Sie sind hier: Home > Themen >

Schwangerschaft und Geburt

Kaiserschnitt erhöht Risiko für Diabetes bei Kindern

Kaiserschnitt erhöht Risiko für Diabetes bei Kindern

Jedes dritte Kind in Deutschland kommt im Operationssaal auf die Welt. Doch Mediziner schlagen Alarm: Der Kaiserschnitt birgt Gefahren für die spätere Gesundheit unserer Kinder. Denn "geholte" Kinder leiden häufiger an Asthma ... mehr
Sonya Kraus ist Mutter

Sonya Kraus ist Mutter

Noch vor Abpfiff des Fußball-WM- Endspiels brachte die Moderatorin einen Jungen zur Welt. mehr
Bald wieder schwanger?

Bald wieder schwanger?

Angelina Jolie verriet in einem Interview, dass sie sich ein weiteres Kind gut vorstellen könnte. mehr

Auf rohe tierische Lebensmittel sollten Schwangere verzichten

Hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft schwächen die weibliche Immunabwehr. Schwangere sind dadurch empfänglicher für Infektionen, die das Kind gefährden können. Besonders schützen sollten sich Schwangere vor Toxoplasmoseerregern und Listerien ... mehr

Immer weniger Entbindungsstationen: Experte im Interview

Im niedersächsischen Kreis Diepholz hat im Dezember die letzte Entbindungsstation schließen müssen, weil die Ärzte fehlen. In Deutschland ist das kein Einzelfall, für niedergelassene Gynäkologen lohnt sich die Arbeit wegen der hohen Versicherungsprämien oft nicht ... mehr

Immer weniger Entbindungsstationen in Deutschland

Ilona Wiegmann und ihre kleine Tochter hatten einfach nur Glück. Hätte die 29-Jährige nicht zufällig am Morgen einen Termin bei ihrer Frauenärztin gehabt - wer weiß, wo sie das Mädchen zur Welt gebracht hätte. Wahrscheinlich nicht im Krankenhaus ... mehr

Kinderwunsch: Kinder in der Familie wirken ansteckend

Kinderlose kriegen eher Kinder, wenn jemand im engeren Familienkreis ein Baby bekommen hat. Das haben Wissenschaftler des Instituts für Demografie in Wien herausgefunden. Wahrscheinlichkeit für ein Kind verdoppelt sich Nach dieser Studie steigt die Wahrscheinlichkeit ... mehr

37 Grad auf ZDF: Neustart mit 40plus

Madonna , Carla Bruni, Gianna Nannini - Stars haben einen Trend populär gemacht, den moderne Medizin, Biologie und Wohlstandsgesellschaft ermöglichen. Auch in Deutschland wurden allein im Jahr 2010 über 35.000 Kinder geboren, deren Mütter 40 Jahre ... mehr

Forscher finden mögliche Ursache für gehäufte Fehlgeburten

Forscher haben offenbar eine Ursache für gehäufte Fehlgeburten bei Frauen gefunden. Bei vielen Frauen mit zwei oder mehr Fehlgeburten wurden Antikörper gegen das Mutterkuchengewebe entdeckt, wie das Uniklinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München mitteilte ... mehr

Urteil: Schwangerschaftshose darf rutschen

Rutscht eine Schwangerschaftshose der Trägerin über die Hüften, hat sie einem aktuellen Urteil zufolge kein Rückgaberecht. Dass eine solche Hose passgenau sitzt, könne angesichts der anatomischen Besonderheiten jeder Frau nicht erwartet werden, argumentierte ... mehr

Spektakuläre Geburt: Eineiige Vierlinge in Leipzig geboren

Spektakuläre Geburt in Leipzig: Am Uniklinikum haben am 6.1. eineiige Vierlinge das Licht der Welt erblickt. Die vier Mädchen wurden per Kaiserschnitt in der 28. Schwangerschaftswoche geboren. Die 31-jährige Mutter und die vier Frühchen seien wohlauf, wie die Uniklinik ... mehr

Mehr zum Thema Schwangerschaft und Geburt im Web suchen

Trotz Krebs: Verpflanzung von Eierstock-Gewebe erfüllt Kinderwunsch

Der drei Monate alte Maximilian ist ein kleines Wunder der Medizin, ein Wunschkind mit Vorgeschichte: Seine Mutter ist an Krebs erkrankt und lässt vor ihrer Behandlung Eierstockgewebe einfrieren, das später wieder eingesetzt wird. So wird ihr Kinderwunsch erfüllt. Jetzt ... mehr

Schon bei Kinderwunsch an Folsäure denken

Frauen mit Kinderwunsch müssen genügend Folsäure zu sich nehmen. Denn schon in den ersten Wochen der Schwangerschaft erhöht sich der Bedarf an dem Vitamin um 50 Prozent. Frauen sollten deshalb viel Gemüse und Vollkornprodukte essen, da beides gute Quellen ... mehr

So verändert Elternschaft ein Paar

Ein winziger Punkt auf dem Ultraschallfoto verändert alles: Wir werden Eltern! So glücklich Paare in die Zukunft mit Kind starten, so nüchtern sieht nach der Geburt oft die Realität aus. Durchwachte Nächte, Koliken, Brei und Fläschchen: Ein Baby stellt nicht ... mehr

Rückruf: Siemens ruft Schwangerschaftstests zurück

Falscher Baby-Alarm: Die Gesundheitssparte des Siemens-Konzerns hat weltweit 15 Chargen des Schwangerschaftstests Clinitest hCG zurückgerufen. Der Grund: Die von Siemens an medizinische Labors gelieferten Tests zeigten häufig fälschlicherweise Schwangerschaften ... mehr

Zunahme von Zwillingsgeburten: Mehr Glück im Doppelpack

Kennen Sie jemanden, der Zwillinge hat, bekommt oder selbst Zwilling ist? Höchstwahrscheinlich ja. Und haben Sie auch den Eindruck, dass immer mehr Kinder im Doppelpack unterwegs sind und häufiger Zweier-Kinderwagen über den Gehweg geschoben werden ... mehr

Geburt im Kreißsaal oder zu Hause

Eine Entbindung mit Hebamme in heimischer Atmosphäre statt der Geburt im Kreißsaal: Für viele Schwangere sollte dies nach einer neuen Studie aus England problemlos möglich sein. Frauen ohne erhöhtes Risiko sollte deshalb nach Ansicht der Autoren freigestellt ... mehr

Frühchen: Umstrittene Kindermedizin bei Frühgeborenen

In der  Kölner Uniklinik überleben besonders viele Frühchen, teils schon in der 23. Schwangerschaftswoche. Eine benachbarte Frauenklinik verweigerte einem ähnlich jungen Kind die Hilfe, es starb - jetzt muss ein Gericht entscheiden. Die Ärztin Angela Kribs über Leben ... mehr

Tumorgefahr durch künstliche Befruchtung

Haben die Hormonspritzen vor einer künstlichen Befruchtung Auswirkungen auf die Gesundheit der Patientinnen? Forscher meinen, jetzt belegen zu können, dass die Hormone Spuren an den Eierstöcken hinterlassen. Hormongaben vor einer künstlichen Befruchtung können einer ... mehr

Nach Erbrechen nicht gleich Zähne putzen

Müssen sich werdende Mütter übergeben, putzen sie sich daraufhin lieber nicht sofort die Zähne. Das Putzen kann den Zahnschmelz schädigen, der direkt nach dem Erbrechen durch den Kontakt mit der Magensäure oberflächlich aufgeweicht ist. Flouridhaltiges Mundwasser ... mehr

Carl Wood: Vater der künstlichen Befruchtung gestorben

Carl Wood, ein Pionier auf dem Feld der künstlichen Befruchtung, ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Der australische Wissenschaftler sei am 23. September in seinem Seniorenheim in Melbourne gestorben, teilten Angehörige am Dienstag mit. Wood litt seit sieben Jahren ... mehr

Kinderwunsch: Schwangerschaft auch nach Gebärmutterhalskrebs möglich

Mit der Diagnose Gebärmutterhalskrebs findet der Wunsch nach eigenen Kindern bei vielen Frauen ein jähes Ende. Doch neue Operationsmethoden geben betroffenen Frauen mit Kinderwunsch neue Hoffnung auf ein eigenes Baby. Operation erhält die Fruchtbarkeit In manchen ... mehr

Baby lachen und weinen im Mutterleib

Bereits im zweiten Drittel der Schwangerschaft beginnen Babys damit, Gesichtsausdrücke für später zu üben. Wie das geschieht, konnten britische Forscher in der Zeitschrift "PLoS ONE" nun zum ersten Mal zeigen. Mit 4D-Ultraschall-Video beobachteten sie zwei ungeborene ... mehr

Unerfüllter Kinderwunsch: Wie Paare leiden

Die Weltgesundheitsorganisation WHO spricht von Unfruchtbarkeit, wenn sich nach ein bis zwei Jahren regelmäßiger Bemühungen kein Nachwuchs eingestellt hat. Dann beginnt die meist sehr belastende Fruchtbarkeitsbehandlung, bei der das Paar zwischen Hoffnung ... mehr

Schwangerschaft: Die letzten Wochen vor der Geburt

In den letzten Wochen einer Schwangerschaft entwickeln viele Frauen noch einmal schier unglaubliche Energien. Aber nicht allen Frauen geht es so. Manche empfinden dieses Stadium auch als sehr beschwerlich und brauchen vor allem Ruhe.  Wie auch immer man das letzte ... mehr

Wann ist eine PID für Paare sinnvoll?

Sollen Gentests an künstlich befruchteten Embryonen künftig erlaubt werden? Durch die ungewohnt emotionale Debatte im Bundestag fragen sich jetzt viele Paare mit Kinderwunsch jetzt, ob solche Untersuchungen im Rahmen ... mehr

Schwere Geburt: Jedes zehnte Baby gilt heute als übergewichtig

Ein Wonneproppen! Von wegen! Dicke Babys machen den Medizinern zu schaffen. Und es werden immer mehr: Jedes zehnte Baby gilt heute als übergewichtig. Das ist kein gesunder Start in das Leben, denn das hohe Geburtsgewicht kann gravierende Folgen haben ... mehr

Vor der Schwangerschaft auf Normalgewicht achten

Frauen mit Kinderwunsch sollten schon vor einer Schwangerschaft auf Normalgewicht achten. Denn sind sie vor der Empfängnis übergewichtig, haben sie ein höheres Risiko, eine Schwangerschaftsdiabetes zu entwickeln. Außerdem steige das Risiko für das Kind, mit einer ... mehr

Kinderwunsch: Gendefekt vermindert Fruchtbarkeit bei Männern

Unerfüllter Kinderwunsch kann viele Gründe haben. Nun sind Forscher einem kleinen Gendefekt auf der Spur, der eine bisher unbekannte Ursache für verminderte Fruchtbarkeit bei Männern sein könnte. Dieser Defekt trete bei etwa jedem fünften Mann auf und senke die Chancen ... mehr

Übergewicht gefährdet die Fruchtbarkeit von Mann und Frau

Starkes Übergewicht kann die Fruchtbarkeit stören. Das gelte vor allem für Frauen, die bereits in jungen Jahren an Adipositas erkrankt sind. Übergewichtige produzierten mehr Insulin, wodurch eine Insulinresistenz gefördert wird, erläutert der Berufsverband ... mehr

Frauen sollten die Ängste ihres Partners ernst nehmen

Frauen stoßen mit ihrem Kinderwunsch bei ihrem Partner nicht immer auf Begeisterung. Viele wollen sich auf keinen Zeitpunkt festnageln lassen und vertagen das Thema lieber. " Männer ahnen, dass sich mit einem Baby nicht nur die finanzielle Situation verändert. Vor allem ... mehr

Schwangerschaft bei unregelmäßigem Zyklus

Ein Kinderwunsch kann sich auch für Frauen über 40 noch erfüllen. Zwar ist zu bedenken, dass es sich dann um sogenannte Risiko schwangerschaften handelt und auch, dass die Fruchtbarkeit mit zunehmendem Alter sinkt. Frauen können aber solange schwanger werden und Kinder ... mehr

Grippeimpfung von Schwangeren kann Babys zugutekommen

Lassen sich schwangere Frauen gegen Grippe impfen, könnte dies auch ihren Babys zugutekommen: Das Risiko einer Frühgeburt ist geringer, und die Neugeborenen sind größer, wie eine im Online-Journal "PLoS Medicine" veröffentlichte Studie andeutet ... mehr

Vorsicht bei Lippenherpes während der Schwangerschaft

Vorsicht bei einer Lippenherpes -Erkrankung während der Schwangerschaft: Eine gute Sexualhygiene sei wichtig, um die Viren nicht auf den Intimbereich zu übertragen, betont der Berufsverband der Frauenärzte (BVF). Entbindung per Kaiserschnitt bei Genitalherpes ... mehr

Vor geplanter Schwangerschaft gegen Masern impfen lassen

Frauen mit Kinderwunsch sollten überprüfen, ob sie gegen Masern geimpft sind. Im Idealfall sollte der Impfschutz mindestens drei Monate vor Beginn einer Schwangerschaft aufgefrischt werden, rät die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG). Das gelte ... mehr

Kinderwunschbehandlung: Anspannung beeinträchtigt kaum

Kann eine Frau während einer Kinderwunschbehandlung nur schwer entspannen, muss das kein Grund zur Sorge sein. Offenbar habe die Psyche weniger Einfluss auf den Erfolg der künstlichen Befruchtung, als Mediziner zeitweise angenommen haben, erläutert Christian Albring ... mehr

Schwangerschaft: Gibt es ein ideales Alter?

Was ist das ideale Alter für Schwangerschaften? 20, 30, 40 - oder sogar 50-plus? Was bestimmt den Zeitpunkt, zu dem sich Frauen für eine Schwangerschaft entscheiden? Oder soll es einfach "passieren"? Doch was, wenn gar nichts passiert? Ist es egoistisch ... mehr

Künstliche Befruchtung: Befruchtung mit Spendersamen steuerlich absetzbar

Bei Unfruchtbarkeit des Mannes können Ehepaare die Kosten einer künstlichen Befruchtung mit Spendersamen von der Steuer absetzen. Das entschied der Bundesfinanzhof (BFH) mit einem am Montag in München bekanntgegebenen Urteil. Damit gaben die obersten Finanzrichter ... mehr

"Warum kriegt ihr keine Kinder?": Neue forsa-Studie zu den Gründen der niedrigen Geburtenrate

Ist es die Existenzangst der Generation Praktikum? Oder der Egoismus einer Spaßgesellschaft, dass immer weniger junge Männer und Frauen in Deutschland Kinder bekommen? Trotz aller familienpolitischen Maßnahmen ist die Geburtenrate in Deutschland immer ... mehr

Leihmütter: Das Geschäft mit der Unfruchtbarkeit

Sanft und gedankenverloren streichelt die 26-jährige Brandy Hummel über ihren runden Bauch. In drei Monaten wird die junge Frau aus Philipsburg im US-Bundesstaat Pennsylvania Zwillinge auf die Welt bringen. Doch sie wird die Kinder nicht behalten. Hummel ist Leihmutter ... mehr

Medikamente in der Schwangerschaft: Nur der Arzt kann Nutzen und Risiko abwägen

Die meisten werdenden Mütter scheuen davor zurück, während der Schwangerschaft Medikamente einzunehmen. Zu Recht, denn die Risiken für den Nachwuchs sind oft erheblich. Ebenso riskant kann es aber sein, eine Krankheit nicht zu behandeln. Deshalb gilt: Arzneimittel ... mehr

Kinderwunsch: Künstliche Befruchtung sollten Paare nicht zu früh wählen

Es ist zum Verzweifeln: Viele Freunde, Verwandte und Arbeitskollegen haben Kinder, und auch in der Werbung strahlen zahlreiche kleine Wonneproppen um die Wette. Doch der eigene Wunsch nach Kindern bleibt unerfüllt, die Versuche mit dem Partner scheitern seit Monaten ... mehr

Kinderwunsch: Angst des Mannes vor dem Treffer

Wenn man glaubt, den richtigen Partner für eine gemeinsame Zukunft gefunden zu haben, kommt schnell - vor allem ab einem bestimmten Alter - die Frage nach Kindern auf. Wenn man sich da einig ist, kann man den Rest zunächst einmal hoffnungsvoll der Natur ... mehr

Budgetplanung fürs Baby

Unsere Musterrechnung: So planen Steffi und Björn Mustermann den Baby-Etat. Sie berücksichtigen erst einmal nur die größeren Anschaffungen und erwarten, dass viele liebe Menschen ihnen Strümpfchen, Mützchen und Strampler noch zusätzlich schenken. Natürlich schauen ... mehr

Hebammenweisheiten: So lindern Sie Ihre Schwangerschaftsbeschwerden

Schwanger! Ein Chaos an Gefühlen und Fragen wirbelt die Frauen durcheinander. Und diverse Schwangerschaftsbeschwerden können zunehmend den Alltag belasten. Tausend Fragen tauchen jetzt auf, die am besten Experten wie Frauenärzte und Hebammen beantworten: Unsicherheit ... mehr

Fehlgeburt - Trauer ein Leben lang

Bei mindestens zehn Prozent der Schwangeren kommt es zu einer Fehlgeburt. In mehr als drei Vierteln dieser Fälle geschieht dies in den ersten zwölf Wochen. Viele Frauen wissen in der ersten Zeit noch nicht, dass sie schwanger sind und nehmen den Abgang nur als starke ... mehr

Kinderwunsch: Künstliche Befruchtung auf dem Weg zur breiten Akzeptanz

Als mit Louise Joy Brown vor 32 Jahren das erste Retortenbaby durch Kaiserschnitt das Licht der Welt erblickte, war das eine Sensation. Heute finden die meisten eine Zeugung im Reagenzglas ganz normal: Über die Hälfte der Deutschen würde bei Unfruchtbarkeit die Hilfe ... mehr

Späte Schwangerschaft durch neue Stammzellentherapie

Schwanger mit 50? Oder sogar mit 60? Eine neue Therapie mit Stammzellen soll den späten Kinderwunsch vielleicht bald möglich machen. Auf dem Weltkongress für Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit in München stellt der ägyptische Arzt Osama Azmy eine neue Behandlungsmethode ... mehr

Rauchen in der Schwangerschaft: Die dramatischen Folgen

Die erste volle Windel eines neugeborenen Babys verrät, ob die Mutter während der Schwangerschaft geraucht hat oder nicht. Auch Spuren von Passivrauch sind im sogenannten Kindspech zu finden, berichten US-Forscher im Fachblatt "Environmnental Health ... mehr

Schwangerschaft: Übergewicht schon im Mutterbauch angelegt

Frauen sollten während der Schwangerschaft auf ihr Gewicht achten. Der Grund: Nehmen werdende Mütter besonders stark zu, so bringen sie einer neuen Studie zufolge auch schwerere Babys zur Welt. Und diese neigen später verstärkt zu Übergewicht und zu Gesundheitsproblemen ... mehr

Kinderwunsch: Der Club der schönen Kinder

Nichts wollen ambitionierte Eltern dem Zufall überlassen, erst recht nicht das Aussehen des Nachwuchses. Denn wer schön ist, glauben sie, hat es leichter im Leben. Ein Internetdienst in den USA kümmert sich seit Kurzem um Eltern, auf denen die Sorge lastet ... mehr

Wochenbettdepression: Traurigkeit im Wochenbett

Eigentlich sollte die Geburt des eigenen Kindes die schönste Zeit im Leben einer Frau sein. Doch weitaus mehr Frauen als gemeinhin angenommen stürzen nach der Entbindung in eine seelische Krise. Rund 100.000 Frauen trifft es nach Angaben des von betroffenen Frauen ... mehr

Schwangerschaft: Viele unnötige Untersuchungen?

In kaum einer Lebensphase liegen Hoffen und Bangen, Vorfreude und Angst so eng beisammen wie während einer Schwangerschaft. Schwanger sein, das bedeutet für viele Frauen auch erstmals regelmäßige und häufige Arztbesuche: Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen ... mehr

"Babymoon": Urlaub mit Babybauch

Nach der Hochzeit reisen Paare in die Flitterwochen, die Engländer sprechen dann vom "Honeymoon". Für werdende Eltern dagegen führt der Weg in den "Babymoon" - so nennt die Touristikbranche den letzten gemeinsamen Urlaub der werdende Eltern vor der Geburt ... mehr

Künstliche Befruchtung: Mehrheit der Frauen möchte ihre Eizellen einfrieren

Eisfach für die Fortpflanzung: Viele Frauen erwägen, ihre Eizellen einfrieren zu lassen - um ihre Schwangerschaft auf einen gewünschten Zeitpunkt zu verschieben. Mediziner machen ihnen Hoffnung. Karriere oder Kinder? Diese Frage stellt sich für viele Frauen im Laufe ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: