Sie sind hier: Home > Themen >

Sehnde

Thema

Sehnde

Feuer in Gefängniszelle: Brand schnell gelöscht

Feuer in Gefängniszelle: Brand schnell gelöscht

Ein Brand in einer Zelle der Justizvollzugsanstalt Sehnde (Region Hannover) ist glimpflich verlaufen. Wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte, wurde das Feuer am späten Freitagnachmittag gemeldet. Als die Feuerwehrleute eintrafen, hatten Vollzugsbeamte ... mehr
Nach Tod von Somalier neue Tuberkulose-Fälle im Gefängnis

Nach Tod von Somalier neue Tuberkulose-Fälle im Gefängnis

Nach dem Tod eines Somaliers im Januar gibt es zwei weitere Tuberkulose-Fälle in der Justizvollzugsanstalt Sehnde. Der größte Teil der relevanten Kontaktpersonen sei bereits untersucht worden, bei einigen anderen laufe noch die Untersuchung, teilte das Gesundheitsamt ... mehr
Frauenleiche in Höver: Ehemann wegen Totschlags angeklagt

Frauenleiche in Höver: Ehemann wegen Totschlags angeklagt

Im Fall einer getöteten Frau in Höver in der Region Hannover hat die Staatsanwaltschaft Hildesheim Anklage gegen den Ehemann wegen Totschlags erhoben. Der 32-Jährige sei dringend tatverdächtig, seine gleichaltrige Frau nach einem Streit am 17. Mai getötet zu haben ... mehr
Mann soll Frau wegen Affäre getötet haben: Prozess startet

Mann soll Frau wegen Affäre getötet haben: Prozess startet

Sieben Monate nach dem Gewalttod einer zweifachen Mutter aus Bockenem muss sich der Ehemann von Dienstag an wegen Totschlags vor dem Landgericht in Hildesheim verantworten. Der 32-Jährige soll seine gleichaltrige Frau nach einem Streit am 17. Mai getötet haben ... mehr
Mann soll Frau wegen Affäre mit Chef getötet haben: Prozess

Mann soll Frau wegen Affäre mit Chef getötet haben: Prozess

Sieben Monate nach dem gewaltsamen Tod einer zweifachen Mutter aus Bockenem muss sich der Ehemann von heute an wegen Totschlags vor dem Landgericht in Hildesheim verantworten. Der 32-Jährige soll seine gleichaltrige Frau nach einem Streit am 17. Mai getötet haben ... mehr

Böller in Ausschnitt gesteckt - Siebenjährige schwer verletzt

Sehnde (dpa) - Ein Feuerwerkskörper hat Siebenjährige in Sehnde bei Hannover schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen hatte eine 14 Jahre alte Freundin dem Mädchen den angezündeten Knaller in den Ausschnitt gesteckt. Die Jüngere habe noch versucht ... mehr

Autofahrer muss nach Wildunfall wiederbelebt werden

Bei einem Wildunfall in Sehnde in der Region Hannover ist ein 48-jähriger Autofahrer lebensgefährlich und seine 43-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Die beiden seien auf einer Landstraße mit ihrem historischen Sportwagen mit einem ... mehr

Frau nach Affäre mit Chef getötet: Ehemann vor Gericht

Weil er seine Ehefrau wegen einer Affäre mit ihrem Chef getötet haben soll, steht seit Dienstag ein 32-Jähriger vor dem Landgericht Hildesheim. Dem Mann wird vorgeworfen, seine gleichaltrige Frau Mitte Mai nach einem Streit umgebracht zu haben. Kurz zuvor ... mehr

Getötete Frau bei Hannover gibt Fahndern weiter Rätsel auf

Der Fund einer ermordeten Frau in Höver bei Hannover gibt der Polizei weiter Rätsel auf. Die Mordkommission habe die Identität der am Sonntag entdeckten Toten noch nicht geklärt, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag in Hildesheim mit. Ermittlungen der Fahnder ... mehr

Zweifache Mutter aus Landkreis Hildesheim ermordet

Höver (dpa/lni) – Eine junge Mutter aus der Nähe von Hildesheim ist das Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Dies stehe nach der DNA-Untersuchung einer vor wenigen Tagen gefundenen Frauenleiche fest, teilte die Staatsanwaltschaft Hildesheim am Mittwoch ... mehr

Feuerwehr löscht Brand in Linienbus: Niemand wird verletzt

In einem Linienbus ist auf der Strecke von Hannover nach Mehrum nahe Sehnde ein Feuer ausgebrochen. Dass der Bus einer Tochterfirma der Hannoverschen Verkehrsbetriebe Üstra am Dienstag ausgebrannte, bestätigte der Pressesprecher der Üstra, Udo Iwannek, in Hannover ... mehr

Hanomag-Liebhaber treffen sich mit ihren alten Schätzchen

Rund 120 Oldtimer des früheren Traditionsunternehmens Hanomag sind am Wochenende in Sehnde bei Hannover zusammengekommen. Aus ganz Deutschland reisten Liebhaber mit ihren Landmaschinen, Personen- und Lastwagen sowie Zugmaschinen an. "Wir haben auch einen ... mehr

Seltener historische Rennwagen aus Korbgeflecht

Dem ersten deutschen Kleinwagen, der am Fließband entstand, widmet die Hanomag Interessengemeinschaft eine eigene Ausstellung. Unter dem Thema "90 Jahre Hanomag Kommissbrot - Deutschlands erster Kleinwagen aus Hannover" zeigt sie ab diesem Samstag im Hannoverschen ... mehr

Zugführer bei Rangierunfall schwer verletzt

Ein Lokführer hat sich beim Rangieren in einem Bergwerk in Sehnde (Region Hannover) schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 37-Jährige am Mittwochmorgen auf einer Weiche stehende Waggons übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde er eingeklemmt ... mehr

Eisgang auf Kanälen bremst Binnenschiffe aus

Die eisige Witterung setzt auch zunehmend der Binnenschifffahrt zu. Auf vielen Streckenabschnitten von Kanälen und Flüssen gibt es Einschränkungen durch Eis. Während leichtes Treibeis noch keine Probleme für Binnenschiffe bereitet, sind einige Passagen an der Elbe durch ... mehr

2800 Haushalte über Stunden ohne Strom

Nach einem Defekt in einer Trafostation ist bei winterlichen Temperaturen in rund 2800 Haushalten in mehreren Ortsteilen von Sehnde (Region Hannover) für rund 13 Stunden der Strom ausgefallen. Zahlreiche Menschen hätten zwischen Samstagmittag und Sonntag ... mehr

Ast durchschlägt Windschutzscheibe: zwei Verletzte

Sehnde (dpa/lni) - Zwei Autofahrer sind bei einem sturmbedingten Unfall auf der B443 in Sehnde verletzt worden. Ein herabfallender Ast habe während des Orkantiefs "Friederike" die Windschutzscheibe eines Autos durchschlagen, woraufhin der Wagen mit einem ... mehr

Ehemann soll zweifache Mutter getötet haben

Eine junge Mutter aus der Nähe von Hildesheim ist vermutlich von ihrem Ehemann getötet worden. Der 32-Jährige sei unter dringendem Tatverdacht in Untersuchungshaft genommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft Hildesheim am Montag mit. Er soll seine gleichaltrige ... mehr

Feuer zerstört Scheune in Sehnde

Ein Feuer hat am Samstag eine als Hobby-Autowerkstatt genutzte Scheune in Sehnde bei Hannover zerstört. Die Löscharbeiten gestalteten sich wegen des geringen Wasserdrucks in der Ortschaft schwierig, sagte der Sprecher der Feuerwehr, Chris Rühmkorf. Die Feuerwehr musste ... mehr

Hannover 96 gewinnt XXL-Testspiel gegen PEC Zwolle mit 3:1

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat ein XXL-Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle gewonnen. In der Partie über 2x60 Minuten setzten sich die Niedersachsen am Samstagabend in Sehnde bei Hannover mit 3:1 (2:1) durch. Niclas ... mehr

Häftling legt Brand in seiner Zelle

Ein Häftling hat im Gefängnis in Sehnde bei Hannover am Montagmorgen einen Brand in seiner Zelle gelegt. Kurz darauf bekam er es dann aber doch mit der Angst zu tun und der 30-Jährige alarmierte von sich aus die Mitarbeiter der JVA. Die Beschäftigten konnten den Brand ... mehr

Leiche im Gebüsch gefunden: Polizei geht von Verbrechen aus

Nach dem Fund einer Leiche am Rande eines Wirtschaftsweges in Höver bei Hannover sucht die Polizei einen Verbrecher. Die Frau sei mit hoher Wahrscheinlichkeit Opfer eines Verbrechens geworden, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Zuvor war der Leichnam obduziert ... mehr

B65 in Höver bei Hannover: Rentner findet Leiche am Wegesrand

Auf einer Radtour bemerkt ein 80-Jähriger einen seltsamen Geruch. In einem Gebüsch an der B65 stößt er auf eine Leiche. Todesumstände und Identität des Toten sind vollkommen unklar. Ein 80-jähriger Radfahrer hat am Sonntag am Rande eines Wirtschaftsweges ... mehr

Identität von getöteter Frau weiter ungeklärt

Nach dem Fund einer gewaltsam getöteten Frau in Höver bei Hannover ist die Identität der Toten weiter unklar. Bisher habe noch nicht ermittelt werden können, um wen es sich handelt, teilte die Polizei am Montag mit. Die Spurensicherung wollte den Fundort weiter ... mehr

Nach zwölf Automatensprengungen vier Tatverdächtige gefasst

Nach der Sprengung von zwölf Fahrkartenautomaten in der Region Hannover binnen drei Monaten hat die Polizei vier Tatverdächtige im Alter von 21 bis 34 Jahren gefasst. Drei von ihnen kamen in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte. Fahnder ... mehr

Prozess nach gewaltsamem Tod von Ehefrau: Plädoyers erwartet

Im Indizienprozess gegen einen 32-Jährigen aus Bockenem, der im Mai seine Ehefrau getötet haben soll, werden heute die Plädoyers erwartet. Der Bulgare hatte zum Prozessauftakt im Landgericht Hildesheim das Verbrechen bestritten und angegeben, seine Frau sei weggefahren ... mehr

Tuberkulosekranker Häftling der JVA Sehnde gestorben

Ein tuberkulosekranker Häftling aus der Justizvollzugsanstalt Sehnde ist einem Bericht der "Nordwest-Zeitung" zufolge Ende Januar in Hannover gestorben. Weil der 35-jährige Mann aus Somalia schon vor der Haft mit der Lungenkrankheit infiziert gewesen sei, ermittele ... mehr

Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten

Unbekannte haben in der Region Hannover einen Fahrkartenautomaten gesprengt. Dabei setzten die Täter in der Nacht zum Sonntag am S-Bahnhof in Sehnde vermutlich Pyrotechnik ein, teilte die Polizei mit. Ein Angestellter der Deutschen Bahn hatte den zerstörten Automaten ... mehr

Nachbarn greifen Mann an: Mikrowelle und Geldbörse gestohlen

Ein 49-Jähriger ist in seiner Wohnung in Sehnde (Region Hannover) von drei seiner Nachbarn angegriffen und beraubt worden. Ein 48-Jähriger, ein 23-Jähriger sowie eine 45-Jährige schlugen den Mann nach Polizeiangaben vom Donnerstag in dessen Wohnung nieder ... mehr

Autofahrer übersieht Schranke und wird von Zug erfasst

Ein 68-Jähriger ist mit seinem Wagen auf einem Bahnübergang bei Sehnde (Region Hannover) von einer S-Bahn erfasst und schwer verletzt worden. Von der Sonne geblendet, habe er die Schranke nicht gesehen und sei darunter zum Stehen gekommen, sagte ein Sprecher ... mehr

Plädoyers nach Gewalttod von Ehefrau doch erst am Dienstag

Im Indizienprozess gegen einen 32-Jährigen aus Bockenem, der im Mai seine Ehefrau getötet haben soll, werden am Dienstag (5. März) die Plädoyers erwartet. Am Freitag sei die Beweisaufnahme fortgesetzt worden, sagte ein Sprecher des Landgerichts Hildesheim ... mehr

350 000 Euro Schaden bei Brand von Einfamilienhaus

Der Brand eines Einfamilienhauses in Sehnde bei Hannover hat nach Schätzung der Feuerwehr einen Schaden von 350 000 Euro verursacht. Die Feuerwehr wurde nach eigenen Angaben am Freitagnachmittag zu dem Brand gerufen. Als die Einsatzkräfte ankamen, brannte bereits ... mehr
 


shopping-portal