Sie sind hier: Home > Themen >

Secret Service

Thema

Secret Service

USA: Buch enthüllt

USA: Buch enthüllt "unangemessene" Beziehungen in Familie von Donald Trump

In einem neuen Buch bringt eine US-Journalistin heikle Details über das Haus Trump ans Licht. Es geht um private Beziehungen zwischen Familienmitgliedern und Geheimagenten – die eigentlich verboten sind. Mit ihrem Buch "Zero Fail: The Rise and Fall of the Secret ... mehr
Florida/USA: Hacker wollte Trinkwasser verseuchen

Florida/USA: Hacker wollte Trinkwasser verseuchen

In Florida ist es einem Hacker beinahe gelungen, das Trinkwasser zu vergiften. Er verschaffte sich Zugang zu einer Wasseraufbereitungsanlage. Der Angriff hätte eine große Gefahr für die Bevölkerung dargestellt.  Ein Hacker hat im US-Bundesstaat Florida versucht, Wasser ... mehr
USA: Joe Bidens Werk und Donald Trumps Beitrag

USA: Joe Bidens Werk und Donald Trumps Beitrag

Was für eine Erleichterung! Im Weißen Haus ist unter Joe Biden nichts mehr wie bei seinem Vorgänger. Doch Donald Trump meldet sich zurück. Kann so wirklich alles wieder normal werden? In Washington geht eine Woche zu Ende, wie ich sie noch nie erlebt ... mehr
USA: Was Donald Trump macht, ist erstmals völlig egal

USA: Was Donald Trump macht, ist erstmals völlig egal

Ist das schon das Happy End? Nach dem Abgang von Donald Trump atmet Washington auf. Dabei weiß noch niemand, ob seine Anhänger in die Realität zurückkehren. Joe Biden ist Präsident im Weißen Haus, Donald Trump Polit-Rentner in Florida, und in Washington ... mehr
USA – Amtseinführung von Joe Biden: Die Furcht vor dem Attentat

USA – Amtseinführung von Joe Biden: Die Furcht vor dem Attentat

Joe Biden wird US-Präsident. Doch vor seiner Amtseinführung am Mittwoch mehren sich Warnungen vor Anschlagsplänen. Nun fürchten Sicherheitsbehörden gar einen "Inside Job". Wenn der gewählte US-Präsident  Joe Biden am Mittwoch in Washington den Amtseid ablegt, werden ... mehr

Kapitolstürmer wollten wohl Politiker töten

In Arizona ist ein Mann verhaftet worden, der am 6. Januar beim Sturm auf das Kapitol in Washington dabei war. Die Justiz wirft ihm vor, Teil des "gewaltsamen Aufruhrs" gewesen zu sein – und Anschläge auf Politiker geplant zu haben. Bei der Erstürmung des US-Kapitols ... mehr

Ivanka Trump: Tochter von Donald Trump lässt Agenten nicht auf die Toilette

Nach US-Medienberichten muss die Regierung 3.000 Dollar für Toiletten des Secret Service bezahlen, weil Ivanka Trump und ihr Mann die Bewacher nicht ihr WC benutzen lassen.  Einem Bericht der Washington Post zufolge durften die Bewacher von Ivanka Trump keines der sechs ... mehr

Amtseinführung und Impeachment: Washington bereitet sich vor

In wenigen Tagen soll Joe Biden als künftiger Präsident vereidigt werden.  Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt in der US-Hauptstadt.  Für Trump rückt ein Impeachment-Verfahren näher. Nach der Erstürmung des Kapitols ... mehr

Florida: Nachbarn wollen Donald Trump zum Auszug zwingen

Donald Trump nennt es sein "Winter White House". Die Rede ist von dem luxuriösen Anwesen Mar-a-Lago in Florida. Die Nachbarn des baldigen Ex-Präsidenten wollen verhindern, dass Trump dort seinen Ruhestand verbringt. Sie befürchten blockierte Straßen und anderen ... mehr

Donald Trumps Leibwächter ätzen nach Fahrt: "Hätte niemals passieren dürfen"

Am Sonntagnachmittag verließ der an Corona erkrankte US-Präsident das Krankenhaus – um sich seinen wartenden Fans zu zeigen. Gefährdete er dabei das Leben seiner Leibwächter? Donald Trump fuhr nach seiner Ankündigung "Ich mache gleich einen kleinen ... mehr

USA: Gestohlene Ware über Ebay verkauft - Frau muss 3,8 Millionen Dollar Strafe zahlen

Eine Frau aus Texas hat auf ihren Reisen durch die USA jahrelang Waren gestohlen und diese über Ebay verkauft. Nun muss sie ins Gefängnis und mehrere Millionen Dollar Schadensersatz zahlen.  Jahrelang ging es gut, jetzt wurde sie überführt: Die 63-jährige Kim Richardson ... mehr

Donald Trumps wichtigste Berater: Der Preis der Unterwerfung

Donald Trumps Berater kommen und gehen, doch drei enge Mitarbeiter blieben stets an seiner Seite: Sie erfüllen einzigartige Funktionen –  und zahlen einen hohen Preis für ihren Dienst. Kommen Sie einmal mit auf einen Spaziergang durch Washingtons Viertel der Reichen ... mehr

Royals: Wer kommt für Prinz Harrys und Herzogin Meghans Sicherheit auf?

US-Präsident Donald Trump will nicht für den Schutz von Prinz Harry und Herzogin Meghan zahlen. Die beiden haben eine klare Antwort an die amerikanische Regierung. Er selbst bezeichnete sich in einem Tweet als "großen Freund und Bewunderer" der britischen Royals ... mehr

Eminem Songtext: Entführungs-Fantasie über Trump-Familie, Secret Service befragt

Ärger für Eminem: Der Rapper wurde vom Secret Service befragt. Der Grund: Der 47-Jährige habe angeblich dem US-Präsidenten und seiner Tochter gedroht.  Der Secret Service hat den US-Rapper Eminem einem Medienbericht zufolge wegen vermeintlicher Drohungen gegen ... mehr

Eminem vom Secret Service befragt

Drohung gegen Ivanka Trump: Eminem wurde vom Secret Service befragt. (Quelle: spot on news 24) mehr

Festnahme in Donald Trumps Resort Mar-a-Lago: Chinesin schuldig gesprochen

Mit vier Handys, Laptop und einem Datenträger mit Schadsoftware darauf wurde sie in Donald Trumps Ferienresidenz Mar-a-Lago aufgegriffen – und log die Polizei mehrfach an. Nun wurde die Chinesin von einem US-Gericht schuldig gesprochen.  Ein US-Gericht ... mehr

Eric Trump: Sohn von US-Präsident Donald Trump in Restaurant angespuckt

Eric Trump, Sohn von US-Präsident Donald Trump, ist beim Essen in einem Lokal angespuckt worden. Der Secret Service schritt umgehend ein. Am Dienstagabend (Lokalzeit) ist Donald Trumps Sohn Eric von einer Frau angespuckt worden. Das berichten verschiedene Medien ... mehr

Spionageversuch in Trump-Resort: Chinesin bleibt in U-Haft – Fluchtgefahr

Mit Hightech-Equipment und jeder Menge Reisepässe ist eine Chinesin im Luxusresort von US-Präsident Trump festgenommen worden. Nun hat ein Gericht entschieden: Die Frau bleibt bis zum Prozess in Untersuchungshaft.  Die Chinesin, die sich Zugang zum Feriendomizil ... mehr

Donald Trump: FBI vermutet chinesischen Spionagering um sein Feriendomizil

Dass eine Chinesin in der Residenz des US-Präsidenten verhaftet wurde, erregte Aufsehen. Nun kommt heraus: Sie hatte brisante Technologie dabei – die den Secret Service auf dem falschen Fuß erwischte.  Samuel Ivanovich steht derzeit nicht gerade ... mehr

Donald Trump: Noch ein Abgang im US-Heimatschutzministerium

Erst verkündet US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen ihren Rücktritt – und jetzt geht auch ihre Stellvertreterin Claire Grady. Ihr Abgang ist offenbar nicht ganz freiwillig.  Nach US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen verlässt auch deren kommissarische ... mehr

Donald Trump: Nächster Rücktritt – Secret-Service-Chef Alles räumt Posten

Nächster Rücktritt unter Trump: Nach Heimatschutzministerin Nielsen legt auch der Direktor des Secret Service sein Amt nieder. Anonyme Quellen berichten vom "systematischen" Aussortieren ungeliebter Mitarbeiter.  Nach US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen ... mehr

Chinesin in Trumps Luxusdomizil Mar-a-Lago festgenommen

Eine Frau hat sich widerrechtlich Zugang zu Donald Trumps Luxusanwesen verschafft. In ihrem Gepäck fanden Mitarbeiter des Secret Service unter anderem einen USB-Stick mit Schadsoftware. Eine Frau aus China ist bei dem Versuch festgenommen worden, sich Zutritt zu  Donald ... mehr

Stormy Daniels: "Die Einzige, vor der Donald Trump Angst hat"

Ein besonderer Auftritt von Pornostar Stormy Daniels zeigt, was sie als Kontrahentin von Donald Trump qualifiziert. Details zur gemeinsamen Nacht gibt sie liebend gern preis.  Washington ist eine Stadt, die Politik atmet, und die passende Buchhandlung dazu liegt ... mehr

Tödliche Substanz per Post: Sollte Trump vergiftet werden? – Verdächtiger festgenommen

Verdächtige Briefe gehen bei der US-Regierung ein. Erste Untersuchungen zeigen: Die Post ist hochgiftig. Eine Festnahme lässt nicht lange auf sich warten. Ein Mann, der Briefe mit hochgiftigen Substanzen an die US-Regierung geschickt haben soll, ist am Mittwoch ... mehr

Russische Spionin soll jahrelang in US-Botschaft gearbeitet haben

Eine russische Spionin hat angeblich zehn Jahre lang unerkannt in der US-Botschaft in Moskau gearbeitet. Als das aufflog, soll der Secret Service versucht haben, den Fall zu vertuschen. In der US-Botschaft in Moskau soll eine mutmaßliche russische Spionin gearbeitet ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: