Sie sind hier: Home > Themen >

Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaftsvergiftung: Bei Präeklampsie droht Frühgeburt

Schwangerschaftsvergiftung: Bei Präeklampsie droht Frühgeburt

Präeklampsie ist ein Schwangerschaftsleiden, das für Mutter und Kind lebensbedrohlich werden kann. Doch bei frühzeitiger Diagnose lassen sich gefährliche Komplikationen vermeiden. Im Volksmund nennt man die Präeklampsie auch Schwangerschaftsvergiftung. Eine andere ... mehr
Kuckuckskinder sind viel seltener als gedacht

Kuckuckskinder sind viel seltener als gedacht

Etwa jedes zehnte Kind stammt gar nicht von dem Mann, den es für seinen Vater hält? Diese Schätzung kursierte lange, ist aber neuen Daten zufolge viel zu hoch gegriffen. Es ist ein Vertrauensbruch, der Partnerschaften zerstören und Väter in eine tiefe Krise ... mehr
Angedocktes Babybett: Beistellbetten sicherer für Babys

Angedocktes Babybett: Beistellbetten sicherer für Babys

Ein Baby schläft bis zu 15 Stunden am Tag. Nur nicht am Stück und nicht immer dann, wenn die Eltern Schlaf nötig hätten. Es scheint einfacher, das Baby mit ins Bett zu nehmen, so muss die Mutter zum Stillen nicht aufstehen. Doch Ärzte warnen vor der Gefahr ... mehr
Eltern ja, Liebe nein

Eltern ja, Liebe nein

Co-Parenting ist ein relativ neues, sehr pragmatisches Familienmodell. Die zweijährige Milla wächst damit auf - mit Eltern, die Freunde sind, aber kein Paar. Wenn Milla später einmal von ihren Eltern erzählen wird, könnte das so klingen: "Sie haben sich im Internet ... mehr
Endometriose häufig Ursache für Unfruchtbarkeit

Endometriose häufig Ursache für Unfruchtbarkeit

Wenn eine Frau nicht schwanger wird, sollte sie vom Arzt abklären lassen, ob Endometriose die Ursache für den unerfüllten Kinderwunsch ist. Endometriose ist eine sehr komplexe Erkrankung und eine der häufigsten Ursachen für Unfruchtbarkeit. Trotzdem wird die Krankheit ... mehr

Ethikrat fordert klare Regeln für Embryonenspende

Ungewollte kinderlose Paare können sich den Kinderwunsch durch die Adoption eines Embryos erfüllen. Diese Methode ist in Deutschland legal, aber vieles ist unklar, zum Beispiel, welches Paar rechtlich als Eltern gilt. Der Ethikrat fordert nun eindeutige Gesetze ... mehr

Schwangerschaft macht schön: Schwangerschaftsmythen im Check

Sie haben zwar zugenommen und Schwangerschaftsstreifen ließen sich auch nicht vermeiden, trotzdem bekommen Sie seit der Schwangerschaft von allen Seiten Komplimente für ihr gutes Aussehen. Reine Höflichkeit oder ist wirklich etwas dran an dem Mythos ... mehr

Geburtenrate: Frankreich ist das fruchtbarste Land der EU

Frankreich führt die Geburtenstatistik der Europäischen Union an: Dort bekommt eine Frau im Durchschnitt zwei Kinder. Deutschland rangiert mit 1,47 Kindern pro Frau auf Platz 17, gleichauf mit Österreich.  Diese Zahlen ... mehr

Geburt: Spektakuläre Fotos von einzigartigen Geburtsmomenten

Wird ein Baby geboren, ist das ein einzigartiger magischer Moment. Schmerzhaft, blutig, aber dennoch wunderschön.  Geburtsf otografen aus aller Welt haben aus Fotos, die rund um die Geburt entstanden sind, die schönsten des Jahres gekürt. Normalerweise werden die ersten ... mehr

Gebärmutter-Transplantation in den USA gescheitert

Die erste in den USA vorgenommene Gebärmutter- Transplantation ist gescheitert. Vor zwei Jahren kam in Schweden das erste Baby nach der Transplantation einer Gebärmutter zur Welt, weitere Eingriffe führten bislang nicht zum Erfolg. Nachdem das Organ ... mehr

Profitieren Kliniken von ungeplanten Kaiserschnitten?

In Deutschland gibt es immer mehr Notfall-Kaiserschnitte als geplante Kaiserschnitte. Das belegen Daten der Techniker Krankenkasse (TK). Woran liegt das? Die Kasse unterstellt, dass Kliniken davon finanziell profitieren.  Der Berufsverband der Frauenärzte weist diese ... mehr

Mehr zum Thema Schwangerschaft und Geburt im Web suchen

Toxoplasmose-Infektion bleibt bei Neugeborenen oft unentdeckt

Der Parasit Toxoplasma gondii ist weit verbreitet. Er löst Infektionen aus und gefährdet dadurch in erster Linie Ungeborene. Nun zeigt eine Studie: Toxoplasmose ist möglicherweise für mehr Schädigungen bei Babys in Deutschland verantwortlich als bisher angenommen ... mehr

Frühgeburt verhindern: Wann eine Cerclage sinnvoll ist

Lange war eine Cerclage - der operative Muttermundverschluss - in der Gynäkologie eine verbreitete Methode, um bei werdenden Müttern eine verfrühte Geburt zu verhindern. Doch dieser Eingriff war oft wirkungslos, wenn es nicht gelang, die Ursachen für vorzeitige Wehen ... mehr

Fliegen in der Schwangerschaft nur bis zur 36. Woche

Babybauch an Bord? Eine Flugreise in der Schwangerschaft ist maximal bis vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin möglich. Viele Airlines lassen Schwangere nur mit Attest an Bord. Worauf werdende Mütter achten müssen. Die Fluggesellschaften haben unterschiedliche ... mehr

Trotz allem Liebe: Bahatishas Tochter hat viele Väter

Bahatisha kommt aus Afrika. Die junge Frau ist vor dem Bürgerkrieg geflohen, aber auch vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Ihre drei Kinder hat sie bei der Oma zurückgelassen. Auf der Flucht musste sie eine Massenvergewaltigung erleben, bei der sie geschwängert wurde ... mehr

Zika-Virus Brasilien: Immer mehr Schwangere lassen abtreiben

Immer mehr Schwangere in Brasilien lassen einem Bericht zufolge ihre ungeborenen Kinder abtreiben. Grund dafür ist offenbar die Ausbreitung des Zika-Virus. Die Zeitung "Folha de São Paulo" zitiert mehrere Ärzte, die erklären, mit Zika infizierte Frauen ... mehr

Zika-Virus: Über 2000 Schwangere in Kolumbien bereits infiziert

In Kolumbien haben sich über 2000 Schwangere mit dem Zika- Virus infiziert. Damit liege die Zahl der Verdachtsfälle in dem Land bei über 20.000, so das Gesundheitsministerium des Landes. Auch in anderen Ländern Südamerikas steigen die Zika-Infektionen ... mehr

Zika-Virus breitet sich aus: Reisewarnung für Schwangere

In einigen Tropenländern grassiert das Zika- Virus, das von Mücken übertragen wird. Bei Babys im Mutterleib kann es Fehlbildungen auslösen. Die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin (DTG) und das Auswärtige Amt raten Schwangeren von Reisen nach Lateinamerika ... mehr

Geburtshelfer trainieren Geburtshilfsimulator

Wie ein Pilot im Flugsimulator das Fliegen trainiert, üben Medizinstudenten am Uni-Klinikum Greifswald die Geburtshilfe an einer lebensgroßen Frauenpuppe samt Baby. So gewinnen sie Routine für Notfälle. "SimMom" heißt der Ganzkörper-Geburtssimulator, den jetzt ... mehr

Streit um Haftpflicht: Krankenkassen kommen Hebammen entgegen

Es gibt einen Erfolg im Hebammenstreit: Die Krankenkassen zahlen freiberuflichen Hebammen mit Geburtshilfe nun einen höheren Zuschuss zu den massiv verteuerten Haftpflichtversicherungen. Doch der Konflikt schwelt weiter.  Fehler bei der Geburtshilfe können sehr teuer ... mehr

Ein Kind trotz Krebs - diese Möglichkeiten gibt es

Wer als junger Mensch an Krebs erkrankt, muss den Kinderwunsch nicht per se aufgeben. Eizellen oder Spermien können vor einer aggressiven Strahlen- oder Chemotherapie geschützt werden. Eine Garantie für eine Schwangerschaft gibt es nicht – aber  recht gute Chancen ... mehr

Zuschuss zu künstlicher Befruchtung auch für Unverheiratete

Auch Paare ohne Trauschein können künftig bei einer künstlichen Befruchtung mit einer finanziellen Unterstützung rechnen. Eine entsprechend geänderte Richtlinie ist jetzt in Kraft getreten. Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) sagte dazu: "Der Kinderwunsch ... mehr

"Seeding" nach Kaiserschnitt: Scheidensekret für Babys Immunsystem

Seeding heißt ein neuer Geburtstrend aus Australien und den USA, bei dem das Neugeborene nach einem Kaiserschnitt mit Vaginalsekret der Mutter abgerieben wird. Das soll das Immunsystem stärken. Was davon zu halten ist, erklärt Hebamme und Diplombiologin Susanne Steppat ... mehr

Placenta accreta: Plazenta löst sich nach der Geburt nicht

In der medizinischen Fachsprache bedeutet Placenta accreta "angewachsener Mutterkuchen". Es handelt sich um eine Störung der Plazentahaftung, die nach der Entbindung zu gefährlichen Komplikationen führen kann. Ein Experte erklärt, wodurch diese Anomalie verursacht ... mehr

Abnehmen mit Sport: Schwangerschaftspfunde verlieren

Hollywoods Promimütter machen es vor: rank und schlank nur wenige Wochen nach der Geburt. Doch nicht jede Frau kann und will sich diesem Diktat beugen. Die meisten fühlen nicht gleich wieder fit für Situps und Gewichte oder finden überhaupt die Zeit dazu. Welche ... mehr

Kinderwunsch mit Gebärmuttertransplantation erfüllt

Vor wenigen Jahren klang es noch wie eine Fantasie: Heute haben bereits vier Frauen ein Kind zur Welt gebracht, nachdem ihnen eine Gebärmutter transplantiert wurde. Es war eine Patientin, die Mats Brännström auf die Idee brachte. Können Sie mir nicht ... mehr

Fehlgeburt: Die quälende Frage nach dem "Warum"

Wie viele Schwangerschaften mit einer Fehlgeburt enden, kann niemand genau sagen. Das liegt vor allem daran, dass ein Großteil der Fehlgeburten so früh stattfindet, dass die Frau sie als verspätete und besonders starke Menstruationsblutung deutet. Doch bei erkannten ... mehr

Die richtige Geburtsposition: vertikal oder horizontal?

Eine Geburt im Entbindungsbett ist in Deutschland die am meisten verbreitete Methode. Drei von vier Frauen bringen ihr Kind in Rückenlage zur Welt. Das ist alles andere als ideal, findet die  erfahrene Hebamme und Hebammen-Lehrerin Christiane Schwarz aus Hannover ... mehr

Kate Winslet spricht über Inkontinenz nach drei Geburten

Kate Winslet ist eine der elegantesten Frauen der Welt, hat aber mit Problemen zu kämpfen, die viele Mütter kennen. Die Schauspielerin und dreifache Mutter verriet in einer Talkshow, dass sie seit den Geburten ihrer Kinder häufig an Inkontinenz leidet. Bei einem ... mehr

Schwangerschaft als Karriere-Killer: Nachteile bei Beförderung

Schadet eine Schwangerschaft der Karriere? Studien und Berichte werdender Mütter zeigen: Die Furcht, vom Team ausgegrenzt zu werden, Verantwortung entzogen zu bekommen und bei der Beförderung übergangen zu werden,  ist im Jahr 2015 noch immer berechtigt ... mehr

Schwangerschaft in Gefahr: Ein rätselhafter Medizinfall

Zuerst hat die Schwangere Nierensteine, dann steigt ihr Blutdruck. Als die Blutversorgung des Ungeborenen zu schwach wird, holen die Ärzte das unreife Baby auf die Welt. Worunter die Mutter leidet, begreifen sie aber erst danach. Völlig sorglos ist eine Schwangerschaft ... mehr

Bundesverfassungsgericht prüft Recht auf Klärung der Abstammung

Ob mit 8, 18 oder 88 Jahren - die Suche nach den Wurzeln beschäftigt Menschen. Das Bundesverfassungsgericht verhandelt derzeit darüber, inwieweit Kinder das Recht auf Kenntnis ihrer Abstammung auch ohne eine Vaterschaftsklage durchsetzen können. Geklagt ... mehr

Kaiserschnitt mit Vollnarkose - Geburt ohne Erinnerung

Ein Kaiserschnitt ist eigentlich ein medizinischer Segen. Denn er kann bei unerwarteten Geburtskomplikationen Leben retten. Dennoch kämpfen viele Frauen lange mit den Folgen einer solchen Operation - besonders, wenn eine Vollnarkose verhindert, dass sie die Geburt ... mehr

Schwangerschaftsphobie: Die Angst, ein Alien im Buch zu haben

Phobien sind keine kurzfristigen Spleens, sondern ernst zu nehmende psychische Störungen. Sie können den Alltag auf den Kopf stellen und das Leben belasten. So auch bei der sogenannten Tokophobie - der Angst vor Schwangerschaft und Geburt. Was betroffene Frauen ... mehr

Sport in der Schwangerschaft: Vieles ist noch erlaubt

Ob Joggen, Ballsport oder Schwimmen: Wer immer Sport gemacht hat, will sich meist auch in der Schwangerschaft fit halten. Grundsätzlich ist fast alles erlaubt - es gibt allerdings Ausnahmen.  Sie hat immer Sport gemacht. Oft war sie laufen. Dann wurde Janina ... mehr

Schwangerschaft: Lästige Bauchtatscher

Niemand käme auf die Idee, einem fremden Menschen den  Bauch zu tätscheln und dessen Umfang zu kommentieren. Aber kaum ist eine Frau  schwanger, scheinen alle "Abstandsnormen" hinfällig zu sein. Dagegen kann und darf man sich als Schwangere wehren. Vom schönen runden ... mehr

Vater gesucht: Kinder von Samenspendern kämpfen um Auskunft

Für Kinder von Samenspendern ist die Suche nach dem biologischen Vater immer noch schwierig, obwohl mehrere Urteile ihnen ein Auskunftsrecht zugestehen. Experten fordern rechtliche Klarheit. In Deutschland ist die Samenspende legal. Viele Details sind aber gesetzlich ... mehr

Geburt im Flugzeug: Jetzt droht der Mutter Schadenersatz

Die Geburt eines Babys in einem Flugzeug auf dem Weg in die USA machte kürzlich weltweit Schlagzeilen. Jetzt steckt die Mutter in Schwierigkeiten: Sie musste ohne ihr Baby das Land verlassen, außerdem droht der Frau eine immense Schadenersatzforderung ... mehr

Kinder von Samenspendern hadern mit ihrer Identität

Wer ist mein leiblicher Vater? Zehntausende Kinder in Deutschland wissen das nicht, denn sie wurden per Samenspende gezeugt. Der weiße Fleck in der eigenen Biografie kann sehr belastend sein. Ein Spenderkind, ein Arzt, ein Ethiker, eine betroffene Familie ... mehr

Flüchtlinge: Vierlinge aus Jena entwickeln sich "sehr positiv"

Amelia, Frederic, Olivia und Xhesika heißen die Vierlinge, die letzte Woche in Jena geboren wurden. Den Babys einer aus Albanien geflohenen Familie geht es nach Auskunft von Medizinern gut. Es gebe keine Komplikationen, sagte Oberärztin Kristin Dawczynski ... mehr

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Schwangere gehören zu den Risikogruppen, bei denen eine Grippe besonders heftig verlaufen kann. Gerade dann aber scheuen viele Frauen das Risiko der Impfnebenwirkungen. Eine berechtigte Sorge? Oder schützt die Influenza-Impfung das Ungeborene über die Geburt hinaus ... mehr

Versicherungen für junge Eltern: Finger weg von diesen Angeboten!

Verantwortungsgefühl für dieses kleine Wesen - das macht junge Eltern stolz, glücklich und oft zugleich ängstlich. Mit der Geburt eines Kindes rücken plötzlich Fragen zur Absicherung der Familie in den Vordergrund. Ein Versicherungs-Check lohnt sich. Bei vielen Eltern ... mehr

Geburt im Flugzeug: Junge Ärztin entbindet Baby über dem Pazifik

Die Geschichte dieser Geburt im Flugzeug klingt wie das Drehbuch zu einem Hollywood-Film: Eine Assistenzärztin hat mit ihrem Mann die Flitterwochen in Bali verbracht. Auf dem Rückflug nach Los Angeles ertönt eine dramatische Durchsage. Dann muss die junge ... mehr

Vierlinge von Flüchtlingspaar in Jena geboren

Diese Geburt ist ein kleines Wunder. Eine Frau, die aus Albanien geflohen ist, hat in Jena  Vierlinge zu Welt gebracht. Eine Vierlingsgeburt ist immer kompliziert, doch in ihrer Heimat hätten die Babys wohl gar keine Chance gehabt.  Oltjana Koci atmet leise ... mehr

Babyentwicklung: Interaktive Grafik zeigt Zeitreise durch Mutterleib

Neun Monate Spannung und Faszination: In jeder Schwangerschaft vollzieht sich das Wunder des Lebens. Die individuellen Gefühle der werdenden Mutter sind kaum zu beschreiben, die biologischen Fakten schon: Diese animierte Grafik begleitet die Zeitreise des Babys ... mehr

Schwangerschaft: Einfrieren von Eierstock-Gewebe bei Krebs ist sicher

Junge Frauen, die an Krebs erkranken, haben zwar große Chancen auf Heilung, werden durch die Krebsbehandlung aber oft unfruchtbar. Eine Chance, später doch noch Kinder zu bekommen, ist das Einfrieren von Eierstockgewebe. Das Verfahren ist noch relativ neu, doch erste ... mehr

Samenspende vor Gericht: Urteile zu Vaterschaft und Kenntnis der Abstammung

Für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch ist eine Samenspende eine Möglichkeit, doch noch ein Kind zu bekommen. Es gibt zwar rechtliche Regelungen dafür, aber sie decken nicht jeden Fall ab. Eine Auswahl von Gerichtsurteilen zur Samenspende: Kinder anonymer Samenspender ... mehr

Krampfadern in der Schwangerschaft: Diese Tricks helfen

Viele Schwangere leiden unter Krampfadern - nicht nur an den Beinen, sondern auch im After- und Intimbereich. Diese sogenannten Varizen bergen ein hohes Thromboserisiko. Verhindern kann man Krampfadern nicht, aber man kann ihnen mit einigen Tricks entgegenwirken ... mehr

Kaiserschnitt: Das Saarland führt die Kaiserschnitt-Statistik an

Fast jede dritte Geburt in Deutschland ist ein Kaiserschnitt. Aber es hängt auch vom Wohnort ab, ob ein Kind auf natürlichem Weg oder per Operation auf die Welt kommt. Im Saarland greifen die Ärzte überdurchschnittlich häufig zum Skalpell, in Sachsen deutlich seltener ... mehr

Baby im Mutterleib: Verblüffende Fotoserie von Marry Fermont

Wie hat das Baby bloß in den Bauch gepasst? Die faszinierenden Fotos von Marry Fermont zeigen, wie das ging: zusammengerollt wie eine Kugel, Ärmchen angewinkelt, Füßchen zum Gesicht gereckt. Die Fotografin porträtiert Neugeborene, die sich kurz nach der Geburt wieder ... mehr

Alkohol in der Schwangerschaft: Folgen werden drastisch unterschätzt

Alkohol in der Schwangerschaft ist tabu. Schon kleine Mengen können beim Kind schwere Behinderungen zur Folge haben. Viele unterschätzen das: 18 Prozent der Deutschen findet ein gelegentliches Glas Sekt oder Bier für werdende Mütter in Ordnung. Das ergab eine Umfrage ... mehr

FAS: Die Folgen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft

Alkohol in der Schwangerschaft schadet dem ungeborenen Kind - das wissen Schwangere eigentlich. Und trotzdem: Pro Jahr werden in Deutschland rund 10.000 Kinder mit dem sogenannten fetalen Alkoholsyndrom (FAS) geboren. Damit zählt dieses Krankheitsbild ... mehr

Schwangerschaft: Was Ungeborene schon alles können

Schon lange vor der Geburt reagieren Babys auf Musik oder empfinden Schmerz. Hirnforscher beschreiben die verblüffenden Fähigkeiten von Ungeborenen. Allerdings ist das Baby im Mutterbauch auch sensibel für negative Eindrücke, sie es später belasten können. Hirnforscher ... mehr

Sex nach der Geburt: Paare zwischen Lust und Frust

Die Geburt einer Kindes verändert die Partnerschaft und die Sexualität. Abgesehen von Konflikten über unterschiedlich ausgeprägte Lust stellen sich auch medizinische Fragen: Ab wann darf die Frau nach der Entbindung wieder Sex haben? Sind Angst vor Infektionen ... mehr

Leihmutterschaft: 51-jährige MS-Kranke bringt Enkelin zur Welt

Im US-Bundesstaat North Dakota hat eine 51-Jährige ihre eigene Enkelin ausgetragen. Die an Multipler Sklerose Leidende wagte den gesundheitlich riskanten Schritt, um ihrer Tochter über eine Totgeburt hinwegzuhelfen. Sie war die beste Leihmutter, die sich Mandy Stephens ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: