• Home
  • Themen
  • Schweiz


Schweiz

Schweiz

Außenhandel von Baden-Württemberg deutlich erholt

Die Südwest-Wirtschaft hat den coronabedingten Einbruch im Außenhandel weggesteckt und das Niveau vor der Krise deutlich übertroffen. Die Ausfuhren von Waren stiegen 2021 im ...

Containerbahnhof Ulm

Sommer, Sonne, Rente – immer mehr Senioren genießen ihren Ruhestand im Ausland. Das kann allerdings Auswirkungen auf Ihren Rentenanspruch haben. Was Auslandsrentner wissen sollten.

Rentnerpaar am Meer (Symbolbild): Immer mehr Deutsche verbringen ihren Ruhestand im Ausland.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Wöchentlich aktualisiert das RKI die Liste der Corona-Risikogebiete. In dieser Woche streicht das Institut beliebte Reiseziele von der Liste. Dort wird ein Urlaub wieder leichter möglich. 

Der Strand Can Pere Antoni auf Mallorca: Ganz Spanien zählt jetzt nicht mehr zu den Hochrisikogebieten.
  • Sandra Simonsen
  • Melanie Rannow
Von Sandra Simonsen, Melanie Rannow

Nach zwei bitteren Wochen holen die deutschen Skirennfahrer doch noch die ersehnte Olympia-Medaille. Die Erleichterung über Silber im...

Das deutsche Team hat zum Abschluss der Olympischen Spiele die Silbermedaille gewonnen.

Die Amerikanerin Mikaela Shiffrin wird ohne Medaille aus Peking abreisen. In der Kombination ist die favorisierte Skirennläuferin erneut früh ausgeschieden. Eine Schweizerin gewann das Rennen.

Mikaela Shiffrin blickt auf keine erfolgreichen Spiele zurück.

Die Schweiz ist früh aus dem Biathlonrennen der Frauen ausgeschieden. Der Grund: Die Startläuferin Cadurisch brach auf der Strecke zusammen. Ihr Zustand ist inzwischen stabil.

Biathlon - Women's 4x6km Relay
  • Sophie Loelke
Von Sophie Loelke, Iliza Farukshina

In den Schweizer und Österreicher Alpen sind am Wochenende Wintersportler von Lawinen verschüttet worden. Zwei Menschen starben, einer wurde verletzt. Bereits vergangene Woche gab es Tote. 

Ein Skiretter (Symbolbild): Erneut sind in Österreich und der Schweiz Menschen durch Lawinen ums Leben gekommen.

Schwere Schlappe für die Schweizer Regierung: Tabakwerbung, Medien, Unternehmerabgabe - fast überall entschied das Volk am Sonntag gegen...

Eine Tafel weist auf ein Stimmlokal in Bern hin.

Sterbehilfe ist eines der sensibelsten politischen Themen. Eine Gruppe von Abgeordneten spricht sich nun für neue "Schutzmechanismen" aus. Doch an ihrem Vorschlag äußert ein Jurist scharfe Kritik.

Zwei Hände halten sich fest (Symbolbild): Über das Thema Beihilfe zum Suizid wird derzeit debattiert.
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig

Im Alltag versuchen wir, möglichst viel Geld zu sparen. Die Preise für ein Pfund Kaffee oder die Tiefkühlpizza sind daher vielen bekannt. Aber wissen Sie auch, wie viel Stromkosten durch ihre Zubereitung anfallen?

Kaffeetasse: Heiß aufgebrühter Kaffee kann bis zu 8 Cent an Energiekosten verursachen. (Symbolbild)
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Hoffnung für querschnittsgelähmte Patienten: Forscher haben eine Behandlung entwickelt, die es Betroffenen offenbar ermöglicht, schon nach kurzer Zeit einige Schritte zu gehen. Kann die Therapie klinischer Alltag werden?

Therapie: Ein Patient mit kompletter Rückenmarksverletzung geht im Universitätsspital Lausanne nach fünf Monaten Reha.

In Österreich besteht zurzeit erhebliche Lawinengefahr. Seit Freitag sind dort neun Menschen durch herabdonnernde Schneemassen umgekommen. Auch in Bayern gab es ein tödliches Unglück.

Ein Rettungshubschrauber fliegt über ein Lawinenfeld in den Berchtesgadener Alpen: In den letzten Tagen sind zehn Menschen durch Lawinen ums Leben gekommen.

Die nervliche Belastung bei Olympischen Spielen ist für viele Sportlerinnen und Sportler hoch. Doch auch abseits des Wettbewerbs kommt es zu stressigen Situationen. Ein australisches Curling-Team kann davon ein Lied singen.

Tahli Gill: Die australische Curling-Athletin hat eine belebte Woche hinter sich.

Ausnahmezustand im österreichischen Bundesland Tirol: Innerhalb von zwei Tagen sind dort 60 Lawinen abgegangen. Für einige Skifahrer kam jede Rettung zu spät. Eine Deutsche aber hatte Glück im Unglück. 

Rettungskräfte sind am Lawinenkegel im österreichischen Sölden im Einsatz: Auch in dem beliebten Skiort verschüttete eine Lawine fünf Wintersportler auf einer gesicherten Piste, doch sie konnten lebend geborgen werden.

Extremwetter in den Bergen: In den Südalpen der Schweiz und in Italien herrscht seit Wochen extreme Trockenheit und Schneearmut. Winde sorgen außerdem für hohe Waldbrandgefahr.

Symbolbild für ein Video

Die Einführung von Impfpflichten hat in den USA nicht zu einer Befriedung der Gesellschaft geführt. Im Gegenteil, die Anti-Impf-Bewegung wird immer radikaler – in Wort und Tat. 

Im Namen der Freiheit gegen den Staat: Radikale Impfgegner.
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website