Sie sind hier: Home > Themen >

Schwein

Raserei in Heidelberg: Wildschwein demoliert Autos und verletzt Fußgänger

Raserei in Heidelberg: Wildschwein demoliert Autos und verletzt Fußgänger

In Heidelberg hat ein umherirrendes Wildschwein für reichlich Chaos gesorgt: Zuerst verursachte es mehrere Autounfälle, dann verletzte es einen Fußgänger. Ein umherirrendes Wildschwein hat in  Heidelberg Autounfälle verursacht und einen Fußgänger verletzt ... mehr
USA – ethisch umstritten: Forscher erzeugen Mischwesen aus Mensch und Affe

USA – ethisch umstritten: Forscher erzeugen Mischwesen aus Mensch und Affe

Es ist ein heftig kritisiertes Projekt: Amerikanischen Biologen ist es gelungen, menschliche Stammzellen in Embryonen von Affen zu injizieren. Auch mit Schweinen hatte es schon Experimente dieser Art gegeben. Wissenschaftler haben Embryonen aus Zellen von Mensch ... mehr
Baden-Württemberg (Trochtelfingen): Dutzende Schweine verbrennen in Mastbetrieb

Baden-Württemberg (Trochtelfingen): Dutzende Schweine verbrennen in Mastbetrieb

In einem baden-württembergischen Schweinemastbetrieb ist ein Stall in Flammen aufgegangen – darin etwa 100 Tiere. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war nötig, um den Brand zu löschen. Beim Brand eines Schweinemastbetriebs in Trochtelfingen (Landkreis Reutlingen ... mehr
Kochen – Viele machen's oft falsch: Fünf goldene Regeln fürs Würzen

Kochen – Viele machen's oft falsch: Fünf goldene Regeln fürs Würzen

Gewürze geben Speisen den richtigen Pepp und machen selbst das langweiligste Gericht zum Hochgenuss. Allerdings sollten Sie beim Würzen ein paar Tipps beherzigen, damit sich keine unangenehmen Geschmacksnoten einschleichen. 1. Mut zu ungewöhnlichen Kombinationen ... mehr
Schwein malt Prinz Harry – Kunstwerk erzielt erstaunlichen Preis

Schwein malt Prinz Harry – Kunstwerk erzielt erstaunlichen Preis

"Pigcasso": Schwein malt Prinz Harry – Kunstwerk erzielt erstaunlichen Preis. (Quelle: KameraOne) mehr

Unglück in Kerken am Niederrhein: Fast Tausend Schweine bei Stallbrand getötet

In einem Ferkelzuchtbetrieb bei Kerken am Niederrhein hat ein Feuer fast tausend Schweine verbrannt. Die Kriminalpolizei untersucht den Fall.  Bei einem Stallbrand in Kerken am Niederrhein sind am Freitagmorgen 800 bis 900 Schweine getötet worden. Menschen wurden nicht ... mehr

Musik-Show - "The Masked Singer": Das Schwein legt die Maske ab

Köln (dpa) - Carolin Kebekus (40) wird fast wahnsinnig, nachdem das Schwein mit dem traurigen Gesicht gesungen hat. "Ich kenne, kenne, kenne diese Stimme!", stammelt die Komikerin. "Ich kenne diese Stimme!" Ein Name will ihr nach dem kunterbunten Auftritt ... mehr

Elon Musk über Hirnsonden-Projekt Neuralink: Affe steuert Videospiele

Elon Musk hat weltweit viele Fans. Als der Unternehmer am Montag an einer Clubhouse-Runde teilnahm, waren die Plätze schnell belegt. Doch Neues sagte Musk hier nur wenig. Am Montag nahm Tesla-Gründer Elon Musk an der Clubhouse-Interview-Runde ... mehr

Bremen: Zwei Männer wollten 150-Kilo-Schweine im Keller grillen

In Bremen wurden zwei Männer dabei erwischt, wie sie im Keller eines Wohnhauses zwei Schweine grillen wollten. Die illegale Aktion sorgte für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. In Bremen war die Polizei zu einem Wohnhaus gerufen worden, in dessen Keller ... mehr

Neuruppin: Schlachthof wegen Tierquälerei geschlossen

Eine Tierschutzorganisation filmt heimlich Tierquälerei in einem Bio-Schlachthof in Brandenburg. Die beteiligten Mitarbeiter werden entlassen. Nun schließt er vorläufig sogar ganz. Nach dem Bekanntwerden von staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen wegen ... mehr

Tierquälerei: Video enthüllt Zustände in Bio-Schlachthof – Bio-Company betroffen

Aufnahmen zeigen grausame Tierquälereien in einem Schlachthaus: Solche Bilder häufen sich – doch dieses Unternehmen unterstützt sogar die "Initiative Tierwohl" und verkauft an eine bekannte Biomarktkette. Geschlagen, getreten, misshandelt ... mehr

Mehr zum Thema Schwein im Web suchen

Silvester und Neujahr: Warum bringen Schornsteinfeger eigentlich Glück?

Schornsteinfeger, Schwein und Hufeisen: Wer seinem Glück im neuen Jahr auf die Sprünge helfen will, kann es mit Glücksbringern versuchen. Wir verraten, wie es die kleinen Helfer zu ihrer Symbolik gebracht haben. Mit dem Feuerwerk böse Geister verjagen Schon ... mehr

Niedersachsen: Tierquälerei in "Tierwohl"-Stall? Erschütternde Bilder

Verletzte Schweine, verdreckte Ställe, Mitarbeiter, die Tiere gegen Stallgitter schlagen: Wieder sind Aufnahmen aus einem deutschen Mastbetrieb aufgetaucht – t-online geht den Missständen nach. Ein Mitarbeiter eines Schweinezuchtbetriebs schlägt ein Schwein gegen ... mehr

Sachsen-Anhalt: Transporter mit 220 Schweinen brennt auf der A14

Mitten auf der Autobahn bemerkt ein Lkw-Fahrer plötzlich Rauch an seinem Anhänger. Er handelt geistesgegenwärtig – trotzdem sind einige der Tiere an Bord nicht mehr zu retten. Der Brand eines Tiertransporters mit 220 lebenden Schweinen hat einen ... mehr

Dinslaken in NRW: Wildschwein randaliert in Kaufhaus – Polizei rückt an

Einen ungewöhnlichen Kunden hatte ein Kaufhaus in Dinslaken. Ein Wildschwein verschaffte sich Zutritt und sorgte für Chaos. Erst die Polizei beendete die Sauerei. Ein Wildschwein hat in einem Kaufhaus in Dinslaken die Sau rausgelassen und für einen Polizeieinsatz ... mehr

"Pervers": Tierschützer prangern Ejakulations-Zwang bei Ebern an

Es sind verstörende Bilder – zumindest für den Laien: Schweine müssen ejakulieren, sonst werden sie geschlagen. Das ruft Tierschützer auf den Plan. Sauen künstlich zu befruchten, ist in der Schweinezucht gängige Praxis. Tierschützer sind nun der Frage nachgegangen ... mehr

Nürnberger Zoo: Muss ein steriler Löwe sterben? Zoodirektor verteidigt Debatte

Der Nürnberger Zoo hatte die moralische Debatte angestoßen, einen zeugungsunfähigen Löwen töten zu lassen. Ein Aufschrei in der Bevölkerung war die Folge. Doch eigentlich geht es um etwas ganz anderes. Im Nürnberger Tiergarten könnte der Löwe Subali getötet werden ... mehr

Nach Brandenburg: Afrikanische Schweinepest auch in Sachsen

Es war aus Sicht der Behörden nicht die Frage, ob die Afrikanische Schweinepest Sachsen erreichen wird – sondern wann. Das Land hat einen Krisenstab eingerichtet. Nach Brandenburg ist nun auch in Sachsen ein Fall der Afrikanischen Schweinepest nachgewiesen worden ... mehr

Brandenburg: Über hundert Schweinepest-Fälle bestätigt

Inzwischen sind 103 Fälle der Afrikanischen Schweinepest an Wildschweinen bestätigt worden. Die Krankheit endet für die Tiere stets tödlich. Produzenten fürchten wirtschaftliche Schäden. Nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg ... mehr

"Schweinestau" verursacht schwere Krise in Schlachthöfen

Landwirte haben ein großes Problem: Wegen der Corona-Pandemie können sie nicht mehr alle Schweine abgeben, die schlachtreif sind. Darauf reagieren die Bundesländer. Die coronabedingt geringeren Kapazitäten in deutschen Schweine-Schlachthöfen und Zerlegebetrieben machen ... mehr

Schweinehochhaus in Sachsen-Anhalt: So sieht es im Skandal-Betrieb heute aus

Das Schweinehochhaus galt als Prestigeobjekt der DDR –  bis 2018 bekannt wurde, dass dort Tiere gequält werden. Zwei Jahre nach dem Skandal zeigen Tierschützer, wie es dort jetzt aussieht. Auf insgesamt sechs Etagen wurden im Schweinehochhaus bei Maasdorf ... mehr

Aufnahmen von Schweinehochhaus sorgen für Aufsehen

Zwei Jahre nach Skandal: Neue Aufnahmen von Schweinehochhaus in Sachsen-Anhalt sorgen für Aufsehen. (Quelle: t-online) mehr

Quoten-Kampf im TV: Joko und Klaas lassen Schwein gegen RTL antreten

Weil sie in ihrer Show "Joko & Klaas gegen ProSieben" 15 Minuten Sendezeit ergatterten, konnte das Moderatoren-Duo sprichwörtlich die Sau durchs Dorf treiben. Aufs Korn nahmen sie dabei die Konkurrenz. "Schwein vs RTL" lautete das Motto um 20.15 Uhr am Mittwoch ... mehr

China mit Importstopp: Deutschland verliert Abnehmer für Schweinefleisch

China liebt deutsches Schweinefleisch. Doch nun hat die Volksrepublik den Import gestoppt. Grund ist die Afrikanische Schweinepest. Die Branche ist tief besorgt. Nach dem ersten Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland hat China ein Importverbot ... mehr

Brandenburg: Verdacht auf Schweinepest nach WIldschwein-Kadaver-Fund

Die deutschen Bauern beobachten es mit Sorge: Die Afrikanische Schweinepest wurde bei mehreren Wildschweinen in Westpolen nachgewiesen. Nun gibt es auch einen Verdacht in Brandenburg. Eine weitere Laboruntersuchung soll Gewissheit über den ersten Fall eines amtlichen ... mehr

Berlin Pankow: Schwein spaziert durch die Stadt – Polizei fängt es ein

Die Berliner Polizei hat im Bezirk Pankow ein Hausschwein eingefangen und dem Besitzer zurückgebracht. Zuvor lief es durch den Nordosten der Hauptstadt. "Sammy" ist ausgebüchst und durch den Berliner Nordosten spaziert. Streifenpolizisten haben die Sau in Pankow ... mehr

Gegrillter Hund in Bonn? Peta schockiert mit Aktion auf dem Münsterplatz

In der Bonner Innenstadt ist ein Hund gegrillt worden. Zumindest sah es so aus. Die Tierrechtsorganisation wollte mit einer schockierenden Aktion eine eindringliche Nachricht überbringen. "Bei einem sommerlichen Barbecue sprechen die Gäste ausgelassen ... mehr

Gertrude ist der Alptraum für Verschwörungstheoretiker

Elon Musk stellt Schwein vor: Gertrude soll gegen Alzheimer helfen. (Quelle: Reuters) mehr

Nach Diebstahl am Teufelssee Berlin: Wildschwein soll vorerst nicht geschossen werden

Ein Wildschwein aus Berlin klaute die Tasche eines nackten Mannes. Die Bilder der darauffolgenden Verfolgungsjagd gingen um die Welt. Wegen des Verhaltens des Tieres wurde sein Abschuss diskutiert. Am Teufelssee in Berlin haben sich  kuriosen Szenen abgespielt ... mehr

Lebensmittel im Sommer: Das killt die meisten Keime

Picknick im Grünen bei warmem Wetter: Das kann ein Fest für Keime werden. Diese breiten sich gerne auf rohem Fleisch und Gemüse oder im Nudelsalat aus. So erstickt man die Krankheitsgefahr im Keim. Strenge Sauberkeit, richtige Lagerung und gutes Durchgaren ... mehr

Hawaii: Wildschwein jagt Wanderin auf Baum

Wütender Eber: Ein wildes Schwein hat die Frau auf ihrem Wanderausflug auf einen Baum gejagt. (Quelle: KameraOne) mehr

Minischweine aus Erfurt suchen neues Zuhause – nach falscher Haltung

Für insgesamt 17 Miniaturschweine sucht das Veterinäramt in Erfurt einen oder mehrere neue Halter. Die Borstentiere wurden beschlagnahmt, weil ihr Besitzer sie nicht artgerecht gehalten hatte.  Ungewöhnlicher Aufruf in Erfurt ... mehr

Schwein flieht mehrfach vor Schlachter – und kriegt Happy End

Eigentlich war das Schicksal von Bobby längst besiegelt. Doch das Schwein hatte keine Lust auf einem Teller zu landen und büchste vor seiner Schlachtung aus – gleich drei Mal. Und Bobby hatte Glück. Graf Bobby von Sonnenschein ist zwar etwas größer und dicker ... mehr

Schwein flieht drei Mal vor Schlachter – und hat Glück

Fühlt sich heute sauwohl: Nach drei Fluchtversuchen hat Bobby nun ein neues Zuhause gefunden. (Quelle: dpa) mehr

Tönnies-Eklat von 2013: Warum dieser Mitarbeiter irgendwann zustach

Vor sieben Jahren erstach der Tönnies-Mitarbeiter Dariusz K. beinahe seinen Vorgesetzten, der ihn zuvor lange malträtiert hatte. Hat sich die Situation seitdem verbessert? Im Gespräch mit t-online.de zeigt sich K. skeptisch.  Am 29. Mai 2013 kommt es bei Dariusz ... mehr

5.000 Tiere bei Großbrand verendet

Teutschenthal in Sachsen-Anhalt: Bei einem Großbrand auf dem auf dem Gelände einer Schweinemastanlage kamen 5.000 Tiere ums Leben. (Quelle: dpa) mehr

Corona-Fälle bei Tönnies: Grüne wollen Fleischproduktion in Deutschland senken

Die Grünen wollen eine Systemwende bei der Fleischproduktion in Deutschland. Nach den Corona-Ausbrüchen in mehreren Schlachthöfen bedürfe es besserer Arbeitsbedingungen und einer Reduktion bei der Fleischerzeugung. Angesichts der Corona-Fälle im Schlachtbetrieb ... mehr

Corona-Ausbruch bei Tönnies lässt Preise für Schweine einbrechen

Wegen des Corona-Ausbruchs beim Fleischfabrikanten Tönnies können Tausende Schweine zurzeit nicht geschlachtet werden.  Das drückt die Preise für Schweine stark. Der Schweinepreis ist wegen des geschlossenen Tönnies-Schlachtbetriebs in den Keller gerauscht ... mehr

Corona-Eklat in Gütersloh: Nächstes Schlachthaus stellt Betrieb ein

Nach Tönnies gibt es im Kreis Gütersloh nun ein zweites Fleischunternehmen, das Corona-Infektionen meldet. Der Schlachtbetrieb dort wird eingestellt.  Weil bei drei Mitarbeitern das  Coronavirus nachgewiesen wurde, hat ein Fleischbetrieb im Kreis Gütersloh vorsorglich ... mehr

Alternatives Schlachten soll Fleischindustrie retten

Große Schlachthöfe und Massentierhaltung sind aktuell wieder stärker in den Fokus und in die Kritik gerückt. Denn es geht auch anders. Bei manchen Bauern sterben die Rinder genau da, wo sie gelebt haben: auf der Weide. Bei Familie Grommes verbringen die Rinder ... mehr

Schweinegrippe-Virus G4 aus China: Weitere Pandemie? Alle bekannten Infos

In China haben Wissenschaftler einen neuen Schweinegrippe-Erreger entdeckt. Das sogenannte G4-Virus ist bereits auf Menschen übergegangen. Gibt es bald eine neue Pandemie? Am 29. Juni haben chinesische Forscher in der US-Fachzeitschrift "PNAS" einen Artikel ... mehr

Corona-Ausbruch bei Tönnies: Das Fleischdrama birgt auch eine Chance

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Stiftung Warentest: Schweinenackensteaks von Netto und Edeka fallen durch

Wie ist die Qualität von Schweinesteaks? Ist das Fleisch mit Bakterien belastet? Kümmern sich Anbieter um Tierwohl, Mitarbeiter und Umwelt? Die Stiftung Warentest ist diesen Fragen nachgegangen – und hat nicht nur positive Antworten erhalten. Eine Untersuchung ... mehr

Anton Hofreiter (Grüne) über Corona und Tönnies: "Fleischindustrie ist krank"

Entgleitet Deutschland die Corona-Pandemie? Grünen-Fraktionschef Hofreiter fordert schnellere Lösungen für die Fleischindustrie – und sorgt sich um die Wirtschaft und die Lufthansa. Riesige Ausbrüche und strauchelnde Wirtschaftsriesen: Die Corona-Krise ... mehr

Clemens Tönnies: Portrait eines krisenerprobten Alleinherrschers

Die Corona-Fälle im eigenen Unternehmen sind nur die bisher letzte in einer Reihe diverser schlechter Nachrichten für Clemens Tönnies. Dabei sind dem Milliardär kleinere und größere Krisen nicht fremd. Ein Portrait.  Im Fußball gehört er zur aussterbenden ... mehr

Darf ich ein Schwein als Haustier halten?

Das eine Schweinchen hieß Schnitzel, das andere galt als "gefährliches Minischwein": Jurist Prof. Dr. Arnd Diringer erzählt von zwei tierisch skurrilen Gerichtsurteilen, in denen es um Schweine in der Wohnung ging. In einem vom Amtsgericht Köpenick (Aktenzeichen ... mehr

Corona-Ausbruch bei Tönnies: Video aus der Kantine zeigt alte Missstände

Nach dem großen Corona-Ausbruch mit Hunderten Infizierten beim Fleischfabrikanten Tönnies in Rheda-Wiedenbrück löst ein Video Empörung aus. Doch die Aufnahmen zeigen nicht die aktuellen Verhältnisse. Ein Video mit den vermeintlichen Zuständen in der Fleischfabrik ... mehr

Tönnies-Fabrik in Gütersloh: Kitas und Schulen geschlossen – Folgen der Schließung

Schocknachricht beim Fleischhersteller Tönnies  im Landkreis Gütersloh : Hunderte Mitarbeiter haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Wie es dazu kam, was die Konsequenzen sind. Ein Überblick.  Bis Mittwochabend wurden 983 Mitarbeiter beim Fleischhersteller ... mehr

Corona-Ausbruch in Schlachtfabrik von Clemens Tönnies: "Tod auf dem Teller"

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages ... mehr

Kiel: Tierschutzbeauftragter spricht über Tierversuche an Uni Kiel

Die Universität Kiel nutzt Tierversuche für die Forschung. Doch Versuche an Tieren sind umstritten – auch an der Uni. Für Professor Dr. Gerhard Schultheiß sind sie derzeit dennoch nicht wegzudenken. Zehntausende Tiere werden jedes Jahr in Schleswig-Holstein ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: 5-Jährige setzt Scheune in Brand – Tiere tot

Das Kind konnte sich und seine Eltern retten: Ein Mädchen hat in Mecklenburg-Vorpommern gezündelt. Eine Scheune voll mit Stroh ist bis auf die Grundmauern abgebrannt.  Ein fünfjähriges Mädchen hat am Montagabend ein Feuer in einer Scheune in Dishley ... mehr

Schweine-Transporter kippt in Hamm um – einige der 170 Schweine sind tot

Weil offenbar ein Reifen des Anhängers platzt, gerät der Fahrer eines Lastwagens in einen Unfall. Dabei kippt sein Wagen um – zahlreiche Schweine, die er geladen hatte, müssen in der Folge getötet werden. Bei einem Unfall eines Schweinetransporters ... mehr

Köln: Kleine Pinselohrschweinchen im Kölner Zoo geboren

Im Kölner Zoo sind zwei  lebhafte und aktive  Pinselohrschweine zur Welt gekommen. Sie sind bereits der zweite Wurf eines Paares des Zoos. Besucher des Kölner Zoos können sich über tierischen Nachwuchs freuen, den sie auf dem Gelände beobachten können. Im Zoo wurden ... mehr

Drei Beamte, 45 Minuten: Polizeieinsatz wegen eines entlaufenen Schweins

In den USA: Ein entlaufenes Schwein hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. (Quelle: Reuters) mehr

Osterlamm: Wie gut ist Fleisch aus Neuseeland?

An Ostern legen sich viele Deutsche gern ein Stück Lamm auf den Teller. Oft kommt es von der anderen Seite der Welt. Doch ist deutsches Fleisch automatisch besser? Eine Wiese hoch oben über dem Südpazifik, eine Herde Schafe in der kühlen Morgensonne ... mehr
 


shopping-portal