Sie sind hier: Home > Themen >

Seenotrettung:Flüchtlinge

Thema

Seenotrettung:Flüchtlinge

Mehr als 160 Migranten an Bord - Rettungsschiffe im Mittelmeer blockiert: Lage spitzt sich zu

Mehr als 160 Migranten an Bord - Rettungsschiffe im Mittelmeer blockiert: Lage spitzt sich zu

Rom (dpa) - Zwei blockierte Rettungsschiffe mit insgesamt mehr als 160 Migranten an Bord erhöhen den Druck auf Europa, eine Lösung im Streit um die Verteilung von Geflüchteten zu finden. Die spanische Hilfsorganisation Proactiva Open Arms war mit 124 Migranten ... mehr
Sea-Watch: Dutzende Menschen vor Lampedusa in Seenot

Sea-Watch: Dutzende Menschen vor Lampedusa in Seenot

Mit einem Flugzeug hat die Hilfsorganisation Sea-Watch ein vor Lampedusa treibendes Boot entdeckt. Die etwa 100 Menschen an Bord hätten keine Schwimmwesten, heißt es. Private Seenotretter haben am Sonntag Alarm wegen eines im Mittelmeer treibenden Bootes mit Dutzenden ... mehr
Asylpolitik: UN-Hilfswerk fordert deutsche Beteiligung bei Seenotrettung

Asylpolitik: UN-Hilfswerk fordert deutsche Beteiligung bei Seenotrettung

Berlin (dpa) - Ziel müsse ein solidarischer und vorhersehbarer Mechanismus sein, der die Länder an der EU-Außengrenze entlaste: Die Vertreterin des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) in Deutschland, Katharina Lumpp, hat die EU dazu aufgerufen, mehr in die Seenotrettung ... mehr
Jung zum Weltflüchtlingstag: Mehr Mitmenschlichkeit zeigen

Jung zum Weltflüchtlingstag: Mehr Mitmenschlichkeit zeigen

Am Weltflüchtlingstag hat der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, Mitmenschlichkeit angemahnt: "An die Toten vor unseren Grenzen dürfen wir uns nicht gewöhnen", wird Jung in einer Mitteilung vom Sonntag zitiert. Die Kirche ... mehr
Strafbefehl Kapitän Reisch aufgehoben

Strafbefehl Kapitän Reisch aufgehoben

Den Strafbefehl gegen den deutschen Kapitän Claus-Peter Reisch wegen einer Flüchtlingsrettung hat ein Gericht in Italien ausgesetzt. Das Zivilgericht in Ragusa habe die Strafe von 300 000 Euro aufgehoben, sagte Reisch aus Landsberg am Lech der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Seenotrettungsprojekt: Rockband Revolverheld unterstützt Sea-Eye

Rostock (dpa) - Die Rockband Revolverheld hat den Umgang mit Flüchtlingen auf dem Mittelmeer als menschenunwürdig kritisiert. "Es ist ein Unding, dass die Politik keinen Schritt weiter kommt", sagte der Musiker Niels Hansen heute in Rostock. Die Hamburger ... mehr

Revolverheld unterstützt Seenotrettungsprojekt Sea-Eye

Die Rockband Revolverheld hat den Umgang mit Flüchtlingen auf dem Mittelmeer als menschenunwürdig kritisiert. "Es ist ein Unding, dass die Politik keinen Schritt weiter kommt", sagte der Musiker Niels Hansen am Donnerstag in Rostock. Die Hamburger ... mehr

Sozialmediziner bereitet sich auf Mittelmeer-Einsatz vor

Der Mainzer Verein Armut und Gesundheit in Deutschland hat eine Partnerschaft mit einer Hamburger Initiative für Flüchtlinge im Mittelmeer geschlossen. "Es ist für uns ganz wichtig, ein Zeichen zu setzen in der zivilen Seenotrettung", sagte der Gründer und Vorsitzende ... mehr

Seenotrettung mit der "Sea Watch 4" – "Aus der Komfortzone gerissen"

An Bord der "Sea-Watch 4" waren alle Menschen gleich. Wieder an Land kehrt die Journalistin Constanze Broelemann zurück in ihr behütetes Leben. Doch das Schicksal der Geretteten lässt sie nicht los. Diese Reportage erschien zuerst auf chrismon.de. Am frühen Morgen ... mehr

SOS Méditerranée: "Ocean Viking" wieder zu Rettungsmission ausgelaufen

Marseille (dpa) - Inmitten der Corona-Krise ist die "Ocean Viking" wieder ins zentrale Mittelmeer ausgelaufen, um in Seenot geratene Flüchtlinge zu bergen. Das Schiff der spendenfinanzierten Organisation SOS Méditerranée sei am Montag von Marseille aus in See gestochen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: