Sie sind hier: Home > Themen >

Sechstagekrieg

Thema

Sechstagekrieg

Fragen und Antworten: Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit

Fragen und Antworten: Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit

Tel Aviv (dpa) - Im Grunde genommen dreht sich der Nahost-Konflikt um den wenig mehr als 100 Kilometer breiten Landstreifen zwischen Jordan und Mittelmeer. Aber es geht auch um Heimat und Sicherheit. In der Vergangenheit gab es viele Versuche, die Spannungen zwischen ... mehr
Fragen und Antworten: Nahost-Konflikt – ein Kampf um Land und Sicherheit

Fragen und Antworten: Nahost-Konflikt – ein Kampf um Land und Sicherheit

Im Grunde dreht sich der Nahostkonflikt um den wenig mehr als 100 Kilometer breiten Landstreifen zwischen Jordan und Mittelmeer. Aber es geht auch um Heimat und Sicherheit. Ein Überblick. In der Vergangenheit gab es viele Versuche, die Spannungen zwischen Israel ... mehr
Fragen und Antworten: Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit

Fragen und Antworten: Der Nahost-Konflikt - ein Kampf um Land und Sicherheit

Tel Aviv (dpa) - Im Grunde genommen dreht sich der Nahost-Konflikt um den wenig mehr als 100 Kilometer breiten Landstreifen zwischen Jordan und Mittelmeer. Aber es geht auch um Heimat und Sicherheit. In der Vergangenheit gab es viele Versuche, die Spannungen zwischen ... mehr
Israel: Premierminister Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

Israel: Premierminister Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

Am Dienstag wählt Israel ein neues Parlament – Netanjahu hofft auf eine fünfte Amtszeit. Doch seine Partei könnte das Nachsehen haben. Jetzt überrascht er die Wähler mit einer gefährlichen Ankündigung. Nur wenige Tage vor der Parlamentswahl in Israel hat Regierungschef ... mehr
Streit über Spielort: Barcelona-Spiel in Jerusalem abgesagt

Streit über Spielort: Barcelona-Spiel in Jerusalem abgesagt

Jerusalem (dpa) - Der Fußballclub Beitar Jerusalem hat ein für den 4. August geplantes Freundschaftsspiel gegen den FC Barcelona in Jerusalem abgesagt. Grund dafür sei die Weigerung der Spanier, in Jerusalem zu spielen, sagte ein Sprecher des Clubs. In der Vorwoche ... mehr

Brief an FIFA: Palästinenser kritisieren Barcelona-Spiel in Jerusalem

Tel Aviv (dpa) - Der palästinensische Fußballverband hat ein für den 4. August geplantes Freundschaftsspiel des FC Barcelona in Jerusalem verurteilt. In einem Brief an den Weltverband FIFA kritisierte der Vorsitzende des Palästinensischen Fußballverbandes, Dschibril ... mehr

Nahost-Konflikt - Peace Now: Israels Regierung treibt Siedlungsausbau voran

Tel Aviv (dpa) - Die neue Regierung Israels treibt nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Peace Now den Siedlungsausbau im besetzten Westjordanland voran. Ein zuständiges Gremium habe fünf Wohneinheiten in drei Siedlungen genehmigt, sagt Sprecherin Chagit Ofran ... mehr

Gewalt in Nahost: Die Tentakel des Nahostkonflikts reichen in die ganze Welt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wann wird's mal wieder richtig Sommer? Heizung statt Angrillen, Regenschirm statt T-Shirt: Dieser Fröstel-Mai ist eine Zumutung – oder? Nein, eigentlich ist er gar nicht so schlimm. Nicht, wenn man aus einer Weltkrise ... mehr

Jerusalem: Lage im Osten der Stadt spitzt sich zu – viele Verletzte

Erneut ist es im Osten Jerusalems zu Ausschreitungen zwischen Palästinensern und Israelis gekommen. Ersten Angaben zufolge sollen 50 Menschen ins Krankenhaus gebracht worden sein. Auf dem Tempelberg (Al-Haram al-Scharif/Das edle Heiligtum) in Jerusalem ... mehr

Konflikt in Jerusalem: Erneut schwere Zusammenstöße am Tempelberg

Jerusalem (dpa) - Die Lage in Jerusalems Altstadt hat sich am Wochenende gefährlich zugespitzt: Bei heftigen Zusammenstößen mit israelischen Sicherheitskräften wurden seit Freitagabend nach Angaben von Sanitätern etwa 300 Palästinenser verletzt. Die gewaltsamen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: