Sie sind hier: Home > Themen >

Schulen

Thema

Schulen

Ab Montag: Maskenpflicht in Baden-Württemberg auch im Unterricht

Ab Montag: Maskenpflicht in Baden-Württemberg auch im Unterricht

Stuttgart (dpa) - Angesichts stark steigender Infektionszahlen in Baden-Württemberg wird die Maskenpflicht dort an weiterführenden Schulen ab kommender Woche auch auf den Unterricht ausgeweitet. "Die Erweiterung der Maskenpflicht ab Klasse 5 auf den Unterricht ... mehr
Treffen im Kanzleramt: Politik sucht nach dem richtigen Maß an Einschränkungen

Treffen im Kanzleramt: Politik sucht nach dem richtigen Maß an Einschränkungen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder wollen angesichts steigender Corona-Infektionszahlen an diesem Mittwoch über das insgesamt richtige Maß weiterer Beschränkungen beraten. Man müsse in solchen Bereichen ... mehr
Vorschlag stößt auf Ablehnung: Ferienverlängerung wegen Corona?

Vorschlag stößt auf Ablehnung: Ferienverlängerung wegen Corona?

Berlin (dpa) - Mit ihrem Vorschlag, die Weihnachts- und Winterferien wegen der Corona-Pandemie zu verlängern und stattdessen die Sommerferien zu kürzen, haben zwei Bundestagsabgeordnete der Union am Dienstag eine lebhafte Diskussion ausgelöst. Lehrer ... mehr
Es tut sich zu wenig -

Es tut sich zu wenig - "Schulgipfel": Bildungsgewerkschaften sehen kaum Fortschritt

Berlin (dpa) - Zwei Monate nach dem ersten Spitzengespräch bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur schnelleren Digitalisierung der Schulen in Corona-Zeiten sehen Bildungsgewerkschaften bisher kaum Fortschritte. "Den Ankündigungen des Schulgipfels ... mehr
Philologenverband empfiehlt: Mit Mütze, Schal und Daunenjacke im Klassenzimmer

Philologenverband empfiehlt: Mit Mütze, Schal und Daunenjacke im Klassenzimmer

Berlin (dpa) - Schüler und Lehrer müssen sich nach den Herbstferien warm anziehen. Um Ansteckungen mit Corona in der Schule zu vermeiden, soll regelmäßig in relativ kurzen Abständen gelüftet werden. Bei sinkenden Temperaturen wird das zunehmend unangenehm ... mehr

Herzensthema: Simon Böer wird der neue Lehrer bei "Der Lehrer"

Köln (dpa) - Nach dem angekündigten Ausstieg von Schauspieler Hendrik Duryn (52) in der Serie "Der Lehrer" steht sein Nachfolger an Tafelschwamm und Kreide fest: Simon Böer (45, "Professor T.") wird neuer Hauptdarsteller des RTL-Formats. Er schlüpft dafür in die Rolle ... mehr

Blick auf die Bundesländer: Überwiegende Zahl der Schulen trotz Corona in Betrieb

Berlin (dpa) - Der überwiegende Teil der Schulen in Deutschland hat bis zum Start der ersten Bundesländer in die Herbstferien den Betrieb trotz Corona wie geplant aufrechterhalten können. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Kultusministerien ... mehr

Deutlicher Anstieg: Mehr Schulleitungen berichten von Angriffen gegen Lehrer

Berlin (dpa) - Die Zahl der Schulleiter, die von körperlichen oder verbalen Angriffen auf Lehrer in ihrer Einrichtung berichten, ist einer Umfrage zufolge deutlich gestiegen. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) stellte am Donnerstag bei einer Online-Pressekonferenz ... mehr

Andrea Sawatzki über Corona-Krise: "Es gibt fiese Unterschiede bei Schülern"

Wie fleißig waren Sie als Schülerin?: Schauspielerin Andrea Sawatzki erzählt im Interview aus ihrer Kindheit und erklärt, was ihr in der Coronakrise am meisten Sorgen bereitet. (Quelle: t-online) mehr

Kein großer Wurf: Nach "Schulgipfel" im Kanzleramt Kritik an Ergebnissen

Berlin (dpa) - Bildungsgewerkschaften und Elternvertreter haben die Ergebnisse des Schultreffens bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montagabend als zu dürftig kritisiert. Es handele sich lediglich um "Ankündigungen". Bundesbildungsministerin Anja Karliczek ... mehr

Angetippt - Messdaten-App: Experimente mit den Smartphone-Sensoren

Aachen (dpa/tmn) - Smartphones sind gespickt mit Sensortechnik, auf die Apps bei Bedarf zugreifen können. Was die Sensoren in Verbindung mit den verbauten Kameras, Lautsprechern, Mikrofonen und Funkschnittstellen alles zu leisten vermögen, bleibt für Anwenderinnen ... mehr

Lehrer werden ausgestattet: "Schulgipfel" vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops

Berlin (dpa) - Die 800.000 Lehrer in Deutschland sollen möglichst zügig ihre versprochenen Dienstlaptops bekommen. Bei einem Treffen im Kanzleramt verabredeten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU), SPD-Chefin Saskia Esken ... mehr

Schule während der Pandemie: Lüften und Digitales - Schulgipfel berät über Corona-Lage

Berlin (dpa) - Vor dem Hintergrund steigender Corona-Infektionszahlen und Sorgen über die Aufrechterhaltung des Schulbetriebs wollten am Montagabend (18.00) Vertreter von Bund und Ländern im Kanzleramt über die Lage an den Schulen beraten. Bei dem Treffen ... mehr

Unterricht in Pandemie-Zeiten: Neues Schuljahr - erste Zwischenbilanz durchwachsen

Berlin (dpa) - Kurz nach dem Start des neuen Schuljahres in allen Bundesländern ziehen Lehrerverband und Bildungsgewerkschaften eine durchwachsene Zwischenbilanz. Dass es unter Corona-Bedingungen bis jetzt so gut funktioniert habe, liege weniger an "vollmundigen ... mehr

Eltern vergeben Schulnote 4,3 - Umfrage: Schulen schlecht vorbereitet auf neue Schließungen

Berlin (dpa) - Bevölkerung und Eltern sind einer Umfrage zufolge mehr als skeptisch, ob die Schulen in Deutschland auf mögliche erneute coronabedingte Schließungen vorbereitet sind. Baden-Württemberg startete am Montag als letztes Bundesland ins neue Schuljahr ... mehr

Empfehlungen schaffen Klarheit - Angst vor Corona: Mit Schnupfen in Kita und Schule?

Berlin (dpa) - "Das Kind hat Schnupfen!" - über Monate hieß das für viele Eltern automatisch, ihren Nachwuchs daheim betreuen zu müssen. Kitas und Schulen schickten Mädchen und Jungen auch bei nur leichten Erkältungssymptomen aus Sorge vor einer Corona-Infektion wieder ... mehr

Rechtsanspruch umsetzen: Grüne fordern Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder

Berlin (dpa) - Die Grünen machen Druck, den von der großen Koalition angekündigten Rechtsanspruch auf eine Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter umzusetzen. "Trotz Koalitionsvertrag und großem Tamtam der Ministerin liegt bis heute kein Gesetzentwurf vor. Dabei ... mehr

Unterschiedliche Regeln: Schulen trotz Corona weiter in Normalbetrieb

Berlin (dpa) - Die Schülerinnen und Schüler in Deutschland sollen auch weiterhin trotz Pandemie möglichst wie gewohnt zur Schule gehen. Dabei können weiter von Land zu Land unterschiedliche Regeln zum Schutz vor einer Corona-Infektion gelten ... mehr

Reaktion auf Corona-Pandemie - Pauschale für Elterntaxis: Kreis Peine beendet Testphase

Peine (dpa) - Nach Kritik an der finanziellen Förderung sogenannter Elterntaxis beendet der niedersächsische Landkreis Peine die Testphase vorzeitig. Die Einführung einer Kilometerpauschale werde nicht wie geplant bis Ende September getestet, teilte Kreissprecher Fabian ... mehr

RTL-Serie: Hendrik Duryn steigt aus - doch "Der Lehrer" geht weiter

Köln (dpa) - Der Schauspieler Hendrik Duryn steigt bei "Der Lehrer" aus - die RTL-Serie geht dann ohne ihn weiter. Seit bald 14 Jahren spielt Duryn die Titelrolle des lässig-coolen Pädagogen Stefan Vollmer. Mit der neunten Staffel, die voraussichtlich Anfang kommenden ... mehr

Rostock und Neubrandenburg: Mehr Studienplätze für Berufsschullehrer

Schwerin (dpa) - Als Reaktion auf den Lehrermangel an den Berufsschulen des Landes erhöhen die Universität Rostock und die Hochschule Neubrandenburg die Zahl ihrer Studienplätze für künftige Berufsschullehrer. Dazu hat das Bildungsministerium Vereinbarungen ... mehr

Keine Masken mehr in NRW: Bayern führt befristete Maskenpflicht im Schulunterricht ein

München/Düsseldorf (dpa) - Durchatmen für die Einen, Einschränkungen für die Anderen: In Nordrhein-Westfalen dürfen Schüler ab Dienstag wieder ohne Maske in den Klassenraum - Bayern hingegen führt mit dem Start des neuen Schuljahrs eine vorübergehende Maskenpflicht ... mehr

Ein Jahr nach Beschluss: Milliarden für Schul-Digitalisierung noch nicht angekommen

Berlin (dpa) - Über ein Jahr nach Beginn des Digitalpakts Schule sind von den fünf Milliarden Euro Fördergeld des Bundes für digitalen Unterricht nur 15,7 Millionen Euro abgeflossen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der FDP im Bundestag ... mehr

Flipped Classroom: So funktioniert digitales Lernen

Eichstätt/Osnabrück (dpa/tmn) - "Viele Lehrer verstehen unter Digitalisierung, dass sie eingescannte PDFs per E-Mail verschicken", sagt Jürgen Möller. Der Leiter der Kölner Akademie für Lernpädagogik macht sich keine Illusionen darüber, wo Deutschland ... mehr

Hautärzte empfehlen: Kinderhände in Schulen auch eincremen

Berlin (dpa) - Häufiges Händewaschen mit Seife kann empfindliche Kinderhaut strapazieren. Deshalb empfehlen die Hautärzte der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DGG), sie stattdessen häufiger zu desinfizieren - und anschließend einzucremen. "Handhygiene an Schulen ... mehr

Maskenpflicht in Schulen: Diese Regeln gelten in den einzelnen Bundesländern

Maskenpflicht, kleinere Klassen oder Fernunterricht: Den Schulstart in der Corona-Pandemie regeln die Bundesländer verschieden. Was gilt jetzt bei Ihnen? Die ersten Schüler sitzen bereits wieder im Unterricht, während andere noch in den Ferien sind. Klar ist allerdings ... mehr

Praktikumsplatz: Abiturient Fiete Korn nimmt Böhmermann-Angebot an

Prerow (dpa) - Das Abitur in Prerow ist bald sechs Wochen her. Aber seine kurze Rede auf der Abifeier, eine satirische "Danksagung" an den Direktor, bringt den 18-jährigen Fiete Korn ins Rampenlicht. Weil der Direktor dann noch Anzeige wegen übler Nachrede erstattet ... mehr

Vereinbarung im Kanzleramt: Schüler-Flatrate und Lehrer-Laptops geplant

Berlin (dpa) - Dienstlaptops für Lehrer, eine Zehn-Euro-Flatrate für Schüler und möglichst alle Schulen schnell ans Breitband-Internet - Bund und Länder planen wegen der Corona-Pandemie ein weiteres 500-Millionen-Euro-Paket, um die Digitalisierung in der Bildung ... mehr

Bewährungsprobe für Laschet - Mit Schweiß und Maske im Gesicht: Schulstart in NRW

Düsseldorf/Münster (dpa) - Maskenpflicht im Unterricht bei brütender Hitze: In Nordrhein-Westfalen startet heute mit dem Schulbeginn nach sechseinhalb Wochen Sommerferien die Generalprobe. Ganz Deutschland schaut hin, ob und wie der Sonderweg ... mehr

Hitze, Maske und Corona: Schulstart in weiteren Bundesländern

Berlin (dpa) - Für rund eine Million weitere Schüler in Deutschland hat nach monatelanger Corona-Pause mit Schichtunterricht der Schulalltag wieder begonnen. Nach Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg sind auch Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein ... mehr

Corona-Krise - Neustart in der Pandemie: Schulen vor Herausforderungen

Berlin (dpa) - Am Montag startet in Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein die Schule nach den Sommerferien - die Diskussionen um Maskenpflicht und Hygienekonzepte reißen jedoch nicht ab. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) fordert ... mehr

Corona-Krise in Großbritannien - Johnson: Öffnung der Schulen hat "nationale Priorität"

London (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson hat die Rückkehr aller Schüler zum Unterricht im September zur "nationalen Priorität" erklärt. "Die Schulen nur einen Augenblick länger geschlossen zu lassen als unbedingt notwendig, ist sozial untragbar ... mehr

Schulstart in Corona-Zeiten: "Fordere ein Jahr schulfrei für Grundschulkinder"

Am Montag beginnt in Berlin wieder die Schule. Steigende Corona-Zahlen sorgen bei Eltern allerdings für Angst. Denn Hygienemaßnahmen greifen gerade bei Grundschülern ohnehin nicht, sagt Anna Meran in ihrem Videokommentar. Kinder, die sich während Videokonferenzen ... mehr

Videokommentar zum: Schulstart: "Ich bekomme krasse Magenschmerzen"

Schulbeginn zu Corona-Zeiten: "Da bekomme ich krasse Magenschmerzen", gesteht Anna Meran in ihrem Videokommentar und gibt Tipps für Eltern. (Quelle: t-online.de) mehr

Virologen verweisen auf Risiko: Erste Schulen machen schon wieder zu

Berlin/Schwerin (dpa) - Nur wenige Tage nach Beginn des neuen Schuljahrs sind in Mecklenburg-Vorpommern zwei Schulen bereits wieder geschlossen worden. Eine Grundschule in Graal-Müritz (Landkreis Rostock) bleibt wegen eines mit Corona infizierten Schülers zwei Wochen ... mehr

Schulstart: Experten empfehlen Maske auch im Klassenzimmer

Berlin (dpa) - Angesichts wieder steigender Corona-Infektionszahlen in Deutschland rückt die Maskenpflicht immer stärker in den Blickpunkt. Mehrere Bundesländer verschärfen die Gangart, um "Maskenmuffeln" Herr zu werden. So will etwa Nordrhein-Westfalen ... mehr

Düsseldorf: Stadt geht gegen Raser vor Schulen vor

Tausende Düsseldorfer Erstklässler haben bald ihren ersten Schultag und treten zum ersten Mal den Weg zur Schule an. Um sie dabei bestmöglich zu schützen, hat die Stadt Radarkontrollen für Autofahrer angekündigt.   Zum Beginn des neuen Schuljahrs am 12. August ... mehr

Regelbetrieb an Schulen - Bildungsgewerkschaft: Schulstart ist ein "hohes Risiko"

Berlin (dpa) - Die Chefin der Bildungsgewerkschaft GEW, Marlis Tepe, sieht den Start des Regelbetriebs an den Schulen mit Problemen behaftet. "Die Schulöffnungen stellen ein hohes Risiko dar", sagte Tepe der "Passauer Neuen Presse". Alle Beteiligten müssten vorsichtig ... mehr

In NRW sogar im Unterricht: Debatte um Maskenpflicht in Schulen

Düsseldorf/Schwerin (dpa) - Nordrhein-Westfalen führt eine Maskenpflicht an Schulen ein - an weiterführenden und berufsbildenden Schulen auch im Unterricht. Damit gibt das einwohnerstärkste Bundesland in diesem Bereich nun die strengsten Regeln vor. Nachdem ... mehr

Lockdown hat psychische Folgen - Zweite Studie zeigt: Kaum Infektionen in Sachsens Schulen

Dresden (dpa) - Keine akute Infektion, nur vereinzelt Antikörper, aber psychische Folgen des Lockdowns - das sind die Ergebnisse einer weiteren Corona-Studie an sächsischen Schulen im Mai und Juni. "Die akute Ansteckung lag bei Null, von 2599 Kindern und Lehrern ... mehr

Schulstart im Nordosten: Karliczek für Maskenpflicht an Schulen

Schwerin/Berlin (dpa) - Nach den Sommerferien starten die Schüler in Mecklenburg-Vorpommern und auf einigen Inseln in Schleswig-Holstein am Montag als erste bundesweit ins neue Schuljahr. Weitere Bundesländer folgen in den nächsten Tagen mit dem Schulalltag unter ... mehr

Folgen weitere Bundesländer?: Berlin führt Maskenpflicht an Schulen ein

Berlin (dpa) - Berlin wird im Kampf gegen das Coronavirus eine Maskenpflicht an Schulen einführen. Die Regelung soll nach dem Ende der Sommerferien für Schüler, Lehrer und andere Beschäftigte in Schulgebäuden gelten, wie Bildungssenatorin Sandra Scheeres ... mehr

Nicht ausreichend vorbereitet: Lehrerverband warnt vor "Durcheinander" im neuen Schuljahr

Berlin (dpa) - Kurz vor dem Ende der Sommerferien in einigen Bundesländern bleibt die Skepsis groß, ob es mitten in der Corona-Pandemie mit der geplanten Rückkehr in den Regelbetrieb an den Schulen klappt. Nach Ansicht des Deutschen Lehrerverbandes sind die Schulen ... mehr

Nicht ausreichend vorbereitet - Lehrerverband: Im neuen Schuljahr droht "Durcheinander"

In wenigen Wochen werden die ersten Bundesländer wieder ihre Tore für Schüler öffnen. Dass die Rückkehr in den Alltag gelingen kann, sieht der Deutsche Lehrerverband kritisch. Kurz vor dem Ende der Sommerferien in einigen Bundesländern bleibt die Skepsis ... mehr

Hagen: Bauarbeiten an Schulen schreiten voran

Wegen steigender Schülerzahlen und Sanierungsbedarf sind drei Schulen in Hagen derzeit Baustellen. Doch die Arbeiten liegen im Zeitplan.  Die Bauarbeiten an der Goethe- Grundschule und der Grundschule Helfe in  Hagen stehen laut Stadt kurz vor dem Abschluss ... mehr

Schulstart nach Sommerferien?: Esken skeptisch zu Schulbetrieb ohne Abstandsgebot

Berlin (dpa) - Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken hat Bedenken zu einem Schulunterricht ohne Abstandsgebot nach den Sommerferien geäußert. "Ich bin sehr skeptisch mit Blick auf das Ansteckungsrisiko, denn die vorliegenden Studien geben uns keine Sicherheit ... mehr

Erst 390 Millionen bewilligt: Mittel für Digitalpakt Schule fließen weiter nur langsam

Berlin (dpa) - Mehr als ein Jahr nach Inkrafttreten des "Digitalpakts Schule" fließen die Mittel aus dem 5,5-Milliarden-Euro-Topf weiter nur langsam ab. Nach einer Umfrage der Düsseldorfer "Rheinischen Post" unter den 16 Bundesländern wurden bisher lediglich ... mehr

Täglich ca. 60.000 Neuinfekte: Zahl der Corona-Neuinfektionen in den USA weiter dramatisch

Washington (dpa) - Die Coronavirus-Pandemie breitet sich im Süden und Westen der USA weiter mit dramatischer Geschwindigkeit aus. Eine Reihe von Bundesstaaten wie Florida, Texas oder Arizona verzeichneten erneut sehr hohe Infektionsraten, teilweise wurden Intensivbetten ... mehr

Trump will offene Schulen - USA: Erstmals mehr als 60.000 Corona-Neuinfektionen am Tag

Washington (dpa) - Die USA haben erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie mehr als 60.000 Neuinfektionen an einem einzelnen Tag verzeichnet. Nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität (JHU) vom Mittwoch lag die Zahl der am Vortag registrierten Neuansteckungen ... mehr

Online-Feiern: Stars gratulieren New Yorks Highschool-Absolventen

New York (dpa) - Stars wie die Musiker Jennifer Lopez und Pitbull sowie der Schauspieler Lin-Manuel Miranda haben den New Yorker Schulabsolventen in der Corona-Krise gemeinsam gratuliert. "Ihr seid zu mehr auserwählt worden, als nur auf das College zu gehen und einen ... mehr

Urteil zu Hartz-IV: Jobcenter muss Berufskleidung für Schüler zahlen

Celle (dpa) - Jobcenter müssen laut einem Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen die Anschaffungskosten für Berufsschulkleidung für Schüler aus Hartz-IV-Familien vollständig übernehmen. Dies gelte unabhängig von der gesetzlichen Schulbedarfspauschale ... mehr

Schule in Corona-Zeiten - Kretschmann: Rückkehr zum Schul-Regelbetrieb unrealistisch

Stuttgart (dpa) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält eine Rückkehr zum Regelbetrieb an den Schulen in Baden-Württemberg nach den Sommerferien für unrealistisch. "Unser Kernproblem ist die hohe Zahl der Lehrkräfte und Erzieher ... mehr

Unterricht in Corona-Zeiten - Karliczek: Normaler Schulbetrieb nach Ferien nicht gesichert

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hält die vollständige Rückkehr zu einem normalen Schulbetrieb nach den Sommerferien noch längst nicht für gesichert. "Das Virus ist nicht weg, und wir müssen immer wieder damit rechnen, dass Schulen geschlossen ... mehr

Ausbruch bei Tönnies - Corona-Hotspot Schlachthof: Frage nach der Verantwortung

Schlachthöfe entwickeln sich zu Brennpunkten der Corona-Pandemie. Nun wird über Kühlräume diskutiert und wie sie die Virusverbreitung begünstigen könnten. Dabei sind die Zustände in der Branche schon länger fragwürdig. Nach dem Corona-Ausbruch beim Branchen-Riesen ... mehr

Rückkehr zur Normalität?: Schule nach den Sommerferien ohne Abstandsregel geplant

Alle Schüler sollen nach den Sommerferien wieder wie gewohnt in die Schule gehen – auch auf die Abstandsregel soll dabei, wenn möglich, verzichtet werden. Ein Überblick. Zur Gewährleistung des Rechts auf Bildung streben die Länder einen "regulären Schulbetrieb ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: