie: Diskussion um Schulöffnungen und Impfungen für Kinder

Berlin (dpa) - Angesichts gesunkener Corona-Zahlen und mehr Lockerungen werden Rufe nach einer Rückkehr zum Präsenzunterricht in den Schulen lauter. Der Landkreistag mahnte, das Infektionsgeschehen erlaube dies noch vor den Sommerferien. "Das Versprechen der Politik ... mehr

Corona-Pandemie - Spahn: Biontech-Impfdosen für Schüler reservieren

Berlin (dpa) - Um die Impfkampagne auch unter jungen Menschen voranzutreiben, plädiert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn dafür, Impfdosen der Hersteller Biontech und Pfizer zu reservieren. "Ein Weg zu regulärem Unterricht nach den Sommerferien ist das Impfen ... mehr

Corona-Krise: Giffey fordert schnelle Rückkehr zum Regelbetrieb an Schulen

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey fordert Gespräche über eine Rückkehr zum Schul-Regelbetrieb. "Wir müssen jetzt gucken, dass die Kinder Schritt für Schritt in die Normalität zurückkehren können. Und wenn wir über Außengastronomie reden ... mehr

München/Planegg: Gymnasium sagt Schülerimpfungen nach Beschwerden ab

Eine Schule bei München war mit einer Impfaktion für Schüler nach vorn geprescht – und stieß auf heftige Kritik. Die verantwortliche Arztpraxis macht nun einen Rückzieher. Die Aktion ist geplatzt. Für Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums ... mehr

Ehemalige Schule in Nürnberg: Fußball-Star Gündogan schickt Abiturienten Video-Gruß

Nürnberg (dpa) - Noch einen bekannteren Motivator hätten sich die Schülerinnen und Schüler des Bertolt-Brecht-Gymnasiums kaum wünschen können. Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat seiner ehemaligen Schule eine Grußbotschaft geschickt. "Ich habe gehört, heute steht ... mehr

Corona-Impfung bei Kindern: Wie riskant ist sie?

Auch für Kinder und Jugendliche sind Corona-Impfungen nun wohl bald verfügbar. Experten sehen das als Chance – doch bei vielen bleibt die Frage: Sollten die Jüngeren dem Risiko möglicher Nebenwirkungen ausgesetzt werden? Das Impftempo in Deutschland zog zuletzt deutlich ... mehr

Corona-Politik - "Triage in Psychiatrien": Kinderärzte fordern Schulöffnungen

Berlin (dpa) - Kinder- und Jugendmediziner fordern schnelle Schul- und Kitaöffnungen. "Schulen öffnen, Kitas öffnen - natürlich gemäß den geltenden Leitlinien und mit angemessenen Testungen. Jetzt ist es an der Zeit, das Ruder herumzureißen", sagte ... mehr

Schutz für die Jüngsten - Corona-Impfung bei Kindern: Eine Risiko-Nutzen-Abwägung?

Berlin (dpa) - Das Impftempo in Deutschland zog zuletzt deutlich an - und bald soll es auch für die jüngsten Menschen ganz schnell gehen mit der Impfung gegen das Coronavirus. Wohl noch im Mai will die europäische Arzneimittelbehörde EMA über die Empfehlung ... mehr

Bildung: Lehrerverband rechnet mit Regelbetrieb nach Sommerferien

Berlin (dpa) - Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, ist optimistisch, dass die Schulen nach den Sommerferien zum normalen Unterricht zurückkehren können. "Ich rechne damit, dass der dritten Welle keine vierte mehr folgen ... mehr

Corona-Pandemie: Lehrerverband glaubt an Regelbetrieb nach den Sommerferien

Berlin (dpa) - Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, ist optimistisch, dass die Schulen nach den Sommerferien zum normalen Unterricht zurückkehren können. "Ich rechne damit, dass der dritten Welle keine vierte mehr folgen ... mehr

Lehrerverband warnt: Halbes Schuljahr Präsenzunterunterricht verloren

Berlin (dpa) - Die knapp elf Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland haben nach Angaben des Deutschen Lehrerverbandes seit Beginn der Corona-Pandemie auf rund die Hälfte der Schulstunden im Präsenzunterricht verzichten müssen. Seit März 2020 seien ... mehr

Russland - Nach Angriff auf Schule in Kasan: 23 Verletzte in Kliniken

Kasan (dpa) - Nach dem blutigen Angriff auf eine Schule in Russland werden noch 23 Menschen in Krankenhäusern behandelt. Darunter seien 20 Schüler, sagte die Vize-Leiterin der Republik Tatarstan, Leila Faslejewa, am Mittwoch der Staatsagentur Tass zufolge. Stunden ... mehr

"Brandbeschleuniger": Kinder leiden in der Corona-Krise an Bewegungsmangel

Berlin (dpa) - Seit jeher galt: Landkinder sind fitter als Stadtkinder. "Inzwischen hat sich das aber umgekehrt", sagt der Potsdamer Trainings- und Bewegungswissenschaftler Urs Granacher. Dies gelte für Deutschland ebenso wie für andere ... mehr

Bluttat in der Großstadt Kasan: Mehrere Tote bei Angriff auf russische Schule

Moskau (dpa) - Bei einem bewaffneten Angriff auf eine Schule in Russland sind mindestens neun Menschen getötet worden. Die meisten Opfer waren Schüler der achten Klasse, die am Dienstag in der Großstadt Kasan ihre zweite Unterrichtsstunde hatten ... mehr

Umfrage: Corona-Pöbeleien gegen Lehrer - vor allem von Eltern

Berlin (dpa) - Drohungen mit dem Anwalt, beleidigende Emails oder Beschimpfungen vor der Schule - viele Lehrerinnen und Lehrer bekommen einer Umfrage zufolge im Alltag den geballten Frust von Eltern über Corona-Maßnahmen und die Lage an den Schulen ... mehr

Bayern: Diese Schüler werden von Schulaufgaben befreit

Bayerns Kultusminister stellt sich gegen "übermäßigen Druck" in der Corona-Zeit. Für viele Schüler werden in diesem Schuljahr  deshalb die sogenannten großen Leistungsnachweise entfallen. Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) kündigte am Montag ... mehr

Bildung: Steinmeier ruft zu Investitionen in Schulen und Bildung auf

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zu Investitionen in Schulen und Bildung in und nach der Corona-Pandemie aufgerufen. Engagierte Schulleitungen, tolle Lehrkräfte und wegweisende Ideen reichten nicht aus, sagte er am Montag bei der Verleihung ... mehr

Grünen-Politiker: Habeck fordert mehr Geld für benachteiligte Schüler

Berlin (dpa) - Grünen-Bundeschef Robert Habeck fordert grundlegend mehr Geld zur Förderung benachteiligter Schülerinnen und Schüler und dazu auch mehr Engagement vom Bund. "Bildung, die Schülerinnen und Schüler nicht erreicht, rächt sich später auf dramatische ... mehr

Druck auf Kritiker: Myanmars Militärjunta erklärt Opposition zu Terrorgruppe

Yangon (dpa) - Nach dem Putsch in Myanmar will die Militärjunta noch härter gegen die Opposition vorgehen. Die Generäle erklärten die von ihren Gegnern gebildete Gegenregierung zur terroristischen Organisation. Ihre Mitglieder hätten die Menschen im Land zur Gewalt ... mehr

Kampf gegen die Pandemie - Merkel: Corona-Impfung für Jüngere soll schnell kommen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bekräftigt, dass Kinder und Jugendliche nach Zulassung von Corona-Impfstoffen für ihre Altersgruppe beim Impfen schnell an die Reihe kommen sollen. "Wir wollen ja sowieso dann ab Anfang Juni die Priorisierung ... mehr

Hilfen für Kinder: Kabinett beschließt Corona-"Aufholprogramm"

Berlin (dpa) - Mit zwei Milliarden Euro will die Bundesregierung die Folgen der Corona-Maßnahmen für Kinder und Jugendliche abmildern. Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch ein "Aktionsprogramm Aufholen" auf den Weg. Nach Angaben von Bundesfamilienministerin Franziska ... mehr

Studie: Fakt oder Meinung? Viele Jugendliche tun sich schwer

Berlin (dpa) - Viele Schüler in Deutschland haben beim Lesen von Texten Probleme, zwischen Meinung und Fakt zu unterscheiden. Das geht aus einer Sonderauswertung der aktuellsten Pisa-Studie von 2018 hervor, die von der OECD (Organisation für wirtschaftliche ... mehr

Pisa-Studie: Schüler können nur schwer Fakt von Meinung unterscheiden

Berlin (dpa) - Weniger als die Hälfte der 15-Jährigen in Deutschland kann nach OECD-Angaben in Texten Fakten von Meinungen unterscheiden. Das geht aus einer Sonderauswertung der aktuellsten Pisa-Studievon 2018 im Bereich Lesekompetenz hervor. 45 Prozent ... mehr

Corona-Zeiten: Vernunft und Traurigkeit - Abiturfeiern in der Pandemie

Berlin (dpa) - Sicher ist nur, dass auch 2021 alles anders sein wird. Dario Schramm blickt eher freudlos auf die Aussicht einer gestaffelten Zeugnisübergabe. Schon im vergangenen Jahr sei es traurig gewesen zu sehen, was trotz aller Bemühungen von der Festlichkeit ... mehr

Stiftung Lesen: Info-Flut im Internet kann Schüler überfordern

Berlin (dpa) – Die mit der Digitalisierung immer schneller wachsende Fülle an Informationsquellen im Internet kann Schülerinnen und Schüler aus Sicht der Stiftung Lesen vor große Herausforderungen stellen. "Der Umgang mit digitalen Geräten und Quellen ... mehr

Kriminalität: Bewährungsstrafen für Diebstahl von Abi-Prüfungsaufgaben

Bamberg (dpa) - Wegen gestohlener Abitur-Prüfungsaufgaben haben drei ehemalige Schüler eines Bamberger Gymnasiums Bewährungsstrafen erhalten. Es sei eine geplante Tat mit "krimineller Energie" gewesen, sagte der Richter bei der Urteilsverkündung vor dem Amtsgericht ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: