Sie sind hier: Home > Themen >

SCHWABEN

Thema

SCHWABEN

Aufräumarbeiten nach Bahnunglück in Aichach abgeschlossen

Aufräumarbeiten nach Bahnunglück in Aichach abgeschlossen

Nach dem Bahnunglück von Aichach bei Augsburg sind die Aufräumarbeiten abgeschlossen. Die Sperrung der Strecke zwischen Ingolstadt und Augsburg ist aufgehoben und die Züge rollen bereits wieder, wie die Deutsche Bahn am Mittwochmorgen mitteilte. Die Pendler ... mehr
Aigner fordert nach Zugunfall maximale Sicherheit von Bahn

Aigner fordert nach Zugunfall maximale Sicherheit von Bahn

Nach dem schweren Zugunglück in Aichach fordert Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner von der Bahn mehr Sicherheit auf allen Strecken. "Der Schienenverkehr muss auch in einem Flächenland wie Bayern sicher bis in den hintersten Winkel sein", sagte die CSU-Politikerin ... mehr
82-Jähriger gerät unter Traktorreifen und stirbt

82-Jähriger gerät unter Traktorreifen und stirbt

Ein 82 Jahre alter Mann ist in Schwaben von seinem eigenen Traktor überrollt worden und gestorben. Passanten fanden ihn unter dem linken Hinterreifen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Mithilfe eines anderen Traktors konnten sie den Mann befreien, er starb ... mehr
Teenager krachen mit Motorrad gegen Baum

Teenager krachen mit Motorrad gegen Baum

Ein 17-Jähriger ist bei einem Unfall mit seinem Motorrad in Schwaben schwer verletzt worden. Der Jugendliche und seine gleichaltrige Mitfahrerin waren am frühen Donnerstagmorgen nach rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht, wie die Polizei ... mehr
Rentner sticht mit Messer auf Sohn ein

Rentner sticht mit Messer auf Sohn ein

Ein 84-jähriger Mann hat im Streit mit einem Messer auf seinen Sohn eingestochen und ihn schwer verletzt. Das 58 Jahre alte Opfer kam nach dem Angriff an Christi Himmelfahrt ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Er schwebte nicht in Lebensgefahr. Polizisten nahmen ... mehr

Polizistenmörder: Schmerzensgeldprozess wird fortgesetzt

Im Schmerzensgeldprozess gegen die beiden Mörder des Augsburger Polizisten Mathias Vieth will das Augsburger Landgericht nach einer längeren Unterbrechung heute das Verfahren fortsetzen. Im Januar 2017 hatte das Gericht die Erstellung eines Gutachtens angeordnet ... mehr

Züge rollen nach Unglück in Aichach wieder

Aichach (dpa) - Zwei Tage nach dem schweren Bahnunglück im schwäbischen Aichach bei Augsburg sind die Aufräumarbeiten am Unfallort abgeschlossen und die Züge rollen wieder fahrplanmäßig. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauern indes ... mehr

Polizistin nach Verbrechen chronisch krank

Nach dem Mord an dem Augsburger Polizisten Mathias Vieth wird dessen Streifenkollegin voraussichtlich lebenslang mit psychischen Problemen zu kämpfen haben. Nach einem Gutachten, das am Mittwoch in einem Schmerzensgeldprozess vor dem Landgericht in Augsburg vorgestellt ... mehr

Bahnexperten fordern modernere Technik nach Zugunglück

Aichach (dpa) - Zwei Tage nach dem schweren Bahnunglück im schwäbischen Aichach werden zunehmend Forderungen nach modernerer Technik für den Schienenverkehr laut. So geht der Fahrgastverband Pro Bahn davon aus, dass mit modernen Signalanlagen im Stellwerk der Unfall ... mehr

88-Jähriger will Dachrinne reinigen - und stürzt in den Tod

Ein 88 Jahre alter Mann ist in Kempten vom Dach seines Hauses in den Tod gestürzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, geschah das Unglück am Vortag, nachdem der Mann die Dachrinne gereinigt hatte. Er stürzte etwa drei bis vier Meter tief. Hinweise ... mehr

Unfälle: Unfallserie bei Unwetter auf A8

Adelzhausen (dpa) - Bei einer Massenkarambolage in Bayern sind auf der Autobahn 8 fast 30 Menschen verletzt worden. Fast alle Opfer kamen mit leichteren Blessuren davon, ein Mensch wurde nach Polizeiangaben schwer verletzt. Auslöser der Unfälle nahe Augsburg ... mehr

Nach Zugunglück bei Aichach: Fahrdienstleiter festgenommen

Aichach (dpa) - Nach dem Bahnunfall mit zwei Toten bei Aichach in Bayern hat die Polizei den 24 Jahre alten Fahrdienstleiter festgenommen. Ersten Ermittlungen zufolge sei der Unfall auf menschliches Versagen zurückzuführen, teilten Staatsanwaltschaft ... mehr

Domturm vorübergehend ohne Kreuz und Kugel

Wegen einer Dachsanierung nach Sturmschäden steht vorübergehend einer der beiden Türme des Augsburger Doms ohne seine krönende Kugel da. Nachdem bereits das üblicherweise auf der Kugel montierte Kreuz abgenommen wurde, schwebte am Montag auch die Kugel des Nordturms ... mehr

Polizei nimmt seit Jahren aktives Diebestrio fest

Die Polizei hat ein seit Jahren in Süddeutschland aktives Einbrecher-Trio festgenommen. Den beiden Männern und der Frau werden mindestens 20 Einbrüche im Allgäu in den vergangenen zwei Jahren vorgeworfen. Zudem sollen sie im Herbst 2017 einen Speditionsfahrer ... mehr

Tödliches Zugunglück - Haftbefehl gegen Fahrdienstleiter

Aichach (dpa) - Nach dem schweren Bahnunfall mit zwei Toten und 14 Verletzten ist gegen den Fahrdienstleiter Haftbefehl erlassen worden. Der 24-Jährige bleibt allerdings vorläufig auf freiem Fuß. Es bestehe keine unmittelbare Fluchtgefahr, teilte das Augsburger ... mehr

Zugunglück: Fahrdienstleiter soll verantwortlich sein

Zwei Jahre nach der Katastrophe von Bad Aibling soll erneut ein Fahrdienstleiter in Bayern ein schweres Zugunglück mit Toten verursacht haben. Nach der Kollision mit zwei Todesopfern bei Aichach hat die Polizei am Dienstag den 24 Jahre alten Mitarbeiter der Deutschen ... mehr

Monumentale Stadtmauer in Memmingen wird komplett saniert

Die imposante Memminger Stadtmauer soll für zehn Millionen Euro saniert werden. Das ganze Projekt wird nach Angaben von Oberbürgermeister Manfred Schilder (CSU) etwa zehn Jahre dauern. An diesem Montag werde mit der Generalsanierung offiziell begonnen, teilte ... mehr

Zwei Tote bei Zusammenstoß von Motorrad und Fahrrad

Ein Motorradfahrer und ein Fahrradfahrer sind nach einem Zusammenstoß im Landkreis Biberach nahe der bayerischen Grenze ums Leben gekommen. Der 32-jährige Fahrradfahrer wollte eine Kreuzung in der Nähe von Kirchberg an der Iller überqueren, wie die Polizei mitteilte ... mehr

E-Bike-Fahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 62-jähriger E-Bike-Fahrer ist in Westernach (Landkreis Mindelheim) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Zuvor hatte der Radfahrer am Samstagnachmittag beim Überqueren einer Kreuzung einem Autofahrer die Vorfahrt genommen, wie die Polizei am Sonntag ... mehr

Bewaffneter Raubüberfall misslingt: Haftbefehl beantragt

Ein mit einer Softairpistole bewaffneter und maskierter Mann hat am Samstagabend einen Getränkemarkt in Markt Schwaben (Landkreis Ebersberg) überfallen. Als der Kassierer des Ladens dem Mann auf dessen Aufforderung hin kein Bargeld geben wollte, sei der Mann ohne Beute ... mehr

Besucher nach Musikfestival gestorben: Ursache unklar

Nach dem Besuch eines Schlagerfestivals im schwäbischen Friedberg ist ein 36-Jähriger gestorben. Der Mann soll zuvor in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Auseinandersetzung mit dem Sicherheitspersonal des Festivals verwickelt gewesen sein. Die genaue ... mehr

"Nuxit"-Gegner: Bürgerentscheid gerichtlich durchsetzen

Im Streit um den Austritt der Stadt Neu-Ulm aus dem gleichnamigen Landkreis wird die Frage eines Bürgerentscheids möglicherweise vom Verwaltungsgericht geklärt. Zwar hat die Initiative gegen den Kreisaustritt mehr als 3000 Unterschriften dafür gesammelt, was im Grunde ... mehr

Gottesdienst für Opfer von Bahnunglück in Aichach

Nach dem schweren Bahnunglück mit zwei Toten und 14 Verletzten haben die katholische und die evangelische Kirche zu einer gemeinsamen Trauerfeier eingeladen. Der ökumenische Gottesdienst am heutigen Samstag (10.00 Uhr) in der Stadtpfarrkirche von Aichach richte ... mehr

Eine Tote und zwei Schwerverletzte bei Unfall

Eine 31-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall in Ellzee (Landkreis Günzburg) tödlich verletzt worden. Die Frau war am Freitagabend auf der Bundesstraße 16 unterwegs, als ein entgegenkommendes Auto nach links abbiegen wollte und ihren Wagen ... mehr

Motorradfahrer am Riedbergpass tödlich verunglückt

Ein 59 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Obermaiselstein am Riedbergpass (Landkreis Oberallgäu) tödlich verunglückt. Der Mann scherte mit seiner Maschine zu einem Überholmanöver hinter einem Traktor ... mehr

Gottesdienst erinnert an Opfer von Bahnunglück in Aichach

Nach dem schweren Bahnunglück mit zwei Toten und 14 Verletzten haben am Samstag rund 200 Menschen an einem Trauergottesdienst in Aichach teilgenommen. Zu der Trauerfeier hatten die katholische und die evangelische Kirche gemeinsam eingeladen ... mehr

Brand im Pferdestall: fast eine halbe Million Euro Schaden

Beim Brand eines Pferdestalls in Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) ist ein Schaden von rund 450 000 Euro entstanden. Das Feuer sei in der Nacht zum Dienstag in dem Stall, in dem viel Heu gelagert war, ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Die Bewohner hätten leichte ... mehr

Phänomen der "falschen Polizisten" um 200 Prozent gestiegen

Der starke Anstieg der Zahl von "falschen Bediensteten" bereitet der Polizei in Schwaben große Sorgen. In den ersten vier Monaten des Jahres 2018 wurden bereits 322 Fälle angezeigt - eine Steigerung um 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte ... mehr

Messerstecherei zwischen Asylbewerbern: Haftbefehl

Nach einem lebensgefährlichen Messerangriff unter Asylbewerbern in Schwaben ist Haftbefehl gegen einen 33-Jährigen erlassen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wird dem Mann versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung zur Last gelegt ... mehr

Tod nach Musikfestival: Keine Gewalt im Spiel

Bei dem Tod eines Besuchers nach einem Schlagerfestival im schwäbischen Friedberg war keine Gewalt im Spiel. Das ist das Ergebnis der Obduktion bei dem 36-Jährigen, wie die Polizei am Dienstagabend berichtete. Der Mann soll in der Nacht vom vergangenen Freitag ... mehr

Ungeborene Rehkitze überleben tödlichen Unfall ihrer Mutter

Rehzwillinge haben in Nordschwaben den tödlichen Verkehrsunfall ihrer Mutter überlebt. Die beiden Kitze, die bei dem Unfall aus dem Bauch der Mutter herausgerissen wurden, konnten von einem Tierfreund aufgepäppelt werden. "Die Zwillinge, ein weibliches ... mehr

Klage gegen autobahnähnliche Bundesstraße gescheitert

Der Bund Naturschutz in Bayern (BN) ist mit einer Klage gegen den autobahnähnlichen Ausbau der Bundesstraße 10 bei Neu-Ulm gescheitert. Zusammen mit einem Landwirt hatte der Umweltverband dagegen geklagt, dass die Straße auf 31 Meter Breite vergrößert werden soll. Beide ... mehr

Sturz aus zweitem Stock: Zweijähriger leicht verletzt

Bei einem Sturz aus dem zweiten Stock ist ein Zweijähriger in Schwaben nur leicht verletzt worden. Das Kind fiel in Kempten auf ein Wiese und kam so glimpflich davon, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Erziehungsberechtigter hatte den Buben am Montagabend ... mehr

Mieter will nach Streit mit Nachbarn nicht reden: Kündigung

Wenn ein Mieter sich bei Streitigkeiten mit seinen Nachbarn nicht an einem Verständigungsversuch beteiligt, kann ihn dies seine Wohnung kosten. Das Amtsgericht Augsburg entschied in einem solchen Fall, dass "die Weigerung der Aussprache und das Nichtmitwirken ... mehr

Schmierereien gegen Schwaben in Berlin - Wowereit: Unsäglich

Geschmackloser Tiefpunkt im Berliner "Spätzlekrieg": Unbekannte schmieren Hassparolen gegen Schwaben an Häuserwände - und erinnern damit an die judenfeindlichen Schmähungen der Nazis. Eine Wandschmiererei gegen zugezogene Schwaben hat in Berlin ... mehr

34-Jähriger bei Wartungsarbeiten an Strommast gestorben

Ein 34-jähriger Arbeiter ist bei Wartungsarbeiten an einem Hochspannungsmast bei Winterrieden (Landkreis Unterallgäu) tödlich verunglückt. Zuvor war der Mann am Freitag mit mechanischen Arbeiten an dem Mast beschäftigt, wie die Polizei mitteilte. Ein Kollege ... mehr

Ex-Ehefrau muss nach Tod von Schottdorf wohl vor Gericht

Nach dem Tod des umstrittenen Laborunternehmers Bernd Schottdorf muss sich dessen Ex-Frau voraussichtlich dennoch in einem millionenschweren Betrugsprozess vor Gericht verantworten. Nachdem die Staatsanwaltschaft vor wenigen Wochen erneut Anklage gegen das Ex-Ehepaar ... mehr

Fahrer bekommt Schwächeanfall: Frau verhindert Schlimmeres

Mit ihrem beherzten und geistesgegenwärtigen Eingreifen hat eine 72-jährige Frau einen schweren Verkehrsunfall verhindert: Ihr 80 Jahre alter Ehemann erlitt während der gemeinsamen Autofahrt am Steuer plötzlich einen Schwächeanfall, wie die Polizei am Donnerstag ... mehr

Verfolgungsjagd mit 1,5 Promille

Görisried (dpa/lby) Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich eine Frau im Landkreis Oberallgäu geliefert. Mit 1,5 Promille Alkohol im Blut missachtete sie am Mittwochnachmittag eine Polizeikontrolle und fuhr trotz Blaulichts und Martinshorn weiter, wie die Polizei ... mehr

Migrationsexperte: Integrationsbedarf auch bei Deutschen

Der Vorsitzende des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates, Lajos Fischer, sieht auch bei vielen Bürgern mit deutschem Pass Integrationsbedarf. "Viele Einheimische sind mit unserem politischen System unzufrieden oder finden ihren Platz in der deutschen Gesellschaft ... mehr

Hundestaffel findet vermissten Demenzkranken

Heimenkirch (dpy/lby) - Eine Hundestaffel hat einen vermissten Demenzkranken am Donnerstag wiedergefunden. Der Mann war am Vormittag aus einem Pflegeheim in der Gemeinde Heimenkirch (Landkreis Lindau) entwischt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Gegen Mittag ... mehr

Vorläufig keine Stellungnahmen zu Bahnunfall mehr

Nach dem schweren Bahnunglück im schwäbischen Aichach mit zwei Toten und 14 Verletzten will die Staatsanwaltschaft Augsburg vorläufig keine Informationen zum Stand der Untersuchung bekanntgeben. Erst nach Abschluss der Ermittlungen werden es wieder eine Mitteilung ... mehr

Schlafende Frau im Wäscheschrank

Unbekannter Gast im Wäscheschrank: Eine Mitarbeiterin einer Pension in Oberstdorf hat in einem Schrank im Keller eine schlafende Frau entdeckt. Die Unbekannte flüchtete, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Nachdem die 23-jährige Angestellte die Frau beschrieben hatte ... mehr

40-Jährige verletzt sich schwer bei Kletterunfall

Bei einem Kletterunfall hat sich eine 40-Jährige am Mittwoch im Oberallgäu schwer verletzt. Die Frau war mit einer Ausbildungsgruppe der Bundeswehr am Burgberger Hörnle unterwegs und an der schwersten Stelle der Route gestürzt, wie die Bergwacht Sonthofen mitteilte ... mehr

Stadtrat: Bürgerbegehren gegen Kreisaustritt für unzulässig

In Neu-Ulm soll es nach Ansicht des Stadtrats keinen Bürgerentscheid zu dem geplanten Kreisaustritt der Stadt geben. Der Rat hat am Mittwochabend wie erwartet ein Bürgerbegehren gegen den Kreisaustritt für unzulässig erklärt. Wie eine Sprecherin der Stadt berichtete ... mehr

Frontalkollision: 30-jährige Autofahrerin tödlich verletzt

Eine 30 Jahre alte Autofahrerin ist bei einer Frontalkollision auf einer Kreisstraße im Landkreis Ostallgäu tödlich verunglückt. Der Unfall passierte am Mittwochabend auf dem Weg von Hopferau nach Füssen, wie die Polizei mitteilte. Die Ursache ... mehr

Bürgerentscheid zum Moschee-Neubau in Kaufbeuren

Die Bürger von Kaufbeuren werden am 22. Juli an der Wahlurne über eine Grundstücksvergabe für eine neue Moschee abstimmen. Der Stadtrat der Allgäuer Kommune beschloss nach Angaben eine Stadtsprechers am Donnerstag, dass ein Bürgerbegehren gegen den Neubau zugelassen ... mehr

Polizei schnappt Schulschwänzer: Eltern angezeigt

Es passiert immer wieder: Um in den Urlaub fahren zu können, lassen Eltern ihre Kinder die Schule schwänzen. Die Polizei in Memmingen ist jetzt vor dem Start der Pfingstferien dagegen vorgegangen. Mehrere Familien, die unter der Woche am Allgäu Airport erschienen ... mehr

Falsche Waffen lösen Polizeieinsatz aus

Mit zwei täuschend echt aussehenden Waffen haben drei 20-Jährige einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Männer hatten in Marktoberdorf im Ostallgäu mit den Pistolen in einem Kleinwagen hantiert, berichtete die Polizei am Freitag. Aufmerksame Passanten ... mehr

Beifahrerin will Radio hören und fährt Auto gegen Wand

Sie wollte nur im Auto warten und Radio hören, doch das endete für eine 36-jährige Frau mit einer Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer: Während ihr Begleiter bei einem Arzt in Friedberg war, wollte die Frau sich nach Polizeiangaben vom Samstag ... mehr

Augsburger Theater wird zum Staatstheater

Das Augsburger Stadttheater soll nach dem bereits in Nürnberg angewandten Stiftungsmodell in ein Staatstheater umgewandelt werden. Wie Bayerns Kunstministerin Marion Kiechle und Oberbürgermeister Kurt Gribl (beide CSU) am Freitag ankündigten, sollen ... mehr

58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall auf A8 gestorben

Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn 8 im Landkreis Aichach-Friedberg am Montagmorgen tödlich verunglückt. Der 58 Jahre alte Biker war zuvor auf Höhe eines Parkplatzes auf einen Lastwagen aufgefahren, wie die Polizei in Augsburg am Montag mitteilte. Zeugen ... mehr

20-Jährige fährt gegen Baum und stirbt

Eine 20-jährige Autofahrerin ist bei Sallach (Landkreis Donau-Ries) gegen einen Baum gefahren und gestorben. Die junge Frau war am Montagmorgen gegen 4.50 Uhr Richtung Bayerdilling unterwegs, als sie nach ersten Erkenntnissen ohne Einfluss anderer Autos von der Fahrbahn ... mehr

YouTube-Star sorgt für Aufregung und wird festgenommen

Das Versteckspiel eines 24-jährigen YouTube-Stars hat am Wochenende mehr als 1000 Kinder und Jugendliche in Augsburg in Aufruhr versetzt. Leon Machère hatte seine Werbetour in sozialen Medien angekündigt, nicht aber beim Ordnungsamt der Stadt Augsburg. Die Polizei ... mehr

Spätzle-Anschlag als Rache an Thierse

Die Schwaben in Berlin mucken auf. Nach abfälligen Bemerkungen von Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (69) über zugezogene Hauptstädter suchen einige von ihnen weiter Streit. Am Kollwitzplatz im Stadtteil Prenzlauer Berg - dort wohnt Thierse - flogen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal