Sie sind hier: Home > Themen >

Schwangerschaft und Geburt

Thema

Schwangerschaft und Geburt

Entbindung: Lachgas gegen den Schmerz der Wehen

Entbindung: Lachgas gegen den Schmerz der Wehen

Geburt ist mit Schmerzen verbunden. Jede Frau empfindet sie anders, jede erträgt sie anders. Also bräuchte auch jede eine andere Schmerztherapie. Lachgas würde eine absolut individuelle Anwendung ermöglichen, die die Frau sogar selbst steuern kann. Ein Frauenarzt ... mehr
Vornamen: Maximilian ist ein schlauer Kerl und Marie ein liebes Mädel - oder?

Vornamen: Maximilian ist ein schlauer Kerl und Marie ein liebes Mädel - oder?

Sage mir, wie du heißt, und ich glaube zu wissen, wie du bist - Vornamen erzeugen Bilder in unseren Köpfen. Unbewusst wecken sie Erwartungen an den Charakter, die Attraktivität und das Alter der jeweiligen Person. Der Leipziger Namenforscher Thomas Liebecke hat in einer ... mehr
Beliebteste Vornamen 2013: Großstadtkinder heißen Marie und Maximilian

Beliebteste Vornamen 2013: Großstadtkinder heißen Marie und Maximilian

Die beliebtesten Vornamen für Kinder von Großstadtbewohnern sind Marie und Maximilian. Das hat die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) bei einer Stichprobe ermittelt. Die GfdS hatte bei acht Standesämtern in Bremen, Köln, Dresden, München und Berlin nachgefragt ... mehr
Nicole Heuchele bekommt ein Baby trotz Krebs und Chemotherapie

Nicole Heuchele bekommt ein Baby trotz Krebs und Chemotherapie

Dieses Baby ist ein ganz besonderes Geschenk. Die kleine Nele konnte trotz einer Krebserkrankung und Chemotherapie ihrer Mutter Nicole Heuchele auf natürliche Weise geboren werden. Möglich wurde das durch ein spezielles medizinisches Verfahren, die Kryokonservierung ... mehr
Die Babyboomer: der geburtenstärkste Jahrgang 1964 wird 50

Die Babyboomer: der geburtenstärkste Jahrgang 1964 wird 50

Die 64er sind der geburtenstärkste Jahrgang der deutschen Geschichte. Ein Fülle-Gefühl begleitete ihn durch das ganze Leben. So voll sind die Klassen vorher nie gewesen. Und danach sind sie es nie mehr geworden. Das prägt: Sie wurden pragmatisch. Genau ... mehr

Kaiserschnitt ohne Baby: Brasilianische Ärzte bemerken Irrtum zu spät

Ärzte in Brasilien haben erst während eines Kaiserschnitts bemerkt, dass die vermeintlich schwangere Frau gar kein Kind erwartete. Die 37-Jährige habe den Ärzten gesagt, dass sie in der 41. Woche schwanger sei und Schmerzen habe. Symptome wie ein vergrößerter Bauch ... mehr

Chromosomenstörung: Diese nicht-invasiven Tests gibt es

Drei nicht-invasive Testverfahren sind derzeit in Deutschland auf dem Markt, um bei einer Schwangeren einer Chromosomenstörung beim ungeborenen Kind auf die Spur zu kommen. Die Erkennungsrate liegt laut Robin Schwerdtfeger, Präsident des Berufsverbands niedergelassener ... mehr

Rätselhafter Patient: Rückenschmerzen mit Baby im Bauch

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft kennen viele Frauen. Eine Hamburger Patientin kann sich nicht mehr rühren und hat zusätzlich Fieber. Zunächst bekommt sie nur Schmerzmittel, erst in der dritten Klinik stimmt die Diagnose. Und die Therapie ist riskant ... mehr

Drillinge mit Seltenheitswert: Anna Bolewski erwartet eineiige Drillinge

Seltener als ein Sechser im Lotto ist das Wunder, das sich im Bauch von Anna Bolewski entwickelt: Sie erwartet eineiige Drillinge, die nicht etwa durch eine Hormonbehandlung, sondern auf natürlichem Weg entstanden sind. Eine solche Schwangerschaft kommt nur einmal ... mehr

Hormonbehandlung bei Kinderwunsch - Was passiert da eigentlich?

Im Körper eines Menschen gibt es Tausende von Hormonen. Gerade für die Fortpflanzung spielen einige davon eine entscheidende Rolle. Bei etwa 30 bis 40 Prozent aller Frauen lässt sich ein unerfüllter Kinderwunsch auf hormonelle Störungen zurückführen. In diesem ... mehr

Unerfüllter Kinderwunsch belastet die Seele

Trotz Kinderwunsch kommt es bei etwa jedem fünften Paar nicht zu einer Schwangerschaft. Umfragen zufolge haben sich nur acht Prozent der Deutschen bewusst gegen Nachwuchs entschieden. Ungewollt kinderlose Paare stehen unter enormen Druck. Freundinnen werden schwanger ... mehr

Geburtenraten in Europa: Deutschland ist Schlusslicht

In keinem anderen Land der Europäischen Union (EU) sind 2012 weniger Babys pro Einwohner auf die Welt gekommen als in Deutschland. Das teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg mit. In der Bundesrepublik erblickten 2012 lediglich 8,4 Kinder ... mehr

Schwangerschaftskomplikationen: Bettruhe in der Schwangerschaft

Sorgen und Langeweile verdrängen die Vorfreude auf das Baby, wenn Frauen in der Schwangerschaft Bettruhe verordnet wird, um eine drohende Frühgeburt zu verhindern. Gar nicht selten ordnen Frauenärzte und Hebammen diese an. Meist sind vorzeitige Wehen das Alarmzeichen ... mehr

Vaterschaft: Kinder von alten Vätern leben länger

Ältere Väter vererben ihren Nachkommen eine wichtige genetische Voraussetzung, um länger zu leben: Die Chromosomen ihrer Kinder tragen längere Endkappen als die von Nachkommen sehr junger Väter. Das hat ein US-amerikanisches Forscherteam bei einer Studie ... mehr

"Gebärmutter-Vermietung": Leihmütter in der Ukraine

"Ich verkaufe meinen Körper nicht, er wird lediglich zum Brutkasten", sagt Lida, die demnächst das Kind fremder Eltern austragen wird. Die 27-Jährige aus Lwiw nutzt wie viele Ukrainerinnen die liberale Gesetzgebung des Landes, um als Leihmutter Geld zu verdienen ... mehr

Ungarn: Hirntote Mutter bringt gesundes Baby zur Welt

Klinisch gesehen war sie tot und doch konnte sie Leben schenken: Drei Monate nach dem Hirntod seiner Mutter ist in Ungarn ein gesundes Baby auf die Welt gekommen. Zwar sei das Kind zu früh geboren, aber normal entwickelt, teilte das Universitätskrankenhaus von Debrescen ... mehr

Leihmutter-Urteil: Biologischer Vater scheitert mit Klage

Ein in Indien von einer unbekannten Leihmutter geborenes Kind besitzt nicht die deutsche Staatsangehörigkeit seines biologischen Vaters. Dies entschied das Verwaltungsgericht Köln und wies damit die Klage des durch den biologischen Vater vertretenen Kindes ... mehr

Sperma-Test: Das bringen Fruchtbarkeits-Tests zum Selbermachen

Was taugt der Spermacheck aus dem Online-Handel? Die Produktbeschreibung liest sich verheißungsvoll: schnell, einfach, aufschlussreich. Aber liefern die Spermien-Tests wirklich eine belastbare Diagnose, ob ein Mann nicht nur kann, sondern ... mehr

Mütter werden in Großbritannien fürs Stillen bezahlt

Britische Mütter sollen mit Gutscheinen zum Stillen ihrer Neugeborenen gebracht werden. Wie die Organisatoren des Pilotprojekts mitteilen, soll den Teilnehmerinnen ein Gutschein über 120 Pfund (rund 140 Euro) ausgehändigt werden, wenn sie ihr Baby sechs Wochen ... mehr

Schwangerschaft: Cytomegalie-Virus bedroht ungeborenes Leben

Der Cytomegalie-Virus (CMV) ist die häufigste Ursache von Schädigungen des Kindes während der Schwangerschaft. Noch gibt es keine Impfung gegen den Erreger. Die Medizin ist seit Jahren auf der Suche nach Therapien, um die Krankheit in den Griff zu bekommen. Bessere ... mehr

Bewusste Kinderlosigkeit: Was steckt dahinter?

Jede fünfte Frau bleibt kinderlos - das ist nicht nur pure Statistik. Hinter den demographischen Zahlen stecken enttäuschte Erwartungen, unerfüllter Kinderwunsch, zerbrochene Partnerschaften oder bewusste Entscheidungen. Es wird in Deutschland immer weniger Babys geben ... mehr

Geburtenrate in Deutschland sinkt - Kinderlosigkeit regional unterschiedlich

Immer mehr Frauen in Deutschland bleiben kinderlos. Bereits jede fünfte Frau zwischen 40 und 44 Jahren hat keinen Nachwuchs, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Statistik verrät auch einiges über die regionale Verteilung die Gründe der Kinderlosigkeit ... mehr

Silke Mader: Als der Traum vom Zwillingsglück zerplatzte

Für ihren Einsatz für Frühchen und deren Familien wurde Silke Mader (41) aus Deggendorf vom ZDF-Magazin "Mona Lisa" mit dem "Prix Courage" prämiert und zur "Frau des Jahres" ernannt. Doch ihrem großen Engagement als Vorsitzende der "European Foundation ... mehr

Silke Mader kämpft für Frühchen und ihre Familien

Silke Mader (41) ist für ihren Einsatz für zu früh geborene Kinder mit dem "Prix Courage" ausgezeichnet worden. Das ZDF-Magazin "Mona Lisa" ehrte die Frau aus Deggendorf für ihre Arbeit als Vorsitzende der europaweit vernetzten Stiftung "European Foundation ... mehr

Schwanger nach Brustkrebs: "Felix hat mir das Leben gerettet"

Die Diagnose Brustkrebs ist für jede Frau ein Schock. Bei jungen Frauen kommt neben der belastenden Erkrankung und Therapie auch noch die quälende Frage hinzu, ob sie jemals ein Kind bekommen können. RTL-Moderatorin Miriam Pielhau hat im Mai 2012 eine gesunde Tochter ... mehr

Neurodermitis-Risiko bei Babys mit Probiotika senken

Das Risiko für Neurodermitis ist zwar überwiegend familiär bedingt, aber mit bestimmten Nahrungszusätzen lassen sich Babys zumindest etwas vor dem juckenden Hautausschlag schützen. Das geht aus den Auswertungen verschiedener Studien zu Probiotika ... mehr

Report Mainz: Frühchenstationen wehren sich gegen Personalvorgaben

Der Vorwurf wiegt schwer: Die Krankenhauslobby spart am Personal auf Frühchenstationen um Kosten zu sparen. "Viele Frühchen könnten heute gesunde und lebenslustige Kinder sein, wenn genügend Pflegepersonal da gewesen wäre." Das berichtete Report Mainz ... mehr

Urteil: Ungeborenes hat keine Herztöne mehr - Not-Kaiserschnitt nicht nötig

Wenn im Krankenhaus bei einem ungeborenen Kind keine Herztöne mehr festgestellt werden können, muss das Klinikpersonal keinen Not- Kaiserschnitt einleiten. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm hervor, auf das die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht ... mehr

Geburtsrisiken: Frauenärzte raten zur Klinikgeburt

Weniger als zwei Prozent der Geburten in Deutschland sind heutzutage Hausgeburten und nur etwa 500 der rund 19.000 Hebammen bieten eine Geburt in den eigenen vier Wänden überhaupt an. Das mag auch mit Risiken einer solchen Geburt zusammenhängen, die nicht ... mehr

Aids-Heilung: Baby macht Hoffnung auf HIV-Therapie

Der bisherige Behandlungserfolg bei einem mit dem HI-Virus zur Welt gekommenen Mädchen lässt Wissenschaftlern zufolge hoffen, dass eine frühe Therapie den Ausbruch von Aids bei Neugeborenen verhindern kann. Bei der heute Dreijährigen aus dem Bundesstaat Mississippi ... mehr

Erstmals Rückgang bei Kaiserschnitt-Geburten

Der Anteil der Frauen, die ihr Baby im Krankenhaus per Kaiserschnitt zur Welt bringen, ist erstmals seit 21 Jahren leicht gesunken. 31,7 Prozent der insgesamt 653.215 Frauen, die zur Geburt in Krankenhäuser gingen, haben 2012 in Deutschland per Kaiserschnitt entbunden ... mehr

Social Freezing: Den Kinderwunsch auf Eis gelegt

Seit Jahren schieben Frauen den Zeitpunkt, um ein Kind zu bekommen immer weiter nach hinten. Mit zunehmendem Alter der Frau steigen aber die Schwierigkeiten, überhaupt schwanger zu werden. Neben der künstlichen Befruchtung zeichnet sich jetzt ein neuer Trend ... mehr

Schwierige Geburt: Zange und Saugglocke als Hilfsmittel für Hebammen und Ärzte

Manchmal kommt es während der Austreibungsphase zu einem Geburtsstillstand, wobei die Gründe dafür vielfältig sein können. Besteht eine mögliche gesundheitliche Gefährdung für das Kind, zum Beispiel durch eine zu geringe Sauerstoffzufuhr, dann muss das Geburtsteam ... mehr

Bei Sport in der Schwangerschaft eine Pulsuhr tragen

Sport ist auch in der Schwangerschaft möglich und sogar sehr empfehlenswert. Schwangere dürfen auch weit mehr als gemütlich walken oder Rad fahren, sagte die Diplom-Psychologin Marion Sulprizio von der Deutschen Sporthochschule Köln. Auf was Schwangere dabei achten ... mehr

Geburt

Bei der Geburt dabei zu sein, ist heute für viele Männer selbstverständlich. Dennoch bleiben viele Fragen und die Angst, im entscheidenden Moment nichts tun zu können. Das müssen die werdenden Väter aber auch nicht. Anwesend sein und der Frau beizustehen ... mehr

37 Grad: Reportage über die Angst der Männer im Kreißsaal

Die Geburt des eigenen Kindes mitzuerleben, beschert werdenden Vätern nicht nur Glücksmomente. Im Kreißsaal werden sie auch mit Wehen, Blut und Schmerzensschreien ihrer Partnerin konfrontiert - eine Geburt ist nichts für schwache Nerven. Kein Wunder, dass die Angst ... mehr

Gentest in der Schwangerschaft revolutioniert die Pränatalmedizin

Bekommen wir ein gesundes Kind? Hoffen und Bangen begleiten Eltern durch die Schwangerschaft. Ein neuer Bluttest, der genetische Defekte schon beim Ungeborenen erkennt, revolutioniert die Pränatalmedizin und wirft bei Ethikern und Eltern Grundsatzfragen auf. Momentan ... mehr

Stress in Schwangerschaft kann Depressionen beim Kind verursachen

Wenn eine Frau während der Schwangerschaft unter starkem Stress steht, hat das Kind später ein höheres Risiko für Depressionen. Diesen Zusammenhang hat der Jenaer Wissenschaftler Matthias Schwab bei einer Studie festgestellt. Eine wesentliche Ursache liegt ... mehr

Stress in der Schwangerschaft lässt Kinder schneller altern

Stress in der Schwangerschaft scheint einer Studie zufolge die Zellen der Kinder später schneller altern zu lassen. Ein Wissenschaftlerteam, zu dem auch der Psychologe Robert Kumsta von der Universität Freiburg gehörte, fand heraus, dass junge Erwachsene, deren ... mehr

Extremer Stress in der Schwangerschaft wirkt sich auf das Kind aus

Extremer Stress und Bedrohungen in der Schwangerschaft, beispielsweise häusliche Gewalt, können das Leben vom Kindern bis ins Erwachsenenalter hinein beeinträchtigen. Dadurch verändern sich zwar nicht die Gene, jedoch deren Aktivität im späteren Leben ... mehr

Kinderwunsch: Homosexuellen Paaren wird das Kinderkriegen leichter gemacht

Für gleichgeschlechtliche Paare ist es schon lange möglich, ihren Kinderwunsch zu verwirklichen und eigene Kinder zur Welt zu bringen. In einer New Yorker Klinik werden jetzt neue Wege in der Reproduktionsmedizin beschritten, mit dem Zwei-Mütter-Ansatz. Die 18 Monate ... mehr

Kinderwagentest: Buggy von Heidi Klum fällt durch

Sicherheit für die Kinder gehe ihr als Mutter über alles, sagt Top-Model Heidi Klum. Doch jetzt wurde für einen Buggy aus ihrer Kinderwagenserie eine Verkaufswarnung ausgesprochen. Das Verbrauchermagazin "Consumer Reports" sagt: "Don't buy!" Der Anbieter reduziert schon ... mehr

Verfrühte Menopause: Forscher haben Eierstöcke "wiedererweckt"

Forscher der Stanford University und der St. Marianna University School of Medicine haben ein Verfahren entwickelt, bei dem die Eierstöcke entfernt, im Labor "wiedererweckt" und dann Fragmente des Gewebes wieder implantiert werden. Ein Baby trotz Klimakterium ... mehr

Kind und Karriere: Mehrheit der Frauen überzeugt: Karriere ist mit Kind nicht möglich

Die meisten Frauen in Deutschland möchten gerne Kinder haben. Aber Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie beurteilen die Frauen aber eher pessimistisch. Mehr als jede zweite Frau stimmte 2012 der Aussage zu "Wer Kinder hat, kann keine wirkliche Karriere mehr machen ... mehr

Skandal in den USA: Adoptivkinder werden in Internetforen verschachert

Unliebsame Adoptivkinder werden über dubiose Internetforen illegal verschachert und geraten in die Hände von Menschen, die sie missbrauchen, misshandeln und verwahrlosen lassen. Oft werden die Kinder mehrmals weitergereicht. Diesen Adoptionsskandal ... mehr

Transsexualität und Kinderwunsch: Warum es schwangere Männer und "Väterinnen" geben kann

Transsexualität und Kinderwunsch - medizinisch und rechtlich ist es längst möglich, beides miteinander zu vereinbaren. Nun gilt es, an der gesellschaftlichen Anerkennung von "Väterinnen" zu arbeiten, denn die Geschlechteridentität ist nicht bei jedem Menschen eindeutig ... mehr

Mann aus Berlin bringt ein Kind zur Welt

In Berlin hat ein Mann nach einer Samenspende ein Kind zur Welt gebracht. Das berichtet die Onlineausgabe der "Bild". Bereits im März soll der Junge zur Welt gekommen sein. Was unglaublich klingt, lässt sich medizinisch erklären, denn der Vater ... mehr

Laura Dixon ist nach einer "McDonalds-Diät" Mutter von Drillingen geworden

Laura Dixon ist nach einer "McDonalds-Diät" Mutter von Drillingen geworden, berichtet die "Daily Mail". Die 34-jährige aus England hatte zehn Jahre lang versucht, ein Kind zu bekommen. Zweimal schlug eine künstliche Befruchtung fehl. Für den dritten Versuch ... mehr

Babypartys: neuer Trend für geteilte Vorfreude

Das Zimmer ist mit süßer Baby dekoration geschmückt, bei Kaffee und Kuchen sitzen die Gäste um eine Frau mit Babybauch. Mit verzücktem Blick begleiten sie, wie die werdende Mama ein Geschenk nach dem anderen auspackt. Babyshower - ein Party-Trend ... mehr

Künstliche Befruchtung: Retortenbabys bald für jeden erschwinglich?

Eine künstliche Befruchtung im Reagenzglas ist teuer. Aber muss das so sein? Seit der Geburt des ersten Retortenbabys vor mehr als 30 Jahren ist die Befruchtung im Reagenzglas zu einer komplexen Laborprozedur geworden. Jetzt besinnen sich Wissenschaftler wieder ... mehr

Schwangerschafts-Ratgeber provoziert Mütter und Mediziner

Alkohol in der Schwangerschaft? Zwei Gläser Wein pro Woche im ersten Schwangerschaftsdrittel und jeweils eines täglich im zweiten und dritten Quartal sind okay. Kaffee? In Maßen gut verträglich. Sogar Sushi, das rohen Fisch enthält, dürfen Schwangere nach Ansicht ... mehr

Schwangerschaft. Schwangere müssen keine Schonhaltung einnehmen

Schwangere Frauen brauchen sich nach Ansicht von Experten nicht zu sehr zu schonen. "Es kann zum Problem werden, wenn sich Schwangere zu wenig bewegen, den Sport aufgeben und sich in eine Schonhaltung begeben", sagt Claudia Hellmers von der Gesellschaft ... mehr

Urteil: Adoption eines alkoholgeschädigten Babys

Nach drei Jahren sind mögliche Schadensersatzansprüche von Ehepaaren verjährt, die einen alkoholgeschädigten Säugling adoptiert haben und vom Jugendamt womöglich nicht über den Alkoholmissbrauch der leiblichen Mutter während der Schwangerschaft informiert wurden ... mehr

Rätselhaftes Phänomen siamesische Zwillinge

Siamesische Zwillinge kommen sehr selten vor. Mehrere tausend Jahre alte Darstellungen und Skulpturen zeigen aber, dass es sie schon seit jeher gegeben hat - und auch, dass sie die Menschen schon immer fasziniert haben. Eigentlich sind sie eineiige Zwillinge, bei denen ... mehr

Geburtsschmerzen: Frauen berichten von ihren Erfahrungen

Mein "Leiden" begann nachts um drei Uhr - ein leichtes Ziehen im Unterleib, alle zehn Minuten. Es waren noch keine Schmerzen in dem Sinn, hielt mich jedoch davon ab, nochmal tief und fest einzuschlafen. Ich habe mich nach dem Aufstehen sogar noch geduscht ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal