Sie sind hier: Home > Themen >

Schwammspinner

$self.property('title')

Schwammspinner

Schwammspinner-Plage: Raupen im Garten händisch aufsammeln

Schwammspinner-Plage: Raupen im Garten händisch aufsammeln

Erfurt (dpa/tmn) - Der Nachtfalter Schwammspinner erobert immer mehr Gärten. Um Fraßschäden einzudämmen, sollten betroffene Hobbygärtner die Raupen und später deren Puppen gründlich ab- und aufsammeln, rät das Thüringische Landesamt für Landwirtschaft ... mehr
Eichenbäume kahl gefressen: Klimawandel ein Grund für Schwammspinner-Raupenplagen

Eichenbäume kahl gefressen: Klimawandel ein Grund für Schwammspinner-Raupenplagen

Gotha (dpa) - Die Raupen des Schwammspinners sind derzeit in einigen deutschen Regionen eine Plage - nach Ansicht eines Experten liegt das auch am Klimawandel. "Die Insekten brauchen Wärme, Licht und Sonne, dann klappt das mit der Vermehrung besser", sagte ... mehr
Gefräßige Raupen: Riesige Schwammspinner-Plage in Süddeutschland

Gefräßige Raupen: Riesige Schwammspinner-Plage in Süddeutschland

Große Waldgebiete in Süddeutschland sind fast kahlgefressen – das ist das Werk des Schwammspinners. In Bayern und in Thüringen sind die schwarzen Raupen unterwegs. Der Nachtfalter wird für die Menschen zur echten Plage. Zu Tausenden bevölkern die schwarzen, haarigen ... mehr
Wo ist

Wo ist "Herr Sumsemann"? Maikäfer-Massen bleiben aus

Der Maikäfer-Bestand in Thüringen stagniert einem Experten zufolge auf niedrigem Niveau. Gründe dafür seien etwa schwindender Lebensraum, chemische Pflanzenschutzmittel und intensive Landwirtschaft, sagte der Vorsitzende des Thüringer Entomologenverbandes, Ronald ... mehr
Strenger Thüringer Winter beeindruckt Waldschädlinge kaum

Strenger Thüringer Winter beeindruckt Waldschädlinge kaum

Trotz Schnee und Frost ist der Winter in Thüringen zu mild gewesen, um Schadinsekten den Garaus zu machen. "Borkenkäfer, Rüsselkäfer und Co. trotzen auch tiefen Frosttemperaturen", teilte Thüringens Landforstanstalt am Montag mit. Da die kräftige Kälte im Winter ... mehr

Waldexperten: Ausbreitung des Schwammspinners endet 2021

Der Schwammspinner wird sich 2021 nicht mehr massenhaft vermehren - damit rechnet jedenfalls die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF). Waldforscher hätten bei ihren jüngsten Voruntersuchungen deutlich weniger Eigelege des Schmetterlings ... mehr

Eichenprozessionsspinner befallen Berliner Bäume

An Berliner Bäumen sind momentan wieder die für Allergiker gefährlichen Eichenprozessionsspinner aktiv. Außerdem seien an Sträuchern und Bäumen verstärkt Schwammspinner zu beobachten, die für den Menschen ungefährlich seien, sagte Wildtier-Experte Derk Ehlert ... mehr

Gera will Schwammspinner mit Staubsaugern zu Leibe rücken

Im Kampf gegen die Raupen des Schwammspinners will die Stadt Gera den Insekten unter anderem mit regelmäßigen Kontrollgängen und neuen Staubsaugern zu Leibe rücken. Drei Industriestaubsauger für rund 10 000 Euro seien angeschafft worden, um die Raupen "einzusammeln ... mehr

Schwammspinner befallen Eichenwald südlich von Leipzig

Erneut haben gefräßige Schwammspinner einen Eichenwald südlich von Leipzig befallen. Seit Anfang April schlüpfen die Raupen und fressen die Bäume unweit der Autobahn 38 kahl, wie Christiane Wolfram vom Forstbezirk Leipzig sagte. Nur vereinzelt ... mehr

Kampf gegen den Schwammspinner: Insektizid-Einsatz gestartet

Die Landesforstanstalt hat am Dienstag den umstrittenen Einsatz von Insektengift gegen den Schwammspinner gestartet. Per Hubschrauber sei das Mittel Mimic am Vormittag über betroffenen Eichenwäldern in den Regionen Gotha und Sondershausen ausgebracht worden, sagte ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: