Sie sind hier: Home > Themen >

Schulen

Urpsprünglich nicht vorgesehen: 100 Mio Euro aus Digitalpakt Schule für Online-Plattformen

Urpsprünglich nicht vorgesehen: 100 Mio Euro aus Digitalpakt Schule für Online-Plattformen

Berlin (dpa) - Aus dem Digitalpakt Schule sollen 100 Millionen Euro kurzfristig für den Auf- und Ausbau von Online-Lernplattformen bereitgestellt werden. Darauf haben sich die Länder und das Bundesbildungsministerium am Donnerstag geeinigt. "Mit diesen Mitteln ... mehr
Prien: Endlich Klarheit: Abi-Chaos vorerst abgewendet - Prüfungen sollen stattfinden

Prien: Endlich Klarheit: Abi-Chaos vorerst abgewendet - Prüfungen sollen stattfinden

Berlin (dpa) - Die Schulabschlussprüfungen sollen nach derzeitigem Stand trotz Corona-Krise doch in ganz Deutschland stattfinden. Darauf haben sich die Kultusminister der Länder am Mittwoch in einer Schaltkonferenz verständigt, nachdem Schleswig-Holstein zuvor ... mehr
Abiturprüfungen - Abi-Chaos: Schleswig-Holstein sagt ab - Hessen nicht

Abiturprüfungen - Abi-Chaos: Schleswig-Holstein sagt ab - Hessen nicht

Berlin (dpa) - Schleswig-Holstein plant als erstes Bundesland eine Absage aller Schulabschluss-Prüfungen einschließlich des Abiturs in diesem Schuljahr. Sie halte diese Entscheidung in der derzeitigen Situation für geboten, sagte Bildungsministerin Karin Prien ... mehr
Abitur im Zeichen von Corona - Philologen: Zur Not Abitur ohne Abschlussprüfungen möglich

Abitur im Zeichen von Corona - Philologen: Zur Not Abitur ohne Abschlussprüfungen möglich

Berlin (dpa) - Die Vorsitzende des Philologenverbandes hat wegen der möglichen Folgen der Corona-Krise ein Abitur ohne Abschlussprüfungen nicht ausgeschlossen. Grundsätzlich sehe sie das Abitur nicht in Gefahr, sagte Susanne Lin-Klitzing dem Redaktionsnetzwerk ... mehr
In Corona-Krise: Holpriger Start ins Online-Zeitalter für Schulen

In Corona-Krise: Holpriger Start ins Online-Zeitalter für Schulen

Berlin (dpa) - Der Klassenraum der 8B an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Fulda ist seit Tagen verwaist. Der normale Lehrbetrieb wurde eingestellt - so wie an den rund 32.500 allgemeinbildenden Schulen in Deutschland auch. Doch der Unterricht an dem Gymnasium ... mehr

Ausfälle möglich: Bundesländer verschieben Schulabschlussprüfungen

Berlin (dpa) - Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK) und rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) hält angesichts der Schulschließungen wegen der Coronakrise auch einen Ausfall von Abiturprüfungen für möglich. "Wir hoffen ... mehr

Seit dem frühen Morgen: Bayerische Lernplattform Mebis wird von Hackern lahmgelegt

München (dpa) - Hacker haben am Montag die eigentlich für den Fernunterricht in Bayern gedachte Online-Plattform Mebis lahmgelegt. Seit den frühen Morgenstunden seien die Server einer Attacke ausgesetzt, twitterten die Seitenbetreiber. Der Angriff erfolge durch ... mehr

Coronavirus: Schulschließungen stellen Eltern vor Probleme

Betreuung in den eigenen vier Wänden: Die Schließungen zahlreicher Schulen in Deutschland stellt viele Eltern vor Probleme. (Quelle: Reuters) mehr

Coronavirus-Pandemie: Schulschließungen nun auch in Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin (dpa) - Wegen der Coronavirus-Pandemie bleiben von Montag an auch in Mecklenburg-Vorpommern Schulen und Kitas flächendeckend geschlossen. Das verkündete Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Samstag am Rande einer Sondersitzung ihres Kabinetts ... mehr

Nachbarn schließen Grenzen - Coronavirus: Fast alle Bundesländer schließen die Schulen

Berlin (dpa) - Millionen Menschen müssen sich nach diesem Wochenende um die Betreuung von Kita- und Schulkindern kümmern. Aus Sorge vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus schließen die meisten Bundesländer Schulen und Kitas. Deutschlands ... mehr

Coronavirus: Schulen werden in fast allen Bundesländern geschlossen

Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus: Wo jetzt die Schulen geschlossen werden und wie die Eltern darauf reagieren. (Quelle: Reuters) mehr

Mehr zum Thema Schulen im Web suchen

Für zwei bis drei Wochen: Mehrere US-Bundesstaaten schließen Schulen wegen Coronavirus

Washington/San Francisco (dpa) - Mehr als 50.000 Schüler sind in der nordkalifornischen Stadt San Francisco davon betroffen. Die Leiterin der Schulbehörde Marylands, Karen Salmon, sagte, von Montag an würden alle öffentlichen Schulen zwei Wochen lang geschlossen ... mehr

"Weckruf" - Studie: Musik-Unterricht in Grundschulen in Gefahr?

Gütersloh (dpa) - Musik ist einer Studie zufolge wichtig für die Persönlichkeitsbildung von Kindern, findet aber in den ersten Schuljahren zu wenig statt. In den Grundschulen wird demnach zu selten Musikunterricht erteilt - und dann auch noch häufig "fachfremd ... mehr

Nach Gutachten: Unionspolitiker wollen Kinderkopftuchverbot in Schulen

Berlin (dpa) - Politiker von CDU und CSU haben sich für ein Kopftuchverbot für junge Mädchen an Schulen ausgesprochen. "Ich bin der Überzeugung, dass ein Kopftuchverbot für Kinder unter 14 Jahren in Bildungseinrichtungen ein wichtiger Schritt ist, um jungen muslimischen ... mehr

Gesundheitsminister - Coronavirus: Spahn für mehr Absagen von Großveranstaltungen

Berlin (dpa) - Angesichts zunehmender Coronavirus-Infektionen erwartet Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) weitere merkliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Deutschland. "Sicherheit geht vor. Daher werden noch mehr Großveranstaltungen abgesagt werden ... mehr

Abitur: Zahl der Studienberechtigten im vergangenen Jahr gesunken

Wiesbaden (dpa) - Rund 421.000 Schülerinnen und Schüler haben im vergangenen Jahr in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Nach vorläufigen Ergebnissen waren das 2,7 Prozent weniger als im Jahr 2018, berichtete dasStatistische Bundesamtam ... mehr

Schulbesuch in Indien: 45 Minuten Glück für Melania Trump

Neu Delhi (dpa) - US-First Lady Melania Trump hat in der indischen Hauptstadt Neu Delhi an einer Schulstunde zum Thema Glück teilgenommen. Die Präsidentengattin setzte sich bei dem Termin am Dienstag in einem Klassenzimmer auf einen kleinen Stuhl und schaute ... mehr

Vollverschleierung erlaubt - Nikab-Urteil: Hamburg und Kiel wollen Schulgesetz ändern

Hamburg/Kiel (dpa) - Nachdem das Hamburgische Oberverwaltungsgericht das Tragen eines Gesichtsschleiers in der Schule gestattet hat, drängt Schulsenator Ties Rabe (SPD) auf eine schnelle Änderung des Hamburger Schulgesetzes. "In der Schule ... mehr

Berufswunsch Lehrer: "Das Leben auf dem Schulhof ist ein anderes"

Berlin (dpa/tmn) - Der Ruf nach Lehrkräften ist vielerorts laut. Aber sollte das ein Grund sein, den Beruf zu ergreifen? Susann Meyer, Pädagogin und Sprecherin des Jungen Verband Bildung und Erziehung (VBE) spricht im Interview über falsche Berufsbilder, die richtige ... mehr

Fehlerfrei schreiben: Warum Textprogramme Rechtschreibkenntnisse nicht ersetzen

Tübingen (dpa) - Wie gut funktioniert die automatische Schreibfehlerkorrektur von Smartphones? Detmar Meurers, Professor für Computerlinguistik an der Universität Tübingen, schreibt: "Die Identifikation von Fehlern ist in den letzten Jahren besser geworden, liegt ... mehr

Trotz Digitalisierung: Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Berlin/Davos (dpa) - Die Teenager von heute streben nach Angaben der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) immer noch vor allem in Berufe aus dem vergangenen Jahrhundert. Die OECD legte eine Sonderauswertung der neuesten Pisa-Studie ... mehr

Tragödie in Mexiko: Grundschüler erschießt Lehrerin und sich selbst

Mexiko steht unter Schock: In einer Privatschule im Norden des Landes hat ein 11 Jahre alter Junge seine Lehrerin und sich selbst getötet. Die Polizei vermutet, dass ihn ein Videospiel beeinflusst hat. In Mexiko hat ein elf Jahre alter Schüler seine Lehrerin erschossen ... mehr

Verhandlungen laufen bereits: Türkei will Schulen in Deutschland gründen

Berlin (dpa) - Die Türkei will in Deutschland drei Schulen gründen und verhandelt darüber aktuell mit der Bundesregierung. Ein geplantes Abkommen soll den rechtlichen Rahmen für die Einrichtung der Schulen regeln - analog zu den drei deutschen Auslandsschulen in Ankara ... mehr

Kronprinzenkinder gehen jetzt in der Schweiz zur Schule

Für die Kinder von Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary beginnt eine aufregende Zeit. Die nächsten zwölf Wochen werden die Royal-Kids aus Dänemark eine Schule in der Schweiz besuchen. Im Oktober wurde es angekündigt, drei Monate später geht es für Prinz Christian ... mehr

Keine Entspannung in Sicht: Gymnasiallehrer fordern Plan gegen Lehrermangel

Berlin (dpa) - Die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbands (DPhV), Susanne Lin-Klitzing, hat die Bundesländer zu einer gemeinsamen Strategie gegen den Lehrermangel aufgerufen. Die Länder hätten zwar bei der letzten Kultusministerkonferenz (KMK) im Dezember ... mehr

Neuregelung gefordert: Starker Widerstand gegen kürzeren Ferienzeitraum im Sommer

Berlin (dpa) - Die Forderung aus Berlin und Hamburg nach einer Neuregelung der Sommerferien stößt auf breite Ablehnung. Das geht aus Gesprächen der Deutschen Presse-Agentur mit mehreren Länderchefs hervor. Nach den Vorstellungen der beiden Stadtstaaten sollen die Ferien ... mehr

Ausbildung - Nach Einser-Abi: 15-Jährige fühlt sich an der Uni gefordert

Braunschweig (dpa) - Mit der Abitur-Note 1,0 im Alter von nur 14 Jahren ist Mandy Hoffmann im Sommer in die Schlagzeilen gekommen. Nach Angaben ihrer Schule war das Mädchen aus dem niedersächsischen Peine eine der jüngsten Absolventinnen Deutschlands mit diesem ... mehr

Personalbedarf steigt weiter - Lehrerverband: Quereinsteiger sind "Verbrechen an Kindern"

Berlin (dpa) - Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat eine unzureichende Qualifizierung von Quereinsteigern kritisiert. Diese sei "ein Verbrechen an den Kindern", sagte Meidinger der "Welt" (Montag). "Innerhalb von zwei Wochen ... mehr

Lehrerverband beklagt ausgebildete Quereinsteiger: "Verbrechen an den Kindern"

In Deutschland herrscht Lehrermangel. Deshalb wird immer mehr Personal ohne fundierte pädagogische Ausbildung eingestellt. Die Lehrer beklagen diese Praxis und kritisieren die Politik. Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger ... mehr

"Fallstricke kennen": Experten sehen Defizite bei der Finanzbildung von Schülern

Berlin (dpa) - Schüler lernen aus Sicht von Experten zu wenig über Geldthemen. "Ökonomische Unterrichtsinhalte spielen in der Schullandschaft eine zu geringe Rolle", sagte der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Mitschüler unter Verdacht: Schüler in Nördlingen mit falscher Todesanzeige gemobbt

Nördlingen (dpa) - Mit einer falschen Todesanzeige ist in Bayern ein Schüler gemobbt worden. Am vergangenen Freitag erschien eine Traueranzeige in einer Zeitung, in der der angebliche Tod eines 13 Jahre alten Jungen mitgeteilt wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

Grundschulen betroffen: Hunderte Schulleiterposten bundesweit unbesetzt

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Schulleiter händeringend gesucht: Bundesweit sind an mehr als 1000 öffentlichen Schulen die Chefsessel vakant. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Bildungsministerien zahlreicher Länder. Betroffen sind vor allem ... mehr

Attest erschlichen: Lehrerin verliert nach Dschungelcamp-Trip Beamtenstatus

Lüneburg (dpa) - Wegen ihrer Dschungelcamp-Reise nach Australien verliert die Mutter der Show-Teilnehmerin Nathalie Volk (22) ihren Beamtenstatus. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht am Dienstag in letzter Instanz rechtskräftig entschieden. Die Lehrerin ... mehr

Pisa-Studie 2019 – Deutscher Lehrerverband: "Gute Schule ist mehr als Pisa"

Heinz-Peter Meidinger ist Schulleiter und Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Im Interview mit t-online.de erklärt er, wie deutsche Schüler künftig besser bei Pisa-Studien abschneiden könnten.  Rund 600.000 Schüler aus etwa 80 Ländern haben an der Pisa-Studie ... mehr

Ärger über Sonderrechte: Scharfe Kritik an Süd-Bundesländern im Sommerferien-Streit

Berlin (dpa) - Der Ton im Streit über die Sommerferien in Deutschland hat sich am Donnerstag noch einmal verschärft. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) warf Bayern und Baden-Württemberg im Deutschlandfunk einen "Angriff ... mehr

Kritik an Alleingang - Neuordnung der Sommerferien-Termine: Hamburg kontra Bayern

Hamburg (dpa) - Die Diskussion zwischen den Ländern um eine Neuordnung der Termine für die Sommerferien in Deutschland geht weiter. Der Hamburger Schulsenator Ties Rabe (SPD) kritisierte am Mittwoch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) für seine erneute Absage ... mehr

Smartboards, Laptops, Wlan: Digitalpakt-Mittel für die Schulen tröpfeln bisher nur

Berlin (dpa) - Ein halbes Jahr nach Inkrafttreten des milliardenschweren "Digitalpakts Schule" fließen die Gelder für die Schulen bisher nur langsam. Das hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in allen 16 Bundesländern ergeben. Demnach wurden ... mehr

Täter gefasst - Schüsse in Schule in Kalifornien: eine Tote

Washington (dpa) - Ein Schütze hat an einer High School im kalifornischen Santa Clarita das Feuer eröffnet und mindestens einen Menschen getötet. Das Henry-Mayo-Krankenhaus in Santa Clarita nördlich von Los Angeles teilte am Donnerstag auf Twitter mit, eine Patientin ... mehr

Spätestens für Vierjährige: CDU-Experten für verpflichtende Deutschtests in der Kita

Kiel/Leipzig (dpa) - CDU-Bildungspolitiker wollen in Kitas die Deutschkenntnisse bereits bei vier Jahre alten Kindern verbindlich testen und bei Mängeln eine Sprachförderung vorschreiben. Dem CDU-Bundesparteitag in gut einer Woche liege ein entsprechender Antrag ... mehr

Teufelskreis droht: Immer mehr Kinder leiden an Kopfschmerzen

Löningen/Dresden (dpa) - Wenn ihre Tochter Tabea anfängt zu blinzeln oder ihr der Lärm ihrer Geschwister plötzlich zu viel wird, weiß Kathrin Schenk Bescheid: Ein Migräneanfall ist im Anmarsch. "Meine Tochter ist dann immer extrem licht ... mehr

Studie: Die "Generation Smartphone" ist auch nicht besser am PC

Daddeln am Smartphone und Chatten bei WhatsApp – für die meisten Schüler ist das digitaler Alltag. Aber wie Computer sinnvoll genutzt werden können, wissen viele nicht, das zeigt eine Studie. Die "Generation Smartphone" in Deutschland ist im Umgang mit Computern ... mehr

Viele nur mit Grundkenntnissen: "Generation Smartphone" nicht besonders fit am Computer

Berlin (dpa) - Die "Generation Smartphone" in Deutschland ist im Umgang mit Computern nur mäßig fit und liegt im internationalen Vergleich im oberen Mittelfeld. Das zeigt eine repräsentative Erhebung unter Achtklässlern, die das Bundesbildungsministerium ... mehr

Studie IQB-Bildungstrend: Viele Neuntklässler verfehlen Mindeststandard in Mathematik

Berlin (dpa) - Neuntklässler sind in ihren Leistungen in Mathematik und den Naturwissenschaften in den vergangenen Jahren in Deutschland teilweise deutlich zurückgefallen. Rückgänge gab es vor allem in den ostdeutschen Bundesländern, wie die an diesem Freitag in Berlin ... mehr

IQB-Bildungstrend: Mathe-Leistungen von Neuntklässlern deutlich schlechter

Wie gut Deutschlands Neuntklässler in Mathematik und Naturwissenschaften abschneiden, zeigt eine großangelegte Studie. In einigen Bundesländern haben sich die Leistungen in den vergangenen Jahren deutlich verschlechtert. In mehreren ... mehr

Jährlich wechselnde Termine: Länder streiten über Sommerferienregelung

Berlin (dpa) - Die jährlich wechselnden Termine für die Sommerferien sorgen für Kontroversen zwischen den Bundesländern. Denn Berlin und Hamburg fordern neue Regeln: Bei der Kultusministerkonferenz (KMK) an diesem Donnerstag und Freitag in Berlin wollen die beiden ... mehr

Schwedens Fußball-Star: Ibrahimovic gibt Kindern für Einweihung von Statue schulfrei

Stockholm (dpa) - Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic hat in seiner Heimatstadt Malmö eine überdimensionale Statue von sich eingeweiht. Der 38 Jahre alte Stürmer enthüllte die knapp drei Meter große und 500 Kilogramm schwere Bronze-Nachbildung am Dienstag vor dem Stadion ... mehr

Nicht nur Schnitzerei: Wie werde ich Holzbildhauer/in?

Oberammergau (dpa/tmn) - Mal mithilfe eines kleinen Schnitzmessers, mal mit der Motorsäge. Sophia Böhner konzentriert sich darauf, aus einem Stück Holz ein Kunstwerk zu schaffen. Die 21-Jährige lernt an der Berufsfachschule inOberammergaudie Grundlagen ... mehr

Essen: Asbest-Abbau auf Schulgelände beginnt

Auf dem Gelände, auf dem einmal die neue Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen stehen soll, sind 25.000 Tonnen Asbest-Schutt entdeckt worden. Jetzt startet  unter strengen Auflagen  die Entsorgung.  Der Asbest-Schutt auf der Baustelle der neuen ... mehr

Gymnasialtag in Bonn: Einser-Abi gibt es nicht geschenkt

Bonn (dpa) - In der Debatte um eine steigende Zahl von Abiturienten mit der Note eins im Abitur hat der Philologenverband Qualitätseinbußen zurückgewiesen. "Geschenkt bekommt sein Abitur niemand. Abiturienten wissen viel, in der Tiefe und in der Breite". Das sagte ... mehr

33 Schüler an Bord: Studienfahrt mit Kreuzfahrtschiff sorgt für heftige Debatten

Frankfurt/Main (dpa) - In der Debatte über Klimaschutz hat die Studienreise von Schülern eines Frankfurter Gymnasiums mit einem Kreuzfahrtschiff für Aufregung gesorgt. 33 Oberstufenschüler der Carl-Schurz-Schule wollen ihre Abschlussfahrt auf einer ... mehr

Kritik vom Hochschulverband: Immer mehr Einser-Abis in Deutschland

Berlin (dpa) - Immer mehr Schüler in Deutschland schließen ihr Abitur mit einer Eins vor dem Komma ab. Das hat eine Umfrage der "Rheinischen Post" in den Bundesländern ergeben. 2008 hatte demnach noch jeder fünfte Absolvent (20,2 Prozent) eine Abi-Note von mindestens ... mehr

Eine Schule für alle: Welche Chancen eröffnet die Grundschule?

Berlin (dpa) - "Auf einer für alle gemeinsamen Grundschule baut sich das mittlere und höhere Schulwesen auf", so stand es in der Weimarer Verfassung, die 1919 in Kraft trat. Seitdem bekommen die jüngsten Schüler in Deutschland das Wissen für später an der Grundschule ... mehr

Lage "dramatisch" - Studie: 2025 fehlen mehr als 26.000 Grundschullehrer

Gütersloh (dpa) - Die Zahl der nicht besetzten Lehrerstellen an den Grundschulen in den kommenden Jahren wird nach einer Prognose der Bertelsmann-Stiftung noch höher sein als bislang berechnet. Bis zum Jahr 2025 werden demnach mindestens 26.300 Lehrer für diese ... mehr

Bertelsmann-Studie – Warnung vor wachsendem Lehrermangel: "Herkules-Aufgabe"

Die Bertelsmann-Stiftung warnt davor, dass der Lehrermangel viel höher sein könnte, als bisher gedacht. Das Institut plädiert für einige schnelle Lösungen.  Bis zum Jahr 2025 werden Prognosen der Bertelsmann-Stiftung zufolge mindestens 26.300 Lehrer an Grundschulen ... mehr

Kinderkanal befragt Schüler - Umfrage: Kinder möchten Schulbeginn um 8.40 Uhr

Berlin (dpa) - Schulkinder in Deutschland würden gern später mit der ersten Stunde starten. Nach einer repräsentativen Umfrage des Kinderkanals Kika unter rund 1300 Erst- bis Sechsklässlern in Deutschland wünschten Kinder sich im Schnitt einen Schulbeginn ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: