Sie sind hier: Home > Themen >

Schwangerschaft und Geburt

Thema

Schwangerschaft und Geburt

Vaterschaft: Das sollte ein guter Vater seinen Kindern bieten können

Vaterschaft: Das sollte ein guter Vater seinen Kindern bieten können

Verfüge ich über die Qualitäten, um ein Kind sicher durchs Leben zu führen? Kann ich mir ein Kind überhaupt leisten? Und was ist mit meiner Freiheit, mit unserer Partnerschaft? Fragen, die sich Männer stellen, wenn sie sich mit dem Thema Nachwuchs beschäftigen. Viele ... mehr
Sara und Sven bekamen ihre Zwillinge von einer Leihmutter

Sara und Sven bekamen ihre Zwillinge von einer Leihmutter

Leihmutter schaft ist in Deutschland gesetzlich verboten. Das aber hindert viele ungewollt Kinderlose nicht daran, ihr Glück im Ausland zu suchen. Sara und Sven sind diesen Weg gegangen. Einziges Problem: Ihre Zwillinge haben keine deutschen Papiere ... mehr
Masturbiermaschine: Erfindung aus China soll Spermien sammeln

Masturbiermaschine: Erfindung aus China soll Spermien sammeln

Sie kommen nie darauf, was das ist: Bestimmt kein Fitnessgerät, auch wenn es entfernt so aussieht. Es ist eine Neuentwicklung im Rahmen von Kinderwunschbehandlungen mit dem etwas sperrigen Namen "Masturbiermaschine". Ein chinesischer Erfinder hat die Selbstbefriedigung ... mehr
Heißhunger in der Schwangerschaft: So skurril sind die Essgelüste

Heißhunger in der Schwangerschaft: So skurril sind die Essgelüste

Heißhunger auf eine saure Gurke mit Schokocreme, Lebkuchen mit Senf oder kiloweise Orangen und zwar nur von einer ganz bestimmten Sorte - die Gelüste, die schwangere Frauen bisweilen überkommen, versetzen ihre Umwelt gar nicht erst ins Staunen. Doch woher kommt ... mehr
Leihmutterschaft: Deutsche Standesbeamte fordern Lockerung des Verbots

Leihmutterschaft: Deutsche Standesbeamte fordern Lockerung des Verbots

Das Schicksal des Leihmutter- Babys Gammy hat die Diskussion über das Für und Wider von Leihmutterschaft angeheizt. In Deutschland ist sie generell verboten, doch der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Standesbeamten, Jürgen Rast, befürwortet eine Legalisierung ... mehr

Schwangerschaft: Nicht jede Frau ist gerne schwanger

Eine Schwangerschaft in vollen Zügen zu genießen, ist etwas Wunderbares. Doch was ist, wenn man mit seinen den Körperdimensionen nicht klarkommt, von Ängsten geplagt ist oder sich mehr krank als glückselig fühlt? Frauen, denen es so geht, brauchen dringend ... mehr

Hebammenstreit: Hebammen akzeptieren Angebot der Krankenkassen

Nach monatelangem Tauziehen haben sich die Hebammen mit den Krankenkassen auf einen finanziellen Ausgleich für ihre massiv gestiegenen Haftpflichtprämien geeinigt. Der Deutsche Hebammenverband (DHV) teilt mit, dass er das Angebot der Krankenkassen annimmt ... mehr

Kinderwunsch: Richtungsweisende Entscheidung für künstliche Befruchtung

Bei der künstlichen Befruchtung lässt die Gesetzeslage in Deutschland mehr Spielraum zu als bisher angenommen. Die Staatsanwaltschaft München I stellte ein Verfahren gegen mehrere Kinderwunsch-Ärzte ein. Sie müssen sich bei künstlichen Befruchtungen nicht an eine starre ... mehr

Richtungsweisende Entscheidung für Kinderwunschbehandlungen

Bei der künstlichen Befruchtung lässt die Gesetzeslage in Deutschland mehr Spielraum zu als bisher angenommen. Die Staatsanwaltschaft München I stellte ein Verfahren gegen mehrere Kinderwunsch-Ärzte ein. Sie müssen sich bei künstlichen Befruchtungen nicht an eine starre ... mehr

Chronisch krank und schwanger: Nach alternativen Medikamenten suchen

Für dauerhaft kranke Frauen ist das Thema Schwangerschaft stark mit Ängsten belastet. Asthma , Herzerkrankungen, Depression - chronische Krankheiten äußern sich sehr unterschiedlich. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Die Betroffenen müssen sehr starke Medikamente ... mehr

Schwangerschaft: Welcher Typ sind Sie? Online-Test

Eine Schwangerschaft ist etwas ganz Besonderes und sie wird von jeder Frau anders erlebt. Auch geht jede Frau anders mit der Schwangerschaft um. Das fängt schon an, wenn die Frau sicher ist, schwanger zu sein. Manche Frauen erzählen es direkt dem ganzen Freundeskreis ... mehr

Mehr zum Thema Schwangerschaft und Geburt im Web suchen

Zahl der Adoptionen sinkt 2013: 7 Eltern bewerben sich um 1 Kind

Die Zahl der Adoptionen geht weiter zurück. Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 3793 Kinder adoptiert, 2,4 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Auch im Jahr zuvor hatte es bereits einen Rückgang bei den Adoptionen gegeben. Die meisten Adoptionen gibt es nach Angaben ... mehr

Kaisergeburt statt Kaiserschnitt an der Charité in Berlin

Frischgebackene Eltern, in ihren Augen das Glück beim ersten Blick auf das eigene neugeborene Baby während der Geburt - dieses Foto von einer glücklichen Kaiserschnittgeburt war für den Berliner Gynäkologen Wolfgang Henrich der Auslöser den althergebrachten ... mehr

Baby atmet nicht mehr

38 Wochen lang ist das Mädchen im Bauch seiner Mutter herangereift. Es soll nicht im Krankenhaus zur Welt kommen, so ist es mit der Hebamme verabredet. Einer Hausgeburt stehe nichts im Weg, meint diese. In den Niederlanden, wo sich dieser Fall abspielt, werden viele ... mehr

Sehschwäche in der Schwangerschaft: Darum sehen Schwangere schlechter

Es gibt Menschen, die behaupten, sie könnten an den Augen einer Frau erkennen, ob sie schwanger ist oder nicht. Doch ob das im Rahmen einer Irisdiagnose wirklich möglich ist, darüber herrschen geteilte Meinungen. Eins aber ist sicher: Die Augen ... mehr

Väter reduzieren nach der Elternzeit ihr Arbeitspensum

Gehen Väter in Elternzeit, kümmern sie sich auch nach der Rückkehr in den Job stärker um ihre Kinder. Im Schnitt reduzieren diese Männer ihre Arbeitszeit um 4,5 Stunden pro Woche. Das zeigt eine Analyse des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung ... mehr

Geburt: Hebammentipps für den Kreißsaal

Was passiert im Kreißsaal? Wie schlimm werden die Geburtsschmerzen? Die "natürlichste Sache der Welt" ist für viele Frauen mit Unsicherheit verbunden. Hier finden Sie Tipps von Hebammen rund um die Geburt und für die oftmals sehr langen Stunden ... mehr

So funktioniert die künstliche Befruchtung

Während Freunde, Verwandte und Arbeitskollegen längst Kinder haben, will der eigene Kinderwunsch einfach nicht in Erfüllung gehen. Alle Versuche mit dem Partner scheitern und das obwohl man sich an die ärztlichen Ratschläge hält. Für viele ist in so einem ... mehr

Kinderwunsch bei Rheuma: Mit guter Planung möglich

Etwa ein Fünftel aller an Rheuma erkrankten Frauen erhält die Diagnose, bevor sie ein Kind bekommen. Trotzdem ist Nachwuchs möglich. Sie brauchen dann aber einen guten Plan für die Therapie, die Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt. Maria Krauser kann sich nicht ... mehr

Samenspende: Viele rechtliche Fragen sind noch immer ungeklärt

Obwohl seit den 70er Jahren mehr als 100.000 Menschen in Deutschland durch Samenspenden gezeugt wurden, ist das Thema gesellschaftlich immer noch stigmatisiert. Die Folge: Rechtliche Fragen sind unzureichend geklärt und belasten nicht nur die betroffenen Familien ... mehr

Zöliakie behindert den Kinderwunsch

Die Ursachenforschung ist schwierig und mühsam: Ein Paar wünscht sich ein Kind, beide fühlen sich gesund und haben regelmäßig und unverhütet Sex. Trotzdem kündigt sich kein Baby an. Bevor die lange Reise durch Arztpraxen zum Kinderwunschzentrum startet ... mehr

Zwillings-Transfusionssyndrom: Lebensrettende OP im Mutterleib

Eine Operation eines ungeborenen Kindes im Mutterleib - was für Laien nach einer medizinischen Sensation klingt, ist bei einer Reihe von Erkrankungen oder Entwicklungsstörungen ein Routineeingriff, der vielen Kindern das Leben rettet. So auch den Zwillingen ... mehr

Unerfüllter Kinderwunsch: Mögliche Ursachen

Nicht für alle Paare ist das Kinderkriegen die einfachste Sache der Welt. Nach Schätzungen bleibt etwa jede sechste Ehe ungewollt kinderlos. Von unerfülltem Kinderwunsch sprechen Ärzte allerdings erst, wenn nach zwei Jahren ungeschütztem Geschlechtsverkehr keine ... mehr

Muttermilch-Sammelstelle hilft Frauen, die nicht stillen können

Abfüllen, untersuchen, einfrieren: Jeder Handgriff von Elke Unger sitzt. Seit knapp 35 Jahren arbeitet die Schwester in der Milchküche der Dresdner Uniklinik. Hier, im Keller des Dresdner Uniklinikums, wird die Nahrung für alle Babys im Haus aufbereitet, die nicht ... mehr

Großes Vornamensquiz: Was wirklich hinter "Kevin" steckt

Woher stammt der Vorname Emily? Welche Bedeutung steckt hinter "Helga"? Welche Namen lagen bei Eltern im vorletzten Jahrhundert im Trend? In unserem großen Vornamensquiz können Sie Ihr Wissen unter Beweis stellen. Werdende Eltern zerbrechen sich oft monatelang ... mehr

Kinderwunsch: Medizinerin empfiehlt genetische Beratung für Kinderlose

Jahre vergehen - der Kinderwunsch bleibt unerfüllt. Wenn Paare damit zum Arzt kommen, wird alles Mögliche untersucht. Zu kurz kommt dabei oft die Frage nach der genetischen Ursache. Genetische Gründe werden bei Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch nach Expertenmeinung ... mehr

Zwilling im Mutterleib verloren: Auf der Suche nach dem zweiten Ich

Erzählungen von Menschen, in deren Körper Teile eines nicht ausgereiften Zwillingsembryos gefunden wurden, klingen wie Schauermärchen, aber das Phänomen wurde weltweit dokumentiert. Weniger spektakulär, aber häufiger, ist der frühe Tod eines Zwillings im Mutterleib ... mehr

Namensrecht: Waldmeister ist kein Vorname

Eltern aus Bremen dürfen ihren Sohn nicht mit Vornamen "Waldmeister" nennen. Das Hanseatische Oberlandesgericht lehnte im Beschwerdeverfahren den Antrag der Eltern ab. Es könne kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr ... mehr

Hebammen klagen: "Ein Armutszeugnis für den Staat"

Mehr staatliche Unterstützung für freiberufliche Hebammen, das fordern 52.000 Menschen in einer Petition, die die Geburtshelferinnen dem Petitionsausschuss des Bundestages vorlegten. Sie beschweren sich über geringe Bezahlung und existenzbedrohlich ... mehr

Geburtsvorbereitung für den werdenden Vater

Bei werdenden Müttern sorgen schon allein die körperlichen Veränderungen dafür, dass das Baby ganz schnell im Mittelpunkt steht. Die Papas hingegen realisieren oft erst beim ersten Ultraschallbild, dass sie tatsächlich Vater werden. "Viele werdende ... mehr

Geburtsstillstand: wenn die Geburt ins Stocken gerät

Eine Geburt dauert beim ersten Kind im Durchschnitt zehn bis 14 Stunden. Dabei geht es mal schneller, mal langsamer vorwärts, auch Pausen sind nichts Ungewöhnliches. Wann aber spricht man von einem Geburtsstillstand? Wie gehen Ärzte und Hebammen damit ... mehr

Elternführerschein gefordert: Gleiche Chancen für alle Kinder

Die Forderung nach einem Elternführerschein ist nicht neu. Jetzt erhält diese Idee frischen Wind durch die Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer. Frauen, Mütter, Kinder, Renten, das sind ihre Themen in der politischen Arbeit. Die CDU-Frau aus Berlin ... mehr

Myome bei Kinderwunsch schonend entfernen

Es gibt heutzutage eine ganze Palette an Behandlungsmöglichkeiten, wenn Frauen unter Beschwerden leiden, die durch Myome verursacht werden. Nicht alle sind jedoch geeignet, wenn bei den betroffenen Frauen noch ein Kinderwunsch besteht. Hier sind vor allem zwei moderne ... mehr

Frühchen: Viele Kliniken können neue Versorgungsrichtlinien nicht erfüllen

Frühchen sollen in Kliniken die bestmögliche Betreuung erhalten. Dazu hat der Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) des Gesundheitswesens neue Standards festgelegt, die unter anderem mehr Personal für die intensive Frühchen-Versorgung vorschreiben. Das setzt die Kliniken ... mehr

WDR-Doku über Regenbogenfamilie: Linus, Lou und Pino haben zwei Mütter

Mit der Bechermethode bekam ein lesbisches Paar drei leibliche Söhne. Für die WDR-Reihe "Menschen hautnah" hat die mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilmerin und Regisseurin Annette Ernst den Alltag einer Frankfurter Regenbogenfamilie ... mehr

Geburt: So gefährlich ist Sauerstoffmangel für das Baby

Sauerstoffmangel vor oder während der Geburt ist für ein Baby äußerst bedrohlich, schlimmstenfalls tödlich. Zwar kommt dies dank der intensiven medizinischen Überwachung nur noch bei weniger als drei Prozent aller Entbindungen vor. Dennoch gilt Sauerstoffmangel ... mehr

Mutterschutzgesetz garantiert Urlaubanspruch

Sechs Wochen allgemeine Schutzfrist vor der Geburt, acht Wochen danach, dazu womöglich weitere Ausfallzeiten durch individuelle Beschäftigungsverbote im Mutterschutz - wie wirken sich diese beruflichen Auszeiten auf den Urlaubsanspruch aus? Urlaub trotz ... mehr

Kündigung im Mutterschutz nicht möglich: Diese Regeln gelten

Dank Mutterschutz müssen werdende Mütter sich in der Zeit der Schwangerschaft nicht um ihren Job sorgen. Denn im Mutterschutzgesetz ist ein besonderer Kündigungsschutz für schwangere Arbeitnehmerinnen verankert. Mutterschutzgesetz verhindert ... mehr

Mutterschutzlohn greift bei Beschäftigungsverbot

Um finanziellen Problemen während der üblichen Mutterschutzfristen vorzubeugen, erhalten schwangere Arbeitnehmerinnen in dieser Phase Mutterschaftsgeld. Was aber, wenn im Rahmen des Mutterschutzgesetzes bestimmte Risiken am Arbeitsplatz ... mehr

Mutterschaftsgeld beantragen: Anspruch, Höhe, Ausnahmen

Um berufstätige schwangere Frauen während der allgemeinen Schutzfristen im Mutterschutz vor finanziellen Nachteilen zu schützen, erhalten die werdenden Mütter Mutterschaftsgeld. Lesen Sie hier, wer Anspruch hat, wo Frauen das Mutterschaftsgeld beantragen ... mehr

Mutterschutzrechner: Berechnen Sie die Mutterschutz-Fristen

Die Schutzfristen vor und nach der Geburt stellen einen wesentlichen Teil des Mutterschutzes für Arbeitnehmerinnen dar. Im Internet finden sich mehrere Mutterschutzrechner, die schwangeren Frauen helfen, die voraussichtlichen Zeiträume der beruflichen Freistellung durch ... mehr

Mutterschutzgesetz: Diese Pflichten hat der Arbeitgeber

Sobald eine Frau den Arbeitgeber über ihre Schwangerschaft und den voraussichtlichen Geburtstermin in Kenntnis gesetzt hat , tritt das Mutterschutzgesetz in Kraft. Für den Arbeitgeber entstehen daraus einige Pflichten. Er muss sich dann an die Mutterschutzbestimmungen ... mehr

Mutterschutzgesetz: Besteht Mitteilungspflicht für Frauen?

Arbeitnehmerinnen, die ein Kind erwarten, sind nicht verpflichtet ihren Arbeitgeber über die Schwangerschaft zu informieren. Das ist grundsätzlich ihre eigene Entscheidung. Damit der Arbeitgeber jedoch rechtzeitig im Rahmen des Mutterschutzgesetzes ... mehr

Streitfrage Kinderwunsch: Verzicht belastet die Beziehung schwer

Ein bisschen schwanger geht nicht: Bei der Entscheidung für oder gegen Kinder gibt es keine Kompromisse. Doch sind sich Partner über ihren Kinderwunsch nicht einig, zerbricht daran häufig die Beziehung. An manchen Tagen macht Gabriele Koch ihr Beruf ... mehr

Adoption: Erweitertes Adoptionsrecht für Homosexuelle beschlossen

Schwule und Lesben in eingetragenen Lebenspartnerschaften dürfen nun das bereits adoptierte Kind ihres Partners ebenfalls adoptieren. Damit hat der Bundestag die Rechte homosexueller Paare im Hinblick auf die Adoption gestärkt. Der Opposition geht dies aber nicht ... mehr

Vornamen: Kind darf "Schaklin" heißen

Würden Sie Ihr Kind "Schaklin" nennen? Was wie ein abgenutzter Witz klingt, ist wirklich passiert - in Eschweiler bei Aachen (Nordrhein-Westfalen). Die Eltern hatten auf der Schreibweise bestanden, wie die Online-Ausgabe der Aachener Zeitung berichtet. Witze ... mehr

Künstliche Befruchtung: Sachbuch "Kinder machen" - Moral-Kritik gab es immer

Das Sachbuch "Kinder machen" von Andreas Bernard über künstliche Befruchtung verdeutlicht: Jede Neuerung auf dem Weg zum Wunschkind wurde zunächst als moralisch verwerflich und medizinisch riskant eingestuft. Der Autor, Redakteur beim "SZ-Magazin", beschreibt ... mehr

Schwangere haben mehr schwere Autounfälle als andere Frauen

Müde, zerstreut, unkonzentriert - woran liegt es? Frauen haben im zweiten Drittel der Schwangerschaft ein stark erhöhtes Unfallrisiko. Insgesamt liegt es während der Schwangerschaft jedoch nicht so hoch wie das gleichaltriger Männer. Im zweiten Drittel ... mehr

Ganz alltägliche Chemikalien können Spermien schädigen

Alltägliche Dinge wie Kleidung, Medikamente, Haushaltsreiniger, Plastikflaschen, Spielzeug, aber auch manche Lebensmittel und Kosmetika enthalten eine Vielzahl von Substanzen, die die männliche Fruchtbarkeit stören können. Das hat ein deutsch ... mehr

Sarah Thistlethwaite: Zwillinge halten Händchen bei der Geburt

Dieses Foto geht ans Herz: Die neugeborenen Zwillinge Jenna und Jillian halten sich direkt nach der Geburt an ihren Händchen. Schon die Schwangerschaft verlief ungewöhnlich, denn die beiden Mädchen teilten sich im Mutterleib eine Fruchtblase ... mehr

Zwillinge: Doppelpack im Kinderwagen - Zwillingsgeburten nehmen zu

Die Tolmatschewy-Zwillinge sammeln Punkte für Russland beim Eurovision Song Contest, Roger Federers Frau bringt bereits zum zweiten Mal Zwillinge zur Welt. Liegt der Doppelpack im Trend? In Deutschland jedenfalls steigen die Zwillings-Zahlen. Die Eltern von Tennis ... mehr

"A Beautiful Body Book Project" - so schön sind Mütter

Wegen ungeliebten Dellen, Schwangerschaftsstreifen, Falten und Rollen fällt es Frauen nicht leicht, ihren Körper nach der Entbindung zu akzeptieren. Auch die Fotografin Jade Beall tat sich damit schwer. Vier Jahre brauchte sie und schön fand sie sich trotzdem ... mehr

Beliebte Vornamen: So wählen deutsche Eltern Babynamen

Wie soll das Kind heißen: Sophie, Maximilian, Yoda, Danger oder Maybe? Die Sprachforscher haben die Vornamenwahl in Deutschland untersucht - mit interessanten Ergebnissen. Sophie und Maximilian stehen am häufigsten in den Geburtsurkunden des vergangenen Jahres ... mehr

Stiftung-Warentest-Ratgeber "Früherkennung“: Selbstbestimmt und informiert

Die Schwangerschaft ist festgestellt, der Mutterpass ausgestellt – jetzt geht die Rundum-Betreuung los: Blutabnahme, Urinprobe, Ultraschall, das gehört zum Schwangersein dazu. Vorsorge ist nicht gleich Diagnostik Wunderbare Augenblicke: Das erste Ultraschall ... mehr

Vertrauliche Geburt: Ab 1. Mai Alternative zur Babyklappe

Die anonymen Babyklappen an Krankenhäusern sind umstritten, weil bei diesem Vorgang abgelegte Kinder später keine Möglichkeit haben, ihre Identität zu erfahren. Ab 1. Mai gibt es eine Alternative. Ab 1. Mai erhalten schwangere Frauen in Not eine Alternative zur anonymen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018