Sie sind hier: Home > Themen >

Science Advances

Thema

Science Advances

Fachmagazin

Fachmagazin "Science Advances" - Studie: Es schneit Mikroplastik

Bremerhaven (dpa) - Mit Schnee rieseln Mikroplastik-Teilchen aus der Luft auf die Erdoberfläche - selbst in der abgelegenen Arktis. Die winzigen Teilchen mit einer Größe unter fünf Millimetern werden in der Atmosphäre transportiert und können so über weite Strecken ... mehr
Asteroiden-Crash: Wie eine kosmische Katastrophe die Erde rettete

Asteroiden-Crash: Wie eine kosmische Katastrophe die Erde rettete

Rund 150 Kilometer groß war der Asteroid, der vor Hunderten Millionen Jahren zermahlen wurde. Der Crash bedrohte das irdische Leben erst – und ließ es dann erblühen. Eine große Kollision im Asteroidengürtel hat vor 470 Millionen Jahren eine Eiszeit ... mehr
Kollision im Weltall: Asteroiden-Crash steigerte Artenvielfalt auf der Erde

Kollision im Weltall: Asteroiden-Crash steigerte Artenvielfalt auf der Erde

Lund/Washington (dpa) - Eine große Kollision im Asteroidengürtel hat vor 470 Millionen Jahren eine Eiszeit auf der Erde ausgelöst - und damit der Artenvielfalt einen enormen Schub gegeben. Das schließen Forscher aus der Analyse von Meeressedimenten in Schweden ... mehr
Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

Graz (dpa) - Für einige Küstenregionen Nordeuropas könnte als Folge der Klimaerwärmung die Gefahr durch bestimmte Hochwasserereignisse steigen. Das schreibt ein internationales Forscherteam im Fachblatt "Science Advances". "Die Gefahr von gleichzeitig auftretenden ... mehr
Umweltminister Glauber: Plastikmüll ist überall

Umweltminister Glauber: Plastikmüll ist überall

Jüngste Forschungsergebnisse über Mikroplastik-Teilchen im Schnee hat Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) als alarmierenden Befund bezeichnet. Dieser zeige: "Plastikmüll ist überall", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. "Wir müssen den Umgang ... mehr

Es schneit Mikroplastik

Winzige Plastikteilchen finden sich in den Tiefen der Meere, an entlegenen Stränden und fernen Bergregionen. Selbst in der Arktis ist Mikroplastik nachgewiesen. Wie es dort hingelangt, haben Forscher nun untersucht. Mit Schnee rieseln Mikroplastik-Teilchen ... mehr

Schädlich für Ihr Gemüse: Plastik im Kompost aus dem Baumarkt

Ob Altpapier, Glas, Verpackungsmaterial oder Gartenabfälle – das System der Mülltrennung hat sich in Deutschland durchgesetzt. Doch vor dem Wegwerfen steht die Frage: Was kommt wo rein? Aus Bequemlichkeit landen viele Abfälle in der falschen Tonne. Und das wirkt ... mehr

Forscher wollen aufrütteln - "Absurdes Unterfangen": Künstliche Beschneiung der Antarktis

Potsdam (dpa) - Das Szenario lässt aufhorchen: New York, Shanghai und Hamburg unter Wasser, weil der Westantarktische Eisschild langfristig ins Meer rutscht und den Meeresspiegel um drei Meter ansteigen lässt. Absurd klingt ein Vorschlag von Forschern, wie man diese ... mehr

Geheimnisvolle Philister: Goliaths Vorfahren stammen aus Europa

Laut Altem Testament waren die Philister erbitterte Gegner der Hebräer, ihre Auseinandersetzung endete im Kampf Davids gegen Goliath. Nun sind sich Forscher sicher, woher die Philister ursprünglich kamen. Die Philister, die Gegenspieler der Israeliten im Alten ... mehr

Hanfpflanzen in Ostasien: Cannabis wurde schon vor 2.500 Jahren konsumiert

Der Konsum von Cannabis ist heute weit verbreitet. Auch viele Deutsche greifen auf die psychoaktive Droge zurück. Die Geschichte der Hanfpflanze reicht allerdings weiter als gedacht – und hat kulturelle Hintergründe.  Zu den bis heute beliebtesten psychoaktiven Drogen ... mehr
 


shopping-portal