Sie sind hier: Home > Themen >

Schwammspinner-Raupen

Thema

Schwammspinner-Raupen

Bayern, Thüringen, Sachsen: Behörden befürchten Kahlfraß durch Schwammspinner

Bayern, Thüringen, Sachsen: Behörden befürchten Kahlfraß durch Schwammspinner

In einigen Bundesländern droht auch in diesem Jahr wieder eine Raupenplage. Die Behörden rechnen mit einer Massenvermehrung der Schwammspinner. Die Tiere fressen Wälder und Gärten leer. Wäldern in  Bayern, Thüringen und  Sachsen droht dieses Jahr erneut Kahlfraß durch ... mehr
Kahlfraß befürchtet: 2020 weitere Massenvermehrung des Schwammspinners erwartet

Kahlfraß befürchtet: 2020 weitere Massenvermehrung des Schwammspinners erwartet

Gera (dpa) - Wäldern in Bayern, Thüringen und Sachsen droht dieses Jahr erneut Kahlfraß durch Schwammspinner-Raupen. "Wir gehen davon aus, dass die Massenvermehrung anhält", sagte Andreas Hahn von der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft in Freising ... mehr
Wo ist

Wo ist "Herr Sumsemann"? Maikäfer-Massen bleiben aus

Der Maikäfer-Bestand in Thüringen stagniert einem Experten zufolge auf niedrigem Niveau. Gründe dafür seien etwa schwindender Lebensraum, chemische Pflanzenschutzmittel und intensive Landwirtschaft, sagte der Vorsitzende des Thüringer Entomologenverbandes, Ronald ... mehr
Waldexperten: Ausbreitung des Schwammspinners endet 2021

Waldexperten: Ausbreitung des Schwammspinners endet 2021

Der Schwammspinner wird sich 2021 nicht mehr massenhaft vermehren - damit rechnet jedenfalls die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF). Waldforscher hätten bei ihren jüngsten Voruntersuchungen deutlich weniger Eigelege des Schmetterlings ... mehr
Eichenprozessionsspinner befallen Berliner Bäume

Eichenprozessionsspinner befallen Berliner Bäume

An Berliner Bäumen sind momentan wieder die für Allergiker gefährlichen Eichenprozessionsspinner aktiv. Außerdem seien an Sträuchern und Bäumen verstärkt Schwammspinner zu beobachten, die für den Menschen ungefährlich seien, sagte Wildtier-Experte Derk Ehlert ... mehr

Gera will Schwammspinner mit Staubsaugern zu Leibe rücken

Im Kampf gegen die Raupen des Schwammspinners will die Stadt Gera den Insekten unter anderem mit regelmäßigen Kontrollgängen und neuen Staubsaugern zu Leibe rücken. Drei Industriestaubsauger für rund 10 000 Euro seien angeschafft worden, um die Raupen "einzusammeln ... mehr

Schwammspinner befallen Eichenwald südlich von Leipzig

Erneut haben gefräßige Schwammspinner einen Eichenwald südlich von Leipzig befallen. Seit Anfang April schlüpfen die Raupen und fressen die Bäume unweit der Autobahn 38 kahl, wie Christiane Wolfram vom Forstbezirk Leipzig sagte. Nur vereinzelt ... mehr

Kampf gegen den Schwammspinner: Insektizid-Einsatz gestartet

Die Landesforstanstalt hat am Dienstag den umstrittenen Einsatz von Insektengift gegen den Schwammspinner gestartet. Per Hubschrauber sei das Mittel Mimic am Vormittag über betroffenen Eichenwäldern in den Regionen Gotha und Sondershausen ausgebracht worden, sagte ... mehr

Insektengift aus Hubschraubern: Aktion gegen Schwammspinner

Trotz Einwänden von Umweltschützern startet die Landesforstanstalt in der kommenden Woche ihren Insektengifteinsatz gegen den Schwammspinner. Am Montag sollen die Baumkronen von Eichen in einem Dutzend Waldstücken per Hubschrauber mit dem Mittel Mimic besprüht werden ... mehr

Kampf gegen Raupen: Naturschützer kritisieren "Giftdusche"

Der Freistaat Bayern will vehement gegen die Vermehrung von Schmetterlingsraupen in den Eichenwäldern vorgehen und gegen den befürchteten Kahlfraß auch Pestizide einsetzen. Entsprechende Hubschrauber-Flüge seien am Montag gestartet worden, teilte der Abteilungsleiter ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: