Sie sind hier: Home > Themen >

Schwandorf

Lebenslang für Doppelmord: Ex tötet Frau und neuen Freund

Lebenslang für Doppelmord: Ex tötet Frau und neuen Freund

Sie muss sich der Gefahr bewusst gewesen sein, aber auch eine Videoüberwachung, im Haus deponierte Abwehrsprays und ein polizeiliches Kontaktverbot haben eine Frau nicht retten können. Ende Juni 2020 werden sie und ihr neuer Freund allen Vorsichtsmaßnahmen zum Trotz ... mehr
Füracker erneut zum Chef der Oberpfalz-CSU gewählt

Füracker erneut zum Chef der Oberpfalz-CSU gewählt

Bayerns Finanzminister Albert Füracker bleibt an der Spitze der Oberpfälzer CSU. Der 53-Jährige wurde am Samstag mit 95,03 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt, wie Bezirksgeschäftsführerin Sabina Bläser in Schwandorf sagte. Der Landwirt aus dem Landkreis Neumarkt ... mehr
Doppelmord aus Eifersucht? Prozess gegen 58-Jährigen

Doppelmord aus Eifersucht? Prozess gegen 58-Jährigen

Rasend vor Eifersucht soll ein Mann in der Oberpfalz Ende Juni 2020 seine Ex-Lebensgefährtin und deren neuen Partner getötet haben. Seit Freitag muss sich der 58-Jährige vor dem Landgericht Amberg verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Doppelmord ... mehr

"Fitnessprogramm" für Innenstädte von fünf Modellkommunen

Wie können Innenstädte nach dem Corona-Lockdown neu belebt werden? Antworten auf diese Frage erhofft sich das Bayerische Wirtschaftsministerium von einem "Fitnessprogramm Starke Zentren" in fünf Modellstädten. Bis Jahresende sollen ... mehr
Impfschwindel in Pflegeheim ohne strafrechtliche Folgen

Impfschwindel in Pflegeheim ohne strafrechtliche Folgen

Die Betrugsvorwürfe wegen Impfschwindels gegen den Geschäftsführer eines Seniorenheimes in Schwandorf sind vom Tisch. Die Staatsanwaltschaft Amberg hat das Ermittlungsverfahren gegen den Mann nach eigenen Angaben vom Donnerstag eingestellt. Er hatte Anfang des Jahres ... mehr

Bundestagswahl | Wahlkreis Schwandorf (WK234): Prognosen und weitere Informationen

CDU (26,8 Prozent) vor SPD (20,5%) – das waren die beiden stärksten Parteien nach Zweitstimmen bei der Bundestagswahl 2017. Nun sind die Deutschen am 26. September wieder zur Wahl aufgerufen. t-online gibt einen Überblick über Kandidaten, Prognosen und Ergebnisse ... mehr

Paar in Schwandorf getötet: Anklage wegen zweifachen Mordes

Im Fall eines getöteten Paares in Schwandorf hat die Staatsanwaltschaft Amberg Anklage gegen den mutmaßlichen Täter erhoben. Der Vorwurf lautet: zweifacher Mord. Die Ermittlungen seien abgeschlossen, teilte die Anklagebehörde am Mittwoch ... mehr

Mann fährt sieben Kilometer lang nahezu ohnmächtig Auto

Nahezu ohnmächtig ist ein Mann auf der Autobahn in der Oberpfalz sieben Kilometer lang unterwegs gewesen. Der 67-jährige Fahrer war bei Schwandorf auf die Autobahn aufgefahren und hatte dann vermutlich eine Unterzuckerung erlitten, teilte die Polizei am Freitag ... mehr

U-Haft für vier mutmaßliche Crystal-Dealer aus Schwandorf

Weil sie den Bereich Schwandorf mit Crystal Speed versorgt haben sollen, sitzen vier mutmaßliche Mitglieder einer Drogenbande in Untersuchungshaft. Sie sollen mehr als ein Kilo des Methamphetamins nach Deutschland gebracht und damit gehandelt haben, teilten ... mehr

Mann überholt zu schnell und ohne Führerschein Polizei

Betrunken und obendrein ohne Führerschein hat ein Autofahrer in der Oberpfalz eine Polizeistreife überholt. Weil der 40 Jahre alte Fahrer dabei auch noch viel zu schnell unterwegs war, kontrollierten ihn die Beamten am Samstagabend. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Erneut Impfschwindel im Pflegeheim

In der Oberpfalz haben nach Angaben des Landratsamtes Schwandorf in einem Pflegeheim mindestens 20 nicht berechtigte Personen eine Corona-Impfung erhalten. Wie der Sprecher der Kreisbehörde, Hans Prechtl, am Donnerstag berichtete, habe das Heim die Impf-Kandidaten ... mehr

Mehr zum Thema Schwandorf im Web suchen

Erneut Impfschwindel im Pflegeheim: 20 Angehörige geimpft

In der Oberpfalz haben nach Angaben des Landratsamtes Schwandorf in einem Pflegeheim mindestens 20 nicht berechtigte Personen eine Corona-Impfung erhalten. Wie der Sprecher der Kreisbehörde, Hans Prechtl, am Donnerstag berichtete, habe das Heim die Impf-Kandidaten ... mehr

Symbolfigur des Wackersdorf-Widerstandes: Schuierer wird 90

Er hat gegen die Wiederaufarbeitungsanlage (WAA) im oberpfälzischen Wackersdorf gekämpft, sich mit dem damaligen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß (CSU) angelegt und mehrere Disziplinarverfahren über sich ergehen lassen - der frühere Schwandorfer Landrat ... mehr

Polizei entdeckt überladenen Kleintransporter auf Autobahn

Ein massiv überladener Kleintransporter ist auf der Autobahn 93 bei Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf) entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei wog der beladene Transporter rund 7000 Kilogramm und war damit um 100 Prozent überladen. Kleintransporter haben ... mehr

Frau gibt sich als Hebamme aus und klaut Baby aus Neugeborenenstation

In einem Krankenhaus Schwandorf (Oberpfalz) hat sich eine Frau als Hebamme ausgegeben und ein Baby aus der Neugeborenenstation geholt. Sie lief mit dem Kind im Gebäude umher.  Eine Frau ist in der Oberpfalz in ein Krankenhaus eingedrungen ... mehr

Frau gibt sich in Klinik als Hebamme aus und nimmt Kind mit

Eine Frau ist in der Oberpfalz in ein Krankenhaus eingedrungen und hat sich als Ärztin und Hebamme ausgegeben. Dabei gelang es der 29-Jährigen, ein Neugeborenes aus der Säuglingsstation zu holen, wie das Krankenhaus Schwandorf am Donnerstag mitteilte. Mitarbeiter ... mehr

Zusammenstoß zweier Autos führt zu Stromausfall

Ein Unfall hat im Oberpfälzer Landkreis Schwandorf zu einem Stromausfall geführt. Zwei Autos waren in Stulln zusammengestoßen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Beide Wägen wurden durch die Wucht des Aufpralls auf den Gehweg geschoben; dabei wurde ein Stromkasten ... mehr

Masseninfektion in Burglengenfelder Altenheim

Nach einer Corona-Masseninfektion haben die Behörden ein Oberpfälzer Altenheim teilweise evakuiert. In der Seniorenresidenz Naabtalpark in Burglengenfeld haben sich in einem von zwei Häusern 37 der 45 Bewohner infiziert, außerdem 19 Mitarbeiter, wie das Landratsamt ... mehr

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A6

Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 6 tödlich verletzt worden. Der 62-Jährige sei mit seinem Laster zunächst gegen die rechte Leitplanke und dann gegen die Mittelschutzplanke geprallt, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Dort habe sich der Wagen ... mehr

56 Migranten bei Schneefall und Kälte ausgesetzt

Schleuser haben in der Oberpfalz 56 Migranten bei Schneefall und Kälte an einer Autobahn ausgesetzt. Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, seien die aus Syrien, Somalia und Palästina stammenden Flüchtlinge - unter ihnen sechs Kinder im Alter zwischen ... mehr

Entlaufene Kuh erschossen

Zwei Jäger haben in der Oberpfalz eine entlaufene Kuh erschossen. Stundenlang hätten mehrere Landwirte, darunter der Eigentümer des Tieres, in der Gemeinde Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf) versucht, die flüchtige Kuh einzufangen, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Unbekannte versuchen Geldautomat aufzubrechen: Kein Erfolg

Unbekannte haben versucht einen Geldautomaten im Landkreis Schwandorf aufzubrechen. Der Geldautomat in einer Bank in Nittenau sei in der Nacht zu Samstag erheblich beschädigt worden, jedoch sei kein Bargeld entwendet worden, teilte die Polizei mit. Zuvor ... mehr

Umsatzeinbruch bei S.Oliver

Das Modeunternehmen S.Oliver ist wegen der Corona-Krise in schwieriges Fahrwasser geraten. In diesem Jahr erwartet der unterfränkische Bekleidungshersteller einen Umsatzrückgang von zwanzig Prozent, wie die Geschäftsführung am Montag mitteilte. Schon 2019 waren ... mehr

Anwaltschaft beantragt Strafbefehl für "Geisterzug"-Fahrer

Für den Lokführer eines "Geisterzuges" hat die Staatsanwaltschaft Hof beim Amtsgericht Wunsiedel den Erlass eines Strafbefehls beantragt. Der Mann soll demnach 3750 Euro zahlen, wie die Behörde am Montag mitteilte. Der Güterzug war im August ... mehr

Ausreißer-Kuh lebt seit halben Jahr bei Truppenübungsplatz

Sie will einfach nicht gehen: Eine ausgebüxte Kuh hat es sich in der Nähe eines oberpfälzischen Truppenübungsplatzes gemütlich gemacht. Seit einem halben Jahr werde versucht, das Tier einzufangen - selbst Betäubungsmittel aus dem Gewehr eines Tierarztes habe nicht ... mehr

Rückruf – Vorsicht vor Schimmelpilz! Grell Naturkost ruft Basmatireis zurück

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt vor einem bestimmten Basmatireis. Das Produkt könnte mit Schimmelpilzgiften belastet sein. Welche Marke und welche Charge betroffen sind, erfahren Sie hier. Grell Naturkost, ein regionaler ... mehr

Stiche in die Brust: Ermittlungen nach Beziehungsstreit

Nachdem eine 68-Jährige in der Oberpfalz mehrfach auf ihren Partner eingestochen haben soll, dauern die Ermittlungen an. Das Motiv der Verdächtigen sei noch nicht bekannt, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Allerdings hatte sich das Paar am Freitagabend ... mehr

Stiche in den Oberkörper: Mann außer Lebensgefahr

Nachdem eine 68-Jährige in der Oberpfalz mehrfach auf ihren Partner eingestochen haben soll, ist der Mann außer Lebensgefahr. "Aber bei Schwerverletzten kann sich das immer schnell ändern", sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Über das Motiv ... mehr

Lkw-Fahrer wegen Totschlags zu neun Jahren Haft verurteilt

Nach dem gewaltsamen Tod eines Lastwagenfahrers in der Oberpfalz hat das Landgericht Amberg einen Kollegen des Opfers wegen Totschlags zu neun Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es nach Angaben eines Sprechers als erwiesen an, dass der 44-Jährige mit deutscher ... mehr

Gassigeher-Team für Hund "Benni" in der Oberpfalz

Weil sein Frauchen im Rollstuhl sitzt, soll es in der Oberpfalz bald ein Team an Gassigehern für Hund "Benni" geben. "Gesundheitlich ist sie nicht mehr in der Lage, mit ihrem Hund Spaziergänge zu unternehmen", teilte das Landratsamt Schwandorf am Mittwoch mit. Damit ... mehr

Fahrer stirbt bei Lastwagenunfall

Bei einem Unfall mit zwei Lastwagen auf der Autobahn 6 ist einer der beiden Fahrer gestorben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren die Fahrzeuge bei Wernberg-Köblitz (Landkreis Schwandorf) am frühen Nachmittag aus vorerst unklarer Ursache ... mehr

Lkw-Fahrer schweigt zu Prozessbeginn zum Mordvorwurf

Nach dem gewaltsamen Tod eines Lastwagenfahrers in der Oberpfalz muss sich seit Montag ein Kollege des Opfers vor dem Landgericht Amberg verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 44 Jahre alten Angeklagten Mord vor, wobei die Ermittler eine verminderte ... mehr

Lkw-Fahrer in Burglengenfeld getötet: Prozessbeginn

Knapp ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod eines Lastwagenfahrers in Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf) beginnt heute der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter. Angeklagt ist vor dem Landgericht Amberg ein 44 Jahre alter Mann, der seinen Kollegen im Streit erstochen ... mehr

Heinz Sielmann: Villa wird verkauft um Biotope zu bauen

Seine Tierfilme liefen vor Hauptfilmen im Kino. Nun soll die Villa des berühmten Kameramannes Heinz Sielmann verkauft werden – der Erlös ist für einen guten Zweck.  Die Villa des berühmten Tierfilmers Heinz Sielmann in München steht zum Verkauf. Die Heinz Sielmann ... mehr

Corona-Infizierter auf Feier in Bodenwöhr: Zweite Testreihe

Nach einer Feier mit einem Corona-Infizierten im oberpfälzischen Bodenwöhr sollen alle Kontaktpersonen ein zweites Mal auf eine Infektion mit dem Virus getestet werden. Die Abstriche bei den 114 Personen sollen am Mittwoch genommen werden, wie ein Sprecher ... mehr

Frauen durch Hundebisse in Landkreis Schwandorf verletzt

Ein großer Mischlingshund hat zwei Frauen im Landkreis Schwandorf gebissen und leicht verletzt. Die beiden Frauen waren in Wernberg-Köblitz spazieren, als das Tier sie angriff, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Hund rannte durch ein offenstehendes Hoftor ... mehr

Prozess nach Transport von mehr als 8000 Tieren eingestellt

Sie sollen Tausende Ratten, Hamster, Mäuse und sogar Chamäleons ohne Wasser und wenig Luft transportiert haben - nun kommen sie nahezu ungeschoren davon: Das Amtsgericht Schwandorf stellte das Verfahren gegen den Fahrer und seinen Auftraggeber ... mehr

Bayern: Infizierter Urlauber besucht Party – 120 Menschen in Quarantäne

In Bayern wollte ein Mann sein Corona-Testergebnis nach der Rückkehr aus dem Italienurlaub nicht abwarten. Stattdessen ging er feiern. Nun müssen 120 Menschen in Quarantäne.  Nach einem bestätigten Corona-Fall in Bodenwöhr im Landkreis Schwandorf ... mehr

Corona-Infizierter auf Feier in Bodenwöhr: Zweite Testreihe

Nach einer Feier mit einem Corona-Infizierten im oberpfälzischen Bodenwöhr sollen alle Kontaktpersonen ein zweites Mal auf eine Infektion mit dem Virus getestet werden. Die Abstriche bei den 114 Personen sollen an diesem Mittwoch genommen werden, wie ein Sprecher ... mehr

Mann in Asylunterkunft verletzt: Fahndung nach Verdächtigem

Ein 37-Jähriger ist in einer Asylunterkunft in der Oberpfalz verletzt worden. Es werde wegen des Anfangsverdachts eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Mann sei nach dem vermutlichen Angriff vom späten Samstagabend ... mehr

71-Jähriger stirbt im Klauensee bei Schwandorf

Ein 71 Jahre alter Mann ist am Dienstagabend in Schwandorf tot aus dem Klauensee geborgen worden. Der Mann war in dem See schwimmen gegangen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Eine Bekannte verlor ihn wenige Minuten, nachdem er ins Wasser gegangen ... mehr

Mann leblos im See entdeckt – weitere Schwimmer vermisst

In der Oberpfalz ist ein 71-Jähriger in einem See ertrunken. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen starb der Mann. Und auch an anderen Orten in Bayern sind mehrere Menschen beim Schwimmen verschwunden. Ein 71-Jähriger ist leblos im Klausensee bei Schwandorf in der Oberpfalz ... mehr

Sieben Kälber bei Scheunenbrand getötet

Bei einem Brand in einer Scheune in Gleiritsch (Landkreis Schwandorf) sind sieben Kälber ums Leben gekommen. Auf dem Bauernhof entstand nach Schätzungen der Polizei durch das Feuer ein Schaden von rund einer Million Euro. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bemerkten ... mehr

Feuer in Gleiritsch: Sieben Kälber verenden bei Scheunenbrand in Bayern

Im bayerischen Gleiritsch haben Anwohner einen Scheunenbrand bemerkt. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Gebäude schon voll in Flammen, doch es hätte schlimmer kommen können. Bei einem Brand in einer Scheune im bayerischen Gleiritsch (Landkreis Schwandorf) sind sieben ... mehr

Zahl der Pfarrhaushälterinnen sinkt rapide

Die Zahl der Pfarrhausfrauen in Deutschland sinkt rapide. Nach aktuellen Schätzungen leben nicht einmal mehr 800 Vollzeit-Pfarrhaushälterinnen mit einem katholischen Pfarrer unter einem Dach, wie Petra Leigers vom Bundesverband der Pfarrhaushälterinnen Deutschland ... mehr

Band aus Pilsen swingt in Schwandorf

Nach dem Start des bayerisch-böhmischen Kulturstadtjahres im oberpfälzischen Schwandorf am vorigen Wochenende beginnt nun das reguläre Programm. An den nächsten drei Samstagen im August findet auf dem Oberen Marktplatz der Großen Kreisstadt eine Musikmatinee statt ... mehr

Zwei Verletzte bei Brand in Labor

Bei einem Feuer in einem Labor sind in der Oberpfalz zwei Menschen leicht verletzt worden. Die Ursache für den Brand in Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf) war zunächst unklar, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. Die Feuerwehr habe die Flammen am Donnerstagmorgen ... mehr

Unfälle und Dachstuhlbrand nach Unwetter in der Oberpfalz

Vollgelaufene Keller, zahlreiche Verkehrsunfälle und ein brennender Dachstuhl haben nach einem Unwetter mit Starkregen in der Oberpfalz die Einsatzkräfte in Atem gehalten. In den Landkreisen Neumarkt, Weiden, Amberg-Sulzbach und Schwandorf mussten ... mehr

Verdächtiger von Schwandorf nach Deutschland ausgeliefert

Der Verdächtige im Fall des Gewaltverbrechens mit zwei Toten in Schwandorf ist am Freitag nach Deutschland ausgeliefert worden. Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz bestätigte, nahm die Kriminalpolizei Amberg den nach Tschechien geflüchteten Mann am Vormittag ... mehr

Vier Verletzte bei Unfall mit Militär-Lkw auf A93

Bei einem Autobahn-Unfall mit einem Militär-Lkw sind in der Oberpfalz vier Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines Sattelzugs auf einen liegengebliebenen Lastwagen der US-Streitkräfte aufgefahren. Dieser hatte am Dienstag einen ... mehr

Zwei 13-Jährige nach Brand in Turnhalle unter Verdacht

Nach einem Brand in einer leerstehenden Turnhalle in der Oberpfalz hat die Polizei zwei 13-Jährige als mutmaßliche Täter ermittelt. Anfang Juli hatten in dem Gebäude in Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf) mehrere Tische und Stühle gebrannt. Ein Hinweis ... mehr

37-Jähriger fährt betrunken auf motorisiertem Rollkoffer

Betrunken, ohne Fahrerlaubnis und auf einem motorisierten Rollkoffer unterwegs: In Nabburg (Landkreis Schwandorf) hat die Polizei am Donnerstagabend einen besonders auffälligen Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Der 37-jährige Mann war mit etwa 30 km/h auf einem ... mehr

München: Mädchen spielt mit Feuerzeug und zündet sich die Haare an

Ein kleines Mädchen spielt in München mit einem Feuerzeug und steckt seine Haare in Brand. Es zieht sich schwere Verbrennungen zu. Ein Rettungshubschrauber bringt es ins Krankenhaus.  Beim Spielen hat sich ein vierjähriges Mädchen in Schwandorf mit einem Feuerzeug ... mehr

Vierjährige zündet sich die Haare an: Schwer verletzt

Beim Spielen hat sich ein vierjähriges Mädchen in Schwandorf mit einem Feuerzeug die Haare angezündet und sich schwere Verbrennungen zugezogen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hat die Mutter das Kind nur einen kurzen Moment unbeaufsichtigt gelassen ... mehr

Reiskocher im Vergleich: Mit diesen Küchengeräte gelingt Reis auf den Punkt

Echte Reisliebhaber kochen ihren Reis lose im Topf – er  gelingt besser und schmeckt auch besser als aus dem Kochbeutel. Ein Reiskocher kann bei dieser Zubereitungsweise helfen. Wir haben Ihnen fünf empfehlenswerte Reiskocher von bekannten Herstellern recherchiert ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: