Sie sind hier: Home > Themen >

Segeberg

Bad Segeberg: Mann leistet Widerstand bei Verkehrskontrolle – und stirbt

Bad Segeberg: Mann leistet Widerstand bei Verkehrskontrolle – und stirbt

Ein Mann wird in Schleswig-Holstein wegen Drogenmissbrauchs gesucht. Als Beamte ihn bei einer Polizeikontrolle schnappen, leistet er Widerstand – mit tödlichen Folgen.  Nach einer Auseinandersetzung bei einer Verkehrskontrolle in Bad Segeberg ... mehr
Neue Plakataktion im Fall des toten Säuglings von Glinde

Neue Plakataktion im Fall des toten Säuglings von Glinde

Nach dem Fund einer Babyleiche in Glinde (Kreis Stormarn) suchen Polizei und Staatsanwaltschaft erneut mit Hilfe von Plakaten nach der Mutter des Kindes. "Die Herkunft des Kindes, dem die Ermittler den Namen Leander gegeben haben, ist trotz aller Bemühungen weiterhin ... mehr
Ex-Boxweltmeister Sturm: Haftprüfungstermin am Mittwoch

Ex-Boxweltmeister Sturm: Haftprüfungstermin am Mittwoch

Der Haftprüfungstermin für den ehemaligen Box-Weltmeister Felix Sturm ist laut seines Anwalts Gottfried Reims für den Mittwochvormittag angesetzt. Er bestätigte damit am Dienstag die Angaben aus dem "Express" und des "Kölner Stadt-Anzeiger". Der Jurist betonte ... mehr
Haftbefehl gegen Sturm wegen Steuerhinterziehung

Haftbefehl gegen Sturm wegen Steuerhinterziehung

Der Haftbefehl gegen den ehemaligen Boxweltmeister Felix Sturm ist wegen Steuerhinterziehung ergangen. Das sagte Renke Hoogendoorn, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Köln für Wirtschaftsstrafsachen, am Montag der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte damit ... mehr
Boxchampion Charr wechselt Vornamen: Mahmoud statt Manuel

Boxchampion Charr wechselt Vornamen: Mahmoud statt Manuel

Der Kölner Boxweltmeister Manuel Charr will künftig wieder seinen Geburtsnamen tragen. "Ich heiße Mahmoud Charr seit meiner Geburt und ich will ab sofort und in aller Zukunft mit meinem richtigen Namen in den Ring gerufen werden. Mir ist klar geworden ... mehr

Tod nach Polizeikontrolle: Kopfplatzwunde nicht Todesursache

Der Tod eines Mannes nach einer Auseinandersetzung bei einer Verkehrskontrolle in Bad Segeberg ist laut Kieler Staatsanwaltschaft nicht auf eine dabei erlittene Platzwunde zurückzuführen. "Die Obduktion hat ergeben, dass es sich nicht um ein subdurales Hämatom handelt ... mehr

Grund für Schäden auf erneuerter Autobahn 21 weiter unklar

Auf der erst 2017 erneuerten Autobahn 21 zwischen Stolpe und Bornhöved müssen Autofahrer auf unbestimmte Zeit weiter ihr Tempo drosseln. Der Grund für die Fahrbahnschäden in beiden Richtungen sei weiter unbekannt, sagte der Direktor des Landesbetriebs ... mehr

Eintracht Norderstedt beurlaubt Trainer Heyne

Dirk Heyne ist nicht mehr Trainer des Fußball-Regionalligisten Eintracht Norderstedt. Wie der stark abstiegsgefährdete Club am Montag mitteilte, wurde der 61 Jahre alte Coach nach nur zwei Punkten aus acht sieglosen Spielen in Serie mit sofortiger Wirkung beurlaubt ... mehr

Masernausbruch: Gesundheitsamt mit Kontrollen zufrieden

Das Gesundheitsamt des Kreises Segeberg hat eine positive Bilanz der Impfpasskontrollen an zwei Schulen in Bad Segeberg gezogen. Seit Montag seien an der Dahlmannschule und der Theodor-Storm-Schule rund 1000 Impfnachweise von Schülern, Lehrern und Schulmitarbeitern ... mehr

Siebenjährige bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Ein siebenjähriges Mädchen ist beim Überqueren einer Straße in Wahlstedt im Kreis Segeberg von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Das Kind sei aus bislang ungeklärter Ursache am Dienstag auf die Fehrenböteler Straße gelaufen, auf der gerade ... mehr

Masernkontrollen an Schulen: drei Abiturienten betroffen

Drei Abiturienten der Dahlmannschule in Bad Segeberg sind am Dienstag wegen fehlendes Masern-Impfschutzes von der schriftlichen Abiturprüfung ausgeschlossen worden. Sie müssten jetzt am 8. Mai ihre Klausuren nachschreiben, sagte der Sprecher des Bildungsministeriums ... mehr

Mehr zum Thema Segeberg im Web suchen

Gesundheitsamt kontrolliert Masernschutz am Gymnasium

Mitarbeiter des Gesundheitsamtes haben am Montag an der Dahlmannschule in Bad Segeberg vor Unterrichtsbeginn die Impfausweise aller Schüler und Lehrer kontrolliert. Nur wer einen ausreichenden Impfschutz gegen Masern nachweisen konnte, durfte das Schulgebäude betreten ... mehr

Personeller Neustart der Nord-SPD: Midyatli neue Vorsitzende

Erstmals steht eine Frau an der Spitze der schleswig-holsteinischen SPD: Die Landtagsabgeordnete Serpil Midyatli wurde am Samstag auf einem Landesparteitag in Norderstedt mit fast 90,1 Prozent zur Nachfolgerin von Ralf Stegner gewählt, der nach zwölf Jahren Amtszeit ... mehr

Stegner will erneut als SPD-Bundesvize kandidieren

Ralf Stegner will erneut für den Posten des SPD-Bundesvize kandidieren. "Das hängt natürlich von den Gegebenheiten ab, aber zum jetzigen Zeitpunkt habe ich das vor", sagte Stegner am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in Norderstedt vor Beginn ... mehr

Gymnasium in Bad Segeberg wegen Masern geschlossen

An der Dahlmannschule in Bad Segeberg ist ein Masernfall aufgetreten. Das Gymnasium habe deshalb am Freitag die Schüler nach Hause geschickt, sagte eine Sprecherin des Kreises Segeberg. Wie die Schule auf ihrer Homepage mitteilte, dürfen in den nächsten Tagen ... mehr

Casting für die Statisten der Karl-May-Spiele

Sie müssen eine Schlägerei einstudieren und das Tanzbein schwingen: Am Samstag (14.00 Uhr) werden die Statisten für die neue Saison der Karl-May-Spiele ausgewählt. Bei dem großen Casting am Kalkberg in Bad Segeberg sind dabei vor allem Fitness, Rhythmusgefühl und genug ... mehr

Polizei sucht mit Plakaten nach Mutter von totem Säugling

Knapp eine Woche nach dem Fund einer Babyleiche in Glinde suchen Polizei und Staatsanwaltschaft jetzt mit Plakaten nach der Mutter des Kindes. Ermittler haben dem toten Jungen den Namen Leander gegeben. "Wir nehmen an, dass Leanders Mutter sich in einer ... mehr

Tesa profitiert von Geschäften in Asien

Der Klebstoffhersteller Tesa profitiert von guten Geschäften in Fernost. Jüngst habe sich vor allem das Projektgeschäft mit der Elektronikindustrie in Asien dynamisch entwickelt, sagte Vorstandschef Robert Gereke am Montag in Norderstedt. Das Unternehmen am Stadtrand ... mehr

FDP und Grüne ringen um kommende Jamaika-Projekte

FDP und Grüne rüsten sich für die kommenden Projekte der Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein. Konfliktpotenzial gibt es vor allem beim Flächenverbrauch und dem Polizeigesetz, wie am Rande der Parteitage der Grünen in Bad Bramstedt ... mehr

Vier Polizisten in Flüchtlingsunterkunft verletzt

Vier Polizisten sind bei dem Versuch, einen randalierenden Bewohner in der Landesunterkunft Boostedt im Kreis Segeberg ruhig zu stellen, verletzt worden. Ein 32 Jahre alter Mann hatte am Mittwoch vor der Polizeiwache auf dem Gelände randaliert und Beamte ... mehr

Scooter beim Werner-Festival

"Hyper Hyper" auf dem Flugplatz Hartenholm: Beim Werner-Musik- und Motorsportfestival Ende August wird auch die Techno-Kombo Scooter um Frontmann H.P. Baxxter auftreten. Das gaben die Organisatoren auf ihrer Webseite bekannt. Auch die "Kieler Nachrichten" (Mittwoch ... mehr

A7-Anschlussstelle Neumünster-Süd zwölf Tage gesperrt

Wegen Bauarbeiten wird die Anschlussstelle Neumünster-Süd in Fahrtrichtung Hamburg zwölf Tage lang gesperrt. Die Sperrung beginnt am Montag um 9.00 Uhr und dauert bis zum Abend des 29. März, wie die Projektgesellschaft Via Solutions Nord mitteilte. Gesperrt ... mehr

Wo Glasfaser und schnelles Internet Alltag sind

Wer wissen will, wie schnelles Internet geht, wird nördlich von Hamburg fündig. Im holsteinischen Norderstedt, der "Welthauptstadt des Streamings". Das liegt auch an einem regionalen Anbieter. Die "Welthauptstadt des Streamings" liegt laut einer Mitteilung von Amazon ... mehr

15 Fahrzeuge in Flüchtlingsunterkunft Boostedt beschädigt

In der Landesunterkunft für Flüchtlinge in Boostedt (Kreis Segeberg) sind Anfang März 15 Fahrzeuge beschädigt worden. Bei elf Transportern des Landesamts für Ausländerangelegenheiten seien in der Nacht zum 2. März Scheibenwischer und Spiegel abgebrochen worden ... mehr

Kriminalität in Landesunterkunft "deutlich gestiegen"

Die Kriminalität in der Landesunterkunft für Flüchtlinge in Boostedt ist nach Angaben eines Sprechers des Innenministeriums in den vergangenen Monaten "deutlich gestiegen". Über die Zahl der angezeigten Straftaten machte der Sprecher am Montag in Kiel keine Angaben ... mehr

Mann stirbt nach Verkehrsunfall auf B 206 bei Bad Segeberg

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit einem Lastwagen auf der Bundesstraße 206 bei Bad Segeberg ist am Freitag ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der von Bad Bramstedt kommende Mann war mit seinem Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten ... mehr

Karl-May-Ensemble zeigt sich bewaffnet und hoch zu Ross

Mit der Übergabe der berühmten Silberbüchse an den Sänger Alexander Klaws ist der 35-Jährige offiziell als der 14. Winnetou der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg begrüßt worden. Die Rolle des edlen Apachenhäuptling sei eine der größten Rollen in der Theaterlandschaft ... mehr

Unglück in Armstedt: Junge wird von Strohballen erschlagen

Drama  in Armstedt:  Ein zehnjähriger Junge wird beim Spielen in einer Scheune von einem Strohballen getötet. Noch auf dem Weg ins Krankenhaus erliegt das Kind seinen Verletzungen. Tragisches Unglück im Kreis Segeberg: Beim Spielen in einer Scheune in Armstedt ... mehr

Junge beim Spielen von Strohballen erschlagen

Armstedt (dpa/lno) - Tragisches Unglück im Kreis Segeberg: Beim Spielen in einer Scheune in Armstedt ist ein Zehnjähriger am Sonntag von einem Strohballen erschlagen worden. Der mindestens 500 Kilogramm schwere Strohballen hatte sich gegen ... mehr

Kentikian: "Noch einen spektakulären Kampf machen"

Die frühere Boxweltmeisterin Susi Kentikian will ihre Karriere noch nicht beenden, obwohl sie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr im Ring stand. "Ich möchte mindestens noch einen großen, spektakulären Kampf machen, noch einmal zeigen, was ich draufhabe", sagte ... mehr

Alexander Klaws ist neuer Winnetou bei den Karl-May-Spielen

Der erste "Deutschland sucht den Superstar"-Sieger und Musical-Darsteller Alexander Klaws ist der neue Winnetou bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg. Der 35-Jährige wird vom 29. Juni an als edler Apachenhäuptling am Kalkberg in den Sattel steigen ... mehr

Tischlerei im Kreis Segeberg abgebrannt

Eine Tischlerei ist in Oering im Kreis Segeberg abgebrannt. Das Feuer brach am frühen Donnerstagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache in einem Spänebunker aus, wie die Feuerwehr mitteilte. In dem unterirdischen Bunker werden Späne aus Holz gelagert. Der Brand ... mehr

Antrag auf Einschränkung von Osterfeuern abgelehnt

Der Umweltausschuss der Stadt Norderstedt (Kreis Segeberg) hat ein Verbot privater Osterfeuer abgelehnt. Bei der Abstimmung über einen entsprechenden Antrag der Grünen gab es am Mittwoch vier Ja-Stimmen, sieben Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen, wie die Grünen-Fraktion ... mehr

Polizeiaktion gegen illegale Greifvogelfallen

Die Polizei hat in der Ortschaft Groß Kummerfeld (Kreis Segeberg) verbotene Vogelfallen unschädlich gemacht. Als Köder waren in den Fanggeräten nach Angaben von Vogelschützern Eier, Fleischabfälle und lebende Locktauben. Bei der Aktion am Donnerstag sei auch ein streng ... mehr

Drei Graffitisprüher auf frischer Tat ertappt

Autobahnpolizisten haben in der Nacht zu Sonntag drei Graffitisprüher an der A7 nahe der Abfahrt Kaltenkirchen (Kreis Bad-Segeberg) erwischt. Sie hatten demnach eine Lärmschutzwand besprüht. Wie die Polizei Neumünster am Montag mitteilte, ergaben erste Untersuchungen ... mehr

Reiterkomparsen für Karl-May-Spiele in Segeberg gesucht

Wer gut reiten kann und für diesen Sommer noch keine Verpflichtungen im Kalender stehen hat, hat gute Chancen auf einen Job bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg. Für das diesjährige Stück "Unter Geiern" werden noch sechs erfahrene Reiterkomparsen gesucht ... mehr

Grote macht Kampf gegen Cyberkriminalität zum Schwerpunkt

Schleswig-Holsteins Ressortchef Hans-Joachim Grote (CDU) sieht den Kampf gegen Cyberkriminalität als eine der Hauptaufgaben für die Innenministerkonferenz. "Einen der Schwerpunkte wird die Frage bilden, wie die Länder und der Bund sich noch besser ... mehr

Hans-Joachim Grote: Hintergründe zu Festnahmen klären

Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) hat die Zusammenarbeit der Behörden bei den Festnahmen von drei Terrorverdächtigen im Kreis Dithmarschen gelobt. Ziel sei es nun, die Hintergründe zu ermitteln "und vor allen Dingen daraus ... mehr

Großer Segeberger See: Ursache des Fischsterbens unklar

Nach der Überprüfung von Wasserproben aus dem Großen Segeberger See bleibt unklar, warum am Wochenende massenhaft Fische gestorben sind. "Die Testergebnisse der Wasserproben sind unauffällig", sagte ein Sprecher der Wasserbehörde Bad Segeberg ... mehr

Fischsterben im Großen Segeberger See

Im Großen Segeberger See sind am Wochenende massenhaft Fische verendet. Deutlich mehr als 1000 Rotaugen und Brassen seien am Sonntagvormittag tot an der Oberfläche des Gewässers bei Bad Segeberg getrieben, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag ... mehr

Brennender Misthaufen beschäftigt Feuerwehr über Stunden

Ein brennender Misthaufen im Süden Norderstedts (Kreis Segeberg) hat einen stundenlangen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Brand sei gegen Sonntagmittag in einem etwa 1500 Kubikmeter großen Misthaufen ausgebrochen, teilte die Feuerwehr ... mehr

Kabinett beruft neue Patientenbeauftragte

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Claudia Schmidtke aus Schleswig-Holstein wird neue Patientenbeauftragte der Bundesregierung. Das Kabinett berief die 52-jährige Medizinerin am Mittwoch als Nachfolgerin von Ralf Brauksiepe, der in die Immobilienwirtschaft wechselt ... mehr

Vollsperrung der A7 nach zwei Unfällen aufgehoben

Die Autobahn 7 Flensburg - Hamburg ist wieder frei befahrbar. Die Vollsperrung ab Kaltenkirchen Fahrtrichtung Süden nach zwei schweren Unfällen wurde aufgehoben. Der Stau baue sich langsam ab, wie die Polizeidirektion Neumünster am Dienstagmittag mitteilte. Am Morgen ... mehr

Auf Stauende aufgefahren: Vollsperrung nach Unfall auf A7

Auf der Autobahn 7 ist am Dienstag ein Kleintransporter in ein Stauende gerast. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall in Höhe des Parkplatzes Moorkaten (Kreis Segeberg) schwer verletzt, wie die Polizeidirektion Neumünster mitteilte. Der Stau hatte sich auf Grund eines ... mehr

Krankschreibung per WhatsApp stößt auf Kritik

Ein neuer Service für Krankschreibungen per WhatsApp stößt bei Ärztevertretern auf Kritik. Die Ärztekammern in Hamburg und Schleswig-Holstein raten von der Nutzung des Online-Angebots einer Hamburger Firma ab - "allein schon aus datenschutzrechtlichen ... mehr

Neues Jahr im Norden weitgehend friedlich begrüßt

Pünktlich um Mitternacht haben Zehntausende Menschen im Norden mit farbenfrohen Feuerwerken das neue Jahr begrüßt. Polizei und Feuerwehr rückten mehrere hunderte Mal wegen Bränden und Körperverletzungen aus. Die Feuerwehr verzeichnete rund 280 Einsätze. "Deutlich ... mehr

Fußgänger beim Überqueren der Straße angefahren

  Ein Fußgänger ist in Weddelbrook (Kreis Segeberg) von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Eine 21 Jahre alte Autofahrerin bemerkte den 21-Jährigen erst zu spät, als er am frühen Sonntagmorgen eine Straße überquerte, wie eine Polizeisprecherin ... mehr

Autofahrer fährt gegen Baum: lebensgefährlich verletzt

Ein Autofahrer ist in Hitzhusen (Kreis Bad Segeberg) gegen einen Baum gefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der 30-Jährige kam am frühen Sonntagmorgen in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte ... mehr

Hamburger Radcrosser Gruner Zweiter im Deutschland-Cup

Yannick Gruner vom Harvestehuder RV hat beim Deutschland-Cup der Radcrosser den zweiten Platz belegt. Im abschließenden Rennen am Sonntag in Vechta musste sich der Hamburger (359 Punkte) noch Manuel Müller (RSV Rheinstolz Wyhl/398) geschlagen geben. Dritter ... mehr

Schreckschusspistolen halten Polizei an Weihnachten auf Trab

Schreckschusspistolen haben am zweiten Weihnachtstag in Schleswig-Holstein zwei größere Einsätze ausgelöst. In der Nacht zum Mittwoch hatte ein Mann im Kieler Stadtteil Friedrichsort während eines Streits einen Revolver gezeigt, um seine Kontrahenten ... mehr

Hand in Teigverarbeitungsmaschine eingequetscht

Ein Arbeiter ist in Bad Segeberg mit der Hand in die Walzen einer Teigverarbeitungsmaschine geraten und dabei schwer verletzt worden. Der Mann konnte erst nach 45 Minuten von der Feuerwehr befreit werden. Die Maschine wurde ... mehr

Ausgebaute A7 für Nord-Süd-Verkehr wieder weitgehend frei

Freie Fahrt auf der A7 zwischen Hamburg und dem Bordesholmer Dreieck: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther und der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann (beide CDU), haben am Dienstag in Nützen (Kreis Segeberg ... mehr

Tödlicher Streit im Kreis Segeberg

Eine Frau soll in einem Einfamilienhaus in Schmalfeld im Kreis Segeberg ihren Lebensgefährten erstochen haben. Nach Angaben der Polizeidirektion Kiel vom Montag verletzte die 33-Jährige den 35 Jahre alten Mann am Freitagabend mit einem Messer tödlich. Ein Richter ... mehr

15 Kilometer lange Ölspur nördlich von Hamburg

Ein Lkw hat nördlich von Hamburg eine circa 15 Kilometer lange Ölspur hinterlassen. Von dem Lastwagen sei in der Nacht zu Dienstag während der Fahrt Öl geflossen, teilte die Feuerwehr mit. Der Lkw-Fahrer war auf der Quickborner Straße zwischen Pinneberg-Nord und Ellerau ... mehr

Mann durch Messerstich in Kaltenkirchen schwer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in Kaltenkirchen im Kreis Segeberg ist ein Mann durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt worden. Der 31-Jährige wurde notoperiert und ist nach Angaben der Polizei vom Montag inzwischen außer Lebensgefahr. Worum es bei dem Streit ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: