Sie sind hier: Home > Themen >

Sean Murray

Thema

Sean Murray

No Man's Sky für PS4: Hello Games feiert Release

No Man's Sky für PS4: Hello Games feiert Release

Am heutigen 10. August 2016 schickt Indie-Entwickler Hello Games die PS4-Version seiner Weltraum-Simulation "No Man's Sky" los. Zwei Tage später gehen die PC-Gamer an den Start. Studio-Boss Sean Murray hat bereits einen umfangreichen Day-One-Patch ... mehr
Bug in No Man's Sky: Spieler können sich nicht begegnen

Bug in No Man's Sky: Spieler können sich nicht begegnen

Am 10. August 2016 schickt Indie-Entwickler Hello Games die PS4-Version seiner Weltraum-Simulation "No Man's Sky" los. Zwei Tage später gehen die PC-Gamer an den Start. Dass sich die Spieler angesichts von mehr als 28 Trillionen potenziell besuchbarer Planeten ... mehr
No Man's Sky: Patch 1.03 erweitert Spiel grundlegend

No Man's Sky: Patch 1.03 erweitert Spiel grundlegend

Am 10. August 2016 startet Hello Games mit seiner Weltraum-Simulation "No Man's Sky" für PS4 und PC. Dazu wird es laut Studio-Boss Sean Murray einen umfangreichen Day-One-Patch geben, der das Spiel auf Version 1.03 bringt. Für Anwender, die das Spiel bereits vorab ... mehr
No Man's Sky: Hello Games arbeitet weiter an Inhalts-Update

No Man's Sky: Hello Games arbeitet weiter an Inhalts-Update

Seit dem 12. August 2016 ist die PC-Version des Weltraum-Sandbox-Abenteuers "No Man's Sky" von Indie-Entwickler Hello Games erhältlich. Schon kurz nach dem raketenartigen Start kritisierten viele Spieler die zahlreichen Bugs im Spiel und beschwerten ... mehr
No Man's Sky: Entwickler Hello Games packt das Universum in sechs Gigabyte

No Man's Sky: Entwickler Hello Games packt das Universum in sechs Gigabyte

Die Entwicklung des PS4-exklusiven Weltraum-Abenteuers "No Man's Sky" ist abgeschlossen. Am 7. Juli hat man den Gold-Status erreicht, wie der britische Entwickler Hello Games und sein Studioboss Sean Murray kürzlich verkündeten. Trotz des Riesenumfangs des Spiels ... mehr

Entwicklung abgeschlossen: No Man's Sky erreicht Gold-Status

Die Entwicklung des PS4-exklusiven Weltraum-Abenteuers "No Man's Sky" ist abgeschlossen. Das haben der britische Entwickler Hello Games und sein Studioboss Sean Murray nun via Twitter verkündet. Damit wird der nach einigen Verschiebungen aktuell gültige Release-Termin ... mehr

No Man's Sky im Test: Forscher spielen im großen Weltraum-Sandkasten

Hello Games hat mit "No Man's Sky" eines der ambitioniertesten Spiele dieses Jahres geschaffen. Auf die Spieler wartet ein quasi unendliches Universum mit Trillionen Planeten, unzähligen Lebensformen - aber auch einigen enttäuschten Erwartungen ... mehr

No Man's Sky: Hello Games startet das "Foundation Update"

Seit dem 12. August 2016 ist die PC-Version des Weltraum-Sandbox-Abenteuers "No Man's Sky" von Indie-Entwickler Hello Games erhältlich. Doch bereits kurz nach dem raketenartigen Start folgte der Absturz: Viele Nutzer kritisierten die zahlreichen Bugs im Spiel ... mehr

No Man's Sky: Entwickler Hello Games droht Ärger wegen der "Superformel"

Wer nett ins Plaudern gerät, gibt manchmal Sachen von sich, bei der andere Zeitgenossen ganz spitze Ohren bekommen, auch wenn sie keine Vulkanier sind. So erklärte Hello Games-Studioboss Sean Murray 2015 gegenüber dem Magazin "Newyorker ... mehr

No Man's Sky-Verschiebung: Wütende "Fans" bedrohen Entwickler

Das PS4-exklusive "No Man's Sky" wird nicht wie vorgesehen am 22. Juni in die Weiten des Weltraums starten. Der britische Entwickler Hello Games hat den Release-Termin aus Gründen der Qualitätssicherung auf August 2016 verschoben und damit für viel Aufregung ... mehr
 


shopping-portal